Archiv für den Autor: Sarah Jane

Über Sarah Jane

Auch wenn ich mich mich modisch gar nicht festlegen mag, tendiere ich doch immer zu den klassischeren und minimalistischen Kollektionen. Aber jeder Anlass hält eine andere Stimmung parat und so kann ich meinen Stil selbst noch gar nicht genau bestimmen. Aber nun, ich liebe: übergroße Strickpullis, Egg-Shape, den Stil der 20iger Jahre, Jeans aller Art und Plateaus.

Wayne interessiert’s //
Die Short News der Woche

– 04.09.2015 um 11.19 – Allgemein

short news

… die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: U.a. mit den Powergirls von imGegenteil, dem ein oder anderen Interview von uns Beiden, einer Initiative für mehr Nachhaltigkeit, einem wohltätigen Modelabel und einer Prise Inspiration für mehr Heimeligkeit.  weiterlesen

Kampagne // #SomethinginCommon:
Cara & Kate für Mango

– 02.09.2015 um 11.50 – Kampagne Lookbook Mode

sometingincommon

Kate Moss und Cara Delevingne gehören unumstritten zu Englands wohl bekanntesten Models, zu den bestverdienendsten Werbeikonen ihrer Zeit und zu den omnipräsenten Schnitten in allmöglichen Werbekampagnen. Eines haben sie allerdings unlängst erkannt: Dass man zu zweit derzeit vielleicht noch ein klein wenig Erfolg mehr haben kann als allein ohnehin schon. Nach ihrer ersten Liaison für das britische Modehaus Burberry, machen die Beiden nun zum zweiten Mal gemeinsame Sache und zeigen in der allerneuesten Mango-Kampagne, dass selbst 20 Jahre Altersunterschied überhaupt keinen Unterschied machen müssen: #SomethinginCommon heißt der neueste Clou der spanischen Modekette und die vereint zwei der begehrtesten Britinnen völlig selbstverständlich:

Und tatsächlich, wir finden wirklich ein paar Gemeinsamkeiten: Während Kate Moss in den 70ern zur Welt kam und in den 90ern zum Supermodel empor stieg, wurde Cara wiederum in den 90ern geboren und feiert jetzt das modische Revival der 70er. Abgesehen davon versteckt sich hier doch offensichtlich ein Schwesterngen, non? Die Stars neben den Beiden? -Ganz klar: Die dazugehörige Kollektion! Aber seht selbst: weiterlesen

INTERIOR //
Die schönsten Poufs & Ottomane

– 02.09.2015 um 9.19 – Shopping Wohnen

pouf

Oh, Home sweet Home. Während ich heute in aller Seelenruhe auf mein neues Sofa warte und mich hier in meinem Wohnzimmer umschaue, fallen mir selbstverständlich gleich wieder zig verschiedene Sachen ein, die großartig zum dunkelblauen Traum passen dürften. Die Rede ist an dieser Stelle übrigens nicht von farblich passenden Kissen, sondern von einem Pouf, der sich rechts neben dem dem neuen Ungetüm ganz perfekt machen würde. Bevorzugtes Material? Braunes Leder. Ein bisschen runtergewirtschaftet, wenn’s denn geht und urgemütlich, natürlich. Oder soll’s vielleicht doch ein kuscheliges Modells aus Grobstrick sein? Ein rundes Etwas aus Vintage-Stoffen oder vielleicht doch ein klassischer Ottoman?

Worauf die Entscheidung auch immer fallen mag: So ein kleiner Pouf aka Sitzhöckerchen macht sich in der ganzen Wohnung gut, lässt sich ganz wunderbar herumschieben und dazu stellen und ist nicht zuletzt ein ganz hervorragendes Fußaufbewahrungskissen. Grund genug, euch gleich eine ganze Auswahl an Modellen herauszukramen. Na, was für euch dabei? weiterlesen

Bilder des Tages //
Ganni Fall/Winter Update 2015

– 01.09.2015 um 14.13 – Kampagne Lookbook Mode

ganni aw 2015

Last Days of Summer gehört wohl derzeit zu den liebsten Überschriften in meinem Instagram-Stream: Noch einmal volle Power 35 Grad genießen – bis wir so langsam in den Herbst segeln dürfen. Wir sind ehrlich und geben zu: Kommt her, ihr bezaubernden Pulli-Tage, Layering-Stunden und warmen Erdton-Farben, kommt ruhig her! Warum wir uns auch heute nicht von unserem Herbst-Kurs abbringen lassen? -Weil uns Ganni pünktlich zum Temperatur-Sturz die perfekten Looks kredenzt und mit einer ganzen Armada an Lieblingsstücken aufwartet:

Wie wäre es mit dem perfekten Karo-Rock in A-Linienform? Dem wohl schönsten Mantel in dunklem Grau, den wir seit langem gesehen haben? Oder wie wäre es mit unserer geliebten Kleid-über-Hose-Kombi samt Längsstreifen und Strick? Kommt schon, ihr wollt den Herbst doch auch, wenn nicht, dann spätestens ja wohl jetzt. Aber was reden wir: Voilà, unsere Looks des Tages, die ihr ab sofort hier nachshoppen könnt. weiterlesen

SHOPPING // In the mood for:
Ballonärmel

– 31.08.2015 um 11.39 – Shopping

ballonärmel

Es war irgendwann Anfang der 90er Jahre, als meine Mama mich zum allerersten Mal mit ihrer gekreppten Seidenbluse und den ausgeprägten Ballonärmeln (ein Gesamtkunstwerk in Babykotzegrün) modisch so richtig vom Hocker haute. Ich muss etwa vier gewesen sein und erste Bekanntmachungen mit den klackernden Schuhen ihres Repertoires lagen längst hinter mir. Irgendwann fragte ich in meiner Teenie-Zeit noch einmal nach diesem beeindruckenden Stückchen Stoff, doch der fristete ein zweites Leben längst in irgendeinem Altkleider-Container. Ein Träumchen platzte. Es ist also gar kein Wunder, dass ich dank des derzeitigen Folklore-Revivals nur noch Augen für eines habe: Ballonärmel, um ehrlich zu sein. Dass Chloé mich mit ihren Chiffon-Kreationen so nachhaltig beeindruckt und dass Sessùn vergangene Woche für den perfekten Reminder in Sachen „Ausladende Ärmel“ sorgte.

Nach 23 Jahren komme ich meiner Kindheitserinnerung vielleicht also doch langsam aber sicher ein kleines Stückchen näher – vielleicht nicht unbedingt in kotzegrün, dafür allerdings in gedeckten Tönen. Ich jedenfalls bin bereit. Wie schaut’s bei euch aus?  weiterlesen

5 Piece Wardrobe //
Das Acne Studios Ungetüm

– 28.08.2015 um 8.57 – Shopping

5 piece wardrobe

Erinnert ihr euch noch an den vergangenen Herbst als ein Strickpulli sämtliche Streetstyle Blogs flutete und in Kombination mit Camel zum schönsten Wolldingsi-Outfit der Saison mutierte? Acne Studios cremefarbenes Träumchen war überall – bloß nicht nicht an mir, nicht mehr im Handel und auch nicht online zu finden. Ausverkauft, soweit das Auge reichte. In diesem Jahr gibt’s eine zweite Chance für alle Schnecken da draußen: In Grobstrick oder Mohair, ein klein bisschen alltagstauglicher dank kürzerer Ärmel und in dunklem Blau und Grau – und nun das: Ordere ohne zu wissen, wie das Woll-Ungetüm an meinem Körper aussehen könnte (wegen sämtlichen, monströsen Kugeln an meinem Oberkörper, ihr wisst schon) oder warte ich noch ein minibisschen auf die Gefahr, das „Ausverkauft“-Schild könnte mir erneut einen Strich durch die Rechnung machen. Es ist wie mit der beige-farbenen Levis CT: Ich weiß es einfach nicht. Bloß sollte ich angesichts der Preise gleich 5 mal mehr drüber nachdenken.

