Short News // Mit einem flexiblen Buchclub, ersten Pre-Fall Neuheiten & einer exklusiven Etsy-Kollektion

17.08.2021 Allgemein

Unsere News der Woche mit inspirierenden Bildern, nachhaltigen Neuigkeiten, mit schönen Dingen und natürlich Skurrilem sowie Verrücktem der vergangenen Woche – wie immer kurz und knackig für euch serviert.

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Afghanistan //
Informationen & was wir tun können

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Visions for Children e.V. (@visionsforchildren)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von DER SPIEGEL (@spiegelmagazin)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Afghanischer Frauenverein e.V. (@afghanischerfrauenverein)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ms Baklava (@helenfares)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Senami, she/her (@sen_vi_)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ronja von Wurmb-Seibel she/her (@ronjavws)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von قیس علمدار Qais Alamdar (@alamdarqais)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Streikbündnis Achter Mai (@generalstreik)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von The Afghan / افغان (@theafghan)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Erik Marquardt (@erikmarquardt)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Human Concern International (@hcicanada)

Buch-Neuerscheinungen // 
„Frauen Literatur. Abgewertet, vergessen, wiederentdeckt.“ (Nicole Seifert)

Der Kiwi Verlag schreibt: „Sollte das Geschlecht des Schreibenden eine Rolle spielen bei der Lektüreauswahl? Natürlich nicht, würden wohl die meisten sagen. Und doch werden literarische Werke von Frauen seltener verlegt, besprochen und mit Preisen versehen. Das muss ein Ende haben. Nicole Seifert liefert das Buch zur Debatte – klug, fundiert und inspirierend.

Banal, kitschig, trivial – drei Adjektive, mit denen das literarische Schaffen von Frauen seit Jahrhunderten abgewertet wird. Während Autoren tausende von Seiten mit Alltagsbeschreibungen füllen und dafür gefeiert werden, wird Schriftstellerinnen, die Ähnliches unternehmen, Befindlichkeitsprosa vorgeworfen. Nicole Seifert ist angetreten, die frauenfeindlichen Strukturen im Literaturbetrieb aufzuzeigen. Denn von vielen von Frauen verfassten Büchern hören wir erst gar nicht, weil Zeitungs-, Radio- und Fernsehredaktionen und noch davor Buchverlage eine entsprechende Vorauswahl treffen.

Vom Deutschunterricht bis zum Germanistikstudium ist der Autorinnenanteil noch immer verschwindend gering, und so lernen wir von Anfang an: Was literarisch wertvoll ist, stammt von Männern. Nachdem Nicole Seifert drei Jahre lang ausschließlich Literatur von Frauen – Klassiker wie Zeitgenössisches, Bekanntes wie Unbekannteres – gelesen hat, ist klar: Die vielbeschworene »Qualität« ist nicht das Problem. Im Gegenteil: Wir verpassen das Beste, wenn wir in unseren Bücherregalen nicht endlich eine Frauenquote einführen.“

„Frauen Literatur. Abgewertet, vergessen, wiederentdeckt.“ von Nicole Seifert erscheint am 09. September im Kiwi Verlag.

Pre-Fall //
Arket lanciert „Back to Business“-Capsule Kollektion

Locker geschnittene Anzüge, klassische Hemden und zeitlose Trenchcoats: Die Pre-Fall Capsule Kollektion von Arket sorgt für eine erste Vorfreude auf all die modischen Highlights, die der Herbst zu bieten hat. Dabei erleichtern uns die Designs den Einstieg in jene Tage, die aus kühlen Morgen und Abenden bestehen, in der starken Mittagssonne jedoch noch an den Sommer erinnern. Perfekte Silhouetten kommen hier also weit daher und lassen sich ganz unbeschwert sowohl elegant als auch relaxt kombinieren. Farblich bleibt die Kollektion stets auf der sanften Seite: Neutrale Nuancen wie Braun, Beige, Weiß und Schwarz bilden die Basis, während helle Blau- und Pinktöne Akzente setzen und selbst dem grauesten Herbsthimmel gekonnt trotzen. Alle Designs der Capsule Kollektion sind ab sofort bei Arket erhältlich.

Shop: 

Interior // 
Etsy x Honey Dijon

Gemeinsam mit der amerikanischen Modeikone, Transgender-Aktivistin und DJ Honey Dijon kreierte Etsy jüngst eine exklusive Kollektion, die sich in surrealistischen Motiven wiegt und so einer jeden Wohnung ganz besondere Designelemente verleiht. Neben exzentrischen Keramikunikaten zählen zarte Seidentücher, grafische Kunstwerke sowie ein stilvolles Kartendeck zu den Highlights. Abgerundet wird die Kollektion, die Musik, Kunst, Mode und Retro vereint, von ausgewählten Accessoires wie etwa bunten Socken sowie handgefertigten Ledertaschen. Alle Stücke sind ab sofort exklusiv bei Etsy erhältlich.

Vormerken // 
Buchclub-Event „Bookclub & Friends“ in Berlin

Nachdem ihre Arbeitskollegin in den Mutterschutz ging, gründete Julia Loibl den flexiblen Buchclub „Bookclub & Friends“, um endlich wieder mit anderen Personen über die vielen Neuerscheinungen sprechen zu können. Das Besondere: Anmeldungen sind individuell für jedes Buch möglich. Und weil ein physischer Austausch noch mehr Spaß macht als ein digitaler, findet am 25. August das nächste Buch-Event in der Hauptstadt statt. Gemeinsam mit dem Aufbau Verlag spricht „Bookclub & Friends“ über die Kurzgeschichten-Sammlung „Ist es nicht schön hier“ von Te-Ping Che, die das Leben in China beschreibt. Wer sich anmeldet, bekommt das Buch direkt vom Verlag zugeschickt. Zur Anmeldung geht es hier entlang.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Book Club & Friends (@bookclubandfriends)

Ein Hauch von Sommer im Herbst //
Die & Other Stories „Hello Fall 21“-Kollektion

Sie trägt den Namen „Hello Fall 21“ und ruft dennoch Sommergefühle in uns hervor: Die neue Kollektion von & Other Stories führt uns in bunten Farben durch die bevorstehenden Herbstmonate und versorgt uns dabei mit reichlich guter Laune. Zwischen fließenden Silhouetten und zeitlosen Plissé-Designs finden sich moderne Leisurewear und verspielte Akzente. Neutrale Nuancen erhalten durch knalliges Grün, leuchtendes Rot, lebhaftes Pink und sanftes Violett genau das richtige Farb-Update, das uns selbst regnerische Tage versüßt. Erste Highlights der Kollektion präsentieren bereits jetzt die Kampagnenbilder, alle anderen Schmuckstücke findet ihr ab sofort direkt bei & Other Stories.

Lippenstift und Lippenpflege in einem // 
Kess launcht Triple Tint Lipbalm 

Für weiche Lippen, sanfte Farben und einen natürlichen Kokosduft zugleich sorgen nun die jüngst lancierten Triple Tint Lipbalms von Kess. Die Berliner Beauty Brand widmet sich mit ihrem neuesten Clou einem wahren Hybrid-Produkt, das einen pflegenden Lipbalm und einen farbigen Lippenstift vereint und in den drei unterschiedlichen Nuancen „Naked“, „Nudie“ und „Nothin“ daherkommt. Und das Beste? Die Lipbalms bestehen zu 100 Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen. Während Sheabutter und Kokosöl Feuchtigkeit spenden, wirken Ricinus Communis Samenöl und Avocadoöl bei trockenen und rissigen Lippen besonders beruhigend. Antioxidanzien aus Beeren und Vitamin E schützen die empfindliche Lippenhaut außerdem vor freien Radikalen. Last but not least enthält jeder der drei Triple Tint Lipbalms eine spezielle Superpower-Zutat. Alle weiteren Infos rund um die Lipbalms sowie alle Produkte findet ihr ab sofort bei Kess.

