Archiv für den Autor: Sarah Jane

Über Sarah Jane

Auch wenn ich mich mich modisch gar nicht festlegen mag, tendiere ich doch immer zu den klassischeren und minimalistischen Kollektionen. Aber jeder Anlass hält eine andere Stimmung parat und so kann ich meinen Stil selbst noch gar nicht genau bestimmen. Aber nun, ich liebe: übergroße Strickpullis, Egg-Shape, den Stil der 20iger Jahre, Jeans aller Art und Plateaus.

Shopping // Noch mehr Sale:
Bei den Concept Stores

27.06.2016 um 12.41 – Shopping

sale

Sale Woche Nummer 3 – und noch immer kein Ende in Sicht. Während wir uns in den vergangenen Wochen vor allem den großen Stores widmeten und einen genaueren Blick auf die reduzierten Taschen und Schuhe geworfen haben, geht’s heute ausschließlich um die kleineren Shops – ihr wisst schon, die Perlentaucher unter den Boutiquen, die normalerweise fast ausschließlich zum Träumen da sind, jetzt zur Sale-Zeit aber Wunscherfüller werden könnten. Darunter? Unter anderem Concept Stores wie Anita Hass, UZwei, Voo Berlin oder das Quartier 206.

Die eigene Wunschliste ist lang, denn hier finden wir nicht nur Rosie Assoulin, Dolce & Gabbana oder Tod’s, sondern eben auch Slip Dresses, Katzenschühchen, Spitzen-BHs und Dackel Clutches. Here we go:  weiterlesen

Fashion Week Berlin // Vor der Show mit…
Leyla Piedayesh von lala Berlin

27.06.2016 um 10.29 – Berlin Menschen Mode

lala berlin

16 Jahre ist es her, da entstand aus einer Laune heraus Berlins wohl bekanntestes Modelabel: lala Berlin. Leyla Piedayesh war gerade mit ihrem Studium fertig und wollte mehr, bloß in welche Richtung es gehen sollte, das wusste die Designerin mit den persischen Wurzeln am Anfang eigentlich noch gar nicht. Also strickte sie – und fand auf einem Berliner Flohmarkt den Schlüssel zu ihrem kleinen DiY-Projekt: Mit selbstgestrickten Pulswärmern legte sie los, mir Dreieckstüchern und Kufiya-inspirierten Prints machte sie weiter. Heute arbeiten 50 (!) Mitarbeiter*innen für ihre Designs, für die beste Vermarktung und den Schlüssel zum Ziel, den Vertrieb. Mit Köpfchen, Anspruch, Ehrgeiz und der perfekten Symbiose aus traditionellem Handwerk, großartigem Styling und schönsten Präsentationen hat sie das geschafft, wovon die meisten ihrer Kollegen nur träumen können. Nach Berlin steht Kopenhagen an – und ganz frisch jetzt auch Paris.

Bevor die große Fashion Week Tour diese Woche also startet, haben wir uns mit der ziemlich großartigen Leyla noch flott in ihren frisch bezogenen Büroräumen im Wedding zum kleinen Plausch getroffen. Wer allerdings denkt, so kurz vor der Modewoche würde es bei lala Berlin drunter und drüber gehen, der täuscht: Hier herrscht wunderbare Gelassenheit, Teampower sei dank. Wir hatten also ziemlich viel Zeit, um über Leylas Anfänge zu sprechen, über ihre Definition von Erfolg, über Selbstvertrauen und ihre Pläne für ihr persönliches Lebenswerk. weiterlesen

WOHNEN // Die Interior-Wunderkiste Tigmi Trading

23.06.2016 um 7.42 – Wohnen

tigmi trading

Dass die Wohnung unserer Träume jeden Tag anders aussehen könnte, dürfte dem ein oder anderen bereits aufgefallen sein: Heute Bast, morgen Beton, übermorgen Pastell und zwischendurch darf’s ganz viel Fernweh sein. Hach ja, Marokko-inspirierte Teppiche, Körbe oder Tücher rauben uns den letzten Nerv: Weil sie aus unserem Heim eine kleinen Oase zaubern, uns so viel erzählen wollen, ganz viel Wärme spenden und den manchmal so faden Alltag im Handumdrehen würzen. Ein Marokko-Urlaub liegt in weiter Ferne, ein Stück davon zuhaus könnte allerdings schon mit einem Klick und einer E-Mail wahr werden: Die Mädels von Honestly Wtf sind nämlich jüngst auf Tigmi Trading gestoßen und ließen unsere Lauscher aufsperren:

Teppiche so bunt, so schön und so unterschiedlich wie vom Bazaar, vom klassischen Beni Ourain über Kilims bis hin zum Boucherouite mit Namen die noch schöner klingen. Kissen, Sitzsäcke und Accessoires in jeglicher Coleur und sogar Prints, die genau in unser Herz treffen. Einen kleinen Haken gib’s natürlich: Hier wird aus Australien geliefert und die Shipping-Kosten kommen on top. Wir klicken uns derweil also noch ein klein wenig durch die hübsche Wunderkiste und holen uns die nötige Portion Inspiration für ein klein wenig Urlaub daheim.  weiterlesen

Short News // Mit Fakten zum Brexit, Musik von Sigur Rós + & other Stories neuester Collab

22.06.2016 um 7.43 – Allgemein

short news

Alle News der vergangenen Tage auf einen Blick, die unter keinen Umständen verpasst werden sollten – darunter u.a ein Video mit eventuellen Szenarien nach einem möglichen Brexit, mit Sigur Rós Livestream und Video durch Island, mit Sale-Lieblingen von Mango und einem Hauch Fashion Week.  weiterlesen

INTERIOR // Colour Bomb

21.06.2016 um 12.21 – Wohnen

interior_thisisjanewayne

Irgendwann hatte ich genug von all den Pastellträumchen in meiner Wohnung: Nur noch Rosa, Mint und helles Blau lächelten mir in meinen eigenen vier Wänden entgegen – und machten mich im Trio beinahe aggressiv. Also startete ich Offensive „Neutralisieren“ und verband nahezu alle Babytöne, die ich mir einst so sorgfältig zusammen pickte. Jetzt versinke ich zwar nicht mehr im hauseigenen Zuckerwattenland, stelle allerdings in regelmäßigen Abständen fest, dass ich mich eigentlich doch noch immer überdurchschnittlich stark zur zarten Farbpalette hingezogen fühle: Wunschgedanke kollidiert hier offensichtlich mit der eigenen Realität. Himmel, das sind Probleme.

Vielleicht liegt der goldene Weg irgendwo zwischen eingesetzten Farbtupferln aus der Pastellfamilie und ganz viel Luft zum Atmen aka neutralisierenden Möbeln, die dafür sorgen, dass wir uns eben nicht im Kinderwunderland wiederfinden: Ein Knallbonbon-Bild von Linda Donohuem reicht völlig aus, dazu ein grauer Sessel zum Entsättigen und wieder ein paar Accessoires, die die Farbparty in kleinen Dosen dezent unterstreichen. Ach Wohnung, du ewig nörgelnder Freund. weiterlesen

SALE SHOPPING / Store Opening in München & Sale bei Edited

21.06.2016 um 7.42 – Shopping

edited sale

Erst Hamburg, dann Berlin und jetzt München: Bei Edited stehen noch immer alle Zeichen auf Expansion – und das bedeutet für uns: Der virtuelle Online Shop zieht mit seiner Eigenmarke unter der kreativen Leitung von Clarissa Labin sowie ausgewählten Accessoire-Labels immer weiter in Richtung Fußgängerzonen unserer Lieblingsstädte. Aber das ist längst nicht alles: Während wir uns pünktlich zur Fashion Week in der kommenden Woche die Kreationen für den kommenden Winter anschauen dürfen, werden hinter den Kulissen weiter Pläne geschmiedet: Neues Lookbook shooten, neuen Kollaborationspartner finden und vielleicht ja sogar den nächsten Edited the Label Shop planen? Wundern würd’s uns jedenfalls kein bisschen.

Erfolgreich scheint’s allerdings nicht bloß für Edited zu laufen, sondern auch für unser Portemonnaie: Denn auch unsere Sale Woche geht in die nächste Runde – genauer gesagt in die Edited-Ausgabe. Auf vollgepackten 86 Seiten warten Sommerkreationen der Eigenmarke, ausgewählte Teile von Sonia by Sonia Rykiel, Vila, minimum, 7 for all Mankind und noch ganz viel mehr auf uns. Hier entlang!  weiterlesen

Heiraten 2016 // Die schönsten Hochzeits-Etsy Finds – von der Deko bis zu den Schuhen

20.06.2016 um 12.53 – Event Shopping

etsy_thisisjanewayne_teaser

Es gibt Trilliarden Möglichkeiten zu heiraten, wenn nicht noch mehr. Und ich wüsste zum jetzigen Zeitpunkt nicht, für welche Variante ich mich entscheiden sollte. Ich war schon auf so vielen Hochzeiten eingeladen, kellnerte auf noch mehr – und konnte fast jeder einzelnen ein Fünkchen abgewinnen, bei vielen ein Säckchen „Hach“ mitnehmen und in die eigene Inspirationskiste stecken, vehement mit dem Kopf schütteln und wieder heulen vor so viel überschäumender Liebe. Eine Sache habe ich jedes Mal mitgenommen: Umso mehr „Selbstgemachtes“, „Feinfühliges“ und „Liebe“ drin steckt, umso schöner wird’s. Da spielt es keine Rolle, ob ihr im 20. Stock eines riesigen Hotels feiert, irgendwo in Brandenburg am See, in einer rustikalen Scheune, einem schnieken Landgut oder einfach im Garten, mit Papptellern, Würstchen und Kartoffelsalat – die Zutat „Made with Love“ macht alles schön, wirklich wahr.

Weil unsere zwei linken Händchen allerdings manchmal völlig unbrauchbar sind, die Zeit so furchtbar schnell rast und die To-Do-Liste immer länger und länger wird, haben wir uns heute mit Etsy zusammen getan, dem wunderbaren Marktplatz für Handgefertigtes und Vintage, um euch die allerschönsten Hochzeitskreationen, Geschenkideen, furchtbar romantischen Kleinigkeiten, gewitzten Toppings oder hübschesten Accessoires aus den deutschen Stores mal genauer vorzustellen – und selbst völlig im Hochzeitsrausch zu versinken. weiterlesen

SHOPPING // Taschen im Sale

16.06.2016 um 9.01 – Accessoire

taschen_sale_thisisjanewayne

Irgendwann einmal hörte ich auf, mich für ein paar klassisch weibliche Klischees in der Mode zu schämen. Obwohl ich liebend gern dazu neigte, sie von mir abzuschütteln und genauso kernig und unbeeindruckt zu wirken. Es funktionierte nicht. Und so gab ich mich eines Tages meiner Leidenschaft für Taschen und Schuhe hin. Und das ist auch gut so, denn so ist es. Seither zähle ich die schönsten Schätzchen mein Eigen und sammle sie wie kleine Trophäen, die ich mir über die Jahre angespart habe. Der eine mag es Name-Dropping nennen, wieder jemand spricht von kleinen Juwelchen und ein anderer schlägt bei dieser modischen Leidenschaft die Hände über den Kopf zusammen. Ich allerdings weiß sehr wohl, dass diese materielle Liebe wahrscheinlich ein Leben lang halten wird und irgendwann einmal in die Hände von irgendwem anders flutschen dürfte, die oder der sich darüber nicht weniger freuen dürfte. Ein Erbstück mit Patina, eine Investition fürs Leben also – gern gesagte Sprüche, in denen ein Fünkchen Wahrheit drin steckt.

Und während wir unsere Moneten eben dann und wann auch mal für irrationale Dinge ausgeben, gern aber noch ein paar Piepen sparen, bin ich diese Nacht noch für euch losgezogen und hab‘ euch die schönsten Schätzchen im Sale herausgepickt: Von PB0110 über Saint Laurent bis hin zu Stella McCartney – allesamt mindestens 30 bis 50 Prozent reduziert und soso schön. Happy Sale-Woche 💘 weiterlesen

TAGS:

,

Bilder des Tages // Stine Goya &
das Comeback der Creole

15.06.2016 um 17.22 – Lookbook Mode

stine goya Kopie

Vor ziemlich genau zwei Jahren, war ich mir schon einmal bombensicher, dass wir hier von einem astreinen Comeback sprechen – von einem Revival der Creole, um konkret zu werden. Ich lag ganz offensichtlich daneben, obwohl Céline mir Rückendeckung ga. Die Zeit war offensichtlich zu früh, die Erinnerungen an die 90er zu frisch und so geriet der güldene Ohrring in Vergessenheit, bevor wir uns wieder richtig an ihn gewöhnen konnten. Warum das diesmal nicht passieren kann? Weil Carmen-Shirts längst zum sicheren Lieblingstop der Saison ausgerufen wurden, Ballonärmel ebenfalls ihren zweiten Frühling feiern und gleichzeitig alle Zeichen auf Großstadtnomadin stehen.

Und dass das funktioniert, zeigt uns heute Stine Goya in ihrer neuesten Kampagne für den Winter 2016: Übergroße Creolen zur langen Matte, Taubenprints für noch mehr Vogelfreiheit und Layering deluxe treffen aufeinander und kreieren den typisch, wenn auch weiterentwickelten Goya-Look. Comeback-Woche Teil 2: weiterlesen

Shopping // Sale Teil II:
Bei Net-a-Porter

14.06.2016 um 12.14 – Shopping

sale netaporter thisisjanewayne

Das Ungünstige am Sale: Erst beim Durchklicken der 200 Schnäppchen-Seiten des Net-a-Porter-Wunderlandes wurde ich auf das ein oder andere Teilchen aufmerksam, das mir bislang nicht ein einziges Mal über die Füße stolperte. Wie mir diese rote Bluse von Maje beispielsweise entgehen konnte, obwohl ich doch überall nach einer Ballonärmelbluse wie dieser Ausschau hielt, bleibt mir ein Rätsel. Na, jetzt mal nicht mit den Augen rollen! Von Berufswegen aus scannen wir hier natürlich regelmäßig alle Neuerscheinungen, ist doch klar.

Nach Teil 1 geht’s also weiter in Richtung Sommerschlussverkauf und ich fürchte, dieses Mal werde ich schwach und schlage zu. Wer übrigens noch immer auf der Suche nach Hochzeitsgastkleidern ist, der sollte einen genaueren Blick in NAPs Kleiderkiste werfen, dort stolperte ich heut‘ doch glatt über diverse Schätzchen. Auch die Lingerie-Abteilung sollte nicht verschmäht werden: Bis zu 50 Prozent Rabatt warten auch hier auf euch. Aber bittesehr, meine minikleine, seeehr überschaubare Wunschliste:  weiterlesen

Trend // Bereit für ein Revival
der Netzstrumpfhose?

14.06.2016 um 11.05 – Mode Trend

fishnets thisisjanewayne

Schublade auf, Schublade zu. Ja, auch wir müssen manchmal eine Extradrehung nehmen, um alte Assoziationen abzuschütteln. Ist die allerdings einmal absolviert, heißt’s gern mal: Volle Flexibilität im Kopf und her mit dem neuen Schwung „Codes, die es zu brechen gilt“. Neuestes Accessoire der Begierde? Netzstrümpfe – und damit sind wir ehrlich gesagt schon ziemlich spät dran. Während Proenza Schouler, Maison Margiela und Creatures of the Wind uns schon längst vom Fishnets-Trend überzeugen wollten, gelingt’s erst jetzt im Kopf: Dank wohldosierter Würze in Lookbooks und dank Instagram.

Dachten wir beim Anblick an Netzstrümpfe bislang eher an verruchte Nachtbars, rote Federboas, Zigarettenspitzen und höchstens noch an Karneval oder ans Kabarett, macht’s jetzt auf einmal auch im Alltag Sinn: Die 1890 in Frankreich erfundene Zierdestrumpfhose, auch Ajour Strumpf genannt, mausert sich zum großartigen Spießerschuh-Begleiter, zum Rausblitzer und Denim-Partner. Wirklich wahr. Und haben heute die schönsten Beweise in petto. weiterlesen

Short News // Neues von IKEA,
alle 72 Emojis, Vejas neue Kollektion

14.06.2016 um 8.13 – Allgemein

short news

Alle News der vergangenen Tage auf einen Blick, die unter keinen Umständen verpasst werden sollten – darunter u.a mit IKEAs neuester Limited Edition und einer gemeinsamen Sache mit Hay, Chanels Taschenkreationen für die nächste Saison, Barack Obama im Duett mit Jimmy Fallon und allen 72 Emojis, die ganz bald kommen. weiterlesen

All eyes on // Off-Shoulder meets V-Neck

13.06.2016 um 10.55 – Mode

off shoulder v neck

Dass wir ungeahnt verrückte Dinge mit unseren Hemden anstellen können, ist zwar weitläufig bekannt, umgesetzt wird’s allerdings selten: Während Nike Jane sich vergangene Woche dem Hemd-Rock widmete, versorgte uns die liebe Claire bereits im vergangenen Sommer mit der wohl raffiniertesten schulterfrei Technik, was Leandra Medine wiederum dazu veranlasste, ein 3 Ways to Wear aus dem Boden zu stampfen und die Vielfältigkeit des Hemdes noch einmal zu unterstreichen. Ein Kleidungsstück, ungeahnte Styling-Möglichkeiten, katsching.

Schauen wir uns an dieser Stelle Demna Gvasalias Kreationen für Balenciaga an, möchten wir an dieser Stelle keineswegs von Inspirations-Raub sprechen, ein minibisschen Ähnlichkeit zu den Key Pieces der Fall/Winter Kollektion ist aber nicht von der Hand zu weisen: Da gleiten die Oberteile ebenso sanft von der Schulter, um sie im nächsten Atemzug vor der Brust festzuzurren und für Halt zu sorgen. Das Schöne? Im Sommer gibt’s ganz viel Haut, im Winter sehen wir endlich wieder, was drunter steckt. Off-Shoulder meets V-Neck. Macht ihr mit? Wir hätten da ein klein bisschen Inspiration zum Nachmachen im Gepäck 💃. weiterlesen

SHOPPING //
Sale Season starts now

13.06.2016 um 9.50 – Shopping

sale sale

Seit wir uns irgendwann vom offiziellen Sommer- und Winterschlussverkauf verabschiedet haben, befinden wir uns streng genommen im Dauer-Sale: Midseason, Black Friday, Cyber Monday, End-of-Season-Sale und Flash-Sales ziehen sich wie ein roter Faden durch die 12 Monate des Jahres. Wann es also am meisten Sinn macht, Schnäppchen zu ergattern, ist längst nicht mehr sichtbar. Auch wir haben mittlerweile den Überblick verloren und sind selbst jedes Mal aufs Neue überrascht, wenn sich die allerneueste Rabattaktion ankündigt. Und so entglitt uns uns heute morgen ein kurzes „Schon wieder“? als wir bei MyTheresa.com vorbei schaut, zu & other Stories rüber klickten, bei Urban Outfitters nachschauten, Zalando uns entgegenblinkte und sogar bei Weekday die Preise purzeln sahen. Ja, schon wieder: Sale.

Diesmal handelt es sich um die ersten Pre Fall Herzchen, die Platz für die Hauptlinien machen müssen, um kleine Perlen, die zum Normalpreis scheinbar keiner mehr will, um Kreationen in Größen, die in drei Monaten einfach nicht verkauft wurden. Unsere Chance, ein paar Kröten zu sparen und nicht bloß in Saisonware zu investieren, sondern auch in trendunabhängige Stücke wie bei A.P.C., Sale-Königin Isabel Marant oder Closed. Et voilà, unsere Auswahl der kleinen Sale-Diamanten:  weiterlesen

TAGS:

,

ALLTAGSHELFER // Pflegetipps, Innovation & Design
– mit der Samsung AddWash

13.06.2016 um 8.10 – Berlin Leben Technik

Samsung AddWash

Es ist ungefähr sieben Jahre her, da verbrachte ich meinen Winter im schönen australischen Sommer: Zum Studieren und Leben, zum Herumreisen und Verrücktsein, zum Fallschirmspringen und Menschen kennen lernen. Ich hatte nicht viel in meinem Gepäck: Ein paar Basics, das Nötigste eben – und ich verbrachte in ihnen die großartigste Reise meines Lebens, bis ich am Ende dieser Zeit nur noch eine Handvoll von ihnen besaß. Von Perth nach Cairns, von Brisbane übers Outback nach Melbourne bis nach Sydney – in den usseligsten Hostels weit und breit mit den tollsten Menschen aus der ganzen Welt. Aus dem Koffer leben bedeutet, sich auf weniges zu beschränken, einzupacken und weiter zu ziehen, auszupacken und weiter zu genießen. Auch wenn es uns in dieser Zeit eigentlich gar nicht interessieren sollte, war eine Sache omnipräsent: Wo finden wir den nächsten Waschsalon – und was von unseren Begleitern wird sich dieses Mal verabschieden. Australische Waschmaschinen boten uns bloß drei Programme: Kalt, Warm oder heiß – und fraßen für ihr Leben gern liebgewonnene Reisebuddys. Und so lernte ich in dieser Zeit, dass Waschmaschinen mehr sind als bloß Reinigungshelfer: Immerhin vertrauen wir ihnen unsere stofflichen Träume an. Was Mama schon immer wusste, wurde mir mit einem Schlag klar: Wer Mode liebt und schätzt, der braucht auch eine Waschmaschine, der er vertrauen kann.

Warum ich euch das alles heute in epischer Breite erzähle? Weil Waschen selbstverständlich einen immer höheren Stellenwert in meinem Leben einnimmt: Seit Wilma da ist, wird deutlich mehr gewaschen als zuvor – und das Thema Alltagssuperhero bekommt einen ganz anderen Stellenwert in meinem Leben. Kein Wunder also, dass Samsung jetzt auf uns zukam und uns mit ihrer allerneuesten Waschmaschinentechnologie ziemlich überzeugte: AddWash heißt das Zauberwörtchen – und das ermöglicht uns zum allerersten Mal, die Maschine auch nach dem Anschalten noch zu befüllen, weil wir die Hälfte der schmutzigen Teilchen mal wieder auf dem Weg verloren haben. Eine Innovation, so einfach so großartig – und trotzdem bislang tatsächlich nicht auf dem Markt. Zeit also, euch die wunderbare AddWash mit ihren Funktionen mal genauer vorzustellen, euch on top noch ein paar nützliche Waschtipps zu verraten und eine Handvoll Schönes rund um das oft viel zu argwöhnisch betrachtete Thema im Haushalt mitzugeben.  weiterlesen