Spotted // 50 Shades of Green
Machen oder sein lassen?

28.10.2015 um 12.45 – Mode Trend

gruenMit grüner Kleidung konnte man mich lange bis hinter den Horizont jagen, was meiner Meinung vor allem dem seltsam stiefmütterlichen Umgang sämtlicher Designer mit der Lieblingsfarbe der Natur geschuldet war, überall sah man nur ätzendes, zorniges, grantiges oder komplett langweiliges Grün, statt dessen wahre Schönheit. Aber wie sagt man noch gleich? Grün ist die Hoffnung und siehe da, spätestens seit der vergangenen zwei, drei Saisons lässt sich nur noch wenig meckern. Plötzlich schlägt man nämlich ganz neue Farbtöne an, Guacamole zum Beispiel, Sea Turtle oder Evening Primrose.

Der modische wie wirtschaftliche Einfluss der gesamtgrünen Bewegung ist offenbar nicht aus purem Zufall auf dem Vormarsch – Grün bedeutet Harmonie, Sicherheit, Wachstum und Fruchtbarkeit, allesamt Werte, die der illustren Frontwrow-Gesellschaft wohl gerade recht kommen.

Den Hingucker-Vogel haz diesmal zweifelsohne Gucci abgeschossen, hier trifft Granny auf Lammbock auf den Zauberer von Oz. Céline-Mastermind Phoebe Philo hingegen kredenzt uns pure Eleganz gepaart mit curryfarbener Sportlichkeit, Dries van Noten zaubert Kleider wie Gemälde und das Roudy-Hype-Label Vetements setzt auf die beiden Gegenpole Lurex und Jogginganzug. Heißt also: Da ist demnächst für jeden was dabei. Oder doch nicht?

Hier meine Favoriten:

Dries van Noten

Dries van Noten

Céline

Céline

Gucci

Gucci

Und noch mehr Grün auf den Laufstegen der Fashion Weeks für Spring/Summer 2016:

Spotted // 50 Shades of Green
Machen oder sein lassen?

  1. Teresa

    Juhu! Meine Lieblingsfarbe! Ich mag ja eigentlich jedes Grün – außer Petrol vielleicht, aber das liegt dann wohl am Blau-Anteil, hehe. An Dir, liebe Nike, stelle ich mir Grün absolut großartig vor! Außerdem ist Grün eine Farbe die fast jedem steht, finde ich, während andere Farben irgendwie Lieblingstypen haben…

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *