Short News // Klarna & Stilnest widmen ihre Schmuckstücke der LGBTQIA+ Community*, Placebo lanciert einen neuen Song & PAUL HEWITT zelebriert das Zusammensein*

30.11.2021 Mode

Unsere News der Woche mit inspirierenden Bildern, nachhaltigen Neuigkeiten, mit schönen Dingen und natürlich Skurrilem sowie Verrücktem der vergangenen Woche – wie immer kurz und knackig für euch serviert.

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

*Anzeige 

Night with Friends //
PAUL HEWITT zelebriert das Zusammensein mit individualisierbarem Schmuck

Ob lange Partynächte, ausgiebige Dinner oder entspannte Morgen, Momente, die wir mit Freund*innen und Familie verbringen können, sind doch immer die schönsten. Um genau diese zu zelebrieren, lanciert PAUL HEWITT pünktlich zur festlichen Saison des Jahres nicht nur eine wunderbare Kampagne, sondern auch die Möglichkeit, ausgewählte Bestseller der Brand mit persönlichen Botschaften zu gravieren. So werden die zeitlosen Schmuckstücke zu wertvollen Begleitern und unvergesslichen Weihnachtsgeschenken — an unsere Liebsten oder an uns selbst. Neben klassischen Siegelringen und filigranen Armbändern lassen sich auch elegante Ancuff-Armreifen samt Anker-Detail mit individuellen Gravuren versehen. Sie allesamt sind in den Nuancen Gold, Silber und Rosé erhältlich und bestechen dabei stets durch ihr minimalistisches Design, das unser eigenes Strahlen unterstreicht.

Als eine Hommage an das Leben und die schönsten Zeiten mit unseren Liebsten zeigt sich auch die jüngste Kampagne von PAUL HEWITT: „Night with Friends“ feiert das Zusammensein auf eine ganz besondere Weise und ruft dazu auf, viele neue Erinnerungen zu sammeln und mit einem Funkeln in das neue Jahr zu starten. Alle Schmuckstücke, die ihr mit einer persönlichen Message gravieren lassen könnt, sowie die gesamte festliche Kampagne findet ihr ab sofort bei PAUL HEWITT.

Dass uns sorgfältig ausgewählte Schmuckstücke für die Ewigkeit begleiten können, beweist PAUL HEWITT bereits seit seiner Gründung im Jahr 2009: Inspiriert von der Liebe zum Meer sowie der Schönheit der Natur widmet sich das Label zeitlosen Accessoires und raffiniertem Schmuck. Dabei haben eine soziale Verantwortung sowie ein ökologisches Bewusstsein einen ebenso hohen Stellenwert wie das Unterstreichen natürlicher Schönheit und das Schenken von Inspiration. Weitere Infos rund um die Brand sowie alle Kollektionen findet ihr bei PAUL HEWITT.

Musik // 
Placebo – Surrounded by Spies

Neue Klänge gibt es in dieser Woche von Placebo: Die britische Band lancierte jüngst den Song „Surrounded by Spies“ und damit die bereits zweite Single-Auskopplung des kommenden Albums, das im März 2022 erscheinen wird:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Anzeige

Schmucknews //
Klarna x
Stilnest: #BeMyAlly

Es geht um Sichtbarkeit und um Themen wie Sexualität, Rassismus, Stereotype und Geschlechterrollen. Es geht um eine dringliche Angelegenheit, um ein Selbstverständnis, vor allem aber geht es um Menschen und ihre Geschichten. Denn selbst Ende 2021 sieht sich die LGBTQIA+ Community noch immer mit Vorurteilen, Intoleranz und psychischer und physischer Gewalt konfrontiert. Aus diesem Grund haben sich der Shopping-Service und Zahlungsanbieter Klarna und das nachhaltigere Schmucklabel Stilnest zusammengetan, um an diesen Missstand zu erinnern, an dieser Stelle ihren wichtigen Beitrag dazu leisten und für mehr Repräsentanz einstehen, um einen selbstverständlicheren Umgang mit der LGBTQIA+ Community voranzutreiben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Rahmen ihrer #BeMyAlly Initiatve gibt Klarna hierzulande nun vier bekannten queeren Persönlichkeiten eine Bühne, um wichtige Themen der Community einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen: Antony Franz (@antony_franz), Ebru Düzgün (@ebow.mp3), Tarik Tesfu (@tesfu_tarik) und Phenix Kühnert (@thisisphenix) durften ihrer Kreativität freien Lauf lassen und in Zusammenarbeit mit Stilnest Schmuckstücke kreieren, die Themen wie Sexualität, Rassismus, Stereotypen und Geschlechterrollen nun visualisieren.

Dabei will die Kollektion nicht nur ein Zeichen gegen die Diskriminierung, Stigmatisierung und Ausgrenzung der LGBTQIA+ und BIPoC Community und für das Verlernen und Neubewerten von Verhaltens- und Denkmustern setzen, 10 Prozent des Umsatzes jedes verkauften Schmuckstücks der #BeMyAlly Kollektion gehen auch an die drei von den Talents nominierten gemeinnützigen Organisationen GLADT e.V., Voices4Berlin und Checkpoint BLN, um aktivistische Arbeit weiter zu unterstützen. Mit eurem Kauf unterstützt ihr also nicht nur die Sichtbarkeit und den Einsatz dieser queeren Talents, ihr leistet auch finanziellen Support für kleine Vereine, die wahrlich einen sehr wichtigen Beitrag im Kampf um Gleichstellung leisten.

Nachruf: Virgil Abloh

Vergangenen Sonntag verstarb Virgil Abloh, Gründer von Off-White, Kreativdirektor bei Louis Vuitton sowie Vorbild vieler, im Alter von 41 Jahren. Auf dem offiziellen Instagram Account des Designers heißt es:

„We are devastated to announce the passing of our beloved Virgil Abloh, a fiercely devoted father, husband, son, brother, and friend. He is survived by his loving wife Shannon Abloh, his children Lowe Abloh and Grey Abloh, his sister Edwina Abloh, his parents Nee and Eunice Abloh, and numerous dear friends and colleagues.

For over two years, Virgil valiantly battled a rare, aggressive form of cancer, cardiac angiosarcoma. He chose to endure his battle privately since his diagnosis in 2019, undergoing numerous challenging treatments, all while helming several significant institutions that span fashion, art, and culture.

Through it all, his work ethic, infinite curiosity, and optimism never wavered. Virgil was driven by his dedication to his craft and to his mission to open doors for others and create pathways for greater equality in art and design. He often said, “Everything I do is for the 17-year-old version of myself,” believing deeply in the power of art to inspire future generations. We thank you all for your love and support, and we ask for privacy as we grieve and celebrate Virgil’s life.

Virgil Abloh September 30, 1980 – November 28, 2021“.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von @virgilabloh geteilter Beitrag

Bücher // 
„Das Archiv der Träume“ von Carmen Maria Machado

Der Klett-Cotta Verlag schreibt: „Das Archiv der Träume ist Carmen Maria Machados ganz persönliche Geschichte und literarische Auseinandersetzung mit toxischen Beziehungen. Aber auch eine Geschichte des Heranwachsens und des sexuellen Erwachens im ländlichen Amerika. Endlich scheint in den USA etwas in Bewegung zu geraten: Die gleichgeschlechtliche Ehe rückt in greifbare Nähe und Carmen Maria Machado stürzt sich in ihre erste große Beziehung zu einer Frau, die sich sehr bald als toxisch herausstellt. Kann man darüber schreiben, was wirklich passiert ist, und wenn ja, wie? Machado hat ihre Form gefunden. Mit jedem Kapitel durchschreitet sie ein anderes literarisches Topos: Gespensterhaus, Erotika, Bildungsroman. So entsteht ein Kaleidoskop, das sich genauso mit ihrer religiös geprägten Jugend wie den Stereotypen queerer Beziehungen oder popkulturellen Bezügen auseinandersetzt.

Machado gelingt es, sich auf einzigartige Weise, voll Witz, Spielfreude und Lust am Ausprobieren, der harschen Realität von Gewalt in einer queeren Beziehung zu stellen. Am Ende steht ein fesselndes Buch, das die Grenzen autofiktionalen Erzählens sprengt und einmal mehr beweist, dass Machado eine der talentiertesten jungen literarischen Stimmen der USA ist.“ 

„Das Archiv der Träume“ von Carmen Maria Machado ist ab sofort erhältlich. Auf dem YouTube-Kanal von She Said findet ihr derzeit außerdem ein Video zur deutschsprachigen Buchpremiere.

& Other Stories //
Neues aus dem Pariser Atelier

Klassischer Tweed trifft auf Leopardenmuster und ausgestellte Jeans: Die neue & Other Stories Kollektion des Pariser Ateliers vereint kompromisslose Eleganz und nonchalante Coolness. Das Ergebnis sind zeitlose Designs, die sich gleichermaßen zu besonderen Anlässen als auch im Alltag tragen lassen und dabei stets unkompliziert sind. Zu den Highlights zählen zarte Blusen im verspielten Design, warme Cardigans und Wollpullover, ausgestellte Hosen sowie klassische Blazer und kurze Jacken, die mal lässig, mal elegant kombiniert werden können. Die gesamte Kollektion ist ab sofort bei & Other Stories erhältlich — für einen ersten Vorgeschmack und ein wenig Paris-Sehnsucht sorgen bereits die Kampagnenbilder:

Maren Jewellery x Anna Badur //
Hochwertige Schmuckschalen aus Keramik 

In Zusammenarbeit mit der Designerin und Künstlerin Anna Badur präsentiert das nachhaltigere Schmucklabel Maren Jewellery nun eine in Handarbeit kreierte Schmuckschale. Inspiriert von der Natur zeichnet sich das Design durch eine sanfte Farbgebung sowie eine spannende Beschaffenheit aus. Das Besondere: Jede Keramikschale wird lokal im Berliner Atelier von Anna Badur per Hand geformt und bemalt, wodurch jedes Stück zu einem Unikat wird. Alle Schmuckschalen sind ab sofort bei Maren Jewellery erhältlich.

Festive Favorites //
Weihnachten bei Ganni 

Glänzende Stoffe, funkelnde Quasten und einen Hauch von Optimismus, den wir jetzt ganz sicher alle gebrauchen können: Pünktlich zu den festlichen Zeiten widmet sich Ganni all jenen Kleidungsstücken, die uns die Weihnachtszeit zumindest optisch verschönern und liefert mal eben eine passende Kampagne, die von unbeschwerten Momenten träumen lässt. Zu den (modischen) Highlights zählen romantische Kleider mit raffiniertem Kragen, feine Herzchen-Armbänder sowie metallisch glänzende Hosen, die im Licht schimmern. Wer außerdem noch auf der Suche nach einem Geschenk für die Liebsten (oder sich selbst) ist, dürfte im Ganni-Kosmos ganz sicher fündig werden. Alle Ready-to-Wear-Designs sowie Accessoires sind ab sofort bei Ganni erhältlich.

Mood of the Week

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Stephanie Lau (@stephh_lau)

Neu in den Shops: 

Eine Hommage an die Collage-Jacke //
Byredo lanciert „B“-Decke

In Anbetracht der sinkenden Temperaturen hätte Byredo wohl kein besseres Produkt lancieren können: Vergangene Woche brachte das Label aus Schweden nämlich eine Decke, die von der amerikanischen Collage-Jacke inspiriert ist, auf den Markt. Die „B“-Decke ist mit einem charakteristischen „B“ von Byredo versehen und gilt als eine Hommage an die reiche Geschichte der Jacke, die von einem Sportsymbol der Ivy League zu einer Ikone der amerikanischen Modegeschichte wurde. Während der Buchstabenpatch aus Filz gefertigt wurde, bestehen die Streifen aus 90 Prozent Schurwolle sowie 10 Prozent Kaschmir. Die Decke ist ab sofort bei Byredo erhältlich.

For Women By Women //
Zazi Vintage launcht Capsule Kollektion

Mit „For Women by Women“ lancierte Zazi Vintage jüngst eine Capsule Kollektion, die sich nicht nur der Mode, sondern auch der kulturellen und sozialen Identität, der Frage über Zugehörigkeit, Akzeptanz sowie der Verbundenheit einer globalen Gesellschaft widmet. Entstanden sind dabei fünf Signature-Kleider, die traditionelle Handarbeit und moderne Silhouetten miteinander vereinen. Mit jedem verkauften Kleid fließt ein Teil an den Ursprung zurück und ermöglicht es Frauen so, oberhalb der Armutsgrenze ihres Landes arbeiten zu können.

Im Rahmen der Kollektion entstand in Zusammenarbeit mit der Kreativdirektorin Iman Whitfield außerdem ein Kurzfilm, der als eine Hommage an jene Frauen, die durch ihr Engagement in ihrer Community den notwendigen Wandel fördern, gilt. Die gesamte Capsule Kollektion ist ab sofort bei Zazi Vintage erhältlich, den Kurzfilm könnt ihr euch bereits bei uns anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schmuck //
Jane Kønig lanciert „18 Karat“-Kollektion

Das skandinavische Schmucklabel Jane Kønig läutet die festliche Saison mit einer romantischen Holiday „18 Karat“-Kollektion, die zeitloses Design und eine Vorliebe für natürliche Materialien in den Vordergrund rückt, ein. Im Mittelpunkt aller Designs stehen feine und elegante Süßwasserperlen, die sich an den Ohrringen, Halsketten und Armbändern wiederfinden. Inspirieren ließ sich die Designerin dieses Mal aus dem eigenen Archiv: Bereits die „Row“-Kollektion beinhaltete eine raffinierte Perlenkette, die nun als Impuls für die neuesten Schmuckstücke galt. Die gesamte „18 Karat“-Kollektion, die in besonderer Zusammenarbeit zwischen Jane Kønig und ihren Goldschmieden in ihrer Kopenhagener Werkstatt entstand, ist ab sofort erhältlich.

Aiayu Winter 2021 //
Pyjamas für alle Launen

Die bevorstehende Wintersaison läutet das skandinavische Label Aiayu mit einer Kollektion voller Pyjamas, die sich sowohl zu Hause, als auch draußen tragen lassen, ein. Im Mittelpunkt stehen hochwertige Materialien und lässiges Design, das sich durch weite Silhouetten auszeichnet. Wer mag, trägt die Kreationen in Kombination mit einem weit geschnittenen Wollmantel und lässigen Boots oder aber zum gemütlichen Cardigan. Zur eleganten Stoffhose oder zur klassischen Jeans werden die feinen Hemden außerdem zum perfekten Büro-Look — auch fernab des eigenen Heimbüros. Alle Designs sind ab sofort bei Aiayu erhältlich.

Interior // 
Neuheiten bei Sofacompany

Mit einer Handvoll Interior-Inspirationen versorgt uns in dieser Woche Sofacompany: Inmitten einer natürlichen Farbpalette, die mit ihren goldigen Rost-, Braun- und Beigenuancen an fallende Blätter und weite Herbstlandschaften erinnert, finden sich weiche Stoffe und harmonische Silhouetten. Das Ziel: Mehr Komfort und Rückzugsorte in allen Wohnbereichen schaffen, um die Batterien auch während der kalten Jahreszeit ausreichend aufladen zu können. Zu den neuen Sofacompany-Highlights zählt etwa das Sofa „Paula“, das ab sofort auch als kompakte 2-Sitzer-Version erhältlich ist, sowie der gemütliche „Oscar“-Sessel, der sich ganz hervorragend für stundenlange Lese-Sessions eignet. Wer dem eigenen Zuhause nur ein kleines Update verleihen möchte, kann sich jetzt ganz einfach zwischen den zahlreichen Kissen-Optionen austoben. Alle Produkte findet ihr bei Sofacompany, eine erste Einrichtungs-Inspiration findet ihr bereits bei uns:

TAGS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related