Schlagwort-Archiv: Lookbook

Chloé Prefall 2015 // Noch mehr 70er:
Von Schlaghosen, Stehkragen, Spitze &

– 08.12.2014 um 18.17 – Lookbook Mode

chloe Kopie Chloé Prefall 2015 // Noch mehr 70er: <br/> Von Schlaghosen, Stehkragen, Spitze &

70er Jahre inspirierte Sailor-Pants, Spitzenkleidchen, Blusen samt adretter Stehkragen und eine Farbpalette, die kaum perfekter für den Herbst sein könnte. Machen wir es kurz: Clare Waight trifft mit ihrer kommenden Pre-Fall Kollektion 2015 für Chloé einfach ohne Umwege ins Schwarze, kreiert gleich eine ganze Ladung an Styling-Inspirationen und sorgt nach einem gefühlten Jahrzehnt voller Skinnies, Egg Shapes oder kastigen Silhouetten für eine tatsächlich erfrischende Portion Retro-Charme. Eine Odé an die Weiblichkeit eben – versehen mit Chloés typisch romantischen Boho-Stempel.

Inspiration holte sich Mme Waight übrigens bei ihren 70er Jahre Helden: David Bowie aka Ziggy Stardust und Kate Bush. Boyish meets boho oder Glam Rock trifft Gypsy. Ich bleibe völlig aus dem Häuschen, habe mir zugegeben einen kleinen Chloé-Tick eingefangen und mag im kommenden Herbst wirklich nur noch ausnahmslos in Schlaghose umher ziehen. In einer solchen, bittesehr:  weiterlesen

Lookbook // Reality Studio:
Mit “Element” durch den Sommer 2015

– 28.11.2014 um 11.14 – Lookbook Mode

Reality Studio1 Lookbook // Reality Studio: <br/> Mit Element durch den Sommer 2015

Ganz schön tragbar und trotzdem immer wieder besonders. Absolut alltagstauglich und gleichzeitig ziemlich extravagant. Jede Saison neu und dabei doch so schön stringent: Svenja Specht, wie machst du das? Seit 2005 bezirtst uns Madame Reality Studio immer wieder ziemlich verlässlich mit Knallerkollektionen. Das Erfolgsrezept: Traditionelle Stoffe vermischen sich äußerst galant mit kulturellen Einflüssen und finden Ausdruck in der so typischen “Reality Studio”-Manier: Mal körperfern, mal feminin und wieder ein klein wenig arty.

Auch wenn das einstige Berliner Label ab sofort lieber unter der Sonne Portugals residiert, um unter anderem die Produktion vor Ort ein klein bisschen besser zu beobachten und noch mehr Neues aufzusaugen, bleiben wir einem der vielversprechendsten deutschen Labels natürlich dennoch treu. Wie könnten wir auch anders – bei diesen Sommerlooks: weiterlesen

Lookbook
// Spring/Summer 2015 Vibes mit COS

– 19.11.2014 um 12.45 – box2 Lookbook Mode

cos Lookbook ss 2015 Lookbook <br/> // Spring/Summer 2015 Vibes mit COS

Mein selbstauferlegtes COS-Reinspazierverbot wird oft dann gebrochen, wenn ich durch Mitte schlendere und mir die Nase an den Schaufenstern platt drücke und denke: Da hängt sie, die perfekte, weiße Bluse. Dieser Farbton, der ist’s! oder Wie kann man so auf minimalistisches Design setzen und gleichzeitig so großartig sein? Glücklicherweise bleibe ich trotzdem meistens stark, betrete den Store vor Selbstschutz wirklich nur sehr selten und freue mich gedanklich gleich doppelt über meine COS Auswahl daheim, die ich schätze, hege und pflege. Ja, dieser Schwede macht’s mir von allen H&Ms dieser Welt am allerschwersten und punktet Saison für Saison – ohne abzubauen.

Dass auch der kommende Sommer rein gar nichts daran ändern wird, das bewies so eben das druckfrisch reingeflatterte Lookbook für den Sommer 2015: Die Vokuhila-Silhouette meldet sich zurück, Neon kommt in ganz vorsichtigen Tapsern daher, Sport lautet das Oberthema, neue Materialien sorgen für einen futuristischen Einschlag und Transparenzen, Schlitze und Cut-Outs werden so geschickt verpackt, dass Berührungsängste nicht länger nötig sind. Und die Farbe der kommenden COS-Saison lautet? Giftgrün.  weiterlesen

Bilder des Tages // Soft Machine
– Sabrina Dehoff für den Sommer 2015

– 11.11.2014 um 9.01 – Accessoire box1

sabrina dehoff Bilder des Tages // Soft Machine <br/>   Sabrina Dehoff für den Sommer 2015

Für opulente Schmuckstücke ist die Berliner Designerin Sabrina Dehoff ebenso bekannt, wie für ihre Kordelarmbänder, ihre Liebe zu Swarovskis und filigrane Goldanhänger. Ein Erfolgsrezept so gut, so erfolgreich, so Sabrina Dehoff – nach ein paar Saisons allerdings auch mit wenigen wirklichen Neuheiten gespickt. Damit ist jetzt aber Schluss: Ihre neueste Linie “Soft Machine” war nicht bloß eines unserer absoluten Highlights während der German Press Days in Berlin, sie steckt gleichzeitig auch voller Lieblingsstücke, Überraschungen und fast schon vermisster Lässigkeit.

Was neben dem Freundschaftsband auf der Wunschliste steht, habt ihr längst hier erfahren. Heute geht’s vielmehr um das ziemlich großartige Lookbook, das Madame Dehoff uns noch als Sahnehäubchen obendrauf serviert. Ganz anders als gewohnt und vielleicht gerade deshalb noch ein klitzekleines bisschen besser. Et voilà: Unsere Bilder des Tages! weiterlesen

Bilder des Tages // Citizens of Humanity –
Von Schlaghosen, Skinnies & Boyfriend-Fit

– 03.11.2014 um 17.07 – box3 Kampagne Lookbook

citizens of humanity Bilder des Tages // Citizens of Humanity   <br/> Von Schlaghosen, Skinnies & Boyfriend Fit

Vor gar nicht allzu langer Zeit war es doch so: Wir feierten einen Trend, eierten ihm alle hinterher und schon wenig später stierten unsere Augen auch schon zum nächsten, winkenden Fähnchen. Eine Branche allerdings scheint davon seit längerem etwas unbeeindruckter zu sein: Die Denim-Sparte. Zwar thront die Skinny Jeans ohne müde zu werden noch immer auf einem ganz hohen Plätzchen, Boyfriend, 5 Pocket und nicht zuletzt unsere geliebte Schlaghose sind ihr allerdings gleichermaßen auf den Fersen. Getreu dem Motto “Alles kann, nichts muss. Alles darf, alles soll.” feiern wir schon lange all die unterschiedlichsten Hosenschnitte, die mittlerweile allesamt parallel laufen und für ordentlich Unordnung sorgen. 

Es ist nicht länger mehr nur das eine Hosenmodell tragbar und d’accord – ab sofort feiern wir alle Modelle gleichzeitig gern. Während die großen Denim-Konzerne genau diese Vielfalt leider immer noch nicht ganz auf dem Schirm haben, zeigt uns Citizens of Humanity heute, wie gut das funktioniert. Denn in ihrem Sommerlookbook pickt man sich nicht mehr bloß ein Modell und zeigt, wie großartig das genau ausschaut – Citizens of Humanity hat sie alle: Von der Latzhose über die Loose-Fit-Variante bis hin zur Skinny. Alle Schnitte sind mit von der Partie – und allesamt so perfekt, dass wir uns auch überhaupt gar nicht länger festlegen wollen.  weiterlesen

All eyes on // Ace & Jig
– Von Tradition, Mustermix deluxe & Gemütlichkeit

– 21.10.2014 um 13.34 – Mode

Ace Jig All eyes on // Ace & Jig <br/>   Von Tradition, Mustermix deluxe & Gemütlichkeit

Tief in unseren Herzen stecken manchmal zwei waschechte Landmädchen, die immer mal wieder davon träumen, irgendwann einmal in einem eigenen Bauernhof zu wohnen und sich voll und ganz der Gemütlichkeit zu widmen. Zugegeben, das Ganze ist mit unserem derzeitigen Leben nicht ganz so einfach zu vereinbaren, allerdings sind wir ja auch immer wieder Meister darin, Gegensätze herbei zu wünschen, die mit der eigenen Realität wenig am Hut haben. Wie allerdings lässt sich beides nun trotzdem kombinieren? Mit Ace & Jig, zum Beispiel.

Keinesfalls will ich das 2009 gegründete Label nun in die Landhaus-Ecke drücken, Assoziationen ruft es in mir dennoch hervor und ein paar traditionelle Tendenzen sind nicht von der Hand zu weisen: Inspiriert von indischen Textilien, beschloss das New Yorker Label irgendwann sich vor Ort gleich ein paar Produktionspartner zu suchen, um ihr Konzept noch weiter auszufeilen – mit Erfolg: Ihre Kollektionen werden Jahr für Jahr erwachsener ohne vom Kurs abzukommen: Und für den Sommer 2015 wartet erneut eine volle Ladung Tradition, Gemütlichkeit und Musterspektakel zum Glücklichmachen auf uns: weiterlesen

All eyes on //
Tim Labenda für den Sommer 2015

– 13.10.2014 um 15.54 – Kampagne Lookbook Mode

tim labenda All eyes on // <br/> Tim Labenda für den Sommer 2015

Eine Zeit lang war’s am deutschen Nachwuchsdesigner-Himmel ganz schön still. Während Hien Le, MalaikaRaiss, Vladimir Karaleev und Konsorten für uns bereits zum alten Eisen der Szene zählen, wollte sich so recht einfach kein neuer Name in unserem Gedächtnis verankern. Damit ist seit vergangener Saison nun aber Schluss, denn speziell ein Design-Talent schiebt sich seither immer wieder auf unsere Mattscheibe: Gewinner des Start your Fashion Business-Awards Tim Labenda

Seine Design-Karriere begann als Menswear-Designer bis Vogue-Chefin Christiane Arp das junge Talent davon überzeugen konnte, auch endlich für die Ladies zu schneidern. Seither lässt er Jane-Herzen tanzen: Mit silhouettenfernen Kreationen, Menswear-inspirierten Looks und fließenden Materialien. Pool heißt seine Antwort auf den Sommer 2015 – und wir schauen uns das Ganze jetzt mal genauer an! weiterlesen

Preview // Noch mehr Alexander Wang x H&M

– 25.09.2014 um 13.20 – box3 Kampagne Mode

alexander wang x hm Preview // Noch mehr Alexander Wang x H&M

Die ersten Previews ließen es bereits ziemlich eindeutig durchscheinen – jetzt allerdings steht’s schwarz auf weiß: Die gemeinsame Liaison zwischen dem New Yorker Designer Alexander Wang und H&M wird eine Hommage an den Sport – genauer gesagt, ein ABC der Sportarten. Passend dazu verkörpern Joan Smalls, Raquel Zimmermann, Isabeli Fontana und Natasha Poly jeweils ihren ganz eigenen Sport-Charakter. Bei den Herren wird’s gleich richtig authentisch sportlich: Fussballspieler Andy Carroll und Kickboxer Rivaldino dos Santos haben für die Kollaboration des Jahres posiert.

Es ist ein gänzlich neuer Einschlag für den Schweden und wir sind bislang noch wahnsinnig unsicher, ob die günstige Version von Mister Wang ebenso erfolgreich einschlagen wird, wie Marants Design-Kollaboration im vergangenen Jahr. Eins kann man dem Schweden jedenfalls nicht vorwerfen: Eine einseitige Kooperationsauswahl. Labeling, Sport und Schwarz all over, körperferne Silhouetten und futuristische Looks – für wen von euch ist denn nun bislang was dabei, hmm? weiterlesen

Lookbook // Matthew Ames für Weekday
– Klappe die 2.

– 22.09.2014 um 13.29 – Kampagne Lookbook Mode

matthew ames Lookbook // Matthew Ames für Weekday <br/>   Klappe die 2.

Mister Matthew Ames gehört zu diesen Designern, die ein ganz besonders gutes Gespür für Outfitkompositionen, Materialien und Farbpaletten haben. Mit seiner ersten Kollaboration für Weekday im vergangenen Jahr bewies er eindrucksvoll, dass Jeans nicht bloß in rougher Art und Weise zum Ausdruck kommen sollte, sondern dass dem Baumwoll-Material die adrette Note mindestens genauso gut steht. Mit seiner zweiten Schweden-Liaison ruft der Ames Weekday nicht bloß wieder auf unseren Schirm, sondern liefert uns gleichzeitig den besten Grund, spätestens ab Oktober mal wieder beim H&M-Ableger vorbei zu schauen:

Butterweiches Leder, Workwear (von der wir demnächst noch viel viel mehr sehen werden), geliebtes Camel, wetterfeste Outerwear und wunderbare Turtle Neck Sweater. Simplicity at its best! weiterlesen

Bilder des Tages // Jacquemus Lookbook & Online Shop Arrivals

– 10.09.2014 um 12.44 – box3 Mode

jacquemus lookbook aw 14  Bilder des Tages // Jacquemus Lookbook & Online Shop Arrivals Simon Porte Jacquemus, der alte Haudegen! Seit wir ihn und seine Kreationen zum ersten Mal entdeckten, sind wir heimlich verliebt in den Franzosen, der sich langsam aber sicher zum Liebling der Pariser Modewelt mausert, Jeanne Damas & anderen Cool-Kid-Fans sei Dank. Um den Finger wickelte er sie alle (und uns) mit sportlichen Looks, die stets mit einer großen Prise Kunstliebe versehen sind, mit einem Styling, das den Nerv der Zeit mitsamt weißer Sneaker und Söckchen nicht heftiger hätte treffen können und einer Attitüde, die noch dazu ganz im Zeichen des aktuellen Kollektionsnamens steht: La Femme Enfant. Denn Mode soll nicht nur kleidsam sein, sondern auch Spaß machen. 

Für den Herbst geht es farbtechnisch Mondrian’esque zu, nur Grundfarben dürfen mitmischen, mit Ausnahme ein paar weniger Pastell-Töne. Teilweise erinnern einige Looks sogar an Comme des Garçons Zweidimensionalität, die der junge Jacquemus allerdings ein wenig tragbarer umsetzt als Urheberin Königin Kawakubo. Dank des sorgsam angelegten Online-Shops könnten wir im Grunde also sofort mit der virtuellen Shopping-Tour beginnen – wäre da nicht Jacquemus Begehrtheit und der damit einhergehende Autsch-Faktor hinsichtlich der Preise. Immerhin: T-Shirts gibt’s für 70 Euronen und sonnige Socken für 30. weiterlesen

Bilder des Tages // Mango für den Herbst
– Eine Kollektion voller Lieblingsfarben..

– 28.08.2014 um 16.08 – Lookbook

mango herbst winter Bilder des Tages // Mango für den Herbst <br/>   Eine Kollektion voller Lieblingsfarben..

… und Lieblingslooks. Und das ist nicht übertrieben. Rund drei Mal musste ich den neuen Winterkatalog aus dem Hause Mango durchklicken, weil mir tatsächlich einmal mehr die Spucke wegblieb. Warum noch mal kriege ich meinen Allerwertesten eigentlich nicht zumindest gelegentlich in einen ihrer Stores, hmm? Warum zum Teufel kann ich mir eigentlich nicht merken, dass dort ganz schön hübsche Ware an den Stangen hängt? -Ich weiß es einfach nicht. Es gibt, zumindest optisch betrachtet, keinen Grund, nicht mal öfter beim Spanier vorbei zu schlendern, oder nicht?

88 Looks präsentiert Mango in ihrem neuesten, digitalen Wurf und eine Sache springt mir besonders ins Auge: Die Knallfarbe Rot hat mir ganz besonders angetan. Ok, ok, eigentlich ebenso wie die Farbkombinationen Beige, Hellblau und grau und die selbstbewusste Art und Weise der Präsentation. 27 Lieblingslooks habe ich für euch rausgekramt – 27 Mal Inspiration und potentielle “What we want this autumn” Kandidaten: weiterlesen

Wohnen // Trendfarbe: Flieder
machen wir da mit?

– 19.08.2014 um 15.18 – box3 Wohnen

wohn trendfarbe flieder einrichtung  Wohnen // Trendfarbe: Flieder <br/> machen wir da mit?

Das Thema “Wohnen” nimmt nicht nur in Magazinen, sondern auch überall sonst einen immer größer werdenden Stellenwert ein, selbst bei meinen kleinen Schwestern ist der Einrichtungs-Wahnsinn schon zu spüren, Tumblr & Co sei Dank. Und manchmal wird man das Gefühl nicht los, all das, was uns umgibt, müsse bis ins kleinste Detail durchgestylt sein. Dem ist natürlich nicht so, denn im Interieur-Bereich gilt, was auch in der Mode nie an Wahrheit einbüßen wird: Auf die persönliche Noten kommt’s an. Wer wahllos von der Stange kauft, beweist noch längst keinen Geschmack. Wo wir aber schon beim nächsten Problem angelangt wären: Wie formt man denn überhaupt diesen ominösen eigenen Geschmack, die persönliche Note, von der alle Welt spricht? Ich zum Beispiel sehe manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht und hätte am liebsten für jede einzelne meiner hundert Präferenzen eine eigene Ecke: 

