Saved & liked: 15 Gründe, um auf Instagram unser Herz zu verschenken

Instagram ist gut und gern vergleichbar mit einer Art Hassliebe, die von kleinen Aufs und Abs geprägt ist, manchmal einfach nach Einheitsbrei schmeckt und wieder wunderbare Schätze offenbart. Wir stellten erst kürzlich eines fest: Es kommt ganz stark darauf an, was wir selbst von der Foto-App erwarten, wie wir uns selbst darstellen wollen und als was wir Instagram eigentlich genau verstehen wollen. Und so erinnerten wir uns jüngst daran, welch wunderbare Inspirationsquelle der Feed darstellen kann, wenn wir ihn eben auch richtig nutzen. Und so stolperte ich also jüngst über Freund*innen von Freund*innen auf großartige Fundstücke und habe einmal wieder den Sinn und das Potential dieser App erkannt. Und welch wunderbare News und kleinen Fundstücke ich dort zuletzt fand, möchte ich euch ab sofort regelmäßig zeigen. Also öffne ich für euch meinen „Gespeichert“-Ordner mit den letzten, 15 gespeicherten Bildern und freue mich riesig über euren Input und eure zuletzt gespeicherten Fundstücke. 

Lange Zeit verschmähte ich nämlich die Funktion des Foto-Tagebuchs, bis ich irgendwann verstand, dass wir die schnelllebigen Bilder so ganz wunderbar konservieren und uns ein persönliches Mood- und Inspirationsboard erstellen können. Und genau das soll ab sofort geteilt werden:

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

All eyes on:
Die neue Accessoire-Linie von WALD BERLIN

Unser Herz platzt beim Anblick der neuesten WALD BERLIN Kollektion vor Stolz: Vor wenigen Jahren launchte das WALD-Duo um Dana und Joyce ihre erste Schmuckkollektion aus feinsten Muscheln und legte damit den Grundstein ihrer erfolgreichen Labelgründung. WALD BERLIN gibt es seitdem überall: Nicht nur im hauseigenen Webstore, sondern längst bei Net-a-Porter oder Luisaviaroma

Ihr neuester Coup, der garantiert wieder wahnsinnig erfolgreich sein wird: Die erste Haarreifen-Kollektion, Muscheltaschen, Muschelgürtel und so vieles mehr. Peu à peu trudeln die Kreationen dieser Tage im Online Store ein. Wer nichts verpassen will, der bleibt bei Instagram auf dem Laufenden.

Die Hose, die wir wollen, kommt von: The Attico!

Dass mich Attico, das Label von Giorgia Tordini und Gilda Ambrosio irgendwann einmal um den Finger wickeln wird, hätte ich selbst wohl als allerletzte für möglich gehalten, aber so ist es: Grund der neu aufkeimenden Euphorie-Welle? Die weite Jeans, die zur Pariser Modewoche von der Dänin Jeannette Madsen ausgeführt wurde. Unsere Recherche hat ergeben: Die High Rise gibt’s bei MyTheresa.

Tiny Jane //
All Eyes on: Mini Lit

Unsere geschäftige Freundin Julia hat neben BerBerlin längst ein weiteres Business mit Herzblut aus dem Boden gestampft: Mini Lit – und dabei geht es um antike Kinderbetten, die von Julia und ihrem Team hochwertig aufgearbeitet werden und selbstverständlich schadstofffrei sind. Das Konzept? Individuelle Kinderbetten vergangener Tage, die mit bestem Wissen und Gewissen dem Anspruch der Nachhaltigkeit folgen und die perfekte Grundvoraussetzung für kleine Langschläfer bieten sollen.

Auf dem Lesestapel //

Eure Heimat ist unser Albtraum von Fatman Aydemir & Hengameh Yaghoobifarah

Alte weisse Männer von Sophie Passmann

Sommer-Uniform: Check!

Maison Cleo x Susan Alexandra: Ja sagt doch mal, kann es denn eine schönere Liaison geben? Wohl kaum. Unsere Sommer-Uniform wurde somit gefunden! Lila & Orange, Cleo & Susan – hach!

Auszeit! 

Unsere liebste Madeleine macht eine Pause – auf Instagram und beschreibt in ihrem letzten Posting vor einer Woche ganz gut, dass die Foto-App eine Hass-Liebe ist, die man nur mit genügend Abstand unter einen Hut bekommen. Maddie, atme tief durch. Wir fühlen dich <3

Apropos Madeleine Alizadeh:
Die neue Kollektion von Dariadeh

Dariadéh, das Fair Fashion Label von Madeleine Alizadeh, steht pünktlich zum Saisonwechsel mit Neuheiten für uns bereit. Darunter? Shirts mit wunderbaren Prints und klassische Hoodies. Wir freuen uns von Herzen, liebe Maddie.

 

Ein Beitrag geteilt von dariadéh (@dariadeh) am

Regenbogen-Fingernägel //

So einfach, so wunderbar: Fingernagellack in zart abstufenden Tönen oder in ganz verschiedenen Tönen. Wollen wir nachmachen. Liebsten Dank für die Erinnerung!

All Eyes on Medea!

Medea Sisters steht für Handtaschen, die wie Einkaufstaschen aussehen, in neun verschiedenen Farben und jeweils vier verschiedenen Größen daher kommen – und nicht nur unser Herz, sondern auch ganz Instagram im Sturm erobert hat. Die Zwillingsschwestern Giulia und Camilla Venturini stecken hinter dem minimalistischen Taschenlabel aus Mailand, während Designer Mirko Borsche verantwortlich für die großartige Visualisierung der Kommunikation ist. Match made in Heaven!

Make-Up Inspiration…

…lieferte diese Woche Chloe Chill, die nicht nur mit ihren glitzerfarbenen Ohrringen für funkelnde Augen sorgte, sondern vor allem dank ihres grünen Augen-Make-Ups. Ich sollte nun wirklich endlich einmal anfangen, zum Farbkasten zu greifen. Wirklich wahr!

 

Ein Beitrag geteilt von Chloe Hill (@chloechill) am

Flower-Crush!
Mimosas

Wer bei Mimosas bislang nur an Cocktails dachte, liegt natürlich keinesfalls falsch. Wer den Begriff aber hurtig ins Deutsche übersetzt, landet nicht nur bei der Mimose, sondern auch bei der derzeit schönsten und vor allem omnipräsenten Blume auf Instagram. Und natürlich hat die gegenwertige Dauerbeschallung jetzt auch dafür gesorgt, dass ich mir nichts schöneres vorstellen könnte, als meine Wohnung mit der Mimose vollzustellen. 

 

Ein Beitrag geteilt von LOK6 (@lok6_restaurant) am

 

Ein Beitrag geteilt von NEOPHYTE (@neophytejewels) am

Haarspangen-Crush //
Herzchenspange von Neophyt

Wir haben zwar keine genaue Ahnung davon, wie ihr an eine Haarspange von Neophyt rankommen wollt, immerhin sind die Haarspangen-Kreationen permanent ausverkauft, aber wir sind uns ganz sicher, dass irgendwann der Tag kommen könnte. In der Zwischezeit schmachten wir die Herzchenspangen und Perlenkreationen einfach auf Instagram an – und denken über pfiffige DiY-Alternativen nach. 

Die Macht der ungesagten Worte:

 

 

Ein Beitrag geteilt von EDITION F (@editionf_com) am

Bottega Veneta – das neue Céline?

Kein Tag vergeht, an dem nicht irgendwer irgendeine Parallele zwischen Bottega Veneta und Céline unter der ehemaligen Leitung von Phoebe Philo zieht. Wir haben heute noch eine gefunden: Nicht nur das Design nähert sich an, auch der Instagram-Account von BV ist mindestens so vernachlässigt kuratiert, wie einst bei Céline – ihr erinnert euch: bevor Hedi seine Fingerchen mit im Spiel hatte. Und genau das ist uns mittlerweile schon richtig sympathisch. Follow <3

Bikini-Season!

Natürlich ist es noch viel zu früh, um über Freibad-Besuche und Badestrand-Tage nachzudenken, Badebekleidung brauchen Wasserratten aber wohl immer. Und dank Lisa says Gah wissen wir auch, was wir tragen wollen. Einziger Haken: Der Preis. All diejenigen unter euch, die jetzt nicht abgeschreckt sind, klicken für das Modell Maryam Nassir Zadeh einfach hier.

Buchstaben-Ketten von Atelier Caroline

In den vergangenen Jahren gab es einen regelrechten Hype um Buchstaben-Anhänger, die üppig an unseren Halsketten baumelten. Schuld damals war natürlich Céline, wer auch sonst. Mittlerweile gibt es also zig Fake-Brands, die sich diesem knochigen Buchstaben-Design angenommen haben und das französische Label ganz fürchterlich dreist eins zu eins kopieren. Für Celine heute kein Problem, denn unter Hedi gibt es die Buchstaben selbstverständlich nicht. 

Lassen wir all die Kopien dennoch links liegen und schielen einfach rüber zu Aterlier Caroline: Das Schmuck-Brand hat sich ebenfalls auf Buchstaben spezialisiert und kredenzt uns feine ABC Perlen-Anhänger, kunterbunte Ketten, Herzen und Ohrringe – von filigran bis üppig. 

Saved & liked: 15 Gründe, um auf Instagram unser Herz zu verschenken

  1. paula

    hat noch jemand erfahrung mit dem schmuck von wald berlin ?
    ich hatte von der ersten kollektion gleich mehrere teile bestellt und war sehr enttäuscht von verarbeitung und qualität angesichts der preise!
    finde es schade, dass der schmuck überall so unreflektiert angepriesen wird, ohne darauf hinzuweisen.
    die teile sehen leider wirklich aus, wie mit heißklebepistole und basteldraht zusammengewurschtelt..

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related