Short News // Mit Reebok* durch die Schwangerschaft, Giambattista Valli für H&M & dem Business-Buch „Starting a Revolution“ für Unternehmerinnen

08.10.2019 Allgemein

ANZEIGE

Unsere News der Woche mit inspirierenden Bildern, nachhaltigen Neuigkeiten, mit schönen Dingen und natürlich Skurrilem sowie Verrücktem der vergangenen Woche – wie immer kurz und knackig für euch serviert:

– Dieser Beitrag enthält affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier

*Anzeige

Reebok launcht erste Maternity Wear //

Ich hatte es euch gestern schon in meinem neuesten Schwangerschafts-Update schon ein klein wenig angekündigt, heute folgt das nächste Appetit-Häppchen mit einer kleinen Herzensangelegenheit, die sich bitte alle (werdenden oder irgendwann vielleicht) Schwangeren unbedingt hinter die Ohren schreiben sollen: Bewegung beziehungsweise Sport, wenn es körperlich denn möglich ist, sollte während der folgenden 40 Wochen unbedingt groß geschrieben werden – und das meine ich vollkommen ernst, schließlich habe ich meine erste Schwangerschaft nahezu komplett ohne jegliche Bewegung durchgezogen. Wiesoweshalbwarum ich dieses Mal alles anders gemacht habe, verrate ich euch schon ganz bald – auch, was Reebok damit zu tun hat.

So viel darf ich aber schon verraten: Denn das Besondere an Reeboks Schwangerschaftsdebütlinie ist ganz schnell und wunderbar zusammengefasst: Sie schmiegt sich perfekt der jeweiligen Größe des Bauches an und sorgt selbst in bewegungserschwerteren Zeiten für Freiheit und ist, das darf nicht unerwähnt bleiben, für kleine und große Bäuche, übrig gebliebene Bäuche oder kaum mehr Bäuche – kurzum: für alle Bäuche, also.

Die Debüt-Kollektion von Reebok besteht aus Leggings und Tanktops aus anschmiegsamen Materialien mit hohem Stretchanteil. Die in Größen von XS-XL erhältliche Modelinie besteht aus zwei Herzstücken:

• Der Lux Maternity Tight: mit extrahohem Bund und aus weichem Nylon/Elasthan-Material, damit der wachsende Babybauch angenehm gestützt ist

• Seamless Maternity Tank: nahtfreies Design – ultraweich, stützend und bequem

Und auch bei der Fabwahl wurde auch mal an die Minimalist*innen in uns gedacht, denn beide Kreationen kommen in den Einführungsfarben Schwarz, Dunkelblau und Rosa daher und liegen preislich bei 65 Euro bzw. 40 Euro. Die aktuell in erweiterter Größenauswahl erhältlichen Produkte werden in den kommenden Saisons um weitere ergänzt. Reeboks erste Schwangerschaftskollektion ist ab sofort auf https://www.reebok.de/umstandsmode erhältlich.

All Eyes on: Numen

Numen ist das Berliner Taschenlabel der Stunde und sorgt dank minimalistischer Schnitte dieser Tage für akute Taschenliebe, denn nach ihren klassisch eleganten Tote Bags, geht es jetzt eine Runde weiter: Gleich zwei neue Crossybody-Modelle stehen auf der Orderliste und die entstanden aus dem Begehren heraus, die perfekten Begleiter für den Alltag zu finden. Und Gründerin Nicola Cliemas hat den Spagat zwischen ihrer minimalistischen DNA und dem Anspruch, feine Design-Objekte zu kreieren ganz wunderbar gemeistert: Das frisch geschossene Lookbook versorgt uns nun mit zig Gründen, Numen ab sofort noch mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Neben insgesamt fünf Mini-Modellen und sechs Crossbody-Taschen, deren monochrome Farbigkeit von Burnt Orange, dunklem Olive bis hellem Beige reicht, präsentiert NUMEN zum allerersten Mal zwei polychrome Modelle: Die schwarz-beige Medium-Crossbody spielt gekonnt mit dem klassischen Helldunkel-Kontrast, wohingegen die dreifarbige Tasche mit cognacbraunem Overlap, roséfarbener Frontseite und bordeauxrotem Riemen und Rückseite das Key Piece innerhalb der neuen Kollektion darstellt. 

 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

Bild der Woche

Justin und Hailey haben es noch mal getan: Die zwei Turteltauben haben noch mal geheiratet. Passend dazu veröffentlichte Justin Bieber nun ein Bild vom „ersten Kennenlernbild“ der Beiden. Ein klein bisschen süß ist das Ganze ja schon, nicht wahr?

Kampagne //
Levi’s Made & Crafted Herbst/Winter 2019 “Russian Rodeo“

Ach, du geliebte Jeans. Bald werde ich dich wieder ausführen, darauf kannst du dich verlassen. Passend zur Denim-Sehnsucht versorgt uns Levi’s Made & Crafted heute mit der vollen Ladung Jeans, Scalamari-Amore, detailreiche Stickereien gemixt mit Fransen und Cowboy-Verweisen.

Der Wilde Westen und die Rodeo Kultur sind fest in der Geschichte von Levi’s verankert und auch in der Camargue, tief in der französischen Provence gelegen, zählt Rodeo zu den Traditionen. So machte sich Levi’s zusammen mit sechs passenden Menschen zu einem Trip auf, um die Kollektion in den malerischen Landschaften neu zu interpretieren.

Starting a Revolution
Book Launch & Panel Discussion

Nach der erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne Anfang dieses Jahres erscheint am 15. Oktober das Buch „Starting a Revolution. What we can learn from female entrepreneurs about the future of business„, verfasst von der Folkdays Gründerin Lisa Jaspers und Naomi Ryland, Co-Gründerin der Karrierplattform für soziale und nachhaltige Jobs.

Das Business-Buch für alle, die nach einer anderen Arbeitswelt streben, stellt konventionelle Business-Weisheiten auf den Kopf und zeigt, was wir von Unternehmerinnen über die Zukunft der Arbeitswelt (und -weise) lernen können. Nun lädt das Team zum offiziellen Book Launch am Donnerstag, den 15. Oktober, ein. Dort werden Naomi Ryland und Lisa Jaspers  das Buch gemeinsam mit zwei der Revolutionärinnen, Ida Tin und Joanna Breidenbach, die für „Starting a Revolution“ interviewt wurden, vorstellen. Die Journalistin und Aktivistin Kübra Gümüşay wird das Event moderieren. Der Launch findet im Rahmen des Temporary Concept Stores gemeinsam mit BALDON Berlin statt, der auch während des Abends weiter geöffnet haben wird.

Die wichtigsten Details im Überblick:
15. Oktober, ab 19 Uhr
BALDON, Böttgerstraße 16, 13357 Berlin

Da der Platz begrenzt ist, melde Dich bitte per Mail an iam@starting-a-revolution.com an.

AMORE!
JW Anderson x Uniqlo

Am 17. Oktober ist es wieder soweit: JW Anderson und die japanische Modekette Uniqlo machen gemeinsame Sache – und wir schauen selbstverständlich jetzt schon mal genauer hin:

Das Thema der aktuellen Kollektion ist erneut eine Reise durch die britische Natur und Landschaft. Die Kollektion ist inspiriert von der Kleinstadt St. Ives in Cornwall, England, die bekannt für ihre einzigartige Natur ist. Die neue LifeWear fusioniert traditionell britische Elemente mit modernen Designs, die charakteristisch für JW Anderson sind. Besondere Highlights der Linie? Die Knallfarben und die besonderen Muster der Strickpullis!

