Archiv für den Autor: Sarah Jane

Über Sarah Jane

Auch wenn ich mich mich modisch gar nicht festlegen mag, tendiere ich doch immer zu den klassischeren und minimalistischen Kollektionen. Aber jeder Anlass hält eine andere Stimmung parat und so kann ich meinen Stil selbst noch gar nicht genau bestimmen. Aber nun, ich liebe: übergroße Strickpullis, Egg-Shape, den Stil der 20iger Jahre, Jeans aller Art und Plateaus.

In the mood for… Klassiker //
Sporty & super casual.

– 30.07.2014 um 12.07 – Inspiration Shopping

mood for In the mood for... Klassiker // <br/> Sporty & super casual.

Lacoste, Lacoste, Lacoste - ich stecke im Moment in meinem persönlichen Polo-Shirt-Revival. Ich kann mir nicht helfen, aber dieses kleine Krokodil macht mich fertig. Vielleicht liegt’s an meiner Omi, die das Alltime-Favorite Tennis-Brand stets für the one and only hielt (und dabei Michael Stich feierte) oder aber mein Paps ist Schuld, denn die jüngst aufgetauchten Bildern der ziemlich cool aussehenden Teenie-Version des eigenen Vaters zeigen, dass er sich dem elterlichen Lieblingsbrand ebenso wenig entziehen konnte – oder durfte. Jedenfalls lässt kaum eine Marke mein Herz derzeit mehr hüpfen und will endlich mal wieder aus seinen festgezurrten Assoziationen gelöst werden.

Bei der ärmellosen Lacoste-Liebe bleibt’s allerdings nicht: Ich befinde mich im Klassiker-Rausch – samt Levi’s 501 Liebe, schwarzen Chucks und Nike Cap. Weiße Jeansjacke von Closed drüber, fertig. Super casual – oahr, was hätte ich da heute Lust drauf.

Inspiration & Do it yourself //
Paint your Jeans

– 30.07.2014 um 9.58 – DIY Mode

mood for  Inspiration & Do it yourself // <br/> Paint your Jeans

Es ist mir immer noch völlig schleierhaft, wie man ohne Denim im Kleiderschrank auskommt, ziemlich beharrend auf Chinos, Stoff- und Stretchhosen baut und der Jeans ganz bewusst (und dabei so gekonnt!) den Rücken kehrt. Mag man nicht? -Kann ich mir einfach nicht vorstellen. Denim ist schließlich nicht gleich Denim, kommt in solch verschiedensten Facetten daher und ist zumindest aus meinem Repertoire nicht mehr wegzudenken. Destroyed, Stone washed, raw, gepatched, ganz clean, karottig, skinny oder mit Schlag – die Varianten sind schier unendlich und funktionieren doch eigentlich immer und überall, non?

Aktuelle Liebe? -Die alte Karotte mit Farbklecksen versehen. Zugegeben, ich brauchte für diese Inspiration tatsächlich erst das Rialto Jean Project, um mein neuestes “Do it Yourself“-Vorhaben zu planen, das Ergebnis ist allerdings so einfach wie wirkungsvoll. Altes Modell aus dem Schrank gekramt (vielleicht sogar jenes der letzten Streich-Action?) und drauf los gepinselt. Oder natürlich einfach direkt bei Rialto vorbeigeschaut – die spenden ihren Erlös nämlich gleich. weiterlesen

Weekday Final Designer Sale – 75 Prozent off

– 29.07.2014 um 12.12 – Shopping

designer sale Weekday Final Designer Sale   75 Prozent offVerflixt und zugenäht, das ist mir ja noch nie passiert. Zwei Monate im Jahr sind bei mir eigentlich ganz fett markiert: Januar und Juli – dann heißt’s nämlich Weekday Final Designer Sale und die Auswahl an skandinavischer Designerware ist bis zu 75 Prozent reduziert. Unfassbar teure Stücke von Carin Wester, BACK oder Rodebjer werden über Nacht bezahlbar und gehen für ein Drittel ihres Normalpreises unter den Hammer. Doch dieses Jahr zog der Lieblingssale einfach an mir vorbei – vergessen. Mist. Heute morgen fiel es mir jedenfalls wie Schuppen von den Augen und siehe da, ein paar ausgewählte Stücke sind online sogar noch verfügbar. Ich wittere es: Die Chancen stehen gut, dass die Stores in Berlin, Hamburg und Köln vielleicht sogar gleich noch ein paar mehr Sale-Lieblinge beherbergen. Wisst ihr da vielleicht mehr?

Heute nach Feierabend wird das Weekday Designer Sortiment hier in Berlin jedenfalls noch mal genauestens unter die Lupe genommen. Daumen gedrückt. weiterlesen

Wohnen & Trend //
Verliebt in Gold.

– 29.07.2014 um 11.14 – Accessoire Wohnen

gold Wohnen & Trend // <br/> Verliebt in Gold.

Es ist gar nicht so einfach, seine eigenen vier Wände in ein gemütliches Heim zu verwandeln. Während also ein paar sorgsam ausgewählte Möbel zum A und O zählen, sind’s immer wieder die Accessoires, die eigentlich dafür verantwortlich sind, dass es so richtig muckelig ist. Und trotzdem: Während ich bereitwillig ein bisschen mehr Geld für einzelne Möbelstücke ausgebe, ertappe ich mich immer wieder dabei, ein kleiner Geizhals beim Thema Deko zu sein.

Für so ein bisschen Kleinkram so viel Geld? Puh. Scheinbar will das in den Geschäften einfach nicht so recht in meinen Schädel rein, auch wenn die Sache klar wie Kloßbrühe ist: Klein heißt nicht klein unauffällig, Sarah. Merk dir das! Das Wochenende jedenfalls stand mal wieder ganz im Zeichen meines leidigen Deko-Themas – und wieder bin ich dank hin und her Rechnerei ohne Fundstücke Heim. Und das, obwohl meine große Vorliebe für Gold neu entflammt und die Objekte der Begierde minutenlang angestarrt wurden . Und wer trägt Schuld? Ferm Living natürlich. weiterlesen

Trend // Der adidas Tracksuit
– Machen oder sein lassen?

– 28.07.2014 um 13.37 – Do or Don't Inspiration Trend

adidas tracksuit Trend // Der adidas Tracksuit <br/>   Machen oder sein lassen?

Na, wenn eine Sache klar wie Kloßbrühe war, dann ja wohl diese: der adidas Tracksuit meldet sich zurück, schnellt derzeit durch sämtliche Editorials und gehört – natürlich – bei den Dänen schon jetzt zum treuesten Begleiter. Wir sollten es uns einfach hinter die Ohren schreiben: Geht nicht, gibt’s nicht. Jedenfalls passt der Spruch dann, wenn man allen voran sich selbst nicht zu ernst nimmt. Während alte Assoziationen also mal wieder mir nichts dir nichts über Bord gejagt werden dürfen, schiebt sich die Antimode unaufhaltsam weiter in unseren modischen Kosmos.

Vor Tracksuits dürfen wir spätestens seit vergangenem nicht länger unsere Augen verschließen – und warum da nicht auf das Ur-Modell aller Modelle zurückgreifen. Modell Veneda Budny macht’s jedenfalls mit Sternchen vor, setzt sich mit ihrem Fischerhut selbst das Krönchen auf den Kopf und schwört sowohl in Tannengrün als auch in dunklem Blau auf die neueste Version der Bequemlichkeit. Und wir, wir könnten glatt nachziehen, so schön macht sie das. Oder sind wir jetzt nun völlig durchgeknallt und von der Modeblase verschluckt worden? Was meint ihr: adidas Tracksuits – MACHEN oder schleunigst SEIN LASSEN? weiterlesen

Bilder des Tages // Cara Delevingne wird Kampagnen-Gesicht von Topshop

– 28.07.2014 um 11.43 – Allgemein

cara Bilder des Tages // Cara Delevingne wird Kampagnen Gesicht von Topshop

Hiermit ist es hochoffiziell: Cara ist die zweite Kate. Was uns allen eigentlich schon lange klar ist, wird mit der neuesten Kampagne des britischen Retailers Topshop besiegelt und dingfest gemacht. Überraschung des Tages? Nein, keinesfalls. Und trotzdem wird eines immer mehr klar: Da stapft jemand in den großen Fußstapfen von Kate Moss – und das äußerst erfolgreich. Wir brauchen an dieser Stelle eigentlich nicht schon wieder auflisten, wo sich Model, Schauspielerin und Alleskönnerin Cara noch so überall rumtreibt, mit wem sie auf irgendwelchen Parties rumschleicht oder sonst äußerst medienwirksam auf sich aufmerksam macht – das dürfte mittlerweile wohl der noch so Celebrity-unaffinste Mensch der Welt wissen.

Nein, wir schauen uns einfach Topshops Kampagnenstreich für den Winter 2014 an, legen unseren Fokus auf die Kleidung und lassen uns inspirieren – Cara will uns nämlich in den immer gleichen Posen langsam nicht mehr so richtig vom Hocker hauen. Schade eigentlich. weiterlesen

Outfit vom Wochenende //
Stripes & Pleats

– 28.07.2014 um 10.42 – Janes Outfit Wir

sarah 311 Outfit vom Wochenende // <br/>  Stripes & Pleats

Tennis-Look, ich bin dir nun vollends verfallen: Erst mein persönliches Lacoste-Polokleid-Revival und nun der hellblau-weiße Plissee-Rock zum Shirt. Schuld trägt an dieser Stelle eigentlich nur einer: Stan Smith – und der omnipräsente Tennis-Schuh aus den 70ern. Um ehrlich zu sein, gibt es eigentlich kaum ein anderes paar Sneaker, das so hervorragend zu allem passt und an dem ich mich so wenig satt sehen kann wie dieses. Ein gutes Revival, liebes adidas-Team. Ein richtig Gutes.

Von Plissee habe ich bislang allerdings meine Pfoten gelassen – zu adrett und einfach zu schnieke das Ganze. Bis jetzt. Denn in dieser Kombi funktioniert’s für mich. Und weil ich mich im Moment an Cropped Tops und feinsäuberlichem Reinstecken satt gesehen haben, darf das Shirt einfach mal wieder draußen baumeln: Sorgt eh für eine viel längere Silhouette und unterstreicht den schluffigen Samstagsmood. Streifenliebe advanced! weiterlesen

Shopping // Yoox.com Vintage Finds:
Die Japanische Revolution

– 25.07.2014 um 10.59 – Shopping

yoox Shopping // Yoox.com Vintage Finds: <br/> Die Japanische Revolution

Mode ist mehr als bloß Konsumgut, Mode ist Zeitzeuge – und bedarf gerade in Zeiten von Kaufrausch-Festen mehr und mehr Wertschätzung. Es geht nicht darum, ständig im neuesten Gewand über den Asphalt zu schreiten, sondern um Achtung, Ehrfurcht und Respekt. Schon klar, dass uns nicht jedes einzelne Kleidungsstück am Körper träumen lässt, ein paar “Raritäten” im Repertoire machen allerdings ungeahnt glücklich. Vintage-Shopping lautet an dieser Stelle wohl die beste Antwort – und wer sich bereits auf Portalen wie Vestiaire Collective oder Rebelle rumtreibt kann nicht nur ein superduper Schnäppchen schießen, sondern eben auch ein Stücksken Geschichte erwerben.

Und wie wäre es an dieser Stelle mal wieder mit einem Hauch japanischer Modegeschichte, hmm? Auf Yoox.com werdet ihr da nämlich im Moment besonders glücklich fündig. Et voilà: Die japanische Revolution aka ausgewählte Stücke von Comme des Garçons, Issey Miyake, Junya Watanabe oder Yohji Yamamoto. Und wer flirtet mal wieder ganz stark mit mir? Klaro, der karierte Zweiteiler von Kenzo. weiterlesen

Weekday Update //
Denim Collection & Layer Up! Campaign

– 25.07.2014 um 9.39 – Kampagne Lookbook Mode

weekday Weekday Update // <br/> Denim Collection & Layer Up! Campaign

Langsam aber sicher heißt’s stark bleiben: Denn während wir gerade dabei sind unser Wochenende am See zu organisieren, schmieden die großen Brands bereits ganz andere Pläne und haben bloß ein Ziel: Uns den Winter so allmählich schmackhaft zu machen. Und wie kriegt man uns damit nun am allerbesten? Indem vermeintliche Sommerkreationen schwuppsdiwupps in die frostige Zeit manövriert werden – natürlich dank Layering! 

Der Lagenlook ist bekanntlich seit mehreren Saisons nicht mehr wegzudenken – wird diesen Winter aber noch mal ordentlich auf die Spitze getrieben. Getreu dem Motto: Geht nicht, gibt’s nicht. Da werden Röcke ganz selbstverständlich über Hosen getragen, Socken noch mal über das Hosenbein gestülpt und Blusen und Sweater finden – na klaro – gleich im Doppelpack unter Pullundern Platz. Der Grad zwischen “Daneben” und “Volltreffer” wird zwar immer schmaler, kann aber mit einer ordentlichen Portion Ironie und Selbstverständnis gemeistert werden. Und wer zeigt, wie’s funktionieren soll? Na klaro, Weekday <3  weiterlesen

What we want this summer //
Eistüten-Schmuck von MALAIKARAISS

– 24.07.2014 um 8.14 – Accessoire Shopping

malaikaraiss1 What we want this summer // <br/> Eistüten Schmuck von MALAIKARAISS

Machen wir es kurz und schmerzlos: Ich bin verfallen. Oder auch: Ich könnt durchdrehen, ist das niedlich. Ich weiß nicht, ob es an der gegenwärtigen Hitze liegt oder einfach daran, dass die Sache mit dem Erwachsenwerden sich einfach irgendwie doch länger hinzieht als gedacht. Allerdings gibt’s im Moment nur ein einziges Objekt der Begierde, das in mir akutes Kribbeln auslöst: Die güldenen Eistüten-Anhänger aus dem Hause MALAIKARAISS – oder genauer gesagt: Die Eiscreme in der Waffel und das Wassereispendant am Stiel.

Gleich beide Ketten lösen solch ein tiefes Haben-Wollen-Gefühl aus, dass ich selbst ein kleines bisschen verwundert darüber bin. Ok, vielleicht habe ich mir auch einfach einen Tick eingefangen. Aber zurück zum Schmuck: MALAIKARAISS und Ketten? Jawohl. Seit ihrer Dino-Erfolgsgeschichte aus dem vergangenen Jahr, gibt’s gleich eine ganze Schmuckkollektion obendrauf: Noch mehr Ketten, Armbänder und sogar Pins. Und das Gute? Dank der großen Nachfrage gibt’s die Eiskreationen schon jetzt im hauseigenen Online Shop - limitiert! Und das, obwohl die Kollektion eigentlich erst im kommenden Sommer lanciert werden sollten. Großartige News! weiterlesen

Beauty // How to survive the heat –
5 Tipps für Beach Hair

– 23.07.2014 um 12.45 – Accessoire Beauty Haare

hair und hat Beauty // How to survive the heat   <br/> 5 Tipps für Beach Hair

Das Denken fällt außerordentlich schwer, der Blick aus dem Fenster schweift Richtung Freibad und alles, woran wir gerade denken können, hat sicherlich ganz wenig mit Arbeit zu tun. Nutzt aber nichts, nutzt alles nichts – da müssen wir durch. Und wenn wir Glück haben, noch ein paar ganz schön viele Wochen lang. Stellen wir die Prusterei also endlich mal wieder einen Moment lang ein, konzentrieren uns wieder auf die kleine Nebensächlichkeit des Lebens aka Job und ziehen das jetzt einfach durch.

Dann nämlich geht’s an die Zuckerguss-überzogenen Stunden unseres Lebens: An Freibadbesuche nach 18 Uhr (immerhin ist da dann eh keiner mehr), an Barbecues im Park und an schönste Nächte im Freien. Gemüt umgestellt? Dann geht’s Make-up-frei weiter mit Bucket Bag, Visor oder Flechtfrisur. Unsere 5 Haar-Tipps, die Hitze prächtig zu meistern: weiterlesen

Lookbook & Kampagne // Ganni Pre-Spring 2015 – inspiriert von Corinne Day

– 22.07.2014 um 14.16 – Kampagne Lookbook Mode

Ganni Lookbook & Kampagne // Ganni Pre Spring 2015   inspiriert von Corinne Day

Vor rund zwei Jahren schob sich ein Brand auf unseren Bildschirm, das wir zuvor bitter verschmähten, keinerlei Beachtung schenken wollten und trotz mehrerer Empfehlungen einfach links liegen ließen. Ein riesengroßer Fehler, wie sich wenig später herausstellen sollte, denn Ganni ist heute nicht mehr aus unserem Kleiderschrank wegzudenken. Das dänische Brand bezaubert uns seither nicht nur durch eine Auswahl der schönsten Alltagsbegleiter, sondern eben auch durch eine ziemlich hübsche Portion feminin romantischer Looks, die wir ob der omnipräsenten Sportlichkeit manchmal gern vergessen. 