Mood of the Week

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von miista (@miista)

Neu in den Shops: 

Watchlist // 
MTV präsentiert: „Rightocracy“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von MTV Germany (@mtvgermany)

Mit dem Format „Rightocracy“ rückt MTV jene Menschen, die mit viel Engagement versuchen, die Welt ein Stückchen zu verbessern, in den Fokus. In insgesamt fünf Kurzfilmen erzählen Protagonist*innen aus Südafrika, Frankreich, Deutschland, Italien und Asien von ihren Projekten. Aus Deutschland ist Hagen Matuszak, Gründer des Start-ups Sneaker Rescue, mit dabei: Jedes Jahr landen in Deutschland über 10.000 Tonnen Schuhe im Müll — mit der Reparatur von vermeintlich alten Sneakern möchte er ein Zeichen gegen den Überkonsum der Gesellschaft setzen. Moderieret wurde diese Folge von Aminata Belli. Alle fünf Kurzfilme werden am 10. September um 20:30 Uhr auf MTV im Free-TV und im Livestream ausgestrahlt. Die einzelnen Länder-Clips sind bereits seit dem 11. August auf Instagram, Facebook und YouTube zu sehen.

Interior // 
Kunstvolle Skulpturen von Virginie Hucher

Inspiriert von den Strukturen der Natur, kreierte die Pariser Künstlerin Virginie Hucher die Skulpturen der „Botanica“-Serie und skizziert mit ihnen zugleich eine Landschaft aus Formen, die zwar individuell zu betrachten sind, jedoch stets im Einklang miteinander stehen. Gefertigt aus Steingut sowie in Weiß gehalten, spiegeln die Kunstwerke die Naturbelassenheit wider, während organische Formen und Oberflächen eine besondere Lebendigkeit ausstrahlen. Jede Skulptur ist ein Unikat und somit ein wahres Schmuckstück für die eigenen vier Wände. Weitere Infos rund um die Künstlerin sowie die „Botanica“-Serie findet ihr direkt auf der Webseite

Tiny Jane // 
Buchtipp: „Change. Eine Hymne für alle Kinder (Amanda Gorman) 

Mit „Change. Eine Hymne für alle Kinder“ erscheint am 22. September das erste Kinderbuch der Lyrikerin und Aktivistin Amanda Gorman. Übersetzt wurde es von Joy Denalane und Daniela Seel. Hoffmann und Campe schreibt: „Change ist eine ermutigende, hoffnungsvolle Geschichte: Ein junges Mädchen bringt durch Musik und Rhythmus Menschen zusammen und zeigt ihnen, wie sie selbst einen Unterschied machen können – in ihrer Community, bei ihren Mitmenschen und am wichtigsten: bei sich selbst. Bebildert wurde das Buch von New-York-Times-Bestseller-Illustrator Loren Long.“

Fall Winter 2021 //
Moderne Businesslooks à la Ivy & Oak 

Die neue Herbst-/ Winter-Kollektion von Ivy & Oak präsentiert sich in Form von modernen Businesslooks und zeitlosem Tailoring, rückt ein zugleich minimalistisches und dennoch raffiniertes Design in den Fokus. Monochrome Total Looks spiegeln den aktuellen Zeitgeist wider, während Musterungen wie Polka Dots, florale Prints und sanfte Karos der Kollektion einen Hauch Verspieltheit verleihen und die Styles so nicht nur perfekt für das Office, sondern auch für den Alltag machen. Zu den Highlights zählen lange Röcke in A-Linie, weiche Rollkragenpullover sowie Anzüge und Lederjacken. Die gesamte Kollektion ist ab sofort bei Ivy & Oak erhältlich.