Giambattista Valli x H&M

Und eine weitere gemeinsame Liaison macht wenig später auf sich aufmerksam: Die Rede ist selbstverständlich von H&Ms neuester Designkooperation – diesmal in Zusammenarbeit mit Giambattista Valli. Und wie die ganz genau aussieht, das können wir euch heute endlich auf dem Silbertablett kredenzen. So viel vorab: Ab dem 7. November geht die gemeinsame Kollektion online und in ausgewählten Stores an den Start – und ihr solltet wie immer nicht allzu lang zögern. 

Wir bereiten euch an dieser Stelle nun also schon mal bestens vor und helfen beim Abwägen. Na, was dabei?

Interior-News
Die neue MADE.COM Kampagne

Unser langjähriger Partner in Sachen Interior-Design und Accessoires MADE.COM hat sich für die neue Herbst/Winter Kampagne nicht nur Moderatorin Rabea Schif geschnappt, sondern das Ganze auch noch unter dem Titel „Design your happy place“ gefasst, um die inspiriernendsten Wohnungen wahrer MADE Designfans zu teilen

Die Idee dahinter? MADE ruft alle Liebhaber*innen der Marke dazu auf, Bilder von ihren eigenen MADE-Produkten zu Hause auf Instagram hochzuladen und mit dem Hashtag #MADEdesign zu versehen, um Teil der neuen Kampagne zu werden. Kampagnengesicht Rabea Schif macht schon mal den Anfang und zeigt uns ihre liebsten Möbelstücke und Accessoires des Londoner Brands.

MANGO Kampagne #BEanICON

Für diesen Herbst kooperiert Mango mit sechs langjährigen Partner*innen und Persönlichkeiten aus Mode und Kultur, die sich durch ihren eigenen Stil auszeichnen, um zu erklären, dass Persönlichkeit der beste Modetrend ist. Star-Fotograf Dan Martensen fing dafür persönliche Momente mit Jeanne Damas, Veronika Heilbrunner, Pernille Teisbaek, André Saraiva, Justin O’Shea und Shuhei Nishiguchi in London, Tokio, Kopenhagen und Paris ein, um die #BEanICON Kampagne bildlich festzuhalten.

In dieser Saison will Mango noch enger mit seiner Community zusammenarbeiten und hat diese sechs Mode-Ikonen, Influencer und kreative Talente ausgewählt, um gemeinsam ihre neue Kampagne zu entwickeln. Um jedes Profil darzustellen, zeigen sie uns nacheinander die Looks aus der Herbst/Winter‘19-Kollektion von Mango, die sie in ihrer eigenen Umgebung am besten charakterisieren. Das Ergebnis ist eine Kampagne, die zeigt, dass jeder Stil seinen Platz in einer globalen Mode ohne Grenzen hat. Gleichzeitig dient sie als Manifest der Marke, die uns dazu ermutigt, unseren eigenen Stil mit ihren Kollektionen zu definieren.

Vorgemerkt!
William Fan Pop Up Shop in Hamburg

William Fan lädt euch diese Woche für einen zweitägigen Pop-Up Shop vom 11. bis zum 12. Oktober in die Sir Residence Suite des Sir Nikolai Hotel Hamburg ein und ermöglicht es Kund*innen zum ersten Mal seine Kreationen in der Hansestadt zu kaufen. 

Die Eckdaten:
WILLIAM FAN Pop-Up Shop in der Sir Residence | Sir Nikolai Hotel Hamburg
Freitag 11. & Samstag 12. Oktober 2019
10 h – 20h

William selbst wird natürlich auch vor Ort sein und kredenzt euch eine Auswahl an neuen Ready-To-Wear Stücken, Iconics, Accessoires, Taschen und Schuhe der neuen Fall/Winter 2019/2020 Kollektion.

– In freundlicher Zusammenarbeit mit Reebok –

Short News // Mit Reebok* durch die Schwangerschaft, Giambattista Valli für H&M & dem Business-Buch „Starting a Revolution“ für Unternehmerinnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related