Hier Landhausstil, da ein bisschen optische Esoterik, dort drüben darf’s ganz schlicht-skandinavisch sein und für Küche bitte irgendwas robust-industrielles. Bis ich mich irgendwann entscheiden kann, ist meine Wohnung wohlmöglich längst im Chaos versunken, diversen Lookbooks sei Dank. Egal ob Bolia, Ferm LivingBloomingville oder House Doctor – Trends zeichnen sich auch in der Welt des Dekors und der Möbel ab. In den kommenden Saisons heißt die Trendfarbe demnach: Flieder! weiterlesen

Kampagne // Guinevere van Seenus
für COS A/W 14

– 14.08.2014 um 12.00 – Allgemein box2 Lookbook Mode

Guinevere van Seenus  COS AW 14 Kampagne // Guinevere van Seenus <br/>  für COS  A/W 14

Während ich das hier tippe, befinde ich mich längst auf einer ganz anderen Baustelle, nämlich bei einem Shooting für den kommenden Herbst (man zupft gerade an meinen Haaren herum und schimpft wegen des elenden Glättens mit mir). Jedenfalls schwadronierte ich erst gestern über die Vorzüge der etwas kühleren Tage und schon heute sitze ich hier zwischen muckeliger Kleidung, eingepackt in gekochter Wolle und Riesen-Schals, während Guinevere van Seenus mir aus der aktuellen COS-Kampagne entgegen blinzelt. 

Neben einem grauen Mantel-Traum trägt das amerikanische Topmodel außerdem Jagd-Grün – wird da etwa ein neuer Farb-Hype geboren? Ich zumindest hätte nichts dagegen einzuwenden: weiterlesen

Lookbook // Wood Wood Spring/Summer 15
“Class of Now”

– 06.08.2014 um 10.26 – Allgemein box2 Lookbook Mode

wood wood class of now ss 15 lookbook Lookbook // Wood Wood Spring/Summer 15 <br/> Class of Now Gerade erst hat Wood Wood uns mit einer großen Portion Bergsteiger-Optimismus um den Finger gewickelt, da erreicht uns pünktlich zum Start der Copenhagen Fashion Week auch schon das nächste vielversprechende Lookbook vom dänischen Überflieger-Brand. Im Frühjahr 2015 dreht sich demnach alles um minimalistische Looks, wie man sie seit jeher in der fiktionalen School of W.W. trägt, um Subkulturen und die “Class of Now“. Was man dort lernt? Alles über Sport, Wissenschaft und Kunst:

Während man körperliche Anstrengungen künftig also im Print à la Prince of Wales bewältigt und die Wunder der Welt in Mesh gekleidet entdeckt, punktet man im Textilunterricht mit Blumendrucken, die selbst Warhol verzückt hätten – eine Rechnung, die aufgeht. Jedenfalls optisch: weiterlesen

Lookbook mal nahbar //
Stine Goya Pre Spring 2015

– 04.08.2014 um 13.00 – Lookbook Mode

stine goya pre spring Lookbook mal nahbar // <br/> Stine Goya Pre Spring 2015

Tupfen, Streifen und Farbkleckse. Zartes Rosa, tiefes Blau und zwischendurch immer wieder off-white. Zweiteiler-Paraden, hochwasser Hosen und fließende Materialen – wir könnten stundenlang weiter aufzählen, warum Stine Goya unser Herz mal wieder im Sturm erobert hat und mit dem Nagel – jaha, schon wieder – voll auf den Kopf trifft. Stine Goya – angezogen und ausgehbereit, ob für den Park, das Dinner oder die Tanzfläche. 

Mit ihrem neuesten “Schnappschuss-Lookbook” beweist die sympathische Dänin außerdem, dass Hochglanzbildchen nicht immer alles sind und gerade die unperfekten, leicht rauschig und verschwommenen Ergebnisse genau ins Herz treffen: So nahbar, so gut. Wir jedenfalls könnten uns mal wieder arm wie Kirchenmäuse shoppen. Glücklicherweise gibt’s die zweite Auskopplung ihrer Pre Spring Kollektion allerdings noch nicht zu kaufen. Zeit also, geduldig zu warten, hin und her zu überlegen und Kröten zusammenzusparen. Puh.  weiterlesen