Zu Cognac würde dieser schnieke Pulli jedenfalls ganz hervorragend passen, ebenso wie zu MALAIKARAISS` opulentem Ohrring, einem Seidenrock und diesen hübschen Schühchen von Topshop. Mistmistmist, was tun? weiterlesen

Bilder des Tages // Die COS Kampagne 2015 –
& entdecke die Eisprinzessin in dir

– 27.08.2015 um 9.18 – Kampagne

cosstores

Der Grund, warum wir unsere Augen trotz 70s Omnipräsenz nicht vom skandinavischen Feinsinn lassen können? Weil sich dieser wunderbare Minimalismus entgegen aller Vorurteile immer wieder neu erfindet und Dank COS stets in der schönsten Form zum Ausdruck kommt. Es sind diese perfekten A-Linien, die großartigen oversized-Silhouetten und die reduzierten Farbpaletten, die mir heute und zum wiederholten Male Herzchen in die Augen treiben und wohl eines klar machen: Eine Abkehr von der skandinavischen Kühle wird so schnell nicht eintreten.

Die verschobene Mitte ist bei COS allgegenwärtig, das gekonnte Spiel mit den Proportionen äußerst schmeichelhaft umgesetzt und das Layering sorgt wie eine Kirsche für den Rest. Ich jedenfalls bin völlig verzaubert, kann hier ganze Komplettlooks mit nach Hause nehmen und spiele zum ersten Mal seit Ewigkeiten mit dem Gedanken, meine Moneten für einen langen, gesteppten Mantel in zartem Hellblau hinzublättern.  weiterlesen

Gemeinsame Sache //
Ada Kokosar für & Other Stories

– 26.08.2015 um 16.23 – Mode

ada kokosar and other stories

Ihr wusstet es vielleicht nicht, aber ihr kennt Ada Kokosar längst. Die schöne Italienerin ist nicht nur gern gesehener Gast der internationalen Modenschauen und verantwortlich für die ein oder andere, ziemlich gelungene Modestrecke, die hübsche Stylistin verdankt ihre Bekanntheit nicht zuletzt den Streetstyle Fotografen der großen Schauen. Was Ada Kokosar auch immer anpackt, trägt oder mit wem sie gesehen wird: Wir erfahren davon. Es ist also kein ungeschickter Schachzug von unserer liebsten Highstreet-Kette & other Stories, sich die in New York wohnhafte Dame für ihre allerneueste Co-Lab zu krallen – und das Ganze in gekonnter Social Media Manier zu vermarkten.

Gegenwärtig wissen wir bloß so viel: Am 17. September erscheint die Kollaboration der Stylistin und der H&M Kette, die sich um fünf verschiedene Looks drehen wird. Was uns dabei allerdings erwartet, erfahren wir erst, wenn wir dem extra dafür kreierten Instagram-Account @adakokosarstories folgen. Logo. weiterlesen

Stockholm Fashion Week //
Die Lieblingslooks von Tag 1 & 2

– 26.08.2015 um 13.22 – Mode

stockholm fashion week

Stockholm und Kopenhagen gehörten einst zu unseren liebsten Fashion Week Städten, zum Epizentrum der schönen Menschen und – im Gegensatz zu Berlin – zu einem ernstzunehmenden, internationalen modischen Örtchen (keine Sorge, die Sichtweise ist veraltet!). Irgendwann änderte sich genau das allerdings: Wo blieben die Überraschungen? Wo die freundlichen Menschen? Und was war aus den einstigen Lieblingslabels geworden, die uns mit ihren alltagsnahen Modekreationen um den Finger wickelten? Während in Kopenhagen kaum noch einer unserer einstigen Lieblinge präsentiert, ist’s auch in Stockholm deutlich überschaubarer geworden. Die Großen zeigen vielleicht noch, ihre DNA wirkt allerdings verblasster als je zuvor und orientiert sich immer öfter an anderen, eben noch Größeren der Branche. War’s das mit dem skandinavischen Fingerabdruck? Oder liegt’s schlicht und ergreifend daran, dass Mode sich schwerlich über den Bildschirm transportieren lässt und ein Besuch zur nächsten Fashion Week unumgänglich wird?

