Tagesoutfit: Der silberfarbene Cardigan

19.03.2012 Allgemein, Outfit, Wir

Es ist schon ein wenig verrückt. Sobald die Sonne aus ihrer Winterhöhle gekrochen kommt, scheint es beinahe so, als sei die halbe Stadt ein klein bisschen ins Leben verliebt.  Ganz so wie es doch eigentlich immer sein sollte. Wie ein Neuanfang, ein weiterer Versuch, die Zufriedenheit diesmal nicht allzu schnell wieder loszulassen. Bloß weil das Schöne plötzlich zur Gewohnheit wird. Sarah Jane und ich, wir genießen diese ersten Frühlingstage, an denen alles ein bisschen leichter von der Hand zu gehen scheint, sehr. Und auch ich beginne damit, langsam wieder aus meinem Schneckenhaus zu kriechen – der Winter stimmt mich nämlich nicht besonders freudig.

Heute ist jedenfalls einer dieser Tage, an denen ich im Kopf nachrechne wie viele Jahre Sarah und ich und nun schon kennen. 13!  – Und inzwischen wird aus zwei Hirnen manchmal auch ein Einziges – vor allem, wenn’s um Mädchenkram geht. Heute Morgen kamen wir nämlich ein weiteres Mal ganz unwissentlich als doppeltes Lottchen in’s Büro geschneit. Silbersarah + Silbernike. Gleicher Kauf und Liebe auf beiden Seiten. Füreinander und für die neuen Lieblingsstücke. Normalerweise zeige ich mich euch so gut wie nie mit Tasche im Gepäck, aber diesmal traue ich mich endlich mal. Vielleicht wissen ein paar treue Leser von euch, dass wir unter anderem für das deutsche Label MCM arbeiten – was bedeutet: Nein, ich ich habe leider keinen Goldesel in meinem Keller versteckt, so ein Jammer. Aber eure Meinung zum Ausführen solch dekadenter Begleiter interessiert mich doch sehr – ich brauchte nämlich wirklich ein Weilchen, bis ich mich an die sichtbaren Logos gewöhnt hatte. Inzwischen hat das gute Stück es mir aber ehrlicherweise sehr angetan.

Einen Outfitpost von unserer Lieblings-Sarah inklusive ihres silberfarbenen Jäckchens könnt ihr hier sehen! P.S.: Meine Haare sind übrigens endlich wieder so lang, dass ich mir einen Zopf machen kann! Ich freu mich so!

Schaut mal, hier rechts untem im Bild seht ihr sogar meinen Teil von Sarahs und meinem Freundschaftsarmband <3 

Cardigan & Bluse: H&M Trend, Hose: Second Hand von GAP, Schuhe: Vagabond, Tasche: MCM

25 Kommentare

  1. Pia

    Gleiche Meinung wie meine Schwester! Super so die Haare! Ich fand so Labeltaschen lange schwer, aber bei MCM werde ich auch langsam schwach. Und außerdem passt sie super zum Outfit!

    Antworten
  2. meike

    das hat bei mir übrigens nix mit dem label zu tun, sondern ich find die grundsätzlich nicht schön.

    Antworten
  3. Lotta

    die Tasche ist super und ich finde du musst dich nicht ständig rechtfertigen, wenn du etwas höherpreisiges mit dir führst oder trägst. Leute, die das nicht abgönnen, müssen euren Blog ja nicht lesen.
    Alles sieht super aus und ich liebe die Tasche!

    Antworten
  4. Franzi

    Nike du hast richtige van Dinther Füße & Hände 😉
    Find‘ das Outfit auch super! Mag besonders den Gürtel

    Antworten
  5. ulrike

    die schuhe sind toll. ich habe solche in schwarz, finde sie nur irrsinnig unbequem, weil sie so steif sind. geht dir das auch so? und was mcm angeht: 1. die tasche passt super zu dir und 2. einfach nicht dafür rechtfertigen! liebe grüße

    Antworten
    1. Nike Wayne Artikelautor

      Liebe Ulrike,
      um ehrlich zu sein, gibt es wirklich bequemere Schuhe – aus irgendeinem Grund bekomme ich manchmal Blasen oben drauf auf meinen Zehen – das hat noch kein anderer Schuh geschafft. aber sonst finde ich sie für ballerinas mit brocken unten dran ganz angenehm. (;

      Antworten
  6. Weltenbummler*in

    Schönes Outfit. Die Tasche passt perfekt dazu. Obwohl ich mich bei sichtbaren Logos an Taschen auch sehr schwer tue, aber nur wenn ich sie selbst trage. Bei dir passt es einfach gut dazu.

    Antworten
  7. Alexa

    Du siehst fantastisch aus – der Cardigan, die Jeans, die Tasche und diese famosen Schühchen, einfach wundervoll. Der Frühling bekommt dir so gut, wie glücklich du aussiehst, sehr schön 🙂

    Liebe Grüße

    Antworten
  8. Kati

    Ich find das ganze Outfit super schön 🙂 ! Hach, ich freu mich schon auf mehr tolle Bilder mit Frühlingshafter Kleidung!
    Lieben Gruß

    Antworten
  9. Jenny

    Tolles Outfit, tolle Tasche. Und deine filigranen Knöchel kommen durch die Schuh-Hosen-Kombination wunderbar zur Geltung 😉

    Antworten
  10. ulrike

    ja genauso geht es mir auch. ich denke, das liegt daran, dass der ganz zug beim abrollen auf den zehen liegt, weil die sohle so steif und unbeweglich ist. merkwürdig und schade irgendwie… aber hübsch sind sie!

    Antworten
  11. Maria

    Ha Nike! Ich hab die Schuhe auch und hatte auch Blasen AUF den Zehen. Lustig. Total unbequem die Schuhe, aber schön sind sie trotzdem. Das ganze Outfit ist toll, besonders die Jacke. Wollte sie mir auch holen, aber 60 Takken waren mir dann doch irgendwie zu viel. Naja, aber wenn sie vor meiner Nase hängt kauf ich sie wahrscheinlich trotzdem 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related