Wochenrückblick

Was soll man zu dieser Woche sagen? Lange kamen mir Mode, Musik und Kunst nicht mehr so unwichtig vor wie in den vergangenen Tagen. Die Katastrophe in Japan, das Hin und Her in der arabischen Welt. Ganz zu schweigen von all den anderen Missständen, die seit jeher auf diesem Erdball herrschen. Man brauch gar nicht erst anzufangen, all das aufzulisten – wir wären morgen noch nicht fertig.

Dennoch haben wir uns entschieden, weiter zu machen wie immer. Über die schönen Dinge des Lebens zu berichten – denn am Ende muss es immer weitergehen. „Es muss anders werden, wenn es besser werden soll“. Und besser wird es nur, wenn man den Kopf nicht in den Sand steckt. Helfen können wir trotzdem: Nicht nur wir würden uns sehr freuen, wenn ihr auf unseren obrigen Banner klickt, um eine kleine Spende für Japan zu hinterlassen. Danke, danke, danke.

Kultur: Das dänische Hippiedorf „Christiana“ ist von nun an illegal, das beschloss jedenfalls der oberste Gerichtshof.

Film: Gleich zwei Werke wollen wir euch ans Herz legen: Heartbeats erzählt von einer komplizierten Dreiecksbeziehung, „In einer besseren Welt“ ist ein Stück zwischen Hoffnung und Familiendrama.

Musik: Unsere Helden der Woche heißen David Bowie und Lykke Li.

Mode: Wir waren für euch in Hamburg unterwegs und haben Urban Outfitters einmal genau unter die Lupe genommen, Weekday zeigt neue Kollektionsstücke und Sarah ist verliebt in Hüte!

Buch: Ich befand mich erneut im Sartre – Rausch.

Gedanken: Das Comeback des Schlafanzugs.

Stil: Keine Angst vorm Altern – Oma und Opa sind nämlich ziemlich fesch, das bewiesen uns die Street Styles bei Advanced Style.

Bild via.

Wochenrückblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related