#Stylecrush // 5 Fragen an Autorin & Bloggerin Fanny Ekstrand

Wallende Kleider, bunte Prints und jede Menge Vintage – Fanny Ekstrand eroberte mein Herz im Sturm und ließ mich meine bisherigen modischen Ansichten überdenken. Bunte Farben und Prints miteinander zu verschmelzen, auf Exentrik zu setzen, Maximalismus statt Minimalismus. Warum nicht einfach mal den größten Hut auswählen, drei Lagen übereinander tragen und die Perlenkette an die Sonnenbrille klemmen, statt sie um den Hals zu tragen? Dass ein wenig Kitsch, ja gar ein Hauch Übertriebenheit, ganz wunderbar funktioniert, beweist die Schwedin mittlerweile nicht mehr nur auf ihrem Instagram Account, sondern im Online Magazin Hobnob, das sie mit ihrer Bloggerkollegin und Freundin Linn Eklund gründete. Nebenbei ist Fanny Co-Autorin einer schwedischen TV Serie.

Für uns hat sie fünf Fragen rund um ihre beste Mode-Investition, ihre liebsten Kleidungsstücke und ihre aktuellen Favoriten beantwortet.

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Fanny Ekstrand (@fannyekstrand) am

Hut von Marimekko, Kleid von Marimekko

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Fanny Ekstrand (@fannyekstrand) am

Welche Geschichte steckt hinter deinem liebsten Kleidungsstück?

Das ist schwierig – ich mag es eigentlich nicht, eines meiner Babies zu favorisieren. Allerdings liebe ich mein blaues, gemustertes YSL Kleid aus den 80ern. Es steht einfach für sich – wie in Pretty Woman, nur eben ohne die Prostitution. Ich liebe allerdings auch meine Palmen-Tasche aus Canvas von Prada. Generell glaub ich, dass ich Sommerkleidung am meisten mag, aber ich setze sie gerne in einen nicht-sommerlichen Kontext, etwa, wenn ich sie im Winter mit Kunstfell oder einem großen Wollmantel trage.

Shop Vintage YSL

Welches war deine bisher beste Investition?

Anfang des Jahres habe ich meine erste Vintage Tasche von Chanel gekauft. Das mag jetzt etwas kitschig klingen, aber damit ging für mich ein Traum in Erfüllung. Ich habe sie in einem Vintage Shop in meiner Nachbarschaft gekauft und die Verkäuferin sagte zu mir: „Geh‘ und zeig ihr die Welt“ – jetzt habe ich das Gefühl, sie wirklich überall mit hinnehmen zu wollen.

Shop Vintage Chanel

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Fanny Ekstrand (@fannyekstrand) am

Und welche Stücke befinden sich momentan auf deiner Wunschliste?

Meine Wunschliste ist eine never-ending Story. Momentan habe ich allerdings ein Auge auf eine Hose im Schlangenlederlook von Chloé und eine Sonnenbrille von Loewe geworfen.

Shop Fannys Wishlist

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Fanny Ekstrand (@fannyekstrand) am

Du hast fünf Minuten Zeit, um dich anzuziehen – was trägst du?

Für mich ist das ja irgendwie eine Art Sport, weil ich jeden Morgen einfach das anziehe, wonach ich mich gerade fühle und dann ungeschminkt aus dem Haus gehe. Weil momentan Sommer ist, greife ich meist zu Bermudas oder Sportshorts und einem Shirt mit kurzen Ärmeln. Wenn es wirklich so richtig heiß ist, trage ich entweder ein kurzes, geripptes Tanktop oder ein Bikini Top mit einem offenen Hemd als Blazer drüber.

Shop Fannys Sommergarderobe

Wo shoppst du am häufigsten?

Keine Frage, bei Vestiaire CollectiveVintage is life.

 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Fanny Ekstrand (@fannyekstrand) am

Blazer & Rock von Mulberry (ausverkauft), Tasche von Mulberry, Vintage Cowboy Boots,Sonnenbrille von Nividas Eyewear

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Fanny Ekstrand (@fannyekstrand) am

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Fanny Ekstrand (@fannyekstrand) am

Links: Kleid von Stine Goya, Schuhe von ATP Atelier

Rechts: Kleid von Arket, Schuhe von The Row, Tasche von Mehrotra

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Fanny Ekstrand (@fannyekstrand) am

Bikini von Araks (Top hier, Hose hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related