Geschmackssache: Assi-Palme | Top oder Flop?

01.06.2011 Allgemein, Trend, Beauty

Die Assipalme galt lange Zeit als Stigma der modisch Resistenten, als Erkennungszeichen leidenschftlicher Reality-Soap-Anhänger. Der mittem auf dem Kopf platzierte Zopf fand sich außerdem auf Klein-Mädchen-Köpfen und ab und an auch als Bad Taste Party – Begleitung. Eine gestandene, erwachsene Frau von heute traut sich sicher vieles, aber das Zurückgreifen auf diesen imposanten Trend der 90er wäre selbst jeder Verfechterin von gesunder Individualität zu heftig gewesen.

Wie schön, dass Zeiten und Geschmäcker so wunderbar wandelbar sind – so wird uns zumindest nicht langweilig. Öfter mal was neues wagen, lautet die Devise – und wenn man nur lang genug drauf schaut, tritt sogar beinahe Gewöhnung ein. Im Jahr 2011 kehrt eben so manches Grauen ehemaliger Jahrzehnte zurück, diesmal ist’s die Assipalme, die sich den Weg auf Laufstege und in Editorials gebahnt hat. Zugegebenerweise find‘ ichs gar nicht mal so übel – der Asia-Knoten hat dieser Variante hier ja quasi schon den Weg geebnet. Und was meint ihr – JA oder NEIN?

Sienna Miller via.



5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related