OUTFITS // 10 x Zwischendurch

13.10.2015 um 10.30 – Outfit Wir

Closed Jeans Es gibt Bloggerinnen, die haben Ehemänner oder feste Freunde, die großen Spaß an der Kunst der Outfit-Fotografie finden. Ich nicht, aber der Neid ist groß. Ständig muss ich nämlich Freundinnen, Schwestern und manchmal auch meinen Lieblings-Späti-Mann um schnelle Schnappschüsse für Zwischendurch bitten, das ist unangenehm. Aber selbst Schuld, schon klar. Braucht ja eigentlich kein Mensch. Ich hab das aber manchmal, oder eher häufig, dieses Gefühl, ich müsste jetzt augenblicklich und unbedingt die Freude über meinen Kuschelpulli mit euch teilen. Oder die im Bauchnabel hängende Hose. Wenn alles nicht hilft, gibts immer noch den Umkleidekabinenspiegel, back to the roots eben, macht ja auch eigentlich niemand mehr, der sauber tickt. Ich schon. Verzeiht es mir.

Hier also zehn Mal „Zwischendurch“, inklusive unbezahlbarem Pompom-Traum:

Bild oben: Daheim in Mamas Flur beim Wochenend-Familien-Besuch in der Nähe von Düsseldorf.
Pullover: Thanks to CLOSED // Hose: CLOSED ARCHIVE ’85

Immer morgens nachdem ich Lio zu seiner Tagesmutter gebracht habe: Chai Latte, ohne Deckel:

closed pedal pusherMantel: 2ND HAND // Pullover: WEEKDAY // Hose: thanks to CLOSED Pedal Drum

Navy-Blau und Herzen auf Seide: Current State of Mind, wie man so schön sagt:
anita hass x acne Pullover: WOOD WOOD WOOD // Tuch: thanks to ANITA HASS x ACNE STUDIOS // Tasche: CÉLINE

Während eines kleinen Videodrehs für das KaDeWe – da ist es etwas mit mir durchgegangen:
Stella JeanJacke: STELLA JEAN // Kleid: BURBERRY PRORSUM (beides leider nur geliehen)

Zurück in Berlin, kurz vor einem Termin im Grill Royal. Sherlock ist zur Stelle:weekday jumpsuitJumpsuit: thanks to WEEKDAY // Mantel: & OTHER STORIES // Kragen: SEULEMENT EN DETAIL

Derzeitiger Lieblings-Schuh-Ausblick:
11821273_1622156294738743_817406827_nSchuhe: Thanks to GANNI Kim Shoes

Im Showroom von ASOS verlor ich meine Seele und hing mein Herz an dieses Plüsch-Monstrum. Ist schon vorbestellt, kommt aber leider erst pünktlich zur XMas Collection Saison in den Online Shop:
IMG_4645Mantel: ASOS Xmas (bald online) // Schuhe: thanks to STINE GOYA

Allein Kaffee schlürfen musste ich lange üben, inzwischen klappt es mit der Ruhe aber ganz gut:
IMG_6655Schuhe: LIKA MIMIKA // Tasche: thanks to RIKA STUDIOS

Ein maßlos unterschätztes Talent: CLOSED macht ziemlich gute Taschen:
closedTasche: thanks to CLOSED

Montagsrealität mit Löchern und viel Zucker:
Processed with VSCOcam with c1 presetSchuhe: CONVERSE Chucks ´70 // Hose: CITIZENS OF HUMANITY // Pullover: 2ND HAND

Der beste Pullover in meinem Schrank von der besten Neuentdeckung des Monats: Stella Jean:Stella JeanPullover: STELLA JEAN

TAGS:

17 Kommentare

  1. Maria

    Ach dieser dunkelblaue Pullover von Wood Wood hat es mir angetan, leider finde ich ihn nur in schwarz. :(
    du bist auf jeden Fall immer wieder eine Inspiration für mich,liebe Nike! Danke.

    Antworten
  2. Thank That

    Wie schön, liebe Nike. Wir lassen uns immer wieder gerne von Dir inspirieren. Ganz groß finden wir den beigfarbenen Overall. Aber auch alle anderen Looks gefallen uns sehr <3

    Antworten
  3. Elisa Zunder

    Ach, alle Looks so zauberhaft und vor allem eins: alltagstauglich! Das vermisse ich in letzter Zeit auf vielen Blogs. Die Boots von Stine Goya sind ja ein Glitzer-Traum! <3

    Antworten
  4. Daniela

    Ich finde solche Schnappschüsse von Nicht-Hobbyfotografen, bzw. dazu genötigten Lieblingsmenschen viel entspannter und schöner als Fotostrecken mit 20 Posen 😉 Mehr davon!

    Antworten
  5. Julia-Maria

    Hihi, I feel ya! Bis ich den Herzbuben zum morgendlichen OOTD geredet bekommen habe, dauerte es lediglich ein Jahr. Mehr darf ich aber auch nicht abverlangen. Ist voll ok natürlich.
    Chai ohne Deckel finde ich ziemlich knorke. Bei mir so: Latte ohne Deckel. Besser wäre natürlich ein mitgebrachter Thermosbecher. Was haben diese Wegwerfbecherchen nur an sich, dass sie so toll in der Hand liegen?!

    Antworten
  6. Anne

    Also ab sofort wuensche ich mir detaillierte Angaben dazu, wer denn so famos knipste! Der Spaeti-Mann! Hahahaaa, ich sitze hier auf Arbeit und kichere ein wenig in mich hinein! Vielleicht sollte ich meinen Tante-Emma-Laden-Mann auch mal anhauen! Aber warte ab, in 4-5 Jahren kann Lio vielleicht schon die tolle Mama ablichten, aus der Ameisenpersepektive zwar, aber das haette zumindest fuer mich auf jeden Fall Charme!

    Ganz viele Gruesse aus Asunción, Anne! :-)

    Antworten
  7. Jen

    Ich finde alles auch ganz wunderbar, der Sherlock, ein Traum – und stelle fest, Closed scheint euch (und auch andere Blogger) aber besonders lieb zu haben, so viele Geschenke…!

    Antworten
    1. ann

      Ist mir auch schon aufgefallen. Da gabs wohl wieder ne große Fuhre Blogger-Ware. Irgendwie schade, weil nervig :(

      Antworten
  8. Fritzi

    Der Jumpsuit von Weekday ist ein Traum! Leider gab es in Hamburg nur sehr wenige Teile aus dieser Kollektion. Er hätte bestimmt noch Platz in meinem Kleiderschrank gefunden!
    Alltags-Schnappschüsse finde ich übrigens auch viel schöner als 10mal das gleiche Bild hintereinander.
    Liebe Grüße
    Fritzi
    goesswhat.blogspot.de

    Antworten
  9. Suzie

    Gibt es schon einen Tag, an dem die Asos Xmas collection startet? Der Mantel ist ein Traum. Dafür verzichte ich auch auf Balmain x H&M…

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *