Vorhang auf für: Obakki und das Spring Lookbook 2011

04.02.2011 Allgemein

Schließt die Augen und stellt euch vor, ihr würdet langsam und sehr entspannt an einem wunderbaren Sandstrand am Meer entlang spazieren. Die Luft ist leicht salzig, wohlig und hin und wieder weht eine kleine Brise durch’s Haar, während die untergehende Sonne den Himmel in ein warmes und zartes Rot taucht.
Oh Gott, ja ich weiß, das hört sich verdammt verkitscht an und unendlich klischeebehaftet, aber wie gerne würde ich mich jetzt an einen solchen Ort wünschen, das triste Grau hinter mir lassen, die Winterjacke endlich in den Schrank verbannen und mit nackten Füßen durch die Gegend laufen. Vor allem das Lookbook von Obakki hat mich eben in eine solche Stimmung versetzt und ich bin immer noch ganz beduselt. Das kanadische Label hatte ich bisher nämlich noch gar nicht auf dem Schirm und umso erfreuter bin ich, dass es mir eine solch hübsche Kollektion präsentiert.

Transparente Kleider, die wir eh über alles lieben, wilde Blumenprints und Batikmuster, sanfte Töne wie Rosa und Puder verleihen Leichtigkeit und die fließenden Stoffe steigern die Urlaubslaune ins Unendliche. Relaxed und casual, gleichzeitig aber auch verdammt angezogen. Das Lookbook kann uns überzeugen und die unterlegte Musik „Time on your Side“ von Emily Jane White verstärkt die Sommersehnsucht sowieso!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Via.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related