Schlagwort-Archiv: Cara Delevingne

Bilder des Tages //
CHANEL Métiers d’art Show: Paris-Salzburg 2014/15

– 03.12.2014 um 9.40 – Mode

Metiers dart Paris Salzburg 2014 15 collection Final pictures by Olivier Saillant 001 Bilder des Tages // <br/> CHANEL Métiers d’art Show: Paris Salzburg 2014/15

Es wäre keine CHANEL Show, wenn es nicht mit einem Spektakel einher gehen würde – und es wäre erst recht keine Métiers d’art Präsentation, wenn die wiederum nicht noch einen oben drauf setzte. Seit 2002 inszeniert der Karl Lagerfeld irgendwo auf der Welt ebendiese Zwischenkollektionen – immer mit einem starken Bezug zu Coco Chanels Arbeit und dem Ort, an dem sie letztendlich präsentiert wird. Was es mit Salzburg auf sich hat, wissen wir seit gestern und unserem Video des Tages mit Cara Delevingne und Pharrel. Wie Monsieur Lagerfeld eine Kollektion irgendwo zwischen Tiroler Stil und österreichischer Tradition in einer aufwendig gestalteten Rokoko-Kulisse umsetzt, konnten wir uns zugegeben nur schwerlich vorstellen – und wurden doch eines Besseren belehrt:

Lodenmäntel mit Brokatverzierungen treffen knappe Lederhosen, der Lift-Boy Uniform wird ein schnittiges Make-Over verpasst und das Highlight der Kollektion ist unübertroffen das blütenweiße Volantkleid, das natürlich Cara höchstpersönlich zum Ende der Show vorführt. Ein Salzburger Spektakel par Excellence – für das sogar das Schloss Leopoldskron extra umgestaltet wurde. Hach, Karl. Bereit für alle Bilder der Show samt CHANEL-Celebrity-Power? weiterlesen

Video des Tages //
CHANEL Reincarnation – mit Pharrell & Cara Delevingne

– 02.12.2014 um 7.55 – Film Mode

chanel salzburg Video des Tages // <br/> CHANEL Reincarnation   mit Pharrell & Cara Delevingne

Cara Delevingne als Kaiserin Sisi und Pharrell Williams als Kaiser Franz Joseph - was im ersten Moment leicht absurd klingt, ist an dieser Stelle völlig ernst gemeint: Pünktlich zur ”Métiers d’art”-Show in Salzburg zieht Chanel das volle Programm durch, erinnert mit dem Kurzfilm “Reincarnation” einmal mehr an Coco Chanels Arbeiten und ihre Meilensteine, holt die Crème de la Crème der Omnipräsenz mit ins Boot und untermalt das Ganze mit einem eigenen Soundtrack.

Während Cara Delevingne in Karl Lagerfelds neuestem Kurzfilm damit beschäftigt ist, ihre Paradarolle, die rotzfreche Göre, zu spielen, verwandelt sie sich in Pharrells Traum en Top in Kaiserin Sissi, die sogar singen darf. Das Lied “CC The World” komponierte und schrieb Pharrell Williams übrigens eigens für den siebenminütigen Film, der Cocos Reise nach Salzburg dokumentieren soll, während sie sich 1954 von der Uniform des Hotelboys inspirierte, um wenig später das ikonische Chanel Jacket für Damen zu kreieren: weiterlesen

Outfit //
Der erste Spaziergang, Kitty Flats
& ein Rucksack von Mulberry

– 07.10.2014 um 9.43 – Mode Outfit Wir

IMG 9380 Outfit // <br/> Der erste Spaziergang, Kitty Flats <br/> & ein Rucksack von MulberryEgal ob schwanger oder nicht schwanger, meine Hormone müssen sich derzeit wirklich regelmäßig ins Fäustchen lachen, die kleinen Biester tänzeln mir nämlich immer wieder genüsslich auf der Nase herum und sorgen dafür, dass ich nicht nur beim Anblick pinker (!!!) Handtaschen verzückt quieke, sondern auch beim Tragen sogenannter “Kitty Flats”, und das, obwohl ich wirklich nur ein minikleines Herz für echte Katzen besitze und Zeit meines Lebens ausschließlich die Gesellschaft von dicken Hunden suchte. Nun gut, man lernt eben niemals aus und außerdem heißt es schließlich stets, man solle ja “offen für Neues” bleiben und sich jedwedes “Aufsetzen von Scheuklappen” verkneifen. Beides habe ich versucht, beides ist mir gelungen und nun trage ich also erhobenen Hauptes Kätzchen durch die Gegend. Und – Obacht – einen niegelnagelneuen Rucksack.

Ich traute meinen Augen kaum, als ich vergangene Woche endlich Heim durfte (hello Lio!) und Sarah Jane schon auf dem Sofa bereit saß, mit einem großem Paket auf dem Schoß schlummernd. Was dort drin steckte? Eine der kurz zuvor groß angekündigten Mulberry x Cara Delevingne Taschen, die ich bis dato bloß von diversen Kampagnenbildern kannte. Du heiliger Bimbam. Mehr konnte ich eigentlich gar nicht sagen. Und: Danke, Mulberry, ihr seid ja verrückt geworden. weiterlesen

Bilder des Tages // “My Burberry” – mit Kate Moss & Cara Delevingne

– 02.09.2014 um 13.25 – Beauty box3

my burberry kate moss cara delevingne Bilder des Tages // My Burberry   mit Kate Moss & Cara Delevingne

Wenn das Konzept sich schon wie eine kleine Erfolgsstory liest, kann das Ergebnis eigentlich nicht enttäuschen. Man nehme: Großbritanniens erfolgreichste Models, Kate Moss und die 18 Jahre jüngere Cara Delevingne, den Topfotografen der Modebranche, Mario Testino, packe das Ganze unter den Deckmantel von Englands Aushängeschild der Modebranche “Burberry“, schmücke sie mit dem wohl bekanntesten Klassiker des Labels, dem Trenchcoat, und unterlege den visuellen Augenschmaus geschickt mit der rauchigen Stimme einer wunderbaren Joss Stone. Eine Kampagne “Made in England” – und eine Erfolgsmischung, die ohne Zweifel aufgehen dürfte.

Der Grund dieser ziemlich guten Verabredung ist übrigens das neue Parfum “My Burberry“, das dank Cara, Kate und viel nackter Haut allerdings ein Stückchen in den Hintergrund gerät. Wird den Abverkäufen aber ganz sicherlich nicht schaden – dafür wird das riesige Tohowaboho schon sorgen. So einfach, so gut. Et voilà: Ein weiterer Coup des Herrn Christopher Bailey.  weiterlesen

Bilder des Tages // Cara Delevingne wird Kampagnen-Gesicht von Topshop

– 28.07.2014 um 11.43 – Allgemein

cara Bilder des Tages // Cara Delevingne wird Kampagnen Gesicht von Topshop

Hiermit ist es hochoffiziell: Cara ist die zweite Kate. Was uns allen eigentlich schon lange klar ist, wird mit der neuesten Kampagne des britischen Retailers Topshop besiegelt und dingfest gemacht. Überraschung des Tages? Nein, keinesfalls. Und trotzdem wird eines immer mehr klar: Da stapft jemand in den großen Fußstapfen von Kate Moss – und das äußerst erfolgreich. Wir brauchen an dieser Stelle eigentlich nicht schon wieder auflisten, wo sich Model, Schauspielerin und Alleskönnerin Cara noch so überall rumtreibt, mit wem sie auf irgendwelchen Parties rumschleicht oder sonst äußerst medienwirksam auf sich aufmerksam macht – das dürfte mittlerweile wohl der noch so Celebrity-unaffinste Mensch der Welt wissen.

Nein, wir schauen uns einfach Topshops Kampagnenstreich für den Winter 2014 an, legen unseren Fokus auf die Kleidung und lassen uns inspirieren – Cara will uns nämlich in den immer gleichen Posen langsam nicht mehr so richtig vom Hocker hauen. Schade eigentlich. weiterlesen

Kollaboration: Cara Delevingne wird für DKNY zur Designerin

– 10.06.2014 um 10.47 – Allgemein Mode

cara delevingne dkny Kollaboration: Cara Delevingne wird für DKNY zur DesignerinCara Delevingne ist ein Model, an dem sich die Geister scheiden. Ich würde grob schätzen, dass etwa 50 % meiner Freunde noch immer für die buschigen Augenbrauen der Britin schwärmen, der Rest gibt sich allerdings genervt bis zum geht nicht mehr – woran wohl nicht nur die Cara’sche Dauerbeschallung Schuld ist (im wahrsten Sinne des Wortes, denn als Sängerin probiert sie’s schließlich auch immer wieder), sondern vor allem die, sagen wir mal “ausufernde” Attitüde des Supermodels, die selbst Miley Cyrus’ Zungenakrobatik in den Schatten stellt. Sämtliche Brands scheinen trotzdem nicht genug von ihr zu bekommen und ab sofort darf das jüngere Donna Karan-Tochterlabel “DKNY” wohl höchst offiziell als größter Cara-Fan von allen bezeichnet werden. 

Für das Frühjahr 2014 stand Poppys kleine Schwester bei DKNY nämlich noch für ein Kampagnen-Shooting vor der Kamera, demnächst soll sie selbst zur Designerin werden und den Stil von “Donna Karan New York” weiter Richtung “Cool Kid Manier” prägen. weiterlesen

Bilder des Tages: Stella McCartney Resort – Die Gartenparty “Stella’s World”

– 06.06.2014 um 9.31 – Lookbook Mode

stella gartenparty resort Bilder des Tages: Stella McCartney Resort   Die Gartenparty Stellas World

Stella McCartney gehört zu der Sorte Frau, mit der wir am liebsten sofort um die Häuser ziehen würden: Eine, die Pommes kostbaren Macarons vorzieht, die lieber zelten würde, als in 5 Sterne Hotels zu übernachten, eine die anpackt, statt bloß anzuweisen – Gegenteiliges möchten wir uns an dieser Stelle übrigens einfach auch gar nicht erst vorstellen – wir bleiben also dabei.

Ihre Gartenparties zur Resort-Zeit sind nicht nur der erfrischendste Gegenentwurf zur steifen Catwalk-Präsentation der Prêt-à-Porter-Schauen, sondern mittlerweile auch so legendär und längst hibbeligst erwartet. Das Schönste daran: Stella’s Instagram Schnappschüsse, Models, die scheinbar wirklich Spaß an ihrem Job haben und eine dermaßen entspannte Stimmung, die uns im Kopf gleich dazu veranlasst, die eigene Gartenparty zu schmeißen. Lolly’s in den Mund, bodenlange Kleider an den Körper und Big Band im Gepäck. FERTIG <3 weiterlesen

Shopping //
Der Fashion Retailer Reserved kommt nach Deutschland

– 21.05.2014 um 18.09 – Shopping

reserved Shopping // <br/> Der Fashion Retailer Reserved kommt nach Deutschland

Wie sehr kann man eigentlich in seiner modischen Blase hocken, hmm? Da glaubt man doch tatsächlich, man kenne sich so allmählich im Modegeschäft aus und wüsste längst, wo der Hase her hoppelt, schon wird man eines Besseren belehrt. Per Mail wurde uns erst vergangene Woche der Retailer Reserved schmackhaft gemacht – und wir zwei konnten bloß Achseln zucken. Re- wer? Reserved! schnallt eine Freundin uns entgegen, schüttelt mit dem Kopf und versinkt wieder in ihrem Magazin. Ok, es wird peinlich, nicht weiter fragen – Google muss helfen. Und die Suchmaschine spuckt’s aus: 500 Stores weltweit zählen bereits zu einem der erfolgreichsten Retailer-Konzept der Welt – das andere H&M quasi oder die Antwort auf Großbritanniens Topshop-Kette. Ha! Ich weiß bescheid.

Und was ist jetzt mit Reserved? fragt sie doch langsam interessiert. Tja, das wüsstest du wohl jetzt gern, was? Hihi. Genau der Store kommt im Herbst nach Deutschland – oder besser gesagt: In den Süden, in den Norden und in den Westen der Republik. Bloß nicht hierher zu uns. Dafür gibt’s allerdings ab Juli auch den deutschen Online Store. weiterlesen

Happy Birthday iD Magazine:
Und die derzeit wichtigsten Models
in einem Video “A-Z of Wink!”

– 27.11.2013 um 12.36 – Film Menschen

Seit den 80er Jahren versorgt uns das iD Magazine bereits mit den frischesten Talenten der Modebranche, karrt die wichtigsten Fotografen für aufwendige Shootings ran und setzt seither auf Innovation statt bloß zu imitieren. Aber was erzählen wir euch, ihr wisst das wahrscheinlich eh schon alles. Es ist allerdings nicht nur der inhaltliche Charakter, der das britische Magazin so stark macht, vor allem die visuellen Inszenierungen setzen immer neue Maßstäbe.

Mit der Vice im Schlepptau soll das Gesamtpaket iD nun den Feinschliff bekommen. Eine niegelnagelneue Website wurde aus dem Boden gestampft und nicht zuletzt der Video-Content soll alles überfunkeln. Beweis gefällig? Im neuesten Werk gibt’s die Crème de la Crème der Modelriege in einem über 2minütigen Video. Als ob das nicht schon genug sein sollte, gibt’s zum 33jährigen Geburtstag die DNA des Magazins gleich noch oben drauf – von A bis Z und umgesetzt von Lindsey Wixson, Joan Smalls, Miranda Kerr und natürlich Cara Delevingne. Ja, wir sagen’s doch: Den derzeit Wichtigsten eben. Wenn das nicht mal ein ziemliches Mammut-Projekt war.  weiterlesen

Celebrities & Location bei
Topshop Unique S/S 14
– mit Anna Wintour, Kate Moss & Co

– 16.09.2013 um 11.41 – Allgemein Event Mode

topshop unique celebrities 800x546 Celebrities & Location bei <br/> Topshop Unique S/S 14 <br/>   mit Anna Wintour, Kate Moss & Co Gestern zeigte Topshop, wonach wir uns im kommenden Sommer womöglich verzehren werden, denn die High End Line “Unique” mauserte sich während der letzten Saisons zur ernstzunehmenden Konkurrenz für die ganz großen Designer. Es wurden mittlerweile sogar Parallelen zu Acne und Co angemerkt, was ich, zumindest hinsichtlich der saftigen Preise, blind unterzeichnen würde. Ein Kuschelpullover für knapp 400 Euro? Logo. 

Man darf nun gerne mit dem Kopf schütteln, aber bitte trotzdem nicht vergessen, dass Seide und Co nicht einfach so vom Himmel fallen. Zur Lupen-Sicht auf die einzelnen Looks kommen wir später, aber alles der Reihe nach. Sprachlos war ich gestern zunächst einmal wegen der Location mitten im Regent’s Park – und Kate Moss. Und Ellie Gouldin. Und Anna Wintour. Herzinfarkt, fast! weiterlesen

Vom Model zur Sängerin: Cara Delevingne x Will Heard – “The Sun Don’t Shine”

– 21.08.2013 um 11.45 – Allgemein box2 Menschen Musik

Bildschirmfoto 2013 08 21 um 11.39.08 800x521 Vom Model zur Sängerin: Cara Delevingne x Will Heard   The Sun Dont ShineWas ist denn da los? Gerade war ich dabei, das Mittwochs-Mixtape für euch zusammen zu fummeln, da stolpere ich über dieses ominöse Video. Cara Delevingne kann singen, ich brech’ zusammen. Ausgleichende Gerechtigkeit? Offenbar nicht vorhanden. Nun gut, es ei ihr gegönnt, schließlich haben wir auch etwas davon: Im audiovisuellen wie auch im visuellen Sinne. 

Gemeinsam mit ihren guten Freund Will Heard trällert sie “The Sun Don’t Shine“, den Track, der eigentlich als Akustik-Version von Klangkarussel gezaubert wurde, um dann von Will betextet zu werden). Und ja, das ist schön und passt hervorragend zum dritten Morgenkaffee. Oder eben zu Kuschelstunden mit dem Liebsten. Wonach auch immer es euch gelüstet eben. weiterlesen

Bilder des Tages: DKNY x Opening Ceremony die 90s Gedächtniskollaboration

– 04.02.2013 um 14.10 – Allgemein Kampagne Mode

dkny oc Bilder des Tages: DKNY x Opening Ceremony die 90s Gedächtniskollaboration

Fest steht: Dass, was Carol Lim und Humberto Leon anfassen, kann nur erfolgreich werden. Und das Opening Ceremony-Duo scheint nach ihrem Riesentriumph mit KENZO nun eindeutig Blut gelegt zu haben. Ihr neuestes Projekt: DKNY unter die Arme greifen und eine Mini-Kollaboration anbieten. Denn: Donna Karen New York war einst das Vorzeige-Label der 90er und verschwand irgendwann sang und klanglos im Niemandsland.

Und wie bringt man das verstaubte Brand wieder auf Vordermann? Man erinnere sich an die erfolgreichen Zeiten, besinne sich auf die Wurzeln, nehme ein äußerst beliebtes Kampagnen-Gesicht und schüttelt einmal alles kräftig durch. Das Ergebnis: Geprintete Sweater, die uns definitiv an unsere Jugendzeit erinnern, 90s Attitude at it’s best, geradlinige Kreationen und ganz viel Kate Moss x Calvin Kleid Assoziation – eine Mini-Kollektion, die es nur exklusiv bei Opening Ceremony zu kaufen gibt! Fehlt eigentlich nur noch die Musik von Donna Lewis im Hintergrund und wir wüssten tatsächlich nicht mehr, in welchem Jahr wir stecken würden. Ihr etwa? weiterlesen

Zara meldet sich zurück: Mit Cara Delevingne in der Sommerkampagne 2013

– 01.02.2013 um 10.55 – Allgemein Mode

Ok, langsam werden wir tatsächlich neidisch. Neidisch auf diese großartige Mischung aus schön, smart, sympathisch und scheinbar ultra witzig und diesem Riesenerfolg. Die Rede ist natürlich von Miss Cara Delevingne, die nie präsenter schien und uns trotzdem noch nicht nervt. Makellos alles, lautet hier das Resüme und so hüpft die erfolgreiche Engländerin zwischen Kampagnen-Shootings bekannter Brands und den wichtigsten Laufstegen dieser Welt. Kein Wunder, dass auch die spanische Modekette ZARA weiter an der schnuckeligen Blondine festhält und sie fix wieder für die TRF Sommerkampagne buchte. Das Ergebnis ist gewohnt sympathisch, versprüht ohne Ende Sommersehnsüchte und zeigt, wie könnte es anders sein, ganz schön hippiesk und typisch ZARA TRFieske Stücke für schönste Urlaubstage.
Im Vergleich: Gegen Cara kann das Womans Lookbook jedenfalls nicht ganz mithalten, oder was sagt ihr dazu? weiterlesen

Alle Jahre wieder: Der etwas “skurrile” LOVE Adventskalender

– 03.12.2012 um 12.26 – Accessoire Allgemein Menschen

Er präsentiert uns das “Who is Who” der Modelbranche und kredenzt uns Tag für Tag neue Schönheiten. Der LOVE Magazine Adventskalender geht in die nächste Runde und: Ist und bleibt irgendwie skurril. Da tanzt Model des Jahres Cara Delevingne auf Rollerblades durchs Video im freizügigen Weihnachstfrau-Dress, LouLou räkelt sich zu Mariah Careys “All I want for Christmas” unterm Tannenbaum und tanzt anschließend in Calvin Klein Unterwäsche durch Schneeflocken oder Dree Hemingway mimt das Reentier zu The Darkness und wirft wie verrückt Federn durch die Gegend.

Der eine findet’s hocherotisch, der andere lacht sich bei so viel gewollter Sexyness ins Fäustchen. Spätestens bei Dree, übrigens versteckt hinter dem 3. Adventskalenderkläppchen, stellen wir allerdings fest: Ok, vielleicht nehmen sich die Damen doch nicht so ernst, wie anfangs gedacht. In jedem Fall eine morgendliche Erheiterung, die wir euch auch in diesem Jahr nicht vorenthalten wollten. Und, was sagt euer kritisches Auge dazu? weiterlesen

British Fashion Awards 2012: Kleider & Gewinner

– 30.11.2012 um 9.12 – Allgemein Event Menschen Mode

british Fashion Awards British Fashion Awards 2012: Kleider & Gewinner

Ein bisschen verspätet zwar, aber als waschechtes Modeblog dürfen wir das Ergebnis der British Fashion Awards 2012 und die dazugehörigen Looks natürlich nicht einfach so ausfallen lassen. Leider gibt es nicht allzu viele Highlights wie erhofft. Model of the year, Cara Delevingne, glänzte zwar im Bruberry Prorsum Metallic Look und auch Style Award Gewinnerin Alexa Chung sah gewohnt makellos aus, Modedesignerin Louis Grey ging als Paradiesvogel und Stella McCartney, die neben dem Designer Brand – auch den Designer of the Year Award einheimste, setzte im schlichten Schwarzen auf Understatement.

All das geschah am vergangenen Dienstag in London, inklusive rotem Teppich und ausschweifendem Dinner. Ein paar der schönsten und weniger schönen Looks haben wir hier zusammengefasst – welcher gefällt euch denn am besten? weiterlesen