New in //
Christophe Lemaire aus dem Weekday Outlet

18.03.2014 Wir, Shopping, Janes

christophe lemaire

Ich weiß nicht, wie ich mich schon durch Weekdays Website klickte, die einzelnen Kollektionen genau durchging und mich im Shop auf die Suche nach neuesten Fundstücken machte. Hunderttausendmal, wahrscheinlich. Nie, wirklich nie, leuchtete mir dabei der „Outlet„-Schriftzug im Menü entgegen. Ich weiß nicht, ob es an meiner Bildschirm-Blindheit liegt oder ob Weekday seine Sale-Seite einfach erst kürzlich launchte, aber diesmal schaute ich genauer hin: BACK, Rodebjer und Co – und dieses Christophe Lemaire Schätzchen. 

Alles da (nun, fast alles), alles unfassbar radikal reduziert. Bei der Bermuda konnte ich letztendlich nicht widerstehen und musste auf den Kauf-Button klicken: Von 365 Euro auf 35 Euro reduziert. Hallo? Bislang unerreichbarer Lieblingsdesigner & Alltime-Favorite mit einer Klappe geschlagen. Jawohl! Na, wenn das nicht mal ein Glücksgriff war. Sagt: Wusstet ihr etwa davon?

Und noch mehr Schönheiten aus dem Outlet:

outlet

5 Kommentare

  1. mia dylan

    nein, sowas darfst du doch nicht mit der weltöffentlichkeit teilen! 😉
    ich hab meine schätze fast immer im weekday oder asos outlet erstanden, da kann man schon unverschämt grandiose schnapper machen. schick schick.

    Antworten
  2. Caro

    Toller Tipp! ; )
    Leider bekomme ich meine auserwählten Sachen auf der Weekday Website nicht in den Warenkorb.

    Antworten
    1. Sarah Jane Artikelautor

      Sie haben’s entfernt, liebe Betül. Ich kann’s selbst kaum fassen. Oder ich bin wieder mal zu blind. Wenn du allerdings unter Kategorie Women’s Shop gehst, und dort jeweils bei den Designern schaust, findest du schon mal ein paar Sale Stücke. Mein Christophe Lemaire Fund scheint ebenfalls verschwunden – oder er ist ausverkauft. Tut mir richtig leid :/

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related