Wir warten noch ein klein wenig ab, finden glücklicherweise ein paar Lieblinge bei Carin Wester und Stylein und schieben’s galant auf einen Findungsprozess. Die Prise Mut und Poom folgt dann ganz bestimmt im nächsten Winter wieder. Was meint ihr? weiterlesen

Shopping //
Herbst-Schuh-Guide Teil 1

– 26.08.2015 um 9.47 – Schuhe Shopping

herbstschuhe

Es wird doch tatsächlich ein klein weniger spießiger, an diesem herbstlichem Schuhhimmel. Fast schon gediegener und auf Klassiker besonnen. Während wir in den vergangenen Saisons nicht ohne Sneaker auskamen, wird’s in diesem Jahr wohl nichts ohne ein adrettes Paar Loafer, ein schniekes Stiefelettenmodell und auch nichts ohne Klimbim-Applikationen um Troddeln, Gold oder Snakeskin-Prints.

Ein Schwierigkeitslevel müssen wir in diesem Herbst übrigens on top meistern – und es dreht sich um folgende Frage: Welcher Schuh wird am allerbesten zur Schlaghose und zur Culotte kombiniert? Hier spalten sich nicht bloß nur die Gemüter, hier ist nahezu kein Konsens möglich. Während die eine von euch es weiterhin bollerig mit Nike und adidas mag, wird die andere bloß auf zartes Schuhwerk setzen, ihre schönsten Socken rauskramen oder fortan nur noch hochbesohlt durch den Alltag schreiten. Wir jedenfalls wagen mit unserem Herbst-Schuh-Guide Teil 1 einen vorsichtigen Schritt Richtung Matschwetter – zum Vorfühlen, sozuagen – und haben die ersten Modelle für euch rausgekramt. Geht’s nach eurem Geschmack denn schon in die richtige Richtung, hmm? weiterlesen

Wayne interessiert’s //
Die Short News der Woche

– 25.08.2015 um 17.14 – Allgemein

wayne

… die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: U. a. mit dem schönsten Lingerie-Lookbook seit langem, einer Handvoll Traumpaaren aus dem Bereich Interior, Schmuck und Mode, einem Taschenlabel, das wir uns unbedingt merken sollten und natürlich unserem #IceCreamMarket in München <3 weiterlesen

Interior // In the mood for:
Rosa again

– 25.08.2015 um 13.51 – Wohnen

rosa

Na, wenn sich eine Coleur da mal nicht geradewegs zur liebsten Farbe in den eigenen vier Wänden mausert? Nach meiner rosafarbenen Wand im Wohnzimmer, könnte ich jedenfalls gleich weiter ziehen und den Mädchenton auch in anderen Ecken meines Altbaus unterbringen. Das Schöne an Rosa ist doch: Die Farbe lässt sich so wunderbar sanft kombinieren, wie kaum ein anderer Ton, sorgt dafür, nicht allzu sehr in die kühle Richtung abzudriften und schummelt im Handumdrehen einen eingerichteten Charakter. Rosas liebstes Partner? Pah, alles und jeder: Holzsorten aller Art, Metalle wie Bronze, Kupfer und Chrom, Beton, Terrazzo und Marmor sowie kalten und muckeligere Partnerfarben.

Rosa ist so universell, dass auch der männliche Partner keine Angst mehr vor der einst weiblich behafteten Farbe haben muss, so kuschelig, dass man sich sofort heimisch fühlt und so warm, dass jeder Raum ruckzuck Sympathie ausstrahlt. Ich jedenfalls kann euch eine rosafarbene Wand bloß nur ans Herz legen – und könnte offensichtlich gleich in der restlichen Bude weiter machen.  weiterlesen

Bilder des Tages // Alles durcheinander:
ASOS für den Winter 2015

– 25.08.2015 um 10.02 – Lookbook

asos

Der Sale läutet ihn ein, das Wetter kurbelt mit an und die Stores sind längst bereit: Alle Zeichen stehen auf Saisonwechsel – und ob wir wollen oder nicht: Wir befinden uns geradewegs im Spätsommer und sind nur noch ein paar Meterchen vom Herbst entfernt. Der ein oder andere von euch verschließt vor so viel Realität einfach die Augen und schiebt noch schnell einen warmen Urlaub dazwischen, manch einer (und wir nennen jetzt keine Namen) freut sich wie ein Honigkuchenpferd auf Übergangsjackentage, Lagen und gedeckte Töne. Aber was kommt denn eigentlich, in diesem Herbst/Winter 2015, von dem alle sprechen?

