Schlagwort-Archiv: Colour Blocking

Resort 2014 // Sonia by Sonia Rykiel –
Von Plateau Slides, Colour Blocking & Gänseblümchen

28.05.2014 um 8.33 – Lookbook Mode

Resort Sonia by Sonia Rykiel

Während Sonia Rykiels Design-Spitze gerade erst wechselte und Julie de Libran gerade erst zur neuen Chefdesignerin ernannt wurde, bleibt bei dem jüngeren Tochterlabel eigentlich alles in gewohnten Bahnen – eigentlich. Teamarbeit steht zwar weiter an erster Stelle, man scheint sich designtechnisch dennoch für einen etwas anderen Einschlag entschieden zu haben: Ruhiger, erwachsener und klarer. Statt Lippenstift-Prints gibt’s Colour Blocking in seiner dezentesten Form, statt Knallfarben eine deutlich ruhigere Farbpalette. 

Was trotzdem darauf hindeutet, dass Sonia by Sonia Rykiel nun alles andere als altbacken und zu erwachsen daher kommt? Gänseblümchen-Prints, Schriftzüge auf Sweatern und Tops und Plateau Slides, vor denen wir, selbst ein wenig überrascht, gar kein bisschen zurückschrecken. weiterlesen

Farbexplosion des Tages: „Welcome to the Jungle“ – MONKI weckt Farbträume

20.03.2012 um 13.00 – Allgemein Mode

Zugegeben, Farbexplosionen und das Stichwort „Colour Blocking“ trieben vor allem im vergangenen Sommer ihr Unwesen. In diesem Jahr uns dagegen dezentere Töne um Bonbonfarben und ausgeblichenes Neon ein Stück weit lieber. Knallfarben mochten wir daher irgendwie gar nicht mehr so gern in unseren Kleiderschrank einziehen lassen, stattdessen liebäugelten wir weiterhin mit monochromen Looks oder warmen Nuancen, die höchstens dann und wann mit strahlenden Begleitern flirteten.

MONKI aber macht uns heute einen Strich durch eben dieses genaue Vorhaben und weckt die Lust auf Farbe. Möglicherweise sind wir aber auch heute besonders anfällig für Sommerboten und sind fern von objektiver Beurteilung, aber diese Knallfarben-Attacke des verspielten Schweden lässt uns einfach nicht los.  weiterlesen

Headwear Collection: „Colorterror“ by Anna Wegelin

10.01.2012 um 14.46 – Accessoire Allgemein Mode

Normalerweise bin ich kein großer Farbexplosionsliebhaber und so weigerte ich mich in der Vergangenheit auch tunlichst, den Colourblocking-Trend in seinem vollsten Ausmaß an meinem eigenen Körper auszuprobieren. Sanfte Farben durften sich dagegen schon immer in verschiedensten Nuancen auf meinen Kleidchen niederlassen, doch diese grelle Farbkombi im Komplett-Outfit war mir stets ein bisschen zu viel.

Eine Ausnahme gibt es allerdings: Kunterbunte Details, die dem Gegenüber ganz frisch ins Gesicht hüpfen und jedes noch so dezente Outfit um ein ordentliches Stück aufwerten und sommertauglich werden lassen. Ein ganz sicher perfektes iTüpfelchen für einen jeden look dürften die quietschbunten Kreationen der Hamburgerin Anna Wegelin sein: Colour Blocking für den Kopf sozusagen und so gibt’s für nur 35 Euro ein wirklich außergewöhnliches Modell aus ihrer jüngst fertig gestellten Turban-Kollektion COLOURTERROR weiterlesen

Die komplette Farbpalette in einem Outfit: Do oder Don’t?

28.09.2011 um 16.13 – Allgemein Inspiration Mode Trend

Bereits Mitte des Jahres weckte Christopher Kane meine ganze Aufmerksam, als er seine Models von Kopf bis Fuß im Regenbogenzauber für seine Resortkollektion 2012 einkleidete. Damals war ich noch ein wenig unschlüssig, ob sich dieser Trend durchsetzen könnte und noch heute muss ich sagen, das Kane’s Regenbogeninterpretion mir nicht zu 100 Prozent zusagt – schaue ich allerdings auf die S/S Kollektion 2012 von David Delfin, muss ich mir eingestehen, dass das wilde aneinanderreihen der Farbpaletten für meinen Geschmack nicht nur funktionieren, sondern wirklich großartig aussehen kann.

Vielleicht liegt es bei dem spanischen Designer an der reduzierten Herangehensweise, an den zurückhaltenden Schnitten und an der knalligen Farbwahl, die nicht wie bei Kane ineinander verläuft, sondern strickt nach dem Gesetz des Colour Blockings getrennt wurde – vielleicht ermöglicht mir Delphine aber auch mit seiner jüngst vorgestellten Kollektion auf der Mailand Fashion Week den Zugang zu Kane’s fließenden Regenbogenstücken – Farbe bleibt, das haben wir bereits feststellen können, aber gefällt euch auch der Buntstift-anmutende-Farbenmix? weiterlesen

MBFWB: Irene Luft – bereit für einen seidigen Office-Chic?

10.07.2011 um 16.29 – Allgemein Berlin Event Mode

Erster Gedanke: Wenn jede Frau so ins Büro gehen würde, wäre Deutschlands Office-Landschaft auch modisch um weitere Juwelen reicher. Während die Silhouetten sehr streng und akzentuiert waren, schafft die Münchenerin es gleichzeitig die Weiblichkeit ihrer Modelle durch Transparenz, tiefe Ausschnitte und eine stark betonte Taille hervorzuheben.