Shop: 

CPH FW SS22 // 
Soulland „Love & Tragedy“ 

Am vergangenen Freitag endete die Kopenhagener Fashion Week und mit ihr eine Woche voller modischer Highlights. Neben Brands wie Ganni, Baum und Pferdgarten sowie Stine Goya präsentierte auch das Label Soulland seine Kreationen für die nächste Frühjahr- und Sommer-Saison. Inspiriert von Märchen und unterschiedlichsten Fabelwesen zeigte sich die „Love and Tragedy“-Kollektion des Creative Directors Silas Oda Adler in sanften und dunklen Farben zugleich, verband so die verschiedenen Nuancen ferner Traumwelten. Eine Besonderheit weist vor allem der 40. Look auf: Dieser wird nämlich fernab der physischen Welt in der Form eines NFTs (non-fungible token), also rein digital, erhältlich sein. Insgesamt drei unterschiedliche Versionen stehen zum Verkauf: Typ eins ist ein „Collectible“, Typ zwei beinhaltet die digitalen Schnittmuster, Typ drei beinhaltet die physischen Schnittmuster sowie eine physische Made-to-Order-Version des Anzugs. Mit diesem Konzept ist das skandinavische Label Soulland nach Burberry und Louis Vuitton eine weitere Modebrand, die die Grenzen von Mode und Technologie verschmelzen lässt. Die gesamte Kollektion könnt ihr euch in diesem Video anschauen: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von WWW.SOULLAND.COM (@soulland)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von WWW.SOULLAND.COM (@soulland)

Activewear //
Allbirds lanciert eine Sportkollektion

Nach zwei Jahren und mehr als 70 Entwürfen ist es soweit: Allbirds lanciert erstmals eine Sportkollektion und widmet sich so einer nachhaltigeren sowie innovativen Laufbekleidung, die den Fokus auf natürliche Materialien wie Merinowolle sowie umweltschonende Eukalyptusfaser setzt. Natürlich erhält auch hier jedes Stück einen eigenen CO2-Fußabdruck, um so ein Bewusstsein dafür zu schaffen, wieviel Emissionen bestimmte Kleidungsstücke produzieren. Die „Natural Run Apparel“-Kollektion beinhaltet insgesamt sechs atmungsaktive Key-Pieces in vier unterschiedlichen Farben und ist ab sofort bei Allbirds erhältlich.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Allbirds (@allbirds)

SS22 // 
Blanche SS22-Editorial

Ein sommerliches Editorial, das zumindest unseren Gedanken eine kleine Realitätsflucht bietet, präsentiert Blanche im Rahmen einer ersten SS22-Preview: Inszeniert in der wunderschönen Natur Dänemarks finden sich die Denim-Styles der Brand, die ganz nach dem Prinzip „Reduce, Reuse, Recycle“ gefertigt werden, wider. Im Fokus stehen locker sitzende Designs, zu denen Hosen, Jacken, Westen, Hemden und eine Baskenmütze in unterschiedlichen Blaunuancen zählen. Das gesamte Editorial könnt ihr euch bei uns anschauen:

Interior // 
Motel a Miio lanciert Tableware-Serie „Colmo“

Zeitlos, schlicht und dennoch ein wahres Highlight auf jedem Tisch: Die neue Tableware-Serie von Motel a Miio sorgt dank pinkfarbener Bonbon-Farbe für Frühlingsgefühle beim Essen — und zwar das gesamte Jahr lang. Alle Teller der „Colmo“-Serie sind ab sofort einzeln oder als Set erhältlich. Das gesamte Sortiment des Keramik-Labels findet ihr außerdem auf der offiziellen Webseite.

Nachhaltigere Schuhe //
Vans lanciert „Eco Theory“-Kollektion 

Mit der neuen „Eco Theory“-Kollektion stellt das Kult-Label Vans nun eine nachhaltigere Version beliebter Classic-Modelle vor: Die Basis der Kollektion bilden ikonische Silhouetten, die in verantwortungsvoll bezogene Materialien sowie in zeitlose Farbgebungen gehüllt sind. So wurde etwa das Eco-Theory-Modell „Old Skool Decon“ aus 100 Prozent biologisch angebauter Baumwolle gefertigt, während die Außensohle aus einem neuen Naturkautschuk besteht. Obendrein wurden die Schnürsenkel aus natürlichen Jutefasern gefertigt, das Fußbett selbst besteht aus Naturkork. Die „Eco Theory“-Kollektion umfasst neben dem „Old Skool“-Design auch die „Sk8-Hi Tapered“- sowie die „Authentic“-Modelle. Alle Varianten sind ab sofort bei Vans erhältlich.

Shop: 

TAGS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related