Sunday Sound: M.I.A. – „Matangi“
(Full Album Stream)

03.11.2013 um 11.03 – Musik

MIA Matangi album streDas neue M.I.A. Album „Matangi“ erscheint offiziell am 5. November, reinhören können wir aber jetzt schon. Alle 15. Tracks gibt’s ab sofort im Full Album Stream, von vorne bis hinten, in ihrer kompletten und gigantesken Großartigkeit. Eigentlich wollte ich heute noch die Wohnung verlassen, Kuchen essen und meiner Sonntagsträgheit zumindest an der frischen Luft fröhnen. Daraus wird jetzt wohl aber erstmal nichts. 

Nachem M.I.A. ihre letzten Alben nach ihrer Mutter, dem Herrn Papa und sich selbst benannte, bedient sie sich diesmal der Hindu-Göttin „Matangi“, einer vierarmigen „im Ghetto lebende Kämpferin mit betäubten Augen“. In einem ihrer Tracks setzt sie der überstrapazierten Teenie-Weisheit „YOLO (You Only Live Once)“ „YALA (You Always Live Again)“ entgegen und auch sonst ist Miss Mathangi „Maya“ Arulpragasam nicht nur klangtechnisch auf Krawawall gebürstet: Textlich geht’s um Gesellschaftskritik und -paranoia, Selbstfindung, Verschwörungstheorien und “what the options for being a woman are (via The Fader).” Trap Beats und Sub-Bässe, die mehr gefühlt als gehört werden, Bollywood Samples und rhytmische Einflüsse aus der ganzen Welt pumpen „Matangi“ einmal quer durch Kopf und Körper – ich bin jetzt leider lahm gelegt. Happy Sunday!

Tracklist:

01. Karmageddon
02. MATANGI
03. Only 1 U
04. Warriors
05. Come Walk With Me
06. aTENTion
07. Exodus (featuring The Weeknd)
08. Bad Girls
09. Boom Skit
10. Double Bubble Trouble
11. Y.a.l.a
12. Bring The Noize
13. Lights
14. Know It Ain’t Right
15. Sexodus (featuring The Weeknd)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.