Schlagwort-Archiv: Free People

Inspiration des Tages: Free People für den April – oder: Bonjour, schöne Weiblichkeit!

– 08.04.2013 um 14.31 – Allgemein Inspiration Mode

Free People Inspiration des Tages: Free People für den April   oder: Bonjour, schöne Weiblichkeit!

Oversized Outfits, körperferne Schnitte und gemütliche Lagenlooks – wenn es um die eigene Kleiderwahl geht, neige ich doch ziemlich oft und recht bewusst zu weiten Kleidungsstücken mit Wohlfühlcharakter. Zugegeben ich zählte mich nie zu den Mädels, die hautenge Stücke wählte oder bestimmte Partien des Körper hervorheben wollte. Brust richten und Bauch einziehen gehörte also noch nie zu meinen Stärken und doch macht mich ein Kommentar auf der Urban Outfitters-Seite nun ein bisschen stutzig:

Dort nämlich kritisierte ein werter Herr meinen Opi-Look und bemängelte die fehlende Weiblichkeit im Outfit. Hmm, das war mir bei der Wahl eigentlich bewusst, schließlich fällt meine Wahl besonders häufig auf körperferneferne Looks. Wie das aber so ist, sind wir Janes nun aber auch nur ganz normale Mädchen, und nicht irgendwelche virtuellen Maschinen, die sich natürlich ihre Gedanken zu bestimmten Äußerungen machen. Ist ja auch logisch, non? weiterlesen

Bilder des Tages: Haar-Inspiration Dank “Free People”

– 18.12.2012 um 13.11 – Allgemein Beauty Inspiration

Free People Haar Inspriation Bilder des Tages: Haar Inspiration Dank Free People

Ha, Stroh auf dem Kopf muss also doch nicht immer das schlechteste sein! Ein bisschen verfilzt, ultralang und ziemlich undone: Free Peoples Lookbook für Dezember schieben wir modisch ausnahmsweise mal dezent in den Hintergrund – die Frisurenkreationen haben es uns nämlich viel mehr angetan. Geflochtene Strähnen und der Verzicht auf’s Haargummi scheinen vielleicht im ersten Moment kein wahnsinniger Clou zu sein, und doch ist die Verbindung aus Mädchenhaftigkeit und schlonzigem Look gerade zu entzückend. Und tatsächlich gefällt mir die Kreation mit den zwei Zöpfen rechts und links am allerbesten. Und euch?

Zugegeben, dass ganze Styling sieht mit wallender Mähne sicher noch ein bisschen verwegener aus, mit kurzen Haaren wirkt’s aber sicher nicht weniger hübsch. Noch schnell ein Turban gekauft oder das Halstuch umfunktioniert und schon kann es ab in die gemütlichen Feiertage gehen, non? weiterlesen

Bilder des Tages: Märchenzeit bei Free People

– 05.11.2012 um 11.56 – Allgemein Mode Shopping

free people Bilder des Tages: Märchenzeit bei Free People

Schneeflocken im Haar, Mädchenzeit in einer gruseligen Villa und romantische Looks, die wir vom Fleck weg so anziehen würden. Free People weckt Monat für Monat neue Sehnsüchte, die sich nicht in die Kategorie “Trendabteilung” einordnen lassen wollen, sondern durch ihren hippiesken Gypsi-Charme punkten. Anais Pouliot, Martha Hunt, Liza Golden und Andree Diaconu tanzen durch die wunderbar inszenierte Märchenwelt voller Prinzessin auf der Erbse-Assoziationen und Schneekönigin-Flair. Und wir würden derweil am liebsten in unserer Video-Kassetten-Sammlung kramen und den heutigen Mädchenabend ausrufen.

Märchenwelten, die mit solch gelungenen, romantischen Looks so charmant in Szene gesetzt werden, dürfen in unserer Rubrik “Bilder des Tages” selbstverständlich nicht fehlen – und wer sich spätestens heute nach diesem verschneiten Katalog nicht zu großen “Free People” Fans zählt, den werden wir wohl gar nicht mehr vom UK Shop überzeugen können. Eines ist klar, wir sind sowas von winterweihnachtsbereit und können es gar nicht erwarten, die Glühwein-Saison, Kerzen-anzünden-Zeit und die muckeligen Tage daheim bis zum Familienfest Nummer eins zu zelebrieren. Macht ihr mit? weiterlesen

Modemädchen unter einem Hut: Free People für Oktober 2012

– 01.10.2012 um 14.37 – Allgemein Menschen Mode

Free People Modemädchen unter einem Hut: Free People für Oktober 2012

Es ist doch so: Monat für Monat bringt uns Free People gerade deshalb in Schwärmereien, weil sich die Lässigkeit alle 30 Tage überbietet, weil die Ladies stets unsagbar unkompliziert daher kommen, und weil die stets hippiesk-anmutende Kleidung nicht nur wahnsinnig bequem ausschaut, sondern eben auch noch ziemlich inspirierend. Den Moment genießen, sich nicht einschränken lassen. Quality Time mit sich und seinen Freunden zelebrieren und immer auf Erkundungstour sein. Free People suggeriert Leichtigkeit und lässt uns in Tagträumen zurück. Nicht, weil die präsentierten Stücke so wahnsinnig neugedacht und speziell sind – im Gegenteil: Weil sie uns an Lieblinge erinnern, die längst in den Tiefen des Kleiderschranks verschwunden sind und schleunigst wieder rausgeholt werden sollten.

Für den Oktober-Katalog haben sie sich außerdem ordentlich Girls Power ins Boot geholt: Frankreichs Lieblingsmademoiselle und ihreszeichens Lieblingsdame von Scott Schuman, Garance Doré, fotografierte das Allroundtalent Lou Doillon in Paris und in ihren eigenen vier Wänden, während die zauberhafte Dree Hemingway von niemand geringerem als Herrn Chadwick Tyler vor die Kamera geholt wurde. Das Ergebnis: Gemütliche Stimmung, ziemlich alltagstaugliche Stücke und Schnappschüsse, die an geliebte Mädelszeit erinnern. weiterlesen

Unsere Bilder des Tages: die Sneak Peak von Free People für den Mai

– 04.05.2012 um 15.36 – Allgemein Mode Shopping

free people Unsere Bilder des Tages: die Sneak Peak von Free People für den Mai

Hätten wir heute, an diesem grauen Freitagnachmittag, nicht so große Sommersehnsucht, wir hätten euch die kleine Sneak Peak aus dem Hause Free People vielleicht vorerst vorenthalten und bis zur kompletten Veröffentlichung des Mai-Katalogs gewartet. Geht aber nicht, geht gar nicht – denn die Bilder wecken tiefste Sommersehnsucht und die Kollektionsstücke könnten das riesengroße Loch an fehlender Sommerkleidung im Kleiderschrank vielleicht vorerst stopfen:

Zum Beispiel der geblümte Bikini mit hohem Bund, die Fußkettchen und Zehenringe, das geringeltes Maxi-Kleid im Blockstreifenprint sowie der graue Grobstrickpullover, der sich bei lauen Lüftchen bestens über der Badekleidung macht – allesamt dürften sie einziehen. Free People macht einfach glücklich und wenn die kleine “Sneak Peak” nicht schon Lust auf den gesamten Mai-Katalog macht, dann lässt sie uns zumindest träumen – träumen von Sommer, Sonne und ganz viel Urlaub! weiterlesen

Free People: Lookbook für April & Festival Accessoires

– 04.04.2012 um 11.40 – Accessoire Allgemein Mode

free people lookbook Free People: Lookbook für April & Festival Accessoires

Wenn die Sonne unser Haar in Goldtöne hüllt während der Wind es ganz vorsichtig zerzaust, wenn wir den Bass der Musik im Bauch fühlen können und Eiswürfel auf der Zungenspitze zerfließen lassen, dann ist Festival-Zeit. Auszeit. Freizeit. Den Kopf abschalten und den Gedanken beim Kreisen zuschauen, die besten Freunde an der Hand halten, während die Lieblinsgband im Herzen kribbelt – Mädchens, es dauert nicht mehr lang! Es ist ganz egal für welchen Ausflug wir uns in diesem Jahr entscheiden, wichtig ist bloß: Wir dürfen Abtauchen. Abschalten. Abhauen – in eine Welt, die mit dem stressigen Alltag nicht viel gemein hat. Wir dürfen tun, wonach uns der Sinn steht, Federn im Haar tragen, oder Blumenkränze flechten.

Der amerikanische Shop Free People, der sich im Jahr 2001 getreu dem Motto “back to the roots” von Urban Outfitters emanzipiert hatte, scheint unsere Träume zu teilen – denn die passenden Looks zur kurzweiligen Flucht werden uns gerade in einem wunderbar hippiesken Lookbook serviert. Sarah hatte sich bereits letzte Woche in das bunt gesträhnte Haar verguckt, ich hingegen liebäugle derzeit schwer mit dieser blauen Kette plus Wollfaden-Schnickschnack – obwohl… so ein nettes Fuß-Accessoire wäre auch nicht verkehrt. Und eine Shorts mit bunter Bestickung im Stil von Thu Thu? Hach. weiterlesen

Bilder des Tages: Bunte Haare bei Free People

– 26.03.2012 um 15.35 – Allgemein Beauty

free people Bilder des Tages: Bunte Haare bei Free People© Guy Lowndes.

Wir kommen einfach nicht umher, euch jeden Monat ein kleines Free People-Update mit auf den Weg zu geben, denn dafür verzückt der Online Stores uns mit seinen Lookbook- und Katalog-Bildern einfach jedes Mal aufs Neue. Egal ob eine Reise in die 20er Jahre, auf den Straßen von Vietnam oder irgendwo im tropischen Nirgendwo – wir sind einfach immer und immer wieder völlig aus dem Häuschen. Oftmals liegt es gar nicht an den Kollektionsstücken selbst, sondern vielmehr an der Kulisse, an den zuckersüßen Models und am Styling der Looks. Und so ist’s auch dieses Mal eben so, dass uns vor allem eine kleine Auffälligkeit ein Lächeln ins Gesicht zaubert: Die bunt colorierten Haare von Hailey Clauson und Jacquelyn Jablonski. Dank dem Oyster Mag gibt’s diese wirklich schönen “Behind the Scenes”-Eindrücke schon heute ganz exklusiv, bevor das April Lookbook am 3. April hochoffziell auf den virtuellen Weg geschickt wird.

Mir fehlt’s für eine solch großartige Farbzusammenstellung im Haar leider an einer ordentlichen Portion Mut, ich würde mich aber umso mehr freuen, demnächst und auf den kommenden Festivals Bunt-Schopfe samt hippiesker Attitüde zu entdecken, oder was meint ihr?  weiterlesen

Wochenrückblick

– 04.03.2012 um 18.17 – Allgemein Wochenrückblick

wochenrückblick Wochenrückblick

Unser Goldstück Jessie, die hübsche Dame, die uns während ihres Praktikums bei uns eifrig unter die Arme greift, hat für euch die vergangene Woche zusammengefasst:

Die Meisten mögen laue Sommernächte. Ich hingegen mag die milden im Winter. Warm genug, um den Wintermantel lässig offen zu tragen und ausreichend kalt, um beim Atmen den eigenen tanzenden Hauch, der in die Luft aufsteigt, zu beobachten. Du kannst die letzten kalten Nächte richtig genießen, weil sich alles in dir auf den Frühling freut.

Gestern war eine dieser Nächte. Dann gibt es nichts Schöneres, als auf die Bahn zu verzichten und zu Fuß zu gehen. Denn immer dann erwacht der „Großstadtcolumbus“ in mir. Auf dem gefühlte „1000 Mal gegangen Weg“ von der Lieblingskneipe zu mir nach Hause entdecke ich in diesen späten Abendstunden immer wieder was Neues. In dem verglasten Altenheim, an dem ich sonst Tag für Tag vorbei fahre, steht ein neues, olivfarbenes Samtsofa. Der freundlich lächelnde Mann aus dem kleinen Zeitungskiosk verkauft jetzt zusätzlich noch Blumen und das backsteinfarbene Haus gegenüber von der U-Bahn ziert ein neuer Graffiti-Schriftzug.In diesen Nächten bin ich aufmerksamer für das, was um mich herum passiert. Ich atme meine Umgebung regelrecht ein und ein unbeschreibliches „Wohlfühlgefühl“ macht sich in meinem  Bauch breit – das Gefühl von vollkommener Zufriedenheit. Zufrieden sind wir auch mit der letzten Woche, denn was an den Tagen vor dieser Nacht in der Jane Wayne Welt passiert ist, könnt ihr jetzt hier lesen:

weiterlesen

Reisesehnsucht dank Free People – Mit dem Rucksack durch Vietnam

– 01.03.2012 um 14.52 – Allgemein Mode

vietnam pr10 513x333 Reisesehnsucht dank Free People   Mit dem Rucksack durch Vietnam

Wer die Chance schon einmal am Schopfe gepackt hat, der weiß, wovon ich spreche: Backpacking-Urlaube sind einfach etwas ganz anderes. Statt im sauberen Hotel zu verweilen und sich für Städtetouren anzumelden, haust man in einem Campingwagen oder dem günstigsten Hostel in der Gegend. Das Meiste wird auf eigene Faust organisiert und zu oberflächlichen Gewohnheiten wie Schminken oder Stylen wird rasch Abstand gehalten. Warum auch, wenn die dortige Erfahrung, das neugewonnene Lebensgefühl und die vermeintliche Freiheit einen mit Leichtigkeit beflügeln? Mein letzter Rucksack-Ausflug ist leider schon viel zu lange her und doch ploppt dann und wann die Sehnsucht auf und das damalige Gefühl von Leichtigkeit wärmt noch ganz zart die Gedanken.

Ein nächstes Ziel mit der besten Freundin ist bereits im Kopf ausgemacht: Vietnam soll es werden. Warum? Schwer zu sagen. Weil das Leben dort so anders ist und es unsagbar reizt? Weil neue Erfahrungen und unglaubliche Eindrücke vorprogrammiert zu sein scheinen? Oder weil wir danach wieder einmal sagen können, wie schön es doch zu Hause ist? Solche Erfahrungen braucht man schließlich auch einmal, oder nicht? Wie ich darauf komme, heute mal ein Stück aus dem Nähkästchen zu plaudern? Nunja, weil Free People mich eben an mein kommendes Wunsch-Reiseziel erinnerte und ich direkt anfangen könnte, den Vietnam-Urlaub zu planen: Mit ihrem Katalog: A Journey Through Vietnam. weiterlesen

Bilder des Tages: Free People für Februar – Zwischen Puder, Bonbon & Sorbet

– 17.02.2012 um 12.44 – Allgemein Mode Shopping

free people Bilder des Tages: Free People für Februar   Zwischen Puder, Bonbon & Sorbet

Der Vintage Online Store Free People zaubert uns an diesem grauen Freitagmorgen das wohl schönste Lächeln ins Gesicht: Zartes Rosa sorgt für die nötige Romantik, ausgeblichenes Gelb für Sommerlust und verwaschenes Blau in Kombination mit strahlendem Pink befriedigt unsere derzeitige Sehnsucht nach Bonbontönen ungemein.

Das neue Lookbook für den tristen Februar versprüht in jedem Fall eine ordentliche Portion Optimismus und lädt uns offensichtlich dazu ein, den Sommer jetzt schon in unserem Kopf zu feiern. Wir hoffen schwer, dass wir obige Trendfarben im wirklichen Sommer überhaupt noch sehen können, denn die dazugehörigen Lobeshymnen trällern wir schon seit geraumer Zeit. Bitte, bitte lieber Geschmack, lass uns diese Farbwelt in der kommenden Saison einfach gemeinsam durchziehen und uns niemals satt daran sehen, ok?  weiterlesen

Bilder des Tages: Karlie Kloss für Free People by Guy Aroch

– 05.01.2012 um 14.30 – Allgemein Menschen Mode Shopping

free people 513x405 Bilder des Tages: Karlie Kloss für Free People by Guy Aroch

Endlos lange Beine, ein charmantes Lächeln, tolle Haare, eine selbstbewusste Haltung und diese wahnsinnig sympathische Aura: Wir lieben Model Karlie Kloss einfach und ihre neuesten Katalogfotografien für den Online Store Free People setzen noch mehr “Wir-lieben-dich-Karlie”-Pünktchen obendrauf. Kein Wunder, dass das 19jährige Model eine so unglaublich hübsche Figur macht, liegt sicherlich an ihrer Ballet-Ausbildung, die sie 2002 an der Caston’s Ballet Academy in Missouri abschloss hat. Eine Dame mit Talent, das steht außer Frage und drum gehört die Gute sicherlich auch nicht grundlos zu den 50 Topmodels weltweit.

In der Strecke für den Januar Katalog des Free People Online Stores macht Mme Kloss abgelichtet von Guy Aroch ebenfalls und ganz erwartungsgemäß eine zauberhafte Figur auf ihrer kleinen Reise durch New York City und Los Angeles, wenngleich die angepriesenen Stücke erst auf den zweiten Blick auffallen.  weiterlesen

Update: Free People für November “THROUGH THE DECADES”

– 15.11.2011 um 13.07 – Allgemein Mode Shopping


Free People Update: Free People für November THROUGH THE DECADES

Einen ersten Vorgeschmack auf Free Peoples Reise durch das vergangene Jahrhundert hatten wir euch bereits gegeben und uns augenblicklich in die wunderbar glamouröse Zeit der 20iger Jahre verliebt. Aber die kleine Free People Zeitreise macht modisch natürlich auch in anderen Jahrzehnten halt und zaubert uns wunderschöne Roben an den Leib, die uns durch perfekte Kulissen sofort in verträumte 20er Jahre, die kessen 50er, die hippiesken 70ger oder in die “alles ist erlaubt” 2010er katapultieren.

Ein Blick in den November Katalog von Free People dürfte sich also definitiiv lohnen und der hält auf 69 Seiten sicherlich auch das ein oder andere Dress zum Bezaubern für euch bereit. Für mich wohl die schönste Pilgerstätte, um nach meinem Weihnachts-Outfit oder dem Silvester-Ausgeh-Dress zu stöbern. Die 20iger Jahre bleiben mein Favorit im Katalog “Through the Decades” – welches Jahrzehnt darf es für euch denn modisch sein?  weiterlesen

Eine Reise durch die 20er – Free People ‘Through the Decades’ Looks

– 19.10.2011 um 12.28 – Allgemein Mode

fptwenties1 Eine Reise durch die 20er   Free People Through the Decades Looks

Midnight in Paris” infizierte uns jüngst mit der glorreichen Zeit der 20iger und entführte uns in eine Traumwelt voller beeindruckender Schriftsteller, mondänen Frauen und einer großartigen Modeära. Seither teilen wir einmal mehr die Begeisterung für Paris um die Jahre nach dem ersten Weltkrieg – ja, wir sind in etwa so romantisch eingestellt wie Hauptdarsteller Gil.

Zugegeben, wir sind ein Stück weit verliebt in die 20iger und Free People scheint ebenso einen Gefallen an jener Zeit zu haben, dreht sich weg von seiner hippiesken Vorliebe und weckt unsere Leidenschaft für Pailletten und Co. einmal mehr: Die neuesten Looks “Through the Decades” funkeln nur so vor Charme und Eleganz und sind wahrlich von den goldenen 20igern inspiriert: Ganz viel Spitze, ein Hauch Transparenz und elegante Roben lieben wir geanu so wie hohe Bundfaltenhosen zu zugeknöpften Blusen und Bustiers zu bodenlangen Kleidern. weiterlesen

Free People Cataloge: Bereit für Samthosen?

sneakpeek3 Free People Cataloge: Bereit für Samthosen?

Free People ist bekannt für seine hippiesken Kollektionen, die uns ein jedes Mal das Gefühl von Urlaub und Leichtigkeit mit auf den Weg geben – Im neuesten Katalog des Online Stores darf das natürlich nicht anders sein und diesmal posiert sogar eine deutsche Schänheit die Herbst/Winter Looks: Julia Stegner. Gewohnt lässig fotografiert gibt’s für uns also wieder eine gelungene Auswahl an Haben-Wollen-Stücken, in denen Mme Stegner sich sichtlich wohlfühlt. Ein Look fiel uns dabei besonders ins Auge: die bordeaux-rote Samthose mit ausgestelltem Bein. Zwar prophezeien uns die Labels für die kommende Saison eine recht cord- und samtreiche Zeit, aber dennoch wissen wir noch nicht so recht, ob uns die Wideleg Hose aus dem kuschelweichen Material so richtig umhaut. Im Free People Blog wurde besagtes Modell nun von “normalen” Mädels vorgeführt und individuel kombiniert – kann euch die hippieske Samthose denn überzeugen? weiterlesen

Free People September Looks

– 07.09.2011 um 11.09 – Allgemein Mode

free people Free People September Looks

Vor ein paar Monaten hätten wir vielleicht noch wild kopfschüttelnd vor jemandem gestanden, der uns von wild gemusterten Stücken im Strick-Komplett-Look vorgeschwärmt hätte – heute sind wir den molligen Anzügen, Latzhosen und groben Leggings ebenso verfallen und lieben dieses gemütliche Gefühl, das durch die Lookbooks immer wieder transportiert wird. Spätestens seit dem MONKI Lookbook sind wir hin und weg, die Looks von Free People setzen aber noch eine gehörige Portion obendrauf: Egal ob Kurzpulli zu weißem Body, dunkel blauer Midi-Rock zu blütenweißem Bustier, karrierte Overalls oder wild geblümte Latzhose nebst wunderbaren Strickmodellen und Samtstücken wecken die Vorfreude auf den kühlen Herbst ungemein. Wir sehen uns da künftig doch recht muckelig gerüstet für die frostigen Temperaturen und wenn wir dabei noch so schön ausschauen wie Bambi Northwood-Blyth und Martha Hunt werden wir darüber auch nicht mehr meckern. Lust bekommen? Dann hier entlang zum Shop!

Ihr braucht noch mehr Inspiration und einschlägige Kaufargumente? Dann bitte einfach weiterlesen