FASHION SHORTS // Mit Pernilles neuem Blog, Veja, Valentino & Sophia Loren

03.02.2016 um 22.07 – Mode

short news

Alle Modenews des Tages auf einen Blick, die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten:

DOLCE GABBANA x SOPHIA LOREN

Womöglich ist meine Oma der größte Sophia Loren Fan der Welt und zwar vollkommen zu Recht, das beweist spätestens diese neue Parfum-Werbung von Dolce & Gabbana. Die 81-Jährige ist noch immer ein ganz schön steiler Zahn:


Einen eigenen Lippenstift gab es schon im letzten Jahr:

Bildschirmfoto 2016-02-03 um 21.58.10

SPRING 2016 COUTURE – VALENTINO

Auf Valentinos Haute Couture Kreationen freuen wir uns jedes Mal ganz besonders. Diesmal übermannen uns beim Betrachten der über 60 Roben zwar keine Tränen der Begeisterung, aber dennoch lohnt sich ein Blick aufs Detail, das pure Handwerkskunst aus dem Himmel ist. Die Kritiker bringen es auf den Punkt: „The designers’ treatment of velvet alone could fill a chapter. Here it came pleated, painted, and patinated, and at one point, woven and knotted into a web. Then the colors: dark mossy green, deep burgundy, absinthe yellow. The pièce de la résistance was in green velvet brocade, worn by a redheaded girl—it had a train, and a sheer bodice on which the pattern of the brocade had been cut out and reappliquéd. It was one of those completely stunning dresses that will lodge in the memory of haute couture highs.“ Das ist übrigens, was ich am meisten an diesem Pariser Spektakel mag: Diese echte Liebe zur Mode, die mehr ist als ein reines Konsumgut.

Alle Bilder hat VOGUE.

 

VEJA

Ab Februar ist die S/S 16 Kollektion des nachhaltigen Pariser Labels Veja online erhältich, passend zum zehnjährigen Jubiläum nennt sich das dazugehörige Lookbook „10 ans d’amour.

_MG_4663VEJA_V10_EXTRA WHITE_EXTRA WHITE_PEKIN_lateral_par VEJA_ESPLAR_LEATHER_GKERO_lateral_par

Alle Bilder:

 

OBJEKT DER BEGIERDE

Das Cotton-Lace-Up Dress von & other stories:
0370296001_1_400000

 

CHANEL X KRISTEN STEWART (& GERALDINE CHAPLIN)

Oldie, but goldie. Das Video zur Métiers d’Art collection von Chanel erschein bereits im November, ich bin aber erst heute dazu gekommen es mit zu Gemüte zu führen. Ach Kristen, ich fange langsam an, dich wirklich zu mögen:

Neu ist aber, dass Kristen ab sofort das Gesicht der Chanel Make Up Kampagne ist:

chaneleeys-790x1024

 

BY MALENE BIRGER BAG COLLECTION + LOOKBOOK

Das schwedische Label By Malene Birger launcht heute seine erste Taschenkollektion designed by Chefdesignerin Christina Exsteen. Gefertigt werden die Schmuckstücke in Spanien, die Preise liegen zwischen 245€ und 745€:

„Ich wollte eine Kollektion von Taschen für mich selbst und meine Freundinnen schaffen. Wir sind alle berufstätig und führen ein hektisches Leben. Da ich Kinder habe, beginnt mein Tag damit, sie zur Schule zu bringen, bevor ich ins Büro und zu diversen Meetings eile. Oft habe ich auch noch eine Veranstaltung am Abend. Ich brauche eine Tasche, die schön ist und für alle diese Teile meines Lebens funktioniert. Und ich wollte eine besonders hohe Qualität, denn bis man eine solche perfekte Tasche noch einmal findet, kann es Jahre dauern. Wenn man sie einmal gefunden hat, lässt man sie nicht wieder los.“ Christina Exsteen, Creative Director, By Malene Birger.

