MBFWNY // Spotted: Schulterfrei.

09.09.2014 Inspiration, box3

schulterfrei

Während wir hierzulande einfach nicht aufhören können, den Herbst anzupreisen, steckt New York noch immer mitten im Hochsommer. Eigentlich hatten wir das Kapitel „Sommer“ schon längst im Kopf überblättert, schon heißt’s auch schon wieder mist. Mist, warum können wir jetzt hier und heute nicht auch zu schulterfreien Tops greifen, uns à la Carmen kleiden und dabei so unfassbar heiß aussehen? Oder eher: Warum haben wir das eigentlich nicht gemacht? Während Nike Jane Fan erster Stunde war, schüttelte ich anfangs auf jeden Fall mit dem Kopf. Und nun? 

Jetzt, wenn es nicht mehr geht, wird’s natürlich interessant – schon klar. Behalten wir das Thema „schulterfrei“ also weiter im Auge und schauen, ob sich die ziemlich freigelegte Partie 2015 weiter durchsetzen kann. Für euch gibt’s heute also mal einen kleinen Ausflug zurück (oder vor) in den Sommer – dank Leandra und ihren ziemlich schnieken Kolleginnen. Bereit? 

Alle Bilder wurden uns übrigens via Instagram und Style.com um die Ohren gehauen: Na danke,Tommy Ton, Net-a-Porter, LeandraMedine, ManRepeller und NYTimesFashion

3 Kommentare

  1. Anna

    Ahhhh, ich suche gerade verzweifelt ein Hochzeitsgast Outfit. Habt ihr Tipps/ Adressen etc. wo ich was schulterfreies finde? Mercii!

    Antworten
  2. Olga

    Hey, ich habe auf den entsprechenden Instagramfotos nicht rausfinden können, woher die weiße Bluse mit den Oversize-Ärmeln von Leandra Medine stammt. Habt ihr vielleicht eine Idee oder mehr Infos? Danke!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related