Chloé bleibt in den 70ern, Acne Studios setzt auf Oversized und Loewe sorgt für Wide Leg Power. Und was machen die High Street Brands, die für gewöhnlich den Kopierpinsel benutzen? Die scheinen sich neuerdings völlig frei und leicht unkontrolliert auszuprobieren. Wie zum Beispiel ASOS und ihrer Prise von allem: Lurex hier, Fake Fur dort, Knallfaben überall und Glitzer immer dazwischen. Wir müssen heute zugegeben zweimal hinsehen, um so richtig aus dem Häuschen zu sein und blättern das virtuelle Lookbook einfach noch ein klein wenig öfter durch, bevor wir uns hier eine finale Meinung bilden. Und, wie schaut’s bei euch aus? weiterlesen

INTERIOR // House Doctor
Moments & erste Weihnachtsvorboten

– 24.08.2015 um 11.33 – Wohnen

house doctor

Bevor – Achtung! – spätestens übernächste Woche die ersten Schoko-Weihnachtsmänner in eurem Supermarkt des Vertrauens auf euch warten, wollen wir dieses Jahr doch einfach noch ein bisschen früher sein, „Last Christmas“ in euer Gedächtnis rufen und euch mit den ersten Weihnachtsinspirationen langsam aber sicher auf die schönste Zeit des Jahres vorbereiten. Das Ganze kommt auch für uns dieses Mal eher spontan als geplant daher, beim Durchklicken unserer liebsten Interior-Labels fiel der Moments- und Everyday-Katalog aus der skandinavischen Interior-Schmiede House Doctor uns nämlich eher zufällig in die Hände.

Das Motto: So viel Natur wie nur möglich, so dezent wie nur geht. Schiefer und dunkles Blau gehören zur liebsten Coleur, Keramik und buntes Glas zu den Materialien der Stunde und von allem zu viel war noch nie schöner. Unsere Bilder des Tages tauchen heute also mit euch in die heimelige Zeit des Jahres: Und wir können es tatsächlich kaum erwarten, gemütlich und kuschelig mit euch zu werden. Vielleicht noch nicht in den nächsten zwei, drei Wochen – danach aber ganz bestimmt! weiterlesen

Sneak Peak // Neues von H&M x Balmain Paris
#HMBalmaination

– 21.08.2015 um 11.20 – Mode

hm balmain

Ohlala, es geht los: H&M fängt langsam aber sicher an, die Werbetrommel in Gang zu bringen und gibt den zweiten Startschuss zur #HMBalmaination frei. Wer bislang noch keine Ahnung hatte, was ihn da am 5. November erwarten könnte, der sollte jetzt genauer hinsehen, denn Balmain Paris Chefdesigner Olivier Rousteing knüpft ganz an die Tradition des Labels an: Güldene Details, aufwendige Applikationen und Verzierungen, die typisch feminine Balmain-Silhouette und ganz viel Extravaganza. Wer sich noch an die Liaison zwischen H&M und Versace erinnert, der wird hier schnell merken, dass es in eine ähnliche Richtung geht: Ikonische Stücke, ganz viel Chichi und Prunk. Und wer nun die Äuglein verdreht, muss wissen: Versace gilt bislang als eine der erfolgreichsten Designerkooperationen überhaupt – so jedenfalls munkelt man vor vorgehaltener Hand.

Nach Jourdan Dunn und Kendall Jenners erster Preview vor wenigen Wochen, gibt’s heute also schon mal ein klitzekleines Update via Instagram und Twitter für euch. Und wer selbst ein bisschen auf Erkundungstour gehen möchte, dem empfehlen wir, einfach nach dem Hashtag #HMBalmaination Ausschau zu halten.  weiterlesen