Und alle Kampagnenbilder der aktuellen SS16 Kollektion mit Model Antonina Petkovic:

 

ASOS AFRICA 

Für Frühjahr/Sommer 2016 hat ASOS Africa mit der aus London stammenden Designerin Christine Mhando – besser bekannt als Chi Chia – zusammen gearbeitet. Erhältlich sein wird die Kollektion ab April, hier lang geht es zu allen aktuellen Designs.

Gut zu wissen:

Gegründet in 2010 wird die ASOS Africa Kollektion von SOKO Kenia in ihrer eigenen eco- freundlichen Fabrik hergestellt. Als ein Teil des Vertrages erhalten die Angestellten von SOKO täglich eine warme Mahlzeit, Getränke sowie eine Krankenversicherung. Außerdem profitieren sie von den „Wildlife Works“-Einrichtungen, die eine Kinderkrippe, Küche und Waschräume beinhalten. Dies ist besonders für die arbeitenden Mütter bei SOKO im Vorteil.

Nachdem die ASOS Africa Kollektion ins Leben gerufen wurde, beteiligte sich die ASOS Foundation auch an weiteren Projekten in der Gemeinschaft. Bei dem letzten Besuch von ASOS in Kenia wurde das kenianische Projekt „Pipeline” gegründet und finanziert. „Pipeline“ ist nun ein Teil der sozialen Unternehmensverantwortung “Fashion with Integrity” von ASOS. Das Ziel ist es, Türen zu öffnen und Barrieren abzuschaffen und so jungen Menschen zu helfen, mehr aus ihrem Potenzial zu machen. ASOS Africa wird ausschließlich in Afrika produziert.

 

TOPSHOP DENIM CAMPAIGN

image002Mit der Spring/Summer 2016 Denim Kampagne feiert Topshop die neue Generation von Supermodels und möchte vor allem beweisen, dass es für jede Frau die passende Jeans im Sortiment gibt. Schon klar, wir haben die Intention dahinter verstanden und sind tatsächlich längst Fans sämtlicher Schnitte, allerdings hätte ein bisschen mehr Körpervielfalt der gut gemeinten Aussage ganz gut getan:

PERNILLE TEISBAEK LAUNCHT „THE NEW WAY“
Z6A0158-980x551

Zusammen ist man weniger allein, das sehen die Bloggerinnen Pernille Teisbaek, Sofie Fahrmann und Anine Bing offensichtlich sehr ähnlich. Die Creme de la creme des skandinavischen Bloggens hat sich dieser Tage zu einer Supermacht vereint und das gemeinsame Blog-Baby „The You Way“ gelauncht – dafür schaltet Pernille sogar ihr eigenes aus. Viel Zeit bleibt ja jetzt auch nicht mehr als neue Modechefin:  „Now it is time for a new chapter, the blog will close in one week from now! I am ready to close one door in order to make room for my new adventures as Fashion Director for The You Way. Here I will continue inspiring you with daily looks, styling videos, exclusive interviews and trends. And of course I will keep you posted on everything that I do, my work as a stylist, my collaborations and much more on Facebook and Instagram.“  

 

RICARDO TISCI x NIKE


WhoWhatWear munkelt, dass der Nike Dunk Lux High Sneaker aus des Givenchy Oberhäuptlings Feder ein wahrer Fashionista-Liebling werden wird. Kostenpunkt: 300$. Ich selbst kann mich noch halten vor Begeisterung, bin aber durchaus einhundert Prozent mehr angetan als beim ersten Mal im Jahr 2014:
Bildschirmfoto 2016-02-03 um 21.38.46

3 Kommentare

  1. Anja

    Die 8-Jährige ist noch immer ein steiler Zahn? 😛 Das Video mit Kristen gefällt mir sehr gut, so langsam hab ich auch was für sie übrig, irgendwie hat sie eine ziemlich coole Attitude. Man kann sie ja nicht immer auf Twilight herabsetzen.
    LG!

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *