Hip Hop, the World is yours – leider verpasst.

17.03.2011 Allgemein, Musik, Film

Letzte Chance, letzte Chance! Denn nur noch heute könnt ihr „Hip Hop, the world is yours“ auf Arte+7 sehen!

Für seine preisgekrönte Dokumentation reiste Joshua Atesh Litle durch vier Kontinente und sechs Länder. Nach und nach kommt er dem Phänomen „Hip-Hop“ auf die Spur, mehr und mehr konzentriert er sich dabei auf die Kraft dieses Musikstils als Form des Sozio-kulturellen Protests. Er trifft Frauenrechtlerinnen in Afrika, spricht mit Jugendlichen in Palästina, mit Berliner und Hamburger Rappern und Migranten in der Pariser Banlieu. Alle haben eins gemein: Sie nutzen die Kraft der Reime, um ihre Botschaft zu vermitteln.

Litles Film schiebt gängige Klischees beiseite und lenkt den Blick auf die einende Kraft einer globalen Bewegung.
Merci, ASV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related