Schlagwort-Archiv: VOO Store

Spring Special //
Buyer’s Guide & Trend Forecast:
Diesmal mit Herbert von Voo Berlin

– 28.03.2014 um 13.34 – Inspiration Shopping

herbert hofman voo berlin Spring Special // <br/> Buyers Guide & Trend Forecast: <br/> Diesmal mit Herbert von Voo Berlin

Ihr habt doch nicht wirklich geglaubt, dass wir einen unserer liebsten Berliner Stores in unserem Buyer’s Guide vergessen haben, oder etwa doch? Mon Dieu, non! Der Voo Store gehört doch zu den wahrlich schönsten Mode-Perlen, die diese Hauptstadt so zu bieten hat. Als es 2010 hieß, man eröffne einen Concept Store im wilden Kreuzberg, schüttelten alle Mitte-Liebhaber noch wie wild mit dem Kopf und waren sich ziemlich sicher, dieser Schuss gehe glatt nach hinten los. Aber von wegen! Yasin Müjdeci und Einkäufer Herbert Hofmann haben erst gar nicht hingehört und es dann gleich allen gezeigt: Sie polierten so lange an ihrem Konzept, experimentierten, was das Zeug hielt und kreierten ihre eigene, kleine Mode- & Lifestyle-Welt irgendwo im Hinterhof Kreuzbergs. Seither heißt’s: Parties, Launch-Events, Modelädchen, Café, schönste Auswahl und immer neue Überraschungen – Voo Berlin ist alles in einem und noch ganz viel mehr.

Wir haben uns Chefeinkäufer Herbert Hofmann natürlich gleich für euch gekrallt, ihn gefragt, von welchem Label wir demnächst ganz viel hören könnten, was seine TOP 3 für den Sommer ist und welches Lied ihn demnächst durch Schön-Wetter-Tage trägt. Unser Buyer’s Guide Volume 5 <3 weiterlesen

SALE! Unsere Lieblingsstücke von Stine Goya, Zara, Acne, Carin Wester, Monki und Co!

– 28.06.2012 um 10.38 – Allgemein Mode Shopping

Bildschirmfoto 2012 06 28 um 10.39.35 800x566 SALE! Unsere Lieblingsstücke von Stine Goya, Zara, Acne, Carin Wester, Monki und Co!

Jedes Mal auf’s Neue schwöre ich mir nie wieder schwach zu werden, nie wieder irgendetwas zu kaufen, das nicht im Sale ist. Es ist nämlich so: Die allermeisten Lieblingsstücke wandern am Ende doch um einiges preiswerter über die Ladentheke und ich tippe mir angesichts meiner hirnlosen Shopping-Gelüste kurz vor dem Rabatt-Gau bloß noch selbst an die Stirn. Man ärgert sich ja sonst wirklich schwarz. Denn wenn man sich so richtig verguckt, dann muss man schließlich auch warten können. Nun ist es leider so, dass wirklich kein Puffer für ein ausgiebiges Sale-Fieber vorhanden ist (ich bräuchte da nämlich ganz dringend einen neuen Kühlschrank, eine Kaffee- und eine Waschmaschine, einen Wohnzimmertisch…). Gut, dass die Gabe der Empathiefähigkeit uns so etwas wie “Freude über anderer Leuts Glück” ermöglicht, denn der ein oder andere von euch hat sicherlich noch ein paar Reserven in petto – oder ist genau so unvernünftig wie ich.

Stine Goya, Zara, Acne, Antipodium, Carin Wester, Monki und Co haben Einzelteile derzeit nämlich drastisch reduziert. Nach dem Klick seht ihr meine beiden Favoriten. Happy Shopping! weiterlesen

Der Voo Store wird Super.Store & launcht heute seinen Online Shop!

– 16.03.2012 um 12.14 – Allgemein Event Mode Shopping

voo superstore 1 Der Voo Store wird Super.Store & launcht heute seinen Online Shop!Award Foto via Voo.

Whoohoo! Unser liebster Berliner Concept Store Voo bekommt nun endlich sein internationales Krönchen aufgesetzt und wurde gestern Abend von Farfetch zum Super.Store gewählt. Ein innovatives Konzept, ein großartiges Team und eine noch bessere Auswahl an Lieblingsstücken – ganz klar, dass sich der Kreuzberger Voo Store da gegen seine internationale Konkurrenz durchsetzte. Der Award wurde zum ersten Mal verliehen und fördert ab sofort jährlich neue Konzepte und einzigartige Shops, die durchaus ein bisschen Unterstützung brauchen, um weiter zu wachsen.

Aber keine Sorge, nicht nur das Voo Team hat Grund sich vor Freude zu Kringeln – auch ihr dürft euch über den FF Award freuen, denn heute öffnen sich die Pforten des virtuellen Voo Stores – mit einer einjährigen Finanzspritze von Farfetch dürfte dem weltweiten Durchbruch damit also nichts mehr im Wege stehen, oder was meint ihr?  weiterlesen

Man muss sich ab und an was gönnen: Zum Beispiel überteuerten Lippenstift.

– 08.02.2012 um 15.03 – Allgemein Beauty Outfit Wir

chanel rouge noir Man muss sich ab und an was gönnen: Zum Beispiel überteuerten Lippenstift.

Gestern hab’ ich blau gemacht und meine liebste Sarah versorgte euch deshalb ganz allein mit schönen News. Grund dafür war ein Haufen von lästigem Alltagskram, der endlich erledigt werden musste: Ummelden, den verlorenen Personalausweis ersetzen und all so ein absurder Nervtöterkram. Am Ende des Tages fiel mir ob des überwundenen Schweinehunds ein gigantischer Stein vom Herzen und deshalb beschloss ich, dass ein wenig Unvernunft als Krönung nicht schaden könne – schließlich bringt genau jene sehr oft die größte Freude.

Weil ich schon seit ewig und drei Tagen vergebens nach dem perfekten, dunklen Lippenstift suchte und deshalb sogar manchmal zur ungeeigneten Flüssigeyeliner-Alternative griff, überwand ich also gestern jegliche Scheu und gab viel zu viel Geld für Mädchenkram aus. In meinem Einkaufskörbchen landete nämlich der Chanel Rouge Coco in der Farbe “Rouge Noir“, Nr. 18. Es kommt aber noch dicker: Einen Besuch im geliebten VOO Store konnte ich mir außerdem nicht verkneifen – der Bommel-Pulli vom dänischen Brand Ganni ist also meine Sünde #2 des gestrigen Belohnungs-Wahns. Und obendrein ein Sale-Schnapper – immerhin. Mein Herz hüpft trotzdem, obwohl ich ja fast ein kleines schlechtes Gewissen hab’ – aber ab und an darf man sich doch mal was gönnen, oder? weiterlesen

Little Preview: Reality Studio im Voo Store – ALI (a Turkish delight)

– 20.01.2012 um 12.00 – Allgemein Mode

reality studio Little Preview: Reality Studio im Voo Store   ALI (a Turkish delight)

Die kleine Preview zu reality studio logo Little Preview: Reality Studio im Voo Store   ALI (a Turkish delight)s kommender Herbst/Winter Kollektion “Ali – a Turkish Delight” fand bereits am Mittwoch in den schönen Räumlichkeiten des Voo Stores in Kreuzberg statt. Wir, natürlich mal wieder zu spät, mussten allerdings draußen bleiben, weil der Andrang einfach zu groß war – gefühlt ganz Kreuzberg wollte die offene Präsentation nämlich ebenfalls sehen und so können wir euch heute nur die ersten Fotos von Arne Eberle zeigen, die gestern noch fix per Mail kamen.

Zugegeben, Ali reißt mich angesichts der kleinen Auswahl an Bildern noch nicht zu 100 Prozent vom Hocker, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass sich das ganz fix ändert, wenn erst einmal die Schnappschüsse für’s Lookbook im Kasten sind. Schauen wir uns nämlich einmal die vorhergegangenen Kreationen der Reality Studio Designerin Svenja Specht an, dann wissen wir, dass eine Enttäuschung praktisch ausgeschlossen sein muss.  weiterlesen

Adventskalender // Törchen 14: Das Goodie-Bag vom VOO Store

– 14.12.2011 um 10.00 – Allgemein

ADV KALENDER TIJW 14 Adventskalender //  Törchen 14: Das Goodie Bag vom VOO Store

Während Weihnachten immer näher rückt, wir vor lauter Panik feststellen, dass noch x Geschenke besorgt werden müssen, ist wenigstens auf eines Verlass: Unseren Adventskalender. Der hält nämlich noch so allerhand Überraschungen bereit und wird von Tag zu Tag abwechslungsreicher.

