Vicco von Bülow alias Loriot ist tot

23.08.2011 um 12.46 – Allgemein Menschen

Es ist schön zu wissen, dass manche Menschen niemals in Vergessenheit geraten werden. Loriot ist ganz sicher einer davon. Miutenlang und stundenlang hat der deutsche Humorist uns dank seiner legendären Sketche die Bäuche halten und Tränen lachen lassen. Gestern starb der 87-Jährige an Altersschwäche. So darf man gehen, wie wir finden – auch wenn wir uns gewünscht hätten, dass Vicco von Bülow, wie unser liebster Scherzkerks tatsächlich hieß, noch hundert Jahre gelebt hätte.

Wir für unseren Teil werden in Gedenken an ihn und seine Knubbelnasenmännchen demnächst einen Loriot-Fimeabend inklusive seiner beiden Kino-Erfolge „Ödipussi“ und „Pappa ante portas“ einläuten und uns beim nächsten Rendez-vous Nudeln ins Gesicht hängen. Machen Sie’s gut, Herr von Bülow!

YouTube Preview Image

YouTube Preview Image

YouTube Preview Image

 

Info via welt.de

 

 

Vicco von Bülow alias Loriot ist tot

  1. j

    neeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnnnnnnn!!!!!!!!
    der grosse held meiner jugend! ich werd echt alt.
    ;((((((((((

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.