Angehört: Bright Eyes – Shell Games

– 23.12.2010 um 21.36 – Allgemein Musik

brighteyes 140305 16 513x342 Angehört: Bright Eyes   Shell Games

Er ist Genie und Poet, die talentierteste Heulsuse auf Erden und noch dazu Lebensretter einer halben Musikgeneration: Conor Oberst. Schon beim bloßen Gedanken an ihn und seine melancholisch-wehleidigen Texte und Töne will ich zu Eiscreme greifen. Songs wie “A Perfect Sonnet” treiben uns Mädchen zwar Pipi in die Augen,  aber die uns wohlbekannte Selbstgeißelung durch Bright Eyes-Stücke ist gleichzeitig so herrlich befreiend. Shell Games ist ein erster musikalischer Vorgeschmack auf das, was uns im neuen Jahr noch von dem Träumer aus Nebraska erwarten wird. Ein auditives Pflaster fürs Herz.

P.S.: The People’s Key erscheint im Februar, bei Visions könnt ihr euch die erste Auskopplung Shell Games schon jetzt kostenlos runterladen.

Bright Eyes – Shell Games by Hypetrak

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>