Schlagwort-Archiv: Christophe Lemaire

NEWS // Christophe Lemaire wird Artistic Director der neuen „Uniqlo U“-Linie

09.06.2016 um 12.02 – Mode

lemaire uniqlo_thisisjanewayne

Solche News können ruhig öfter in unser virtuelles Postfach trudeln: Denn gehört ihr wie wir zu den allergrößten Christophe Lemaire-Liebhaber dann solltet ihr jetzt eure Ohren spitzen: Der Ex-Hermès Chefdesigner wird ab sofort verantwortlicher Artistic Director des neu gegründeten UNIQLO Paris R&D Centers und der neuen „UNIQLO U“-Linie sein und zeichnet sich somit verantwortlich für einen ganz neuen Einschlag der japanischen Basic-Kette.

Die erste UNIQLO U Kollektion wurde bereits von Lemaires Team in Paris entwickelt und wird schon Anfang Juli in Paris präsentiert. Nach zwei ziemlich erfolgreichen Kollaborationen Lemaire x UNIQLO wird’s jetzt also dauerhaft schön. Und genau diese News des Tages konnten wir heute selbstverständlich nicht für uns behalten. Worauf wir uns freuen können, bleibt vorerst geheim, wir schwelgen daher in alten Erinnerungen und schauen noch mal auf das, was der französische Designer bereits für den Japaner aus dem Ärmel schüttelte: weiterlesen

Bilder des Tages //
Uniqlo and Lemaire

08.09.2015 um 9.23 – Lookbook Mode

UNIQLO AND LEMAIRE

Augen und Ohren gespitzt, ihr kleinen und großen Christophe Lemaire Fans da draußen: Denn UNIQLO plauderte endlichendlich das Launch-Datum ihrer UNIQLO AND LEMAIRE Kollaboration aus: Ab dem 2. Oktober gibt’s die Liaison des französischen Modehauses rund um den ehemaligen Hermès-Designer und der japanischen Basic-Kette in ausgewählten UNIQLO Stores (u.a. auch Berlin!) – in 17 Ländern und glücklicherweise auch online zu erstehen!

Auf der Wunschliste ganz oben: Obiger knallroter Rollkragen-Pullover (und eigentlich alle anderen Modelle auch) und das moosgrüne Cape. Das Konzept der Herbst/Winter 2015 Kollektion ist IN and OUT, und umfasst eine Linie von insgesamt 55 Kreationen (30 für die Ladies und 25 für Männer), mit Lemaire-typischem Fokus auf Strickwaren und Oberteilen – und einen ersten Vorgeschmack der Kollektion gibt’s heute für uns. Eines jedenfalls ist sicher: Damit kommen wir perfekt durch den Winter <3 Und was sagt ihr? weiterlesen

Paris Fashion Week //
5 x Perfektion bei Lemaire

04.03.2015 um 14.55 – Mode

lemaire

Die schönste Modenews des gestrigen Tages: Lemaire macht demnächst gemeinsame Sache mit Uniqlo – und bringt eine Capsule Collection auf den Markt, die die perfekte Symbiose aus klassischen Stücken, Geradlinigkeit, gemütlichen Materialien und Lemaire-typischen Details sein dürfte. Bevor wir allerdings jetzt schon kaum an eine bessere Liaison denken können, schauen wir uns doch schon mal an, was uns im kommenden Herbst in etwa erwarten könnte und schielen fluchs nach Paris zur gerade anlaufenden Fashion Week: Dort präsentierte der Pariser Liebling Christophe Lemaire samt seiner rechten Hand Sarah-Linh Tran nämlich einmal mehr genau das, wofür wir das Label so sehr lieben:

Präzise Schnitttechnicken, ausgeklügelte Details, unaufgeregte Farbpaletten und eine Materialwahl, in der wir uns am allerliebsten gleich vergraben würden. Die Erinnerung an den nächsten Winter macht uns eigentlich Angst, Lemaire nimmt sie uns allerdings ein jedes Mal. Und was sollten wir unbedingt im Lemaire’schen Herbst/Winter ausführen: Schulterfreie Kleider, knallige Decken oder Pullover als üppigen Schal geknotet, breite Taillengürtel, schwere Capes und zartes Creme. weiterlesen

Outfit // Safari-Look mit Hien Le, Christophe Lemaire & Marin et Marine

14.07.2014 um 11.05 – Janes Outfit Wir

hien le

Tag 4 der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ist bekannt für seine entspannteren Looks, für noch lässigere Outfits und die bequemsten Schuhe aus dem heimischen Schrank. Zwar seht ihr uns eigentlich immer flach besohlt herum rennen, Blasen und Co. machen bei der ganzen Lauferei trotzdem nicht Halt vor uns. Platz zum Atmen: Sandalen her! Der heißen Temperatur entgegnen: Shorts an und leichtes Baumwoll-Shirt dazu. Und als echtes Fangirl durfte das natürlich am Freitag nur von einem sein: Unserem liebsten Hien Le, der gleich morgens um 10 Uhr seine Sommerkollektion 2015 präsentiere – und der mich mit seinem Libellen-Print-Shirt geradewegs in den Safari-Mood katapultierte: 
Beigefarbene Shorts von Christophe Lemaire dazu und fertig. Easypeasy und bequem – und damit genau das Richtige für den entspannten Fashion Week Freitag. Und weil an dem Tag rein gar keine Zeit mehr zum knipsen blieb, wurde das Outfit heute kurzerhand für euch noch mal ausgeführt – schließlich kann’s hier niemals genug Hien Support geben, richtig? Im Videoformat gibt’s das Ganze heute übrigens ebenfalls – nämlich auf Elle.de <3  weiterlesen

