Schlagwort-Archiv: Berlin Press Days

PRESS DAYS // Scalamari Janes
klitzekleine Fundstücke-Kiste

26.04.2016 um 15.17 – Event Mode

press daze thisisjanewayne

Press Days sind für mich alten Agoraphobiker ja immer eher ein schwieriges Unterfangen: Gesehen und gesehen werden, heißt es hier nämlich zwei mal zwei unendlich lange Tage im Jahr in Berlin. Dabei schnallt man sich die Wanderschuhe an die Füße und pilgert, bestenfalls in guter Begleitung, von Agentur zu Agentur um zu checken, was kommende Saison an der Neuheitenfront so gehen wird.

Vergangene Woche war es wieder soweit. Und ja, ich habe kleine Schätzchen entdeckt, die ich mir mit Sicherheit demnächst unter den Nagel reißen werde. Außerdem hat mich meine „gute Begleitung“ mit Hendrick’s Gin Punch und Rosé abgefüllt, als wäre „Agentur-Crawl“ SS16 DAS neue Ding. So läuft das eben. Professionalität ist mein zweiter Vorname. Meine persönlichen Top 9 Highlights der Press Days – so in-between bevor hier noch die weiteren, ausführlich-fundierten Agenturen-Artikelchen folgen – bitteschön: weiterlesen

PRESS DAYS BERLIN //
Die Highlights bei Closed

25.04.2016 um 14.36 – Lookbook Mode

press days closed thisisjanewayne

Unsere kleine Press Days Reise geht in die nächste Runde – genauer gesagt, zum nächsten Stopp: Denn auch unser liebstes Hamburger Label präsentierte vergangene Woche die Highlights der kommenden Saison, die etwa ab August in die Stores und selbstverständlich in den hauseigenen Online Shop trudeln werden. Und was steht im Hause Closed an?

Das deutsche Brand schafft es auch im Herbst/Winter 2016 ziemlich leichtfüßig mit ihrem wunderbaren Sinn für Zeitlosigkeit und Qualität den Nagel auf den Kopf zu treffen, vermählt raues Denim gekonnt adrett mit gerüschten Stehkragen-Blüschen, wärmt uns mit den schönsten Wintermänteln und Wendejacken, beweist erneut, dass traditionelle Muster alles andere als altbacken daher kommen müssen und widmet sich ganz nebenbei bemerkt weiter dem Thema Nachhaltigkeit: Während das verwendete Leder ausschließlich aus der Lebensmittelindustrie stammt, kommen unsere Winterbegleiter ab so sofort ganz ohne Daunen aus. Und wie das alles ganz genau aussieht, dass haben wir nicht nur für euch mit der Kamera festgehalten, sondern auch aus dem Winter Lookbook für euch stibitzt: weiterlesen

Press Days Berlin //
Die Highlights bei Prag Agency

22.04.2016 um 8.29 – box3 Event Mode

prag pr press daysDie Press Days sind ein Phänomen für sich und wenn man nicht gerade mit einer dicken Elefantenhaut gegen den Konsumwahn gewappnet ist, geht man womöglich spätestens nach Tag 1 auf dem Zahnfleisch der hundert (Stoff-)Gelüste. Vor allem dann, wenn man vergisst, die professionelle Maske aufzubehalten und stattdessen ausschließlich mit dem Herzen hin schaut statt mit dem Hirn. Dann passiert es nämlich, dass man Emoji-große Augen macht ob all der Herbst/Winter Zukunftsvisionen, die zum jetzigen Zeitpunkt keineswegs zum Tragen und Ausführen, sondern ausschließlich für Produktionen wie Editorials zur Verfügung stehen. Wo wir außerdem wieder beim verrückten Modekarrussel angelangt wären, das sich intern noch schneller dreht als es beispielsweise Burberry ertragen kann – künftig sollen alle auf dem Laufsteg gezeigten Kollektionen des britischen Luxuskonzerns augenblicklich erhältlich sein und nicht erst in der kommenden Saison.

Wie besagter Plan logistisch überhaupt funktionieren soll, versteht bisweilen niemand, aber in Anbetracht des Auftakts der Press Days in Berlin würde ich mir diese Utopie beinahe herbei sehnen, diese Mary Janes da oben von & other stories wären doch nun wirklich auch schon in diesem Sommer angebracht, wenn man mich fragt.  Worauf wir außerdem noch ein wenig warten müssen, seht ihr hier (Stift und Papier zum Notieren großer und kleiner Wünsche dürfen an dieser Stelle gern gezückt werden) – los geht es mit der Prag Agency im neuen Office-Gewandt: weiterlesen

Unterwegs bei den Press Days
– und wir auf Snapchat.

21.04.2016 um 9.21 – Event Wir

press days berlin

Was sind eigentlich diese ominösen Press Days, von denen im Internet immer alle quatschen? Eine begründete Frage, die regelmäßig per Mail eintrudelt und scheinbar alles andere als klar wie Kloßbrühe ist. Gut so, manchmal vergessen wir nämlich, dass nicht jeder so Medien-Banane ist wie wir. Press Days finden hier in Berlin (und in anderen, großen Städten) jedenfalls zweimal jährlich statt – der Grund: Die Agenturen öffnen ihre Türen, präsentieren die Kollektionen ihrer Kunden und läuten die neue Saison für Magazine, Stylisten und mittlerweile auch Blogger ein. Heißt also: Neue Designer werden vorgestellt und speziell unsere Print-Kollegen können sich die Kreationen für kommende Shootings ausleihen, um Editorials und Hefte thematisch besser planen. Wir hingegen sorgen dafür, dass ihr in Windeseile einen kleinen knackigen Überblick über das Anstehende und doch dazu eine Handvoll persönlicher Eindrücken von dem bekommt, was da in der kommenden Saison auf uns wartet.

Normalerweise haben wir zwecks Live Berichterstattung an dieser Stelle stets auf unsere Instagramkanäle @thisisjanewayne@sarah_jane und @nikejane verwiesen, diesmal gibt es aber tatsächlich auch einen kleinen Snapchat-Tipp: Voilà: Nach meinem schriftlichen Anfalls von Skepsis wurde ich zum Selbstexperiment verdonnert, um der frühzeitigen Vergreisung entgegen zu wirken und außerdem am Ball zu bleiben. Man muss ja schließlich wissen, was die jungen Leute heutzutage so bewegt, nicht wahr? Ein Update meiner gelb-gespenstigen Geisteshaltung folgt alsbald, zu meiner Verteidigung habe ich nichts weiter vorzubringen. weiterlesen

German Press Days: Kaviar Gauche Bridal Couture – Heiraten in einem Sahnebaiser-Traum

01.11.2011 um 13.09 – Allgemein Mode

Um Gottes Willen nein, selbstverständlich ist es weder bei Nike noch bei mir soweit, dass irgendwelche Hochzeitsglocken gegeneinander schlagen, wir können es bei Prag PR dennoch nie lassen, uns die edlen Kleider aus der Kaviar Gauche Bridal Couture an den eigenen Leib zu halten. Mein Traum in Creme hält sich Nike für uns einmal an – schulterfrei und wahnsinnig aufwendig kreiert. Fluffig bauschend soll’s irgendwann man werden oder in die Richtung von Kate Moss‘ Galliano-Traum gehen. Nikes Wunschdress war zwar diesmal nicht dabei, macht aber soweit nix, denn ihr Herz hat sie eh schon an Emilio Pucci verloren:

Während Nike ihre Augen also nicht mehr von ihrem Bauchfrei-Traum wenden kann, habe ich mich für den Moment entschieden: Es wird pompös – ohne Reifrock und Satin natürlich, dafür mit ganz vielen Lagen, aus Tüll und Wildseide. Hach, sieht sie nicht entzückend aus?

Und Mädels, welcher Baiser-Traum darf es für euch sein? Oder wird’s wohlmöglich etwas ganz anderes?  weiterlesen

Weihnachtswunsch: Naughty Sheets for Naughty Nights | Bettwäsche

31.10.2011 um 16.22 – Allgemein Inspiration

Schon nach den letzten Press Days brodelte in mir das Bedürfnis, etwas ganz erwachsenes zu tun: Nämlich in eine ganz formidable Bettwäsche zu investieren, statt immer wieder auf Ikea zu setzen. Der Auslöser für diesen neckischen Gedankengang waren die „Naughty Sheets for Naughty Nights“ aus dem Hause Robespierre. Und siehe da, auch diesmal irritierten uns diese beiden vornehmen Herrschaften, die erst auf den zweiten Blick ganz zügellos menschlich wirken. Es ist immer wieder Liebe. Diese Bettwäsche und ich, wir würden uns prächtig verstehen.

Aber dann plötzlich ist das da wieder dieses Zwicken, dieser böse Haken namens Preis: 225 Euronen soll das hübsche Zimmeraccesoire wert sein. Ob ich meinen Weihnachtswunsch wohl tatsächlich für diese Schlingel verbraten sollte? weiterlesen

German Press Days: Verliebt in Wolverine & Wrangler…

28.10.2011 um 19.38 – Accessoire Allgemein Mode Schuhe

… Nunja, vielleicht kann man mich auch so allmählich nicht mehr ernst nehmen, aber ich habe mich schon wieder verliebt – ihr lacht, aber das ist während der Press Days auch alles gar nicht so einfach: Man sieht in jeder Agentur so viele schöne Stücke, die das Herz wirklich höher hüpfen lassen und Schnappatmung verursachen. Es ging sogar schon soweit, dass wir im Kopf Pläne schmiedeten, um Lieblingsstücke zack in die Tasche fallen zu lassen. So ein kurzes Ablenkungsmanöver und schwupps ist das gute Stück in meinem Besitz*. So auch eben: bei Schröder & Schömbs – genauer gesagt im Räumchen von Wrangler und Wolverine. Ein Wildleder-Hemd flirtete so besitzergreifend mit meinem Oberkörper, während ein ordentliches Paar weichster Lederboots mit meinen Füßen schmuste. Ihr merkt, ich bin völlig von der Rolle. weiterlesen

German Press Days: Ohrschmuck von Bjørg, Stine Goya & Vibe Harsløf – Do or Don’t?

28.10.2011 um 17.38 – Accessoire Allgemein

Als wir noch klein waren, da staunten wir noch über Gott und die Welt, über Kleines und Großes. Doch mit den Jahren stumpfen wir ab, gewöhnen uns an so ziemlich alles, sind nur noch schwer zu begeistern und selten überrascht. Ohrringe zum Beispiel sind zwar schön, aber irgendwie hat man doch schon beinahe alles, was nur möglich ist, gesehen. Auch den Designern scheint langweilig geworden sein – frischen Wind bringen nun ansteckbare Clips, die nicht bloß das Ohrläppchen, sondern das gesamte Öhrchen zieren.

Zugegeben: Das linke Schmuckstück aus dem norwegischen Hause Bjørg hat es mir ein wenig angetan. Ausführen würde ich die Kreuzung aus Feenträumen und Naturvolk-Charme allerdings aufgrund meiner Mutlosigkeit nicht. Stine Goya und Vibe Harsløf aus Dänemark haben da allerdings noch ein paar alltagstaugliche Versionen in petto. Könnten Ohrringe also bald ernsthafte Konkurrenz bekommen? weiterlesen

German Press Days: StineStineStine – Wir wollen nur noch Stine Goya!

28.10.2011 um 16.55 – Allgemein Mode

Bereits zur vergangenen Copenhagen Fashion Week war es holtadipolta um uns geschehen: Stine Goyas „Le Ballon Imaginaire Kollektion für den Sommer 2012 – Der Titel klingt schon wie ein schön geschriebenes Märchen und die gestern begutachteten Stücke der Linie laden uns nun vollends in diese Traumwelt ein.

Wir haben Stine Goyas Sommerkollektion hier schon an der ein oder anderen Stelle in den Himmel gelobt und wir können einfach nicht aufhören, weitere Liebeshymnen zu summen: Ein Traum in warmen Tönen, voll von güldenen Details und weichen Materialien.

Und ja, die goldenen Plateaus sind wirklich so schön, wie im Lookbook. Vielleicht sogar noch ein bisschen schöner und müssen ganz bald direkt vorbestellt werden! weiterlesen

German Press Days: Schöner Firlefanz bei Monki Spring 2012

28.10.2011 um 16.25 – Allgemein Mode

Wir können es nur immer wieder betonen: Es ist eine gigantische Schande, dass Monki nicht in mindestens jeder zweiten Stadt mit einem eigenen Shop vertreten ist – aber immerhin, inzwischen erfreuen wir uns zumindest am kürzlich gelaunchten Onlineshop.

Dass dort künftig nicht bloß Kleidung auf uns wartet, wissen wir spätestens seit gestern. Während der Press Days durften wir nämlich schon mal einen Blick auf allerhand geplanten Firlefanz aus dem schwedischen Modehaus werfen. Und ja: Wir freuen uns allem voran wegen der Schuhe auf das kommende Frühjahr. weiterlesen

Wir sind für euch unterwegs…. PRESS DAYS!

28.10.2010 um 7.00 – Allgemein

Foto: Michael Couturier

Heute müsst ihr euch ein wenig gedulden… denn: Wir sind für euch bei den Press Days in Berlin unterwegs! Später gibt es dann Previews auf kommende Kollektionen, einen Haufen Fotos und noch mehr Eindrücke vom Modetrubel.

Unter anderem zeigen wir euch neues von Monki, Weekday, Wood Wood, Vans und Co. So. Wir sind dann mal weg…!