Irene Lufts S/S 2012 Runway Show knüpfte an den diesjährigen Colour Blocking-Trend an, wirkte damit wenig innovativ und enttäuschte uns damit schon fast ein bisschen. Fast in jedem Outfit wählte die Designerin drei Farben, die jeweils zwar recht knallig waren, nichtsdestotrotz in einem Outfit wunderbar harmonierten. Besonderes Detail: Ein lederner breiter Gürtel, der metallisch wirkte und eng um die Hüfte geschnallt wurde. Normalerweise bin ich kein besonders großer Fan von breiten Gürteln, um das weite Kleidungsstück eng an den Körper zu legen. weiterlesen

Topshop: Colour Clash Kollektion – Sommer 2011

27.05.2011 um 14.28 – Allgemein

Sind wir mal ganz ehrlich: Colour Clash hört sich auch irgendwie fetziger an als Colour Blocking, oder nicht? Dass wofür es steht ist zumindest in vielerlei Hinsicht ähnlich: Topshop trotzt nämlich dem sagenumwobenen Begriff des Blockings, bei dem klar voneinander getrennten Farben in einem Outfit aufeinander treffen und hüllt uns mit seinem Mix noch mehr in Farbe. Schnurzpiepegal scheinen jetzt nun alle Regeln der Farbzusammenstellung zu sein, und das gefällt irgendwie. Da kann  ein orange/gelb/blau gebatikter Rock schon mal auf eine knallblaue Strumpfhose treffen und mit einer roten Bluse kombiniert werden oder ein Maxi-Kleid mit bunten Blockstreifen paart sich mit einer grasgrünen Jeansjacke. Ganz schön bunt, ganz schön aggressiv und vor allem ganz schön selbstbewusst. weiterlesen

Eine Tasche wie ein Knallbonbon

12.05.2011 um 12.33 – Allgemein

Farbe, Farbe, Farbe! Ja der Sommer 2011 wird sicherlich in die Geschichte der Knallfarben eingehen. Und vielleicht schafft es die Bezeichnung „Colour Blocking“ ja auch, Unwort des Jahres zu werden. Ob ich den Trend in all seiner Konsequenz durchziehen werde, darf bezweifelt werden. Hier und dort ein Farbklecks in meinem Outfit darf es aber dieses Jahr doch auf jeden Fall geben, gern auch einfarbig und vorzugsweise im zarten Gelb. Akzente setzen, statt mit Farbe vorzupreschen, war schon immer mehr meins und so habe ich mich doch glatt mal auf tagtägliche Begleiter gestürzt, die für mich durchaus knallig unterwegs sein dürfen: Taschen natürlich! Noch recht selten sieht man sie, die Bags im Knallton. Dabei sind sie definitiv ein Blickfang, ein Haben-wollen Accessoire und gleichzeitig die wohl dosierteste Portion Farbe, oder nicht?

Wir haben euch da mal ein paar Modelle rausgesucht! Meine Favoriten: Die Satchel Bags von Urban Outfitters! weiterlesen

Trends des Sommers – Bei ASOS gibt’s Antworten

27.04.2011 um 19.00 – Allgemein Mode

Für die einen ist Weiß DIE Trendfarbe des Sommers. Andere wiederum werden dieses Jahr nicht auf Colour Blocking verzichten möchten. Aber vielleicht sind es auch die Plateau-Sandalen, die uns durch den Sommer tragen werden. Was wir auch letztlich kaufen werden, egal ob gebraucht oder niegelnagelneu, wir werden es mit Stolz tragen und bei dem ein oder anderen Stück vielleicht jetzt schon davon ausgehen, dass es nächsten Sommer untragbar für uns ist.

Inspiration ist dennoch immer gut und zu erfahren, worauf die ganz Stilsicheren im kommenden Sommer schwören, kann auch nie Schaden. Schließlich wissen die meisten ja, wovon sie reden! Das hat sich ASOS auch gedacht und mal ein paar junge Trendsetter wie Pixie Geldorf oder Kimberly Gordon von Wildfox Couture befragt, was bald in keinem Kleiderschrank mehr fehlen darf. Gar keine schlechte Idee, um sich mit noch mehr Inspiration füttern zu lassen.

Und genau, wie wir ASOS kennen, hält der Online-Shopping Riese sofort alles häppchenweise für uns bereit. weiterlesen

Ganz schön einfarbig!

08.03.2011 um 13.08 – Allgemein Mode Trend

Die kommende Saison steht ganz unter dem Motto: Colour Blocking. Knalliges Pink kombiniert mit sattem Orange. Klare Farben und großartigen Farbverlauf und dafür zurückhaltende, gar vollkommen cleane und minimalistische Schnitte. Ein Trend, der sich innerhalb des Outfits durch seine Farbexplosion auszeichnet und weniger durch auffällige Schnitte und Details. Die Farbe spricht hier Bände. Ob sich das Ganze auch wirklich so durchsetzen wird, wie unsere liebsten Designer es gern hätten, wird sich zeigen. Eine Farbexplosion wird es diesen Sommer allemal geben, vielleicht nicht in Kombi mit gegensätzlichen Farben, wohl sicher aber eine Nuance dezenter.

Das Oyster Mag zeigt unser dieser Tage ein hübsches Editorial, das beweist: Farbe kommt, aber vielleicht einen Hauch charmanter: Einfarbig heißt hier das Motto ebenso wie schon bei Mugler für den kommenden Herbst und das gefällt so ausgesprochen gut, dass ich mir langsam wirklich vorstellen könnte, wie ein einziger Farbklecks durch die Gegend zu hüpfen.  weiterlesen