New in //
Christophe Lemaire aus dem Weekday Outlet

18.03.2014 um 14.24 – Janes Shopping Wir

christophe lemaire

Ich weiß nicht, wie ich mich schon durch Weekdays Website klickte, die einzelnen Kollektionen genau durchging und mich im Shop auf die Suche nach neuesten Fundstücken machte. Hunderttausendmal, wahrscheinlich. Nie, wirklich nie, leuchtete mir dabei der „Outlet„-Schriftzug im Menü entgegen. Ich weiß nicht, ob es an meiner Bildschirm-Blindheit liegt oder ob Weekday seine Sale-Seite einfach erst kürzlich launchte, aber diesmal schaute ich genauer hin: BACK, Rodebjer und Co – und dieses Christophe Lemaire Schätzchen. 

Alles da (nun, fast alles), alles unfassbar radikal reduziert. Bei der Bermuda konnte ich letztendlich nicht widerstehen und musste auf den Kauf-Button klicken: Von 365 Euro auf 35 Euro reduziert. Hallo? Bislang unerreichbarer Lieblingsdesigner & Alltime-Favorite mit einer Klappe geschlagen. Jawohl! Na, wenn das nicht mal ein Glücksgriff war. Sagt: Wusstet ihr etwa davon? weiterlesen

PFW // Die 4 Trends für den Winter 2014 – allesamt vereint bei Christophe Lemaire

26.02.2014 um 15.27 – Mode Trend

christoph lemaire

Trend hier, Trend da, Trend überall. Wir alle meinen ständig neue Strömungen und wichtigste Tendenzen aufzuspüren. Doch das, was sich am Ende wirklich durchsetzt, entscheidet immer noch der Konsument – und eben nicht zu vernachlässigen: die „Fast Fashion“-Riesen, die Copy Cats und Billig-Hersteller um H&M, Zara und Co. Somit wird also selbst der betont „unmodischste“ Mensch dieser Welt, irgendwann genau das kaufen, was bei unserem modischen Anlaufstellen an den Stangen hängt – sofern er denn überhaupt einkaufen geht.

Ob wir im kommenden Winter also alle nach den derzeit angekurbelten Trend-Regeln durch die Innenstadt flanieren? Müsste nach obiger Behauptung ja eigentlich so sein. Wird allerdings wohl nicht der Tatsache entsprechen, denn die wichtigste Prise „Persönlichkeit“ spielt hier eine entscheidende Rolle – und natürlich die Tatsache, dass immer gleich mehrere Trends parallel laufen. Christophe Lemaire hat meine persönlich wichtigsten Trends jetzt in seiner Kollektion auf den Punkt gebracht – überrascht damit vielleicht wenige von euch, trifft aber genau ins Schwarze. Zumindest bei mir! weiterlesen

Paris Fashion Week: Oh, Christophe Lemaire <3

25.09.2013 um 12.57 – Mode

Christophe_Lemaire

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss und das ist in diesem Fall: Die Paris Fashion Week! Keine andere Modewoche hält Saison für Saison so herausragende Kollektionen für uns bereit und in kaum einer anderen Stadt werden solch hinreißende Trends geboren. In den kommenden Tagen werfen wir also ein genaueres Auge auf die französische Modestadt, auf Céline, Stella McCartneyDries van Noten und Co. – um herauszuklamüsern, auf was wir im Sommer 2014 nicht verzichten wollen.

Den soften Einstieg dieser Sommer-Reise macht heute der ewig geschätzte Monsieur Lemaire, seineszeichens Head of Design bei Hermès und König der körperfernen, geradlinigen Schnitte. Warum? Weil Christophe Lemaire es wie kein anderer versteht, eine Kollektion aus dem Boden zu stampfen, bei der jedes Einzelteil umgehend in unseren Kleiderschrank gewieft werden mag, die allesamt trendunabhängig wirken und gleichzeitig doch so besonders daher kommen. Christophe, wir liebenliebenlieben deine Kreationen. Warum nur bist du so unfassbar unbezahlbar! weiterlesen

Weekday-Update: Lieblingsstücke von Christopher Lemaire, Rodebjer und BACK

26.03.2013 um 16.55 – Allgemein Mode Shopping

So langsam kriecht die Sonne aus ihren Löchern hervor und wir hoffen schwer, dass sich auch bald die warmen Temperaturen aus ihremVersteck trauen. Wir wollen Sommer, oder zumindest Frühling, wollen frischen Wind im Kleiderschrank und endlich neue Lieblinge beherbergen und ausführen. Lang dauert’s nicht mehr, bilden wir uns ein – und für diesen Fall der Fälle wird einfach heute schon geschaut, was morgen gekauft wird. Ganz umsichtig sozusagen.

