Schlagwort-Archiv: Cara Delevingne

Happy Birthday iD Magazine:
Und die derzeit wichtigsten Models
in einem Video “A-Z of Wink!”

– 27.11.2013 um 12.36 – Film Menschen

Seit den 80er Jahren versorgt uns das iD Magazine bereits mit den frischesten Talenten der Modebranche, karrt die wichtigsten Fotografen für aufwendige Shootings ran und setzt seither auf Innovation statt bloß zu imitieren. Aber was erzählen wir euch, ihr wisst das wahrscheinlich eh schon alles. Es ist allerdings nicht nur der inhaltliche Charakter, der das britische Magazin so stark macht, vor allem die visuellen Inszenierungen setzen immer neue Maßstäbe.

Mit der Vice im Schlepptau soll das Gesamtpaket iD nun den Feinschliff bekommen. Eine niegelnagelneue Website wurde aus dem Boden gestampft und nicht zuletzt der Video-Content soll alles überfunkeln. Beweis gefällig? Im neuesten Werk gibt’s die Crème de la Crème der Modelriege in einem über 2minütigen Video. Als ob das nicht schon genug sein sollte, gibt’s zum 33jährigen Geburtstag die DNA des Magazins gleich noch oben drauf – von A bis Z und umgesetzt von Lindsey Wixson, Joan Smalls, Miranda Kerr und natürlich Cara Delevingne. Ja, wir sagen’s doch: Den derzeit Wichtigsten eben. Wenn das nicht mal ein ziemliches Mammut-Projekt war.  weiterlesen

Celebrities & Location bei
Topshop Unique S/S 14
– mit Anna Wintour, Kate Moss & Co

– 16.09.2013 um 11.41 – Allgemein Event Mode

topshop unique celebrities 800x546 Celebrities & Location bei <br/> Topshop Unique S/S 14 <br/>   mit Anna Wintour, Kate Moss & Co Gestern zeigte Topshop, wonach wir uns im kommenden Sommer womöglich verzehren werden, denn die High End Line “Unique” mauserte sich während der letzten Saisons zur ernstzunehmenden Konkurrenz für die ganz großen Designer. Es wurden mittlerweile sogar Parallelen zu Acne und Co angemerkt, was ich, zumindest hinsichtlich der saftigen Preise, blind unterzeichnen würde. Ein Kuschelpullover für knapp 400 Euro? Logo. 

Man darf nun gerne mit dem Kopf schütteln, aber bitte trotzdem nicht vergessen, dass Seide und Co nicht einfach so vom Himmel fallen. Zur Lupen-Sicht auf die einzelnen Looks kommen wir später, aber alles der Reihe nach. Sprachlos war ich gestern zunächst einmal wegen der Location mitten im Regent’s Park – und Kate Moss. Und Ellie Gouldin. Und Anna Wintour. Herzinfarkt, fast! weiterlesen

Vom Model zur Sängerin: Cara Delevingne x Will Heard – “The Sun Don’t Shine”

– 21.08.2013 um 11.45 – Allgemein box2 Menschen Musik

Bildschirmfoto 2013 08 21 um 11.39.08 800x521 Vom Model zur Sängerin: Cara Delevingne x Will Heard   The Sun Dont ShineWas ist denn da los? Gerade war ich dabei, das Mittwochs-Mixtape für euch zusammen zu fummeln, da stolpere ich über dieses ominöse Video. Cara Delevingne kann singen, ich brech’ zusammen. Ausgleichende Gerechtigkeit? Offenbar nicht vorhanden. Nun gut, es ei ihr gegönnt, schließlich haben wir auch etwas davon: Im audiovisuellen wie auch im visuellen Sinne. 

Gemeinsam mit ihren guten Freund Will Heard trällert sie “The Sun Don’t Shine“, den Track, der eigentlich als Akustik-Version von Klangkarussel gezaubert wurde, um dann von Will betextet zu werden). Und ja, das ist schön und passt hervorragend zum dritten Morgenkaffee. Oder eben zu Kuschelstunden mit dem Liebsten. Wonach auch immer es euch gelüstet eben. weiterlesen

Bilder des Tages: DKNY x Opening Ceremony die 90s Gedächtniskollaboration

– 04.02.2013 um 14.10 – Allgemein Kampagne Mode

dkny oc Bilder des Tages: DKNY x Opening Ceremony die 90s Gedächtniskollaboration

Fest steht: Dass, was Carol Lim und Humberto Leon anfassen, kann nur erfolgreich werden. Und das Opening Ceremony-Duo scheint nach ihrem Riesentriumph mit KENZO nun eindeutig Blut gelegt zu haben. Ihr neuestes Projekt: DKNY unter die Arme greifen und eine Mini-Kollaboration anbieten. Denn: Donna Karen New York war einst das Vorzeige-Label der 90er und verschwand irgendwann sang und klanglos im Niemandsland.

Und wie bringt man das verstaubte Brand wieder auf Vordermann? Man erinnere sich an die erfolgreichen Zeiten, besinne sich auf die Wurzeln, nehme ein äußerst beliebtes Kampagnen-Gesicht und schüttelt einmal alles kräftig durch. Das Ergebnis: Geprintete Sweater, die uns definitiv an unsere Jugendzeit erinnern, 90s Attitude at it’s best, geradlinige Kreationen und ganz viel Kate Moss x Calvin Kleid Assoziation – eine Mini-Kollektion, die es nur exklusiv bei Opening Ceremony zu kaufen gibt! Fehlt eigentlich nur noch die Musik von Donna Lewis im Hintergrund und wir wüssten tatsächlich nicht mehr, in welchem Jahr wir stecken würden. Ihr etwa? weiterlesen

Zara meldet sich zurück: Mit Cara Delevingne in der Sommerkampagne 2013

– 01.02.2013 um 10.55 – Allgemein Mode

Ok, langsam werden wir tatsächlich neidisch. Neidisch auf diese großartige Mischung aus schön, smart, sympathisch und scheinbar ultra witzig und diesem Riesenerfolg. Die Rede ist natürlich von Miss Cara Delevingne, die nie präsenter schien und uns trotzdem noch nicht nervt. Makellos alles, lautet hier das Resüme und so hüpft die erfolgreiche Engländerin zwischen Kampagnen-Shootings bekannter Brands und den wichtigsten Laufstegen dieser Welt. Kein Wunder, dass auch die spanische Modekette ZARA weiter an der schnuckeligen Blondine festhält und sie fix wieder für die TRF Sommerkampagne buchte. Das Ergebnis ist gewohnt sympathisch, versprüht ohne Ende Sommersehnsüchte und zeigt, wie könnte es anders sein, ganz schön hippiesk und typisch ZARA TRFieske Stücke für schönste Urlaubstage.
Im Vergleich: Gegen Cara kann das Womans Lookbook jedenfalls nicht ganz mithalten, oder was sagt ihr dazu? weiterlesen

Alle Jahre wieder: Der etwas “skurrile” LOVE Adventskalender

– 03.12.2012 um 12.26 – Accessoire Allgemein Menschen

Er präsentiert uns das “Who is Who” der Modelbranche und kredenzt uns Tag für Tag neue Schönheiten. Der LOVE Magazine Adventskalender geht in die nächste Runde und: Ist und bleibt irgendwie skurril. Da tanzt Model des Jahres Cara Delevingne auf Rollerblades durchs Video im freizügigen Weihnachstfrau-Dress, LouLou räkelt sich zu Mariah Careys “All I want for Christmas” unterm Tannenbaum und tanzt anschließend in Calvin Klein Unterwäsche durch Schneeflocken oder Dree Hemingway mimt das Reentier zu The Darkness und wirft wie verrückt Federn durch die Gegend.

Der eine findet’s hocherotisch, der andere lacht sich bei so viel gewollter Sexyness ins Fäustchen. Spätestens bei Dree, übrigens versteckt hinter dem 3. Adventskalenderkläppchen, stellen wir allerdings fest: Ok, vielleicht nehmen sich die Damen doch nicht so ernst, wie anfangs gedacht. In jedem Fall eine morgendliche Erheiterung, die wir euch auch in diesem Jahr nicht vorenthalten wollten. Und, was sagt euer kritisches Auge dazu? weiterlesen

British Fashion Awards 2012: Kleider & Gewinner

– 30.11.2012 um 9.12 – Allgemein Event Menschen Mode

british Fashion Awards British Fashion Awards 2012: Kleider & Gewinner

Ein bisschen verspätet zwar, aber als waschechtes Modeblog dürfen wir das Ergebnis der British Fashion Awards 2012 und die dazugehörigen Looks natürlich nicht einfach so ausfallen lassen. Leider gibt es nicht allzu viele Highlights wie erhofft. Model of the year, Cara Delevingne, glänzte zwar im Bruberry Prorsum Metallic Look und auch Style Award Gewinnerin Alexa Chung sah gewohnt makellos aus, Modedesignerin Louis Grey ging als Paradiesvogel und Stella McCartney, die neben dem Designer Brand – auch den Designer of the Year Award einheimste, setzte im schlichten Schwarzen auf Understatement.

All das geschah am vergangenen Dienstag in London, inklusive rotem Teppich und ausschweifendem Dinner. Ein paar der schönsten und weniger schönen Looks haben wir hier zusammengefasst – welcher gefällt euch denn am besten? weiterlesen

Jane des Tages: Model Cara Delevingne

– 19.09.2012 um 11.41 – Allgemein Menschen

Cara Delevingne Jane des Tages: Model Cara DelevingneBilder via Tumblr, Runway via Style.com

Das erste Mal haben wir Cara Delevingne vor rund 2 Jahrem im Asos Online Shop entdeckt und sind seither verliebt: Die 20jährige Britin mit dem ausdrucksstarken Gesicht hat es uns vom ersten Moment an angetan und wir scheinen längst nicht die einzigen zu sein. Die britische Vogue betitelte sie als “Star Face” der Autumn/Winter 2012/13 Saison und dieses Mal scheint sie noch einen drauf gesetzt zu haben: Sieben Runway Shows in New York, neun Präsentation auf der London Fashion Week und in Mailand wurde sie bereits ebenso gesichtet. Keine Schau kommt ohne das Gesicht der Saison aus und warum auch? Cara Delevingne ist so wunderbar wandelbar und vielseitig, dass sie sich nicht auf ein Label beschränken muss, sondern sowohl bei Burberry als auch bei Jason WuOscar de la RentaDolce & GabbanaFendiStella McCartney oder Chanel eine ganz hervorragende Figur abgibt.

Ersterem Label leiht sie außerdem seit mehreren Saisons ihr Gesicht, das von niemand geringerem als Mario Testino eingefangen wird. Auch Schwesterchen Poppy ist wahnsinnig gut im Geschäft, avancierte auf den vergangenen Fashion Weeks nicht nur zum beliebtesten Streetstyle-Motiv, sondern ist auch als Chanels Markenbotschafterin unterwegs und das Gesicht der Louis Vuitton Pre-Autumn/Winter 2013 Kollektion. Hach, welch schöne, fleißige Schwestern! weiterlesen