Schlagwort-Archiv: Diesel

Die Diesel Jogg-Jeans im Test – oder:
“A – Z of… Dance” the Jane-Wayne-Way –
von Softeis und Bananen

– 11.04.2014 um 10.23 – box1 Janes Wir

output Y6Ksgf Die Diesel Jogg Jeans im Test   oder: <br/>  A   Z of... Dance the Jane Wayne Way   <br/> von Softeis und Bananen

Na, welcher Tanz versteckt sich hinter diesem gif? A wie “Aktionstanz”, R wie “Rhythmisches Durcheinander” oder U wie “Unkontrollierte Zappelei” – ach wisst ihr, eigentlich haben wir selber gar keine Ahnung. Beschreiben wir das Ganze doch einfach als eine Art “ABC Soße oder a – z of… dance the Jane-Wayne-Way – von Softeis und Bananen“. In Anlehnung an i-Ds ziemlich großartiges Werk im Bewegtbild, gibt’s heute also unseren kleinen Beitrag zur neuesten JoggJeans aus dem Hause Diesel. Der Grund? Der Denim Fachmann aus Italien ruft im Video zum Nachahmen auf und bat uns en top, die Fusion aus Jogginghose und Jeans für euch auf Herz und Nieren zu testen.

Das Ergebnis? Sieht aus wie eine ganz normale Jeans, schlägt die Denim-Kollegen allerdings ziemlich gekonnt ins Aus. Der Grund: Jogginghosen-Feeling pur. Et volià: Ein Prachtexemplar für die Couch, die Party, den Alltag, für Feste und für akrobatische Tänze (wie man ja wohl sieht!). Glaubt ihr nicht? Dann hilft nur selbst ausprobieren! weiterlesen

Mood des Tages // a-z of… dance –
Diesel & das i-D Magazine zelebrieren die Jogg Jeans

– 09.04.2014 um 9.48 – Film Mode

Man nehme das Alphabet, überlege sich 26 längst bekannte und wieder abgefahrene Dance Moves und versetze das Ganze mit einer Fusion aus Jeans und Jogginghose. En Top ließe man zwei dutzend plus zwei Tänzern völlig freie Hand, fange alles auf den sonnigen Straßen L.A.’s ein und mische den perfekten Soundtrack drunter.

Das Ergebnis? Das wohl euphorisierendste Video des Tages: a – z of… dance. In Kooperation mit den kreativen Köpfchen der i-D und Diesel ist wohl das beste Tanzvideo seit langem entstanden – samt Ballet-Pirouetten, Pole Dance, Vogue Hands und Twerking-Einlage. Wer also bislang äußerst große Startschwierigkeiten in den Tag hat, dem empfehlen wir ab sofort 5 Rationen a – z of… dance. Abgemacht? weiterlesen

Outfit:
Grau auf Grau & T-Shirt-Wetter

– 24.02.2014 um 9.33 – Janes Outfit Wir

Sarah Kopie Outfit: <br/> Grau auf Grau & T Shirt Wetter

Da ist sie wieder, die Unzufriedenheit mit meinem Kleiderschrank. Kaum läuten wir den Saison-Wechsel ein, weiß ich einfach nicht mehr, was ich anziehen soll. Näh, hab’ ich ständig an. Puh, ist irgendwie langweilig. Och nö, das ist mir heute zu unbequem. Unzufriedenheit par excelence und das, obwohl ich mich wahrlich nicht über eine zu kleine Auswahl beschweren könnte. Ich hasse diese Zeit zwischen: Kann ich nicht mehr sehen (weil Winterdauerbrenner) und ist noch zu frisch (weil definitiv 10 Grad zu kalt). 

Was passiert, wenn man’s doch nicht abwarten kann? Man greift nach seinem derzeitigen Lieblingsshirt samt Punk-Gedächtnis-Kopf und zieht einfach ein Longsleeve drüber, nach seinem neuesten Sale-Schnäppchen aus dem Emeza-Fundus, greift statt zu ewig bevorzugten Sneakern mal wieder zu Ballerinas, mopst dem Jungen daheim noch flott die Jacke – und bleibt mittelmäßig zufriedengestellt. Hach, wir Frauen, ey. weiterlesen

Outfit // Stay Monkey

– 12.02.2014 um 8.43 – Allgemein box2 Janes Outfit Wir

diesel 2 800x533 Outfit // Stay Monkey In letzter Zeit hegen wir das seltsame Talent, die Kamera konstant zu vergessen, wann immer wir der Meinung sind, “das sei eventuell ein Outfit, das man mal wieder zeigen könnte”. Stattdessen knipsen wir Zwischendurch-Momente und unsere Montags-Schluderigkeit. Diesmal sei es uns noch verziehen, beim nächsten Mal wird’s dann eventuell wieder ein bisschen spannender. 

Ich kann’s trotzdem nicht abwarten, euch meine Trippen im Komplettlook zu präsentieren und noch dazu meine Übergangsjacke, einen Blouson irgendwo zwischen Senfgelb und Gold. Eigentlich hätte ich Sneaker dazu tragen sollen, denn die neuen Schuhe passen eher zum Wollrock, ich weiß. Aber die Ungeduld! Ein altes Regenbogen-Tuch von Sabrina Dehoff hab’ ich auch noch raus gekramt – um das Gerücht, in Wirklichkeit seien Sarah und ich ein Liebespaar, ein wenig anzuheizen. Nein, ich mag bloß keinen Schal mehr tragen – der Winter kann mich nämlich mal kreuzweise. weiterlesen

Tagesoutfit //
Easy Monday

– 10.02.2014 um 11.13 – Janes Outfit Wir

sarah teaser Tagesoutfit // <br/> Easy Monday

Wir alle hassen Montage. Montage holen uns in die Realität zurück, schreien nach Verantwortung und sind jedes Mal gleich. Wenn ein Montag allerdings wie der heutige startet, mit Sonne-Overload, blauem Himmel und Temperaturen, die nach Frühling schreien, dann ist alles bloß halb noch so schlimm. 

Rein in die Kuschelklamotte aus Cashmere-Hose und weißem Sweater zur nudefarbenen Bluse und Ballerinas an. Ähm stopp. Liebe Ladies, beim gestrigen Spaziergang am Wasser vorbei spitzte das ein oder andere nackte Füßchen aus dem Schuh – und das wollte ich heute gleich mal nachmachen. Aber naja, schon nach fünf Minuten färbte die Haut leicht bläulich, weshalb ich den 80s Superga-Look samt weißer Socken statt Blasenentzündung bevorzugte. Und ich frag’ mich weiterhin: Ja, wie macht denn ihr das? Das ist doch kalt! weiterlesen

Tagesoutfit //
Erdbeer-Muffin dank
“Baum und Pferdgarten”

– 13.12.2013 um 11.08 – Allgemein Outfit Wir

outfit 9 Tagesoutfit // <br/> Erdbeer Muffin dank <br/> Baum und PferdgartenWenn mir jemand gesagt hätte, dass ich mein Herz irgendwann einmal an einen rosafarbenen Mantel verlieren würde, ich wäre vermutlich vor Unglauben vom Stuhl gekippt. In meinem Kopf funktionieren derartige Experimente ausschließlich auf dem Laufsteg, in Skandinavien und an blonden Elfenwesen - Bis Baum und Pferdgarten, das Label der Däninnen Rikke und Helle, mich mit einem Weihnachtsgeschenk um den Finger wickelte und eines Besseren belehrte: Und da saß ich nun, auf einem Stromkasten in meinem Kiez, auf eine Freundin wartend und bestaunte das Muffin-Monster aus rosa Wolle. “Ich mach da jetzt Fotos von, Nike! Der Mantel ist der Knaller!”. Ja, wirklich? Wirklich. Jedenfalls wenn man meine Freundin fragt. Und mich neuerdings auch.

Dazu trage ich die zweite Überraschung des Tages: Einen Pullover von Diesel. Gesehen und schockverknallt, auch wenn ich im ersten Moment eher and Stine Goya gedacht hätte – wegen der Farbwahl. Manchmal muss man sich eben aus der berühmt berüchtigten Comfort Zone heraus wagen, da hat Lena Dunhams kurzzeitige Vorgesetzte in “GIRLS” schon irgendwie recht. Oder? weiterlesen

Brustkrebstmonat –
Diesel, Leandra & das Nippel-Shirt

– 11.10.2013 um 12.40 – Allgemein Mode

Bildschirmfoto 2013 10 11 um 12.04.07 Brustkrebstmonat   <br/>  Diesel, Leandra & das Nippel Shirt Beim Durchscrollen meines Instagram-Streams blieb ich an Nippel kleben. Genauer gesagt an den gezeichneten Nippeln, die Leandra Medine dort auf ihrem T-Shirt trug. “Wir kommen aber auch alle auf die gleichen Ideen”, dachte ich noch, bevor sich mein Hirn plötzlich meldete und mich auf den Brustkrebsmonat aufmerksam machte. Richtig, da war ja was. Lendra trägt das Diesel-Shirt also nicht etwa, weil irgendein Scherzkeks ihr heimlich Brüste dort drauf gemalt hätte (so wie mir einst, damals, auf einer WG-Party), sondern um uns an eine der beschissensten Krankheiten der Erde zu erinnern. 

Von 74 000 Frauen, die allein in Deutschland an Brustkrebst erkranken, und zwar jährlich, sterben im Schnitt 17.000. Unter anderem, weil viele von uns ziemlich nachlässig sind, wenn es um die großen Themen “Vorsorgeuntersuchung” und “Früherkennung” geht. “Mir passiert schon nichts”, denkt man schließlich gern. Oder: “Ich hab’ schon jetzt zu wenig Zeit, wann soll ich denn denn dann auch noch zum Arzt rennen??”. Wenn man irgendwann aber überhaupt gar nicht mehr rennt, ist wohl niemandem geholfen. weiterlesen

Verlosung: Kommt mit uns zum Diesel Flagship Store Opening Frankfurt & gewinnt eine Jeans eurer Wahl

– 26.08.2013 um 10.54 – Event

Dieselreboot Verlosung: Kommt mit uns zum Diesel Flagship Store Opening Frankfurt & gewinnt eine Jeans eurer Wahl

Wir erwarten Lichtinstallationen, skurrile Menschen, ein paar Prominente, einen außerordentlich schönen und niegelnagelneuen Flagship Store, beste Musik, stundenlanges Tanzen, Designer Renzo Rosso und UND EUCH!

Das offizielle Diesel Flagship Store Opening am 5. September steht in den Startlöchern und das muss selbstverständlich gefeiert werden – das Grand Opening wartet mit einer legendär-werdenden Party auf uns und ihr müsst natürlich unbedingt mit uns dabei sein. Genauer gesagt vier von euch! Und wie können wir das realisieren? Ihr gewinnt einfach 2 x 2 Karten für die Party, ein Skinzee Modell für die Mädels oder eine superperfekte Jogg Jeans für die Herren und tanzt mit den Janes durch die Nacht* – als Diesel Gast und Jane Wayne Anhängsel versteht sich. Lust und Zeit? Dann macht mit! weiterlesen

Video:
This is Jane Wayne for DIESEL #skinzee
“Friendship”

– 16.08.2013 um 12.33 – Allgemein Film Mode Wir

Ich habe mich dazu entschieden, einen Brief zu schreiben, statt nach einer passenden Beschreibung zu suchen. Denn eigentlich finde ich, die bewegten Bilder bedürfen überhaupt keiner weiteren Erklärung. Im Video, das wir für Diesel gedreht haben, geht es nämlich vor allem um eine große Freundschaft.

Liebe Sarah Jane,
ich sitze hier vor meinem Laptop, dem einzigen ständigen Begleiter, den ich häufiger sehe, als dich. Ich sehe uns an einem Tag im Sommer, bei dem, was Freundinnen eben so tun, wenn keine Wolke am Himmel ist und die Arbeit für einen Tag Pause macht. “Das Orangenmädchen” haben wir uns an ein und dem selben Tag gekauft. Und manchmal, wenn wir nicht mehr an die Liebe glauben, dann lesen wir uns noch heute daraus vor. Wenn nichts mehr geht, dann halten wir uns an den Händen. Wir zwei gegen den Rest der Welt. Seit 16 Jahren. weiterlesen

Behind the Scenes: This is Jane Wayne
für DIESEL #skinzee

– 14.08.2013 um 13.45 – Allgemein Wir

diesel1 800x496 Behind the Scenes: This is Jane Wayne <br/> für DIESEL #skinzeeIhr Lieben, wir wollen überhaupt nicht lange um de heißen Brei herum reden, es ist nämlich so: Schon kommende Woche feiern wir unser Film-Debüt! Gut, das klingt jetzt spektakulärer als es in Wirklichkeit ist, aber wir sind trotzdem ganz aus dem Häuschen. Gemeinsam mit DIESEL haben wir nämlich an einem eineinhalb-Minuten-Video gewerkelt, das wir zu Ehren der “Skinzee” erdacht haben – und zwar zusammen mit dem wunderbaren Filmemacher Marcus Werner aka Superiest

Auf der Suche nach der perfekten Jeans haben wir inzwischen nämlich so gut wie alle neuen und alten Marken durchgekaut – um am Ende wieder bei unserer Jugendliebe zu landen. Das Brand mit dem Punk-Kopf ist nämlich auch erwachsener geworden. Die neuste Kreation: Eine Jeans, die knall eng sitzt und trotzdem nicht zum Presswurst-Effekt, sondern zum Traum-Popo führt. weiterlesen

ITS 2013 // “The Denim Revolution”
- oder: der Diesel Award 2013

– 14.07.2013 um 20.15 – Allgemein Event Mode

Diesel Award ITS 2013 // The Denim Revolution <br>  oder: der Diesel Award 2013

Warum Jungdesigner so erfrischend großartig sind? Weil sie uns mit ihrer experimentellen Herangehensweise beeindrucken, ihren künstlerischer Anspruch unter Beweis stellen und ihr freier bis radikaler Umgang mit Materialien uns ständig aufs Neue verblüfft. Oft fehlt uns bei den großen Schauen dieser Whaow-Effekt, die eigene Handschrift und diese gewisse Unbekümmertheit. Sicherlich geht es im Modebiz um’s Verkaufen und auch um Tragbarkeit – doch das ein oder andere Show-Piece darf hin und wieder gern mitgeliefert werden, um die künstlerische Note des Schöpfenden auch zu unterstreichen, oder? Mode ist Kunst und Ausdrucksmittel zugleich und das wurde am Wochenende in Triest bei dem ITS Nachwuchswettbewerb 2013 ziemlich beeindruckend gefeiert.

Die jungen Wilden können sich zur Uni-Zeit selbstverständlich noch mal so richtig ausleben – und gerade wenn’s um Wettbewerbe geht, sind avantgardistischen Kreationen, untragbaren Hüllen oder phänomenalen Neuinterpretationen keine Grenzen gesetzt. Und was passiert, wenn der Auftrag lautet, ein altbekanntes Material wie Jeans völlig frei umzusetzen? Diesel hat ihn gestellt und Antwort bekommen – und unsere Favoritin hat sich ihn geholt: Den DIESEL Award 2013! weiterlesen

Erste Schnappschüsse aus Trieste

– 13.07.2013 um 17.40 – Allgemein Event Outfit Wir

ITS 2013 Trieste Teaser Erste Schnappschüsse aus Trieste

Wie unverschämt schön kann ein Ort eigentlich sein? Zauberhafte und wahnsinnig gut erhaltene Gebäude, ein schnuckeliger Hafen, traumhaftes Wetter und eine Mischung aus ziemlich relaxter Stimmung und freundlichen Menschen. Ach Trieste, du bist ganz schön wunderbar, du. Mein Italien-Debüt feierte ich erst vor 3 Wochen in Florenz und nun bin ich schon wieder in diesem unglaublich schönen Land – jaha, richtig gehört, zum ersten Mal. Meine Familie und ich gehörten damals zu den eingefleischten Frankreich-Urlaubern und so allmählich fange ich an, es meinen Eltern übel zu nehmen, erst so spät zu einem Italien-Fan zu werden.

Dank Diesel ging’s gestern früh also gleich wieder her: In die norditalienische Hafenstadt, in der bereits zum 12. Mal der International Talent Support stattfindet. Alles ist minutiös durchgeplant, doch keinesfalls hektisch: Um die 400 Pressevertreter, Jury-Mitglieder, Gäste und natürlich Jungdesigner tummeln sich an diesem Wochenende in dieser schnuckeligen Kleinstadt und warten nur auf eines: Die experimentellen Kreationen, die Finalisten und auf die Gewinnerkollektionen, natürlich!  weiterlesen

Unterwegs mit Diesel: Zum “International Talent Support” nach Trieste

– 11.07.2013 um 12.43 – Allgemein Event Mode

Diesel ITS Unterwegs mit Diesel: Zum International Talent Support nach Trieste

Ihr wisst es selbst am besten: Nike und ich haben eine Schwäche für Nachwuchsprogramme! Design-Wettbewerbe hier, junge Förderprogramme dort. Und wenn wir dann auch noch von dem Brand unserer Jugend, nämlich Diesel, dazu eingeladen werden, mit zum diesjährigen ITS – dem International Talent Support - mitzufliegen, können wir verständlicherweise nicht nein sagen. Bereits zum 12. mal veranstaltet das Denim-Label aus Italien den Designer-Contest und wir haben in der Vergangenheit doch tatsächlich rein gar nichts davon mitbekommen. Das soll an dieser Stelle fix geändert werden und ich sorge ab morgen für eine 24/7 Berichterstattung rund um das renommierte Event in Trieste, Italien.

Ein Interview mit Nicola Formichetti ist geritzt, die Finalisten des Wettbewerbs werden genauer unter die Lupe genommen und die wunderschöne italienische Stadt kommt hoffentlich ebenso wenig zu kurz.  weiterlesen

Recap // Diesel Loverdose Tattoo-Launch und Gartenparty

– 02.07.2013 um 11.12 – Allgemein Beauty Event

teaser Recap // Diesel Loverdose Tattoo Launch und Gartenparty

Wir hatten es bereits erwähnt: Irgendwie verschlang uns schon gestern der Berliner Modezirkus: Erst dies, dann jenes und zu guter letzt landeten wir auf der Diesel Launch Party zum neuesten “Loverdose-Tattoo” irgendwo im Prenzlauer Berg. Ein Hinterhof wurde kurzerhand zur Gartenparty umfunktioniert, das Kampagnenmodel und Musikerin Anna F. schnappte sich fix ihr Mikro und wurde mit sanfter Gitarre begleitet und drinnen wartetet die volle Ladung zart süßlicher Geruch des neuesten Clous aus dem Italienischem Hause auf uns.

Jaja, wir haben uns gegen Dandy Diarys bereits legendäre Pre-Opening Party entschieden und einen ruhigen Abend vorgezogen – mit zauberhaften Begleitung dank Katha, Friederike und Schlotti und den smpathischen Diesel-Mädels. weiterlesen

Nicola Formichetti ist neuer “Artistic Director” bei DIESEL!

– 04.04.2013 um 14.09 – Allgemein Menschen Mode

 Nicola Formichetti ist neuer Artistic Director bei DIESEL!

Diese Nachricht darf heute auf keinem Online Medium fehlen: Nicola Formichetti ist neuer “Artistic Director” bei DIESEL! Und das heißt so viel wie: Formichetti ergreift den Posten des Commander-In-Chief und gibt ab sofort den Ton im etwas eingenickten Modehaus an.

Ob sich Renzo Rosso, Schirmherr und Gründer von Diesel, großartig in die Designunterlagen schauen lassen wird, bleibt abzuwarten. Formichettis Gebiet sind vorrangig: Produkt, Kommunikation und Interior Design. Der Neue und alter Mugler-Creative-Chef könnte allerdings für die nötige Portion Tohuwabohu sorgen, fortan jede Aktion mit lautem Trommelwirbel ankündigen und dem etwas in die Jahre gekommenen Label wieder die nötige Portion Frische einhauchen – so wie er es eben einst bei Mugler tat. weiterlesen