Die wilden 70er mal anders… | Rodarte

12.01.2011 Allgemein, Mode, Trend

Die Mode der 70er war geprägt von der 68er Bewegung, von Freiheit, Individualität und Jugend. Beim Gedanken an diese Ära verselbstständigt sich das Kopfkino, wir verlieren uns in Bildern von Flowerpower-Kleidchen, Häkel-Optik, Schlaghosen, Schlapphüten, Discoqueens und Blümchenstickereien. Dass im es Jahrzehnt der freien Liebe, der Selbstbestimmung und der Aufhebung der strikten Geschlechtertrennung durchaus auch andere modische Strömungen existierten, vergessen wir gerne. Woodstock-Anhänger oder Kommunenmitglieder dienen uns heute immer wieder als Stilvorbilder, die selbstbewusste Damenvon früher hatte aber ihren ganz eigenen Stil.

Brav, geradlinig und großflächig gemustert durfte es im Alltag sein – Rodarte greift diesen Look für den Sommer auf. Diesmal zeigen die beiden Schwestern aus Nordkalifornien sogar überraschend tragbare Stücke: Neben metallischen Kleidern mit Faltenwurf, sehen wir viel Layering und… Karo-Muster und Silhouetten à la charming 70s.

Hier könnt ihr euch die gesamte Show ansehen.

Danke an Strutt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related