Outfit: Das etwas andere Galaxy-Shirt.

26.05.2011 Mode, Outfit, Wir

Ich weiß nicht, wie lange ich nach einem Galaxie-Shirt im Stil von Christopher Kane gesucht habe – allerdings vergebens, denn die Optik erschwinglicher Alternativen wollte mich einfach nicht vom Hocker hauen. Mal stimmte das Farbzusammenspiel nicht, dann wiederum erinnerten die gedruckten Sterne und Planeten an diese hässlichen Puzzle, die im Dunkeln leuchten, ein anderes Mal klebten sogar hässliche Glitzersteine auf dem T-Shirt-Stoff. Ich habe die Suche schließlich aufgegeben, die weiße Flagge gehisst, aber dafür meine ganz persönlichen Sternenhimmel entdeckt.

Es ist wie sooft: Wer suchet, der nicht findet, wer die Hoffnung schon längst in eine Ecke gelegt hat, wird plötzlich überrascht. In einer New Yorker Filiale von Urban Outfitters fand ich nun obriges Exemplar und freue mir seither ein kleines Loch in den Bauch. Was meint ihr – ist das eine gute Alternative oder hab ich mich zu früh gefreut?

5 Kommentare

  1. Esther

    hmm..also in meiner uni laufen ziemlich viele, komische, sozial inkompetente muttersöhnchen mit solchen shirts rum… naja, eigentlich gibts auch nur den typ mann bei mir, maschinenbau, was soll ich sagen, aber an dir find ichs doch wieder süß

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related