Schuh-Shopping // Für mehr Bodenständigkeit: 55 flache Schuhmodelle, um entspannt durch den Alltag zu kommen!

31.07.2019 Schuhe

Eine weiße Bluse, eine gut sitzende Jeans, vielleicht noch ein Trenchcoat, die schwarze Tasche und noch ein gepflegtes Paar flache Schuhe. All die aufgelisteten Stücke haben eines gemeinsam: Sie gehören zu den allgemein gültigen Klassikern, die jedes Frauenmagazin als Must Haves propagiert und von denen wir niemals genug bekommen können. Was ich lange Zeit für kompletten Blödsinn hielt, weil wir Konsumentinnen uns nunmal nicht in die eine Schublade stecken lassen, macht in meiner Welt langsam aber dennoch Sinn, bloß zwinge ich die einzelnen Stücke nicht so fest in ein starres Korsett. Die perfekte Hose? MEIN Modell habe ich längst gefunden. Die zeitlose Tasche? Ist bei mir ultrabunt und mit verspielten Details versehen. Der klassische Trenchcoat? Darf nach meinem Geschmack ultraweit und alles andere als körpernah sein. Und was ist mit dem gepflegten Paar Schuhe? Tja, an dieser Stelle ist wirklich aufholbedarf, denn eines steht fest: So sehr ich in den anderen Kategorien frei interpretiere und mein eigenes Ding draus mache, so unorganisiert bin ich beim Thema Schuhe. Hier entscheiden Impulskäufe, was nicht zuletzt dazu führt, dass ich mir mal wieder ein Berlin-untaugliches Modell der nächsten Kitten-Heels zulege oder viel zu schöne, aber auch viel zu unbequeme Modelle zulege. 

Zwar besitze ich eine stattliche Auswahl an Turnschuhen, aber so allmählich dürfen die durchaus mal durch feines Schuhwerk ersetzt werden – und diesmal am besten ganz flach, ganz bequem und gerade deswegen so klassisch sind. Für euch (und natürlich für mich) habe ich mich soeben auf die Suche gemacht – und bin fündig geworden! Das Ergebnis: 25 Schuhmodelle, die wirklich bequem und durchaus zeitlos sind. 

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related