Neben vier Kollektionen im Jahr hält das dänische Brand allerdings noch ein weiteres Ass im Ärmel: Kreativ Direktorin Ditte Reffstrup, eine der sympathischsten Mademoiselles im Fashion Zirkus, die mit zwei Händen voll Herz, Sinn für Schönes und Team Power im Rücken den Laden wuppt und mit erfrischender Leichtigkeit ständig auf der Suche nach neuen Inspirationen für das gar nicht mehr so kleine Label aus Kopenhagen ist. Der Frühling jedenfalls steht ganz im Zeichen Corinne Days, die viel zu früh verstorbene Modefotografin und Entdeckerin von Kate Moss. Und wie das ausschaut, wollen wir euch natürlich keinesfalls vorenthalten – eine Kollektion voller Lieblinge, versprochen! weiterlesen

Urlaub // Sarah Jane ist zurück
– “Oh, Barcelona” <3

– 22.07.2014 um 11.02 – box1 Janes Travel Wir

barcelona Urlaub // Sarah Jane ist zurück <br/>   Oh, Barcelona <3

5 Tage lang Sonne pur, 5 Tage lang kein einziges Muss im Kopf und 5 Tage lang Freundinnen-Power deluxe – Oh, Barcelona, wie wunderbar warst denn du bitte zu uns? Zwischen Infinity Pool, Gaudí-Sightseeing und Tapas en masse ging’s in der katalanischen Hauptstadt bloß um eines: Entspannung pur. CHECK, kann ich ganz bestimmt behaupten – und mit den liebsten Freunden im Gepäck ist sowieso alles ein Kinderspiel. Quality-Time, Mädchenzeugs und ganz viel Balsam für die Seele – ich könnt’ glatt wieder hin.
Eines steht nämlich fest: Das machen wir ab sofort jedes Jahr. Urlaub wurde bei den Janes in den letzten vier Jahren sträfligst vernachlässigt und dieses verlängerte Wochenende hat’s tatsächlich bewiesen: Kleine Auszeiten sind Goldwert – und kleine wundervolle Oasen werden ab sofort dick und fett im Kalender notiert. Es klingt total Banane, aber ich hatte tatsächlich vergessen, wie schön all das sein kann. Schluss damit. Urlaub ist wichtig: Für Geist, Körper und Seele weiterlesen

Berlin Fashion Week //
Noch mehr Schnappschüsse vom Drumherum

– 18.07.2014 um 9.00 – Berlin box3 Event Mode

fashion week Berlin Fashion Week // <br/> Noch mehr Schnappschüsse vom Drumherum

Fashion Weak? -Keine Spur. Ich kann es nur wiederholen: Aber diese Berliner Modewoche verlief so entspannt, dass wir eigentlich immer noch ein kleines bisschen traurig sind, längst zurückschauen zu müssen. Das oberster Credo lautete diesmal: Wir machen bloß Sachen, auf die wir richtig Lust haben. Gesagt getan, die Kirschen unter den Präsentationen herausgefischt, mit den liebsten Kollegen geplauscht, zwischendurch Bilder bearbeitet und getippt und abends auf den entspanntesten Events vorbeigeschaut. So sollte das immer ablaufen. Herrlich!

Und weil wir tatsächlich so ein klein bisschen wehmütig zurückblicken, wollen wir euch auch unseren letzten Teil unserer Schnappschüsse nicht vorenthalten: Vom Zwischendurch, von den Schauen und der schönsten Nebensächlichkeit der ganzen Fashion Week: Den Herzmenschen! weiterlesen

Kampagne & Lookbook //
Edie Campbell & Elliot Vulliod für Sandro A/W 2014

– 17.07.2014 um 15.00 – box2 Kampagne Lookbook Mode

sandro herbst winter Kampagne & Lookbook // <br/> Edie Campbell & Elliot Vulliod für Sandro A/W 2014

Adieu, Sommer. Salut, Winter! Immer dann, wenn der kalendarische Sommer bei uns eingetrudelt ist, darf er in der Mode auch schon wieder abgelöst werden. Die Herbst/Winter Kreationen stehen bereits in den Startlöchern, auch wenn uns hierzulande eigentlich noch gar nicht danach ist – zumindest noch nicht.

Die passenden Winterkampagnen und Lookbooks werden schon dafür sorgen, dass uns alsbald nach gedeckten Tönen, Lagenlooks, Karomuster, hochwertigem Leder, Plissee und nach kuscheligen Wollmänteln der Sinn steht. Und bei wem fällt’s uns ganz besonders schwer, stark zu bleiben? Bei Sandro natürlich. Gestern trudelten die ersten Kampagnenbilder mit Wiederholungstäterin Edie Campbell und Elliot Vulliod ein und nach kurzer Bedenkzeit, wie wir den düsteren Einschlag überhaupt finden soll, steht’s heute fest:  weiterlesen