Archiv für den Autor: Sarah Jane

Über Sarah Jane

Auch wenn ich mich mich modisch gar nicht festlegen mag, tendiere ich doch immer zu den klassischeren und minimalistischen Kollektionen. Aber jeder Anlass hält eine andere Stimmung parat und so kann ich meinen Stil selbst noch gar nicht genau bestimmen. Aber nun, ich liebe: übergroße Strickpullis, Egg-Shape, den Stil der 20iger Jahre, Jeans aller Art und Plateaus.

Short News // Trust the Girls, Lingerie-Bilder mit Lena Dunham & RIP Sonia Rykiel

30.08.2016 um 15.06 – Allgemein

short news

Alle News der vergangenen Tage auf einen Blick, die unter keinen Umständen verpasst werden sollten – darunter u.a. mit Kanye West neuestem Video „Fade“, dem „Trust the Girls“-Launch Event, einem Nachruf für Sonia Rykiel und einer Lingerie Kampagne mit Jemima Kirke und Lena Dunham weiterlesen

Bilder des Tages // & other Stories
für den Winter 2016 „Tomorrow Land“

30.08.2016 um 11.51 – Lookbook Mode

storeis

Bereits während der Press Days konnten wir einen allerersten Blick auf & other Stories Herbst/Winter Kollektion samt des dazugehörigen Lookbooks werfen, und heute dürfen wir Zweiteres (besser gesagt: Teil 1) nun auch endlich mit euch teilen. Der erste Schwung kommt also direkt aus den Ateliers in Paris und versorgt uns ab sofort mit ganz viel Retro-Futurismus – einer Mischung aus eleganten Looks, verspielten Details und der Symbiose aus Zukunft und Vergangenheit. Es geht um Sterne, Planeten und Blitze soweit das Auge reicht, um Muster und Prints mit glänzenden Verzierungen und Laser-cut-Applikationen, um Lack, Stiefeletten mit kleinem Absatz, Twiggy-Minis und um ganz viel Details. Und das bedeutet in & Other Stories Worten: Elemente, die von 60er-Jahre-Comics inspiriert wurden definieren den neuen Boho im Hier und Jetzt. Für uns wurde sozusagen die Zukunft eingefangen, wie wir sie uns in der Vergangenheit vorgestellt haben – katsching!

Bereit für opulente Ohrringe und verzierende Broschen? Für Paillettenstickereien, Fake Fur, Stiefel, Sterne und eine ordentliche Ladung très chic? Dann gibt’s hier die passende Ladung Inspiration:  weiterlesen

Outfit //
Baci aus Larciano

30.08.2016 um 9.50 – Outfit Wir

_MG_1323

Nichts außer Liebe lag in den vergangenen fünf Tagen in der Luft, nichts außer Quality Time, Sommer, gutes Essen und Familie. Eine kleine Auszeit, die wir ohne das schönste Brautpaar wollen selbst nicht genommen hätten, war offensichtlich so bitter nötig, so unangestrengt perfekt und sorgte dafür, dass wir die Akkus noch einmal komplett aufladen konnten. Wir durften nicht bloß auf der schönsten Hochzeit des Jahres tanzen, wir konnten zum allerersten Mal seit sechs Jahren auch beide unsere Fingerchen vom Laptop lassen und den Kopf durchpusten. Toskana, wir haben unser Herz verloren: An Alessandro und Lucia, an Burrata, Weinberge und Olivenplantagen, an selbstgemachte Pasta und leckersten Rotwein, an einspurige Straßen in schwindelerregender Höhe und an Herzlichkeit pur. Fünf Tage Urlaub waren viel zu wenig und gleichzeitig doch genau richtig.

Angekommen in Berlin scrolle ich mich noch immer furchtbar beschwingt durch all die Bilder und habe selbstverständlich auch noch das lang gesuchte Hochzeitsgastoutfit für euch. Mein Zweiteiler im Sale von Mes Demoiselles: weiterlesen

BEAUTY SPEZIAL //
Mit Isabelle Brenning von Fab4Media

25.08.2016 um 10.06 – Beauty

ISABELLE

Jede Woche fragen wir unsere Experten in unserem kleinen Beauty Spezial, welche Person als nächstes aus dem Nähkästchen, oder besser gesagt: aus dem Kulturbeutel, plaudern soll, welche kleinen Beauty-Helfer sie von Herzen weiterempfehlen können und womit sie am besten in den Tag starten. Und diese Woche verrät uns Isabelle Brenning ihre alltäglichen Wunderwaffen:

Vor vier Jahren lernten Isabelle und ich uns zum ersten Mal via E-Mail kennen, die Hamburgerin arbeitete zu dem Zeitpunkt nämlich noch bei Closed. Ein persönliches Treffen folgte 2013 bei unserem Besuch in der Hansestadt, als wir Teil der Jury des Audi Fashion Awards sein durften. Und seither kreuzen sich ständig unsere Wege. Mittlerweile ist Isabelle, die nebenbei auch als Model arbeitet, Gründerin der Influencer Agentur Fab4Media und turnt ständig in der Weltgeschichte rum. Für uns hat sie nicht nur flott ihre liebsten Produkte rausgepackt, sondern liefert uns dank ihrer Bilder auch den schönsten Reminder, sich öfter mal wieder an Hüte heranzutrauen. Et voilà: weiterlesen

All eyes on //
Mes Demoiselles Paris für den Herbst 2016

24.08.2016 um 10.11 – Lookbook Mode

mesdemoiselles

Ich hatte eigentlich nur noch ein Ass im Ärmel – und genau das sorgte gestern dafür, dass ich auf den letzten Drücker doch noch fündig wurde und am kommenden Wochenende furchtbar entspannt in die Toskana fliegen kann: Ich habe endlich, endlich ein Hochzeitsgastoutfit gefunden, halleluja. Vor kaum einem anderen Thema bin ich in den vergangenen Wochen so gekonnt weggerannt, kaum ein anderes hat mich tatsächlich so verzweifeln lassen. Kleidung für Anlässe herauszukramen, das Ganze auf den jeweiligen Ort abzustimmen, mit den Erwartungen der Einladenden zu vermengen und am Ende des Tages selbst noch glücklich zu sein, phew. Selbstverständlich hätte ich mich auch wieder in irgendein knieumspieltes Kleid von irgendeinem Skandinavier schälen können, der eigene Anspruch war allerdings ein anderer – immerhin wird hier extra in die Toskana gereist. Ihr wisst schon, was ich mein‘.

Und so zog ich gestern auf den letzten Metern los, bevor es morgen gen Bologna geht – und wurde tatsächlich fündig: Im Sale bei Isobel Gowdie auf der Mulackstraße (!) und dank wallendem und floralem Mes Demoiselles Zweiteiler aus hauchzarter Baumwolle. Und genau diesen Fund nehmen wir doch heute mal zum Anlass, um euch das französische Label endlich noch einmal genauer vorzustellen:  weiterlesen

INTERIOR // Krimskrams & Dekofirlefanz

24.08.2016 um 8.01 – Wohnen

wohnen_neu

Das Schlimme an Firlefanz und unnötigem Dekokrams? Einmal angefangen, kann man schwer genug kriegen. Da lob‘ ich mir skandinavisch, cleane, bevorzugt weiße Wohnungen, in denen nichts, aber auch wirklich gar nichts steht. So kann sich schließlich auch keine Dekooase bilden, die manchmal als schwerer Balast wahrgenommen wird. Aufhören kann ich trotzdem nicht – und rutsche mehr und mehr rein, werde zur kleinen Deko-Maus, die hoffentlich nicht irgendwann noch anfängt ihre Fensterscheiben zu bekleben. Solltet ihr demnächst etwaige Tendenzen spüren, lasst es mich wissen, nachher ist es zu spät.

Vorerst bleibe ich allerdings dabei: Krimskrams & Dekofirlefanz machen unsere Wohnungen gemütlicher. Kann es denn auch Schöneres geben, als das Universum in Mobile-Form direkt über unserer liebsten Kommode? Porzelankakteen, Kerzen als Birnen getarnt oder Tabletts in Fischform oben drauf platziert? Und kleine Elefanten, wirklich völlig nutzlose, dafür verdammt schöne Keramik-Kugel oder Kuscheldecken rechts und links daneben gestellt? Nein, natürlich nicht. Neues aus der Reihe: Braucht man nicht, schaut mich sich trotzdem immer wieder gerne an: weiterlesen

Short News // Neues von KENZO & H&M, Interiorstücke von Hay x COS & The Berlin Look

