Schlagwort-Archiv: Coachella

BEAUTY // Nachgestylt:
Den Kate Bosworth Coachella Festival Flechtscheitel

17.04.2015 um 10.06 – Beauty box1

beauty Flechtfrisur

Nein, nein, nein ich werde kein böses Wort über Coachella verlieren. Von so einem Line-Up kann sich nämlich manch andere Musikveranstaltung mal eine dicke Platte abschneiden. Aber wer glaubt, dass die Bands und Künstler auf der Bühne hier die erste Geige spielen, der irrt gewaltig. Denn nicht etwa Weltacts wie Florence and the Machine, Madonna oder Lykke Li, die sich hier gegenseitig das Mikrofon in die manikürten Hände geben, sind das Highlight der beiden aufeinander folgenden Wochenenden im April. Auch nicht der am gleichmäßigsten gemähteste Rasen der Welt, der jeden Profigolfer Kribbeln in den Händen verursachen würde. Und nein, auch nicht die festlichste Traumzauber-Dekoration ist Merkmal der Mutti aller Musik-Festivals im palmigen Palm Springs.

Nein, da wo auf anderen Festivalwelten nämlich Klappstühle, Plastikbecher oder vollgebrochene Zelte das vorherrschende Bild ist, sind es hier eindeutig Kameras und mindestens modische AA-Celebrities, die sich gern vor Kameras sehen. Auf jeden Promi kommt mindestens ein Fotograf. Die Linsendichte beträgt 100%. Jeder von ihnen hofft auf ein Bild von sich mit Fransendress unter den Coachella Posts im Netz, mit denen die Modeblogs und Social Media Kanäle in diesen Tagen vollgestopft werden. Und unter ihnen befand sich dieses Jahr auch die wundervolle Kate Bosworth, der ich hiermit für ihre Flechtfrisur den Cochella-Pokal in der Kategorie Beauty überreichen will. Wenngleich meine Festivalsaison anders aussehen wird, soviel steht fest: Mit mehr Modder und weniger Handyempfang – diese Frisur verdient es sowas von nachgestylt zu werden. Eine französische Variante des zarten Bosworth-Festival-Flechtscheitels ist es geworden und das war auch gar nicht mal so schwer – schaut her: Die 4-Schritte Nachstyling-Variante: weiterlesen

Shopping //
Coachella im Kopf

08.04.2015 um 16.52 – box2 Shopping

coachella

Der Countdown auf der hauseigenen Website verrät’s ganz genau: In knapp 43 Stunden startet das mittlerweile bekannteste Festival Kaliforniens, das Coachella Valley Music and Arts Festival 2015 – und mit ihm geht nicht nur bloß ein ziemlich funkelndes Line Up auf die Bühne, gleichzeitig schunkelt auch ein äußerst modisches Publikum mit. Jaja, das Coachella zählt nicht umsonst zu den modischen Highlights einer jeden Festival Saison – und ist fast schon eher dafür bekannt, als für den eigentlichen Grund der Veranstaltung. Machen wir doch einfach aus der Ferne mit, schütteln unser leicht gewelltes Haar auf, kramen unsere hippiesken Schätze zusammen und suchen uns einen Pool für unsere ganz eigene Coachella-Looklike-Veranstaltung raus.

Bei uns stehen derzeit jedenfalls sowieso alle Zeichen auf Boho und Hippie, da käme uns ein Festival à la Coachella doch genau richtig. Die Wunschliste der Looks jedenfalls steht, fehlt bloß die Einladung nach Kalifornien oder wahlweise der Pool. Nun, zumindest haben wir Coachella bereits im Herzen – und starten einfach solide und bleiben optisch. weiterlesen

Lookbook: Streetstyles vom Coachella Festival für Tod’s | TOD’S NO_CODE X COACHELLA

08.05.2012 um 19.39 – Allgemein Lookbook Mode Schuhe

Na, wenn das mal kein cleverer Schachzug ist: Der italienische Modekonzern Tod’s, der uns am liebsten mit seinen Schuhkreationen den Kopf verdreht, poliert sein Image gerade gehörig auf. Man brauch nicht viel Gehirn, um zu verstehen, worum es hier geht: Frischer, tougher und auch irgendwie verrockt, lautet wohl die neue Devise hinter dem häufig als konservativer Schnösel-Liebling verrufenen Brand. Zum Erreichen dieses Ziels bedarf es offensichtlich gar nicht mal viel Schnickschnack, sondern bloß einem guten Konzept.

Was geschehen ist? Tod’s hat sich die britische Fotografin Bella Howard, die bereits für so ziemlich für jedes hochkarätige Modemagazin auf den Auslöser gedrückt hat, mit ins Boot geholt. Ihre Mission: Stars und Sternchen ablichten. Ganz spontan natürlich und ungestellt, auf dem Coachella Festival, Schuhe der Tod’s No_Code x Coachella Kollaboration tragend. Klick, klick, klick – fertig ist das Lookbook. Wir wissen zwar nicht, ob Tod’s nun jede Menge Model-Budget eingespart hat, oder ob die Abgelichteten doch noch ihr Stück vom Kuchen abbekommen haben, aber soviel gestehen wir uns ein: Mission geglückt. Hallo Tod’s, vielleicht beachten wir dich fortan wirklich ein bisschen häufiger als zuvor. weiterlesen

Inspiration: Planet Blue Coachella Lookbook macht Lust auf die Festival Saison

07.03.2012 um 15.50 – Allgemein Inspiration Mode

Dieser Tage ist die Sonne irgendwie ein ganz tückisches Stück. Sie verdrängt alle Wolken, lässt und mit den Augen blinzeln und ganz vergessen, dass wir leider erst Anfang des Frühlings stehen. Morgens greifen wir deshalb gerne zu der falschen Garderobe, denn die draußen herrschenden Temperaturen wollen sich einfach nicht unserem auf Sommer eingestellten Gemüt anpassen. Bloß manchmal, wenn man kurz stehen bleibt und in den Himmel schaut, dann merkt man, dass es nicht mehr so lange dauern kann. Der richtige Durchbruch, der Sieg der Sonne über den grauen Winter.

Der Online Shop „Planet Blue„, dem wir bisweilen nicht allzu viel Aufmerksamkeit schenkten, lässt unseren Bauch gerade sogar noch ein bisschen mehr kribbeln. Das lieht nicht etwa an dem hübschen Modell im aktuellen „Coachella Lookbook„, sondern vielmehr daran, dass wir es selbst nicht mehr abwarten können, dass Tanzbein im staubige, Dreck zu schwingen. Wie ein paar treue Leser von euch vielleicht wissen, zieht es mich seit ewigen Jahren zum Summerjam. Auch, wenn die Fusion einer sehr verlockende Alternative wäre, mag ich meine dicken Schulfreunde von früher auch in diesem Jahr nicht hängen lassen. Es tut gut, ein Mal im Jahr rauszukommen, die Seele baumeln zu lassen, sich nicht darum zu scheren, ob das Haar wohl richtig liegt oder die Achselhöhle nach einer durchtanzten Nacht riecht. Denn mal im Ernst: Was wäre das Leben ohne diese kleinen Momente, in denen wir mit uns und der Welt vollkommen im Reinen sind und allen Alltagsstress vergessen? Bei dieser Gelegenheit würde mich doch sehr interessieren, welches Festival euer Herz höher schlagen lässt? Vielleicht sogar das weit entfernte Coachella? weiterlesen