Eine stets bevorzugte Anlaufstelle: Weekday. Wiesoweshalbwarum? Weil der Schwede Dank seines Concept Store Charmes neben Erschwinglichem eben auch die Perlen des Heimatlandes beherbergt. Und die gilt es heute einmal genauer unter die Lupe zu nehmen: weiterlesen

SALE: Christophe Lemaire, Rodebjer, BACK, Cetric Jacquemyn bei Weekday

11.01.2013 um 12.08 – Allgemein Shopping

High End und günstige Trendstücke unter einem Dach, so lautet das Weekday Motto seit wenigen Monaten. Die Idee dahinter scheint großartig, denn schließlich hüllen wir unseren Körper nicht nur gerne in preiswerte Stücke, sondern blättern gern ein paar Cents mehr hin, wenn es um teure Lieblinge geht, an die man noch dazu nicht so schnell ran kommt. Die Fab 5 – RodebjerÖrjan AnderssonChristoph LemaireBack und Cedric Jacquemyn – sollen seither für das neue Shop Konzept aus günstig und kostspielig sorgen und Weekday für uns zur einzig wahren Anlaufstelle machen.

Was in den skandinavischen Ländern bereits seit längerem zur ganz normalen Shopping-Strategie gehört, scheint hierzulande noch nicht ganz angenommen zu werden – so zumindest unsere Vermutung nach dem vergangenem Weekday-Besuch. Vielleicht sind die Labels einfach doch zu unbekannt für den deutschen Geschmack oder der durchschnittliche Weekday-Käufer hierzulande einfach zu knapp bei Kasse? Wie dem auch sei, einen Vorteil beschert uns das Ganze: Seit gestern wurde drastisch reduziert und wir können so richtig günstig an BACK, Rodebjer und Cetric Jacquemyn Stücke kommen. Einzig und allein Monsieur Lemaire sprengt noch etwas das Budget, dabei gehört der Hermès Chefdesigner unumstritten zu unseren Lieblingen. 50 bis 75 Prozent off? Wir sollten dringend noch mal bei Weekday vorbeischauen! weiterlesen

Recap: Weekday Pre-Shopping – 5 neue Brands und eine neue MTWTFSS Kollektion!

23.08.2012 um 12.05 – Allgemein Berlin Mode

Gestern Abend war es soweit: Die angekündigten 5 neuen Brands in der wunderbaren Weekday-Welt stürmten die „Neue Schönhauser“-Filiale. Nunja, nicht ganz, denn die Kollektion von Christoph Lemaire, unser größter Favorit, kam nicht rechtzeitig zum Pre-Shopping an und wird voraussichtlich auch erst in den nächsten Tagen eintrudeln.

Rodebjer finden wir gleich auf zwei Stangen, wartet mit einer zum Teil recht dunklen Kollektion auf uns, zum Teil mit Curry-Tönen und floralen Prints und könnte unter Umständen ein Stück weit in den Hintergrund geraten, wenn der fuchsige Käufer sich nicht ganz besonders auf die Suche nach dem Brand macht. Auch Ann Sofie Back bezierst mit schwarzen Stücken, mit viel Spitze, grauen Sweater und einem cremefarbene Kurz-Rollkragenpullover – irgendwo dazwischen blitzt allerdings ihre metallische Taschenkollektion auf, die es einmal in changierendem blaugrün und Silber geschafft hat, unsere Aufmerksamkeit zu erhaschen. Auch Örjan Andersson drängt sich nicht auffällig auf, sondern stellt Weekday vier Jeanshosen-Modelle zur Verfügung, die unseren Casual-Bestand im Kleiderschrank weiter aufstocken könnten und mit super Sitz punkten wollen. Cedric Jacquemyn haben wir leider weniger Aufmerksamkeit gewidmet, die Masse im Store wollte sich ob der Hitze einfach zu wenig bewegen und erschwerte das Durchkommen bis zur Herrenkollektion. weiterlesen

Weekday begrüßt 5 neue Labels in seinem Store

07.08.2012 um 16.54 – Allgemein Mode

Keine neue Kollaboration und auch keine x-beliebige neue Kollektion erwartet uns zukünftig in ausgewählten Weekday Stores – nein, gleich fünf etablierte Brands, die sich meist außerhalb unserer erreichbaren Reichweite aufhalten, stürmen die äußerst sympathische Modekette.

Rodebjer, Örjan Andersson, Christoph Lemaire, Back und Cedric Jacquemyn – ihre Kollektionen werden wir zukünftig bei Weekday selektiv ergattern können. Nach der eigenen MTWTFSS WEEKDAY Linie, dem schwedischen Label Cheap Monday, verschiedensten Kooperationen, ausgewählten Weekday Vintage Stücken, der hochwertigeren MTWTFSS COLLECTION und Stücken, die im Store gefertigt werden, will das H&M-Unternehmen nun noch höher hinaus. Und die Auswahl der Designer lässt Großes erwarten! weiterlesen