23.08.2016 um 10.01 – Allgemein

short news

Alle News der vergangenen Tage auf einen Blick, die unter keinen Umständen verpasst werden sollten – darunter u.a. mit KENZO x H&M, einer Sneak Peak der kommenden Stine Goya Kollektion, dem Urteil gegen Gina-Lisa, Interior-News von COS & HAY und den schönsten Strickkreationen von Diletta Cancellato. weiterlesen

INTERIOR // Der Ferm Living (Kids) Katalog
für den Winter 2016 ist da

22.08.2016 um 12.51 – Wohnen

fermliving collage

Bevor wir uns kommende Woche bereits wieder darüber wundern, dass Nikoläuse und Spekulatius unsere Supermärkte entern, bereiten wir euch an dieser Stelle lieber schon einmal darauf vor: In 124 Tagen ist Weihnachten. Keine Sorge, wir wollen an dieser Stelle gar nicht dafür sorgen, dass Schweißperlen eure Stirn in Beschlag nehmen, wir erinnern bloß zu gern an die bald aufkommende Heimeligkeit, an gemütliche Abende und Kerzenduft. Statt sich also bloß dem Frühjahrsputz zu widmen, plädieren wir dafür, die eigenen vier Wände also auch kurz vor dem kleinen Winterschlaf noch mal in Angriff zu nehmen, um herannahenden „Mir fällt die Decke auf den Kopf“-Gedanken erst gar nicht aufkommen zu lassen. Aufräumen, ausmisten und Luft machen, ein klein wenig umdekorieren und verpacktes Dekozeugs wieder hervorkramen, um selbst die dunkelsten Tage mit ganz viel Optimismus zu meistern.

Die nötige Ladung Inspiration bietet uns dafür heute übrigens ferm Living und der frisch gelaunchte Herbst/Winter Katalog. Während Bolia sich also bereits im kommenden Sommer rumtreibt, geht’s bei dem anderen Dänen vorerst um die heimelige Zeit des Jahres. Und die ist deutlich weniger pastellgetränkt als noch in den Jahren zuvor. Es geht um: Rostrot und dunkles Petrolblau und um Grau-, Rosa- und Ockertöne, um Vasen in allen erdenklichen Formen, Keramik en masse und um neue Aufbewahrungswunder für die Küche – bloß, um euch schon mal einen kleinen Vorgeschmack zu geben. Aus 69 neuen Lookbook-Bildern haben wir unsere 24 Highlights für euch herausgepickt + ein kleines Amuse Gueule der Kids Kollektion zusammengestellt. Mehr davon gibt’s dann schon ganz bald auf Tiny Jane weiterlesen

IN THE MOOD FOR //
Statement Ringe – again!

22.08.2016 um 11.13 – Accessoire

ringe

Es muss etwa 2011 gewesen sein, da stand eine ganze Modeblubberblase ob eines Ringes Kopf: Der Yves Saint Laurent Arty Ring (oder ein Lookalike) klimperte in unterschiedlichster Coleur an fast jedem Fingerchen. Es war die Zeit der opulenten Schmuckstücke, den Statement Pieces, die gewaltiger kaum sein konnten und unsere vergangenheitsverliebten Looks rund um Blumenkleider und Schnürschuhen perfekt abrundeten. Schließlich folgte die Zeit der filigranen Stücke und auf einmal wurde es grafisch und hauchzart, Maria Black schmuggelte sich an die Spitze unserer liebsten Schmuckdesignerinnen und vergoldete Accessoires zierten deutlich unauffälliger Hände, Arme und Hälse und unterstrichen subtil unsere Liebe zu skandinavischer Mode.

Dass damit längst wieder Schluss ist, müssen wir euch nicht erzählen: Denn seit mindestens einem Jahr stehen alle Zeichen wieder auf Opulenz, „Mehr ist mehr“-Attitüde und einer geballten Portion Spaß. Die Italiener sind Schuld, allen voran natürlich Gucci, Marni und Versace. Nach übergroßen Ohrringen widmen wir uns heute nun also endlich den edlen Steinchen und detailversessenen Ringen, den Lapislazulis, güldenen Käfern und gehämmerten Metallen. Machen oder sein lassen? Machen, bittesehr! weiterlesen

TAGS:

,

Wish List //
Zwischen Sommer & Herbst

22.08.2016 um 9.22 – Shopping

wish list

Ein Wochenende voll von April-Wetter liegt hinter mir, zwischen warmen Sonnenstrahlen, unkalkulierbaren Regenschauern und ersten, ziemlich frischen Spätsommer-Abenden. Oder auch: Zwei Tage Auszeit zwischen einer Hochzeit von Freunden in Brandenburg, reifen Apfelbäumen an jeder erdenklichen Ecke und den ersten, fallenden Kastanien, einem doppeltem Regenbogen und frischem Morgentau im Gras, der morgens um 6.30 Uhr für ganz viel Hach sorgte, und die Wehwehchen der kurzen Nacht im Nu wegzauberten. Wochenende, du warst so furchtbar schön, so arg romantisch und voller Sehnsucht im Gepäck. Als selbsternannte Herbst-Liebhaberin kann ich es nämlich kaum erwarten, geradewegs auf den Herbst zuzuschippern, auch wenn uns spätestens ab Donnerstag noch mal die volle Ladung Sommer bevorsteht und unsere kleine Toskana-Auszeit startet.

Und so schwankt meine aktuelle Wishlist der kleinen Nebensächlichkeiten zwischen Regenmänteln, Wollschals und einem gehäkelten Bikini. Zwischen einem unerfüllbaren Cord-Träumchen, einer Baskenmütze und Blumen aus vergoldetem Draht. Oder einfach: Zwischen Sommer und Herbst. Schöner geht’s nicht, oder?  weiterlesen

INTERIOR // Neues von Bolia
– Das Lookbook 2017

18.08.2016 um 11.33 – Wohnen

bolia

Erst drehte sich alles um Mode, dann kam Beauty hinzu, irgendwann drehte sich alles bloß noch ums Essen und jetzt kriegen wir nicht genug von Interior. Zugegeben, diese Entwicklung ist nicht furchtbar neu, hält sich aber immer noch ziemlich hartnäckig. Unsere vier Wände beschäftigen uns intensiver als zuvor, die Schrankwand muss nicht länger 20 Jahre halten, der Hausstand gilt nicht länger als Mitgift und schön ist nicht länger gleich neu. Wertiges hält längst Einzug in unser Heim, Erbstücke sorgen für die nötige Portion Geschichte und Neues wirkt wie eine erfrischende Verjüngungskur. Wohnungstrends überschlagen sich mittlerweile also fast genauso schnell, wie Strömungen aus der Mode – wer da nicht jedes neue Ding mitmacht, der sieht sich jedoch wohlmöglich weniger schnell satt.

Und trotzdem: Was kommt 2017, wofür sollten wir schleunigst noch mal über den Flohmarkt ziehen und welche Investition lohnt sich wirklich? Der neue Bolia Katalog für das kommende Jahr verrät uns da ein klein wenig mehr: Dort geht’s nämlich um die neue Kollektion, um Samt und farbige Sofas, um Holz, um die Kollaboration mit Soulland und um ganz viel Freiraum durch Stauraum. Here we go: weiterlesen

BEAUTY-SPEZIAL // 10+ Fragen an Couch-Beauty-Redakteurin Sylvia Karabiner

18.08.2016 um 8.04 – Beauty

silvia

Donnerstag ist ab sofort Beauty-Spezial-Tag und nach Stella, Marion und Hanna geht’s heute in eine neue Runde Tipps, Tricks und kleine Schönmacher. Beauty-Redakteurin Sylvia Karabiner schnappte ich mir übrigens auch kurz nach unserem gemeinsamen Pressetrip in München, um den Beauty-Profi für euch ein paar SOS Fragen zu stellen. Katsching, Chance genutzt. Immerhin saß ich ja auch in einem Shuttle mit der geballten Beauty-Power schlechthin.

Wie zum Beispiel bekommt man eigentlich einen solch schönen Teint, wieso um Himmels Willen glänzen ihre Haare viel mehr als meine und welche Beauty-Tutorials bringen selbst Laien wirklich was? Auf Fragen gibt’s heute mal wieder eine Ladung Antworten. On top verrät die Redakteurin des Couch Magazins, wie sie sich ihren persönlichen Traumjob eigentlich geangelt hat, wie ihre Morgenroutine in etwa ausschaut und welche kleinen Wundertuben ihr gegen Pickelchen helfen. Merci, du Liebe: weiterlesen

