Because the Night! (belongs to all)

21.11.2018 Mode, Shopping

Man könnte ja meinen, dass akute Anfälle von Wintermüdigkeit tendenziell dazu führen müssten, alle Viere von sich zu strecken und dabei faul wie ein alter Apfel auf das Eintreffen der Feiertage warten zu wollen, vorzugsweise in Pyjama oder Jogginganzug oder gar nackend. Deshalb bin ich auch ein bisschen baff darüber, dass in unserem Büro gerade permanent vom exakten Gegenteil die Rede ist. Statt sich weiterhin der Trägheit hinzugeben, stimmten hier Anfang der Woche also alle für eine baldige Mottoparty anlässlich der nahenden Weihnachtszeit, eine, auf der bitte gern so richtig gefunkelt werden darf. Ich verstand die Welt nicht mehr – hatten wir uns doch eben noch überlegt, Pantoffeln für alle anzuschaffen. Aber nein, so ginge das ja nicht weiter, sagte da jemand, während aus der anderen Ecke eine Frage so groß wie ein Elefant im Raum platziert wurde: Wann habt ihr euch eigentlich zuletzt so richtig aufgebrezelt? Für euch, meine ich. Für’s Gefühl! Betretendes Schweigen, weil: Warum denn auch? 

Ganz einfach: Weil es Spaß macht. Die Vorbereitungen ebenso wie das Zelebrieren des eigenen schillernden Seins, das kollektive Übertreiben und gemeinsame Feiern von irgendwas. Grund genug gibt es schließlich immer. Und irgendwie reicht es jetzt auch mal mit den Jeans und Turnschuhen zu jedem auch nur erdenklichen Anlass, wo bleibt denn da die Varianz. In diesem Fall kapituliere ich gern. Vor meiner Bequemlichkeit zum Beispiel. Und freue mich wie Bolle auf die kommenden Wochenenden, an denen ich mir möglicherweise sogar ganz bewusst schräge Musik zu schrägen Outfits auflegen werde, die wie gemacht sind für Nächte, die sich manchmal länger anfühlen als  die gesamte anstrengende Arbeitswoche. Darum geht es nämlich auch: Um’s bewusstere Abschalten und Reinspringen ins Vergnügen. Et voilà, hier folgen aus gegebenem Anlass die aktuellen Favoriten unserer Redaktion:

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Gabi (@gabifresh) am

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Camille Charriere (@camillecharriere) am

TAGS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related