Heute versteckt sich hinter Türchen 14 nämlich eine ganz besonders vielfältige Tüte, die ganz schön viele lebensnotwendige Kleinigkeiten bereithält – alle mit viel Liebe bereitgestellt vom tollsten Berliner Store überhaupt: dem VOO Store aus Kreuzberg.  weiterlesen

Happy Birthday, Voo!

– 16.11.2011 um 14.04 – Allgemein Berlin Event Kultur Mode

Voo Happy Birthday, Voo! Der Geburtstagskuchen! Fotos © Navina Kleva.

Vor rund einem Jahr hat es sich der Voo Concept Store in der quirligen Oranienstraße in Berlin-Kreuzberg bequem gemacht und ist seither kaum mehr wegzudenken. Das 300 qm große Mekka für bekannte und neue Labels von Progressive Edge bis Street Wear und High Fashion wie Silent by Damir Doma oder Henrik Vibskov. Regelmäßig wechselnde Kunstprojekte, kleine Vernissagen und Installationen laden auch gern nach Ladenschluss zum verweilen und durchstöbern ein und so findet sich ein jeder einmal im Voo Store wieder – ob modeverliebt oder kunstinteressiert.

Wer es während seinem Berlinbesuch noch nicht geschafft hat, sollte im Hinterhof der Oranienstraße 24 mal vorbeitrudeln und ordentlich Kleingeld parat haben – ihr werdet alles haben wollen, versprochen. In diesem Zuge könnt ihr auch gleich gratulieren, denn Voo feierte jüngst sein Einjähriges. Weil Nike und ich verstreut unterwegs waren und nicht zur Sause kamen, schicken wir dem Voo-Team virtuelle Geburtstagsgrüße und ganz viel Erfolg für die Zukunft! Und angesichts Herberts geknipsten Bildern, haben wir da auch einiges verpasst: Zum Beispiel… weiterlesen

Type B, C, D – die Düfte von Henrik Vibskov

– 29.08.2011 um 11.56 – Allgemein Beauty

JW Henrik Vibskov 8 Type B, C, D   die Düfte von Henrik Vibskov

Dass der gebürtige Däne Henrik Vibskov längst mehr kann, als nur mit seiner Modelinie zu überzeugen, hatten wir euch schon mal erzählt. Das skandinavische Talentchen, das in London an der Central St. Martins studiert hat, beweist nämlich obendrein auch noch musikalische und künstlerische Qualitäten und brachte sogar schon den ein oder anderen Kurzfilm hervor. Und wer nach den Sternen greifen mag, der kreiert eben ganz Designer-like auch ein Düftchen. Dass das für Designer ganz und gar nicht mehr untypisch ist und mittlerweile soagr einen Großteil der Einnahmen ausmacht, wissen wir bereits. Ist ja auch nicht schwer, seinen Namen für ein Parfum herzugeben. Bei Herrn Vibskov ist das aber anders, seine Verbindung zu den Parfums wirkt einfach eine Portion authentischer als bei manch einem anderen Kollegen und wir erkennen durchaus eine Verbindung:

Denn Type B, C und D transportieren den Duft seiner Inspirationsstädte Berlin, Copenhagen und Damaskus. Präsentiert wurde sein Fragrance-Launch hier in Deutschland im Voo Store Berlin und eine gemütlichere und passendere Location hätte es dafür wohl auch kaum geben können. Versehen mit einem Häkelkleidchen kommen alle drei Düfte recht dezent daher

Warum man sich nun für einen Henrik Vibskov entscheiden sollte? Wir haben’s erschnuppert. weiterlesen

Vorgemerkt im Juni: Designer-Flohmärkte von DaWanda & Les Mads

– 10.06.2011 um 14.36 – Allgemein Berlin Event Shopping

Designmarkt Vorgemerkt im Juni: Designer Flohmärkte von DaWanda & Les Mads

Alles Schöne bringt der… Juni! Denn die kommenden Wochenenden warten mit dem ein oder anderen Designer-Fund auf. Wir hätten da zum einen den DaWanda Designmarkt a 19. Juni. Der Online-Markt DaWanda lädt uns nämlich alle ins Meininger Hotel im Humboldthaus ein, um in 118 Zimmer zu kruschen und uns die nächste Designer-Ausbeute zu ergattern.

Ein Wochenende später wird’s aber nicht weniger spannend, denn die Ladies von LesMads möchten ebenfalls zum Designerflohmarkt laden – und zwar am 26. Juni im angesagten VOO Store in Kreuzberg. weiterlesen

Nicht verpassen: ΠMagazine Release Party

– 28.04.2011 um 17.53 – Allgemein Event

OE Magazin Nicht verpassen: ΠMagazine Release Party

Print ist tot – denn das Internet verdrängt alles! Stimmt nicht, stimmt definitiv nicht. Dass das so ist, zeigen die kleinen und großen Schätze der Magazin Stores wie beispielsweise “Do you read me?!” oder “ISSUE BERLIN“. Mit ganz viel Liebe zum Detail, mit spitzerer Zielgruppe oder einfach mit neuen Schwerpunkten werden wir dort verwöhnt. Und weil wir die Magazinwelt so sehr schätzen und unseren Kopf am liebsten gar nicht mehr aus den so wunderbar duftenden Printausgaben stecken möchten, können und wollen wir euch das Œ Magazine gar nicht erst vorenthalten. Lange wurde um die Realisation gekämpft und die Werbetrommel gerührt – gebibbert wurde trotzdem, denn nahezu alles um Produktion und Verkauf herum war unklar. Morgen ist Release Party im Voo Store, und ab morgen könnt ihr es kaufen?! Aber worum geht’s? weiterlesen

Recap:”Basic Instincts” Präsentation im VOO Store | Berlin

– 24.03.2011 um 17.50 – Allgemein Event Kunst Musik

heike makatsch Recap:Basic Instincts Präsentation im VOO Store | Berlin

Update: Im November letzten Jahres eröffnete in Kreuzberg der Voo Store, der ein bisschen mehr ist als nur ein Modeladen. Er ist ein Shop mit Konzept.

Auf 300 Quadratmetern finden wir ausgewählte Labels, bekannte und neue Namen der Mode. Von Progressive Edge, bis Street Wear und High Fashion wie Silent by Damir Doma oder Henrik Vibskov ist alles dabei. Raum geschaffen wurde aber für mehr als nur den schönen Stoff: Regelmäßig wechselnde Kunstprojekte und Installationen gehören zum festen Pogramm des Stores. Ab dem 30. Juni startet im Zuge dessen die Ausstellung von Premsela, einer niederländischen Plattform für Mode, Design und Architektur. Wir durften bei der Vorstellung dieses Projekts dabei sein und gewähren euch an dieser Stellen einen kleinen Einblick in das kreative Treiben auf der Oranienstraße 24. Mit dabei war unter anderem das Team hinter der Ausstellung, bestehend aus José Klap und Sandor Lubbe (Zoo magazine), Luca Marchetti und Emanuele Quinz (Mosign) und Henrik Vibskov (Visual Designer).

“Basic Instincts” zeigt nicht nur Mode, sondern vor allem die Basis, die Mentalität und die Vision, die die Künstler antreibt. Erstmalig wurden in der Präsentation die sechs verschiedenen “Landscapes” Perspectives, Un-Design, Soft Future, Urban Uniform, Slow Forward und Merging Pott gezeigt, in denen sich die Bereiche Design, Kunst und Architektur zu einer 360 Grad Kunst verbinden und den Betrachter so in eine andere Welt entführen. Panoptikum featurt als siebte Landschaft Arbeiten von bekannten niederländischen Künstlern wie Inez van Lamsweerde, Anuschka Blommer, Anton Corbijn, u.a.”

Vorbeischauen lohnt auf jeden Fall, wer’s aber zur Ausstellung nicht schafft: Shoppen ist bei VOO ohnehin ein Erlebnis. Wo wir wieder beim Thema wären: Ich wünscht, ich hätt’ nen Goldesel. weiterlesen