OUTFIT // Bergfest in Orange

17.08.2016 um 10.57 – Outfit Wir

_MG_0821

Ich weiß selbst manchmal gar nicht, wie wir alles unter einen Hut kriegen: Kinder glücklich machen, sich nicht vergessen und unseren Laden am Laufen halten, unser erstes Baby sozusagen, das nicht minder viel Aufmerksamkeit verlangt. Was von Außen betrachtet wie ein kinderleichtes Spiel wirkt, zerrt dann und wann ganz schön an unseren Kräften. Ich will an dieser Stelle gar nicht in Jammerstimmung verfallen, zwischendurch bloß mal aufräumen mit dem ganzen Glitzi-Schein. Unsere Tage sind momentan durchgetaktet bis zum Geht-nicht-mehr, starten derweil schon um 5 Uhr und enden gegen Mitternacht. Diese Woche ist’s noch dazu besonders wild: Kita-frei, Meetings en masse (für wirklich außerordentlich schöne Projekte in der Zukunft, aber psst) und ein Trip nach München stehen auf dem Plan und sorgen hier mal wieder für Chaos deluxe. Durchhhalten ist an dieser Stelle angesagt und schielen bis zum Umfallen, geht euch ja sicher auch manchmal kein Stückchen anders so.

Immerhin ist heute bereits Mittwoch, Bergfest sozusagen, und das zelebrieren auch wir hier trotz persönlichem Traumjob hin und wieder. Zeit, um stehen zu bleiben, sich mal wieder auf die Schulter zu klopfen und zu wissen, dass ganz viel Besserung in Sicht ist. Zum Beispiel zwei Hochzeiten an den kommenden Wochenende, Toskana-Urlaub für beide von uns und hoffentlich ein minibisschen Entspannung dazwischen. Ach, was red‘ ich: Selbstverständlich! Schließlich gibt’s einen Pool an unserem kleinen, italienischen Häuschen.  weiterlesen

EVENT & PREVIEW: Der Bread&Butter by Zalando Schedule & unsere Insides zum Levi’s Brand Lab

17.08.2016 um 10.19 – Berlin Event

bbb

Erst brodelte die Gerüchteküche, dann war es tatsächlich hochoffiziell und jetzt steht das Riesenevent auch schon fast vor der Türe: In weniger als vier Wochen öffnet die Bread&Butter by Zalando ihre Pforten und wir können zum allerersten Mal mit dabei sein, wenn die einstige, klassische Modemesse vom 2. bis zum 4. September ihr Debüt zum Publikumsevent gibt und sich zur 3tägigen Mode- und Lifestyle-orientierten Erlebnisreise wandelt. Vom ehemaligen Flughafen Tempelhof zur Arena Berlin: Dass sich nicht nur der Standort ändern würde, war uns natürlich klar, was genau wir uns unter dem neuesten Konzept allerdings vorstellen sollten, lüftet sich erst so allmählich, denn seit dieser Woche ist auch der B&&B Schedule live – und genau der bringt Licht ins Dunkle: Während wir uns also noch vor wenigen Jahren bloß die Highlights der kommenden Saisons ansehen konnten, ist jetzt mitgestalten angesagt. Was das bedeutet? Ausgewählte Marken wie adidas, Converse, G-Star, Eastpak, Marina Hoermanseder X Hello Kitty, Nike und Vans laden uns in ihre Brand Labs ein, geben uns einen noch tieferen Einblick hinter ihre Kulissen, zeigen uns die neuesten Kreationen auf dem Runway oder rufen gar zum Mitmachen auf. Und ganz genau an dieser Stelle kommt auch schon Levi’s ins Spiel.

Im mobilen Tailorshop auf der Bread&Butter by Zalando können wir entweder unter Leitung der Artists oder mit viel Vertrauen auf unser eigenes Talent die ikonischen Levi’s Stücke im Handumdrehen customizen, zerschnibbeln, bemalen, verzieren, bekleben oder gar völlig entfremden. Eben ganz so, wie wir es uns schon immer gewünscht haben oder uns der Schnabel gewachsen ist. Um euch nun einen kleinen Einblick auf das zu geben, was uns Levi’s also auf der neuen Trend Show nun genau präsentieren wird, sind wir für euch diese Woche exemplarisch in ihrem Flagship Store Berlin unterwegs gewesen und haben mit und dank Artistin Paula alles gegeben, um aus dem Levi’s Klassiker unser ganz individuelles Design zu gestalten. Von Kornblumen, einer Feminismus-Botschaft auf dem Rücken, Bommeln und Samt:  weiterlesen