iHeartBerlin lädt ein: GIF. ME. BERLIN. Vernissage & Xmas Party

– 12.12.2011 um 12.42 – Allgemein Berlin Event Fotografie

6462308679 79ae74b0fe o iHeartBerlin lädt ein: GIF. ME. BERLIN. Vernissage & Xmas Party

Ohne Frage, wir lieben .gif animierte Bilder und dachten bislang, dass sich solche zusammengebauten Fotos feierlich zur Neuereinschung des Jahres 200x zählen dürften. Aber weit gefehlt, denn bereits 1987 wurde das Bildformat .gif, das aus mehreren Einzelbildern besteht und sich nahezu filmisch nacheinander abspielt, entwickelt. Verrückt, denn damit hat das definitiv lebendigste aller Bilder eben so viele Jahre auf dem Buckel wie ich und kam mir doch immer so neu vor.

Aber ganz gleich, wie lange sich .gif Bilder schon in den Tiefen des Internets rumtreiben, sie faszinieren uns ein jedes Mal. Vielleicht liegt es an meiner technischen Inkompetenz, vielleicht aber auch an den großartigen Händchen der Macher, weshalb animierte Bilder mich gar starren lassen und nahezu regelrecht verzaubern. Warum ich aber so lange über .gif Bilder philosophiere? Weil unsere geschätzten Kollegen vom Blog iHeartBerlin.de diese kleinen Wunderwerke zum Anlass nehmen, um ihre alljährliche Weihnachtssause mit einer kleinen, feinen Vernissage zu garnieren: Et voilà: GIF. ME. BERLIN. sollte nicht nur unser fester Termin am kommenden Mittwoch, 14. Dezember um 19 Uhr, im .HBC KinoBerlin sein – auch ihr seid eingeladen. Whoohoo. 

GIF ME BERLIN eInvite 372x513 iHeartBerlin lädt ein: GIF. ME. BERLIN. Vernissage & Xmas Party

Was euch erwartet? Die Gruppenausstellung “GIF. ME. BERLIN.” zeigt verschiedenste Fotografien von Berliner Machern, die selbstverständlich in der Art des digitalen Daumenkinos präsentiert werden. Die “Vision der Zukunft Berlins” wird damit mal auf eine andere Weise präsentiert und dürfte mich auf jeden Fall nicht mehr aus der Starrerei kommen lassen – eigens für die Vernissage entstandene Werke im .gif-Format soweit das Auge reicht – von bekannten Künstlern und Fotografen unserer Zeit, die uns vielleicht ja sogar mal eine andere Perspektive auf unsere Hauptstadt mitgeben könnten, oder was meint ihr?

6469156307 cc563367be o iHeartBerlin lädt ein: GIF. ME. BERLIN. Vernissage & Xmas Party

Wer nicht kommen kann muss allerdings auch gar nicht traurig sein, denn sämtliche Exponate könnt ihr euch ab dem 15. Dezember auf einer eigenen Online-Galerie Seite von iHeartBerlin.de sowie auf dem Online Magazin smart urban stage zu Gemüte führen. Wer allerdings doch Zeit hat, sollte vorbeischauen, denn am Mittwoch gibt’s sie einmalig offline zu sehen – Im .HBC Kino in Berlin, im Kinosaal um’s genauer zu sagen. Und hier könnt ihr euch anmelden!

Das Ganze wird selbstverständlich mit einer kleinen Sause abgerundet und für musikalische Untermalung sorgen DJ’s Eliza Foxxx, Hara Katsiki und Kolmer.

Die Jungens von iHeartBerlin.de freuen sich über jeden, der kommt und wir würden freuen uns ja sowieso immer über euer erscheinen!

Auf folgende Fotografen und Künstler dürft ihr euch freuen:

Raphaela Anouk, Crystal Mafia, Arne Grugel, Katja Hentschel, iHeartBerlin, Malte Jäger, Hara Katsiki, Florian Kolmer, Clemens Poloczek, Oliver Rath, Voin de Voin und Carolin Weinkopf sowie den erste mechanische GIF Player von Pieterjan Grandry.

Und die Eckdaten der Vernissage und Afterparty
Mittwoch, 14. Dezember 2011
ab 19 Uhr .HBC Kino + Pink Room,
Karl-Liebknecht-Str. 9
10178 Berlin

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>