Schnappschüsse zwischen Früher und Heute!

– 04.03.2011 um 12.35 – Allgemein Fotografie

historic photo overlap Schnappschüsse zwischen Früher und Heute!

Der direkte Vergleich von Früher und Heute packte uns schon bei den wunderbaren Fotos von Irina Werning “Back to the Future“. Die Fotografin war stets auf der Suche nach Bildern von Menschen aus der Vergangenheit, um sie von den selben im Heute exakt nachzustellen – gleiche Position, selbe Umgebung und identische Mimik und Gestik.

Diese magsiche Anziehung zwischen dem Was war da mal? und Wie ist es heute? lässt uns einfach nicht los. Wie gern kramen wir in alten Fotoalbum und staunen immer wieder darüber, wenn wir daran denken, was sich heute am selben Platz so alles verändert hat. “Weißt du noch früher, da stand das Haus noch gar nicht. Da war dort, wo es heut steht, diese riesengroße Apfelplantage!” Ja, so oder so ähnlich laufen die Gespräche mit unseren Omis und Opis manchmal ab.

Dornob hat jetzt eine Fotoserie veröffentlicht, die mich wieder mutmaßen lassen, wie es vor Jahrzehnten mal bei uns daheim ausgeschaut haben muss, im Vergleich zu heute: Verändert, so viel kann gesagt werden. Bei Dornob werden Schnappschüsse von alten Gebäuden und Umgebungen gezeigt und an die heute identische Position gehalten – perfekt, für den direkten Vergleich.

Und wenn ich das nächste mal zu Hause bin, dann krame ich nach alten Fotos und versuche sie genau an die selbe stelle zu halten, um einen direkten Unterschied zu sehen. Die Vergangenheit ins heute projeziert. Wunderbar!

Old Buildings Schnappschüsse zwischen Früher und Heute!

Old Buildings 1 Schnappschüsse zwischen Früher und Heute!

Via Insideout.

2 Kommentare

  1. Pingback: Fotoprojekt: Heidelberg heute und früher Grundlagen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>