Film: „Untitled“ – Kampagne von Insight

29.03.2011 Allgemein, Fotografie, Film, Kunst


Das australische Surf- und Skate Brand Insight setzt mit seiner Sommerkampagne „Untitled“ ein klares Statement:

„Let everyone do what they want” — and a little bit of a finger up at everyone who copied us like we are the last independent label and it was like a little bit of that back at the industry too. A little bit of fucking with the system while you are in the system.“

Untitled ist nicht bloß Kampagne, sondern zugleich Huldigung der künstlerischen Freiheit. Kritik an der Branche und Kampf gegen Vorurteile. Untitled schätzt das Leben und zeigt mit dem Finger auf die Schattenseite der Indusrie. Verantwortlich für diesen Meisterstreich ist unter anderem der in LA lebende Fotograf Mike Piscitelli. Im Film sehen wir, wie er besondere Menschen an interessanten Orten ablichtet und ihnen durch Anti-Establishment-Slogans ein Sprachrohr verleiht. Ein Jahr lang sollen immer wieder ähnliche Videos veröffentlicht werden, und zwar hier, auf der digitalen Plattform des Labels. Mehr davon, bitte.

Die dazugehörigen Shirts seht ihr hier.

[vimeo]http://vimeo.com/20663047[/vimeo]

via lesmads.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related