Short News // Mit einer Capsule Collection von Ganni, digitalen Konzerten von Björk & Interior-News von Ferm Living

12.10.2021 Mode

Unsere News der Woche mit inspirierenden Bildern, nachhaltigen Neuigkeiten, mit schönen Dingen und natürlich Skurrilem sowie Verrücktem der vergangenen Woche – wie immer kurz und knackig für euch serviert.

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Herbst Winter 2021 //
Pernille Teisbaek x Mango 

In diesem Herbst und Winter geht die Zusammenarbeit von Mango und Pernille Teisbaek in eine neue Runde: Gemeinsam lancieren das Modeunternehmen und die Stylistin, Kreativ-Direktorin und Unternehmerin eine weitere Kollektion voller zeitloser Designs, die den unverkennbaren Stil von Pernille Teisbaek gekonnt widerspiegelt. Für die insgesamt 20-teilige Kollektion arbeiteten die beiden eng zusammen und entwarfen Stücke, die für verschiedene Anlässe zugleich geeignet sind. Zu den Highlights zählen etwa ein moderner Anzug in Cremeweiß, ein lässiger Zweiteiler in Hellblau, ein weit geschnittener Wollmantel sowie ein kurzes Kleid, das sich auch über Hosen tragen lässt. Alle Stücke der Pernille Teisbaek x Mango Kollektion sind ab sofort bei Mango erhältlich.

Shop: 

Musik // 
Björk „Orkestral Global“-Konzerte im Livestream

Für alle Björk-Fans und solche, die es werden wollen, haben wir heute gute News, denn in diesem Oktober und November finden noch drei ganz besondere Konzerte der Künstlerin statt: Live aus der Harpa Concert Hall in Reykjavik, ausgestrahlt via weltweitem Livestream, tritt Björk mit über 100 isländischen Musiker*innen, die bei der Entstehung ihrer Diskografie eine wichtige Rolle gespielt haben, auