“Unorthodox”: Warum die neue Netflix-Serie authentischer ist als andere – und Berlin dafür der ideale Schauplatz

27.03.2020 Film, Berlin

Gestern ist auf Netflix die Mini-Serie “Unorthodox” gestartet. Sie erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die aus ihrer jüdisch-orthodoxen Gemeinde in Brooklyn aufbricht, um in Berlin ein neues Leben zu beginnen. Vogue Deutschland haben die Drehbuchautorinnen Anna Winger und Alexa Karolinski erzählt, wie sie es geschafft haben, diese vielen unbekannte Lebenswelt so sensibel und authentischweiterlesen…

INSTAGRAM • INSTAGRAM •
INSTAGRAM • INSTAGRAM •

„OK, Boomer“ — Wie sich das Corona-Virus auf die Beziehung zu meiner Familie auswirkt

25.03.2020 Gesellschaft

Das Corona-Virus (rebranded als #Covid_19) hat Auswirkungen auf uns alle. Auf unser Leben im Allgemeinen und unsere Jobs, Finanzen und Beziehungen im Speziellen. Überrascht hat mich aber doch, wie sehr das verdammte Virus meine Beziehung zu meiner Familie – vor allem zu meinen Eltern und Großeltern – beeinflusst. Dazu muss man wissen: Ich habe grundsätzlichweiterlesen…

JANEWAYNE PICKS

O
U
T
F
I
T
S



O
U
T
F
I
T
S



O
U
T
F
I
T
S



O
U
T
F
I
T
S



O
U
T
F
I
T
S



O
U
T
F
I
T
S



O
U
T
F
I
T
S



O
U
T
F
I
T
S



O
U
T
F
I
T
S



O
U
T
F
I
T
S



O
U
T
F
I
T
S



O
U
T
F
I
T
S



O
U
T
F
I
T
S



O
U
T
F
I
T
S



O
U
T
F
I
T
S