Schlagwort-Archiv: Mercedes-Benz Fashion Week Stockholm A/W 2013

BACK by Ann Sofie Back A/W 13/14 – Back for Good <3

29.01.2013 um 14.45 – Allgemein Mode Trend

Hallo ihr lieben 90er Jahre, es ist ein Wunder, dass ihr uns nicht schon längst zum Halse heraus hängt. Seit einigen Saison kreist sich modisch nämlich alles um das Jahrzehnt, das sich eigentlich überhaupt nicht in einem einzigen Look zusammen fassen lässt. Im Grunde hat all das Herumgehuddel mit vergangenen Trends auch nicht viel mit der Realität zu tun, es handelt sich hierbei eher um ein Schwelgen in kollektiven Erinnerungen, die eben immer ein wenig prägnanter ausfallen als der faktische Ist-Zustand von damals. Man kann zum Beispiel Referenzen zum Minimalismus heranziehen und natürlich zum Grunge, der schon von den ganz Großen wiederbelebt und ins stilistische Jetzt katapultiert wurde. Aber die 90er Jahre waren nicht nur geprägt von Calvin Klein und Kurt Cobain, sondern eben auch von der extrem bunten Popkultur, von Boy- und Girlbands.

Die schwedische Designerin Ann Sofie Back hörte bei der Fertigstellung ihrer Kollektion für die jüngere Linie „Back„, die es künftig auch bei Weekday zu erstehen gibt, offensichtlich vor allem eins: TAKE THAT. „Back For Good“ steht da mit großen Buchstaben auf Shirts und Kleidern geschrieben und wir können nicht anders, als romantische Gefühle für diese Kollektion zu zeigen – und das obwohl es kaum ein Komplettlook in unsere Herzen schafft. weiterlesen

Carin Wester A/W 2013/2014 – Girls who look like boys!

29.01.2013 um 13.27 – Allgemein Mode

Überraschungseier nur für Mädchen, Frauenquoten, die von Alpha-Männern belächelt werden und Jungs, die nicht mit Puppen spielen dürfen, dafür aber zu jedem neuen Lebensjahr einen neuen Panzer geschenkt bekommen. Ich kann die ganze Gender-Scheiße nicht mehr ertragen und frage mich, wann man wohl endlich begreifen wird, dass es besser ist, einfach Mensch zu sein, als stereotypischen Sozialisierungsmodellen zu folgen und Schubladen mit veralteten Vorstellungen zu füllen. Vielleicht mag ich deshalb die Mode so gern und vielleicht empfinde ich sie deshalb auch als ziemlich überhaupt nicht dumm, wenn man sich nur wirklich mit ihr beschäftigt. Die Entscheidung für ganz bestimmte Kleidungsstücke und -stile wird von uns ganz allein gefällt, jedenfalls überall fernab des Büros. Niemand kann uns hier reinreden, jeder darf machen, was er will, solange nur ausreichend Mut vorhanden ist. Eine der wenigen Freiheiten also, die uns heute noch bleibt. Wir sollten das auskosten, wirklich wahr.

Deshalb möchte ich die schwedische Designerin Carin Wester auch für ihre jüngst gezeigte Herbst/Winter Kollektion 2013/2014 küssen. Dass an antiquierten Regeln wie „Oben schlabbrig, unten eng (oder eben andersrum)“ nämlich tatsächlich nichts mehr dran ist, wird uns mit sämtlichen Outfit-Variationen demonstriert. weiterlesen

Minju Kim gewinnt den H&M Design Award & Alba Prat den People’s Prize 2013

29.01.2013 um 12.37 – Allgemein Mode

Tatatata: Der zweite H&M Design Award geht an. Minju Kim! Damit setzte sich die Koreanerin gegen ihre sieben Konkurrenten durch, heimste den mit 50000 Euro dotierten Preis ein und überzeugte eben auf dem Laufsteg der Mercedes-Benz Fashion Week Stockholm mit ihrem traditionellen Handwerk. Die Designerin der Antwerpener Kreativschmiede, der Royal Academie of Fine Arts, überzeugte mit ihrer verspielten Kollektion, die uns an Traumwelten und Mangas erinnert. „Dear my friend“ scheint den nicht ganz kommerziellen Gedanken des Design Awards weiter anzutreiben, denn bereits Stine Riis gewann im vergangenen Jahr Dank ihrer nicht gerade massenkompatiblen Linie. Wann Kims Kollektion für H&M in die ausgewählte Stores kommt, bleibt vorerst nur zu ahnen: Wir tippen aus Erfahrung auf September!

Der People’s Prize 2013 geht übrigens an unsere deutsche Finalistin Alba Prat! Damit gewinnt die UdK‚lerin ein Praktikum bei Designer Jonathan Saunders in London. Wir sind gespannt, was wir in Zukunft von euch hören werden und gratulieren von Herzen zum Gewinn.  weiterlesen

Cheap Monday Livestream & „Behind The Scenes“ Eindrücke

28.01.2013 um 11.11 – Allgemein Event Mode

Leider, leider findet auch diese Saison der Mercedes-Benz Fashion Week Stockholm ohne uns statt – nunja, zumindest live und vor Ort. Wir Trödeltanten hatten uns nämlich einfach viel zu spät darum gekümmert und anderen Dingen den Vortritt gegönnt. Macht aber nix, macht gar nichts, denn die Schweden nehmen uns trotzdem mit an die Hand und setzen uns sogar in die Frontrow: Alle Mann!

Und so dürft ihr euch schon Dienstag um 15.30 Uhr bei Cheap Monday in die virtuelle, erste Reihe setzen: Der Video-Stream hält alles für euch fest und überträgt in Echtzeit die neuesten Looks für den Winter 2013! Aber nicht genug, meine Lieben, aber Backstage-Material und „Behind the Scenes“-Fotos über den Instagram-Kanal @cheapmonday oder den Hashtag #cheapfall13. Wer Smartphone-los durch’s Leben zieht, kann sich das Ganze selbstverständlich auch hier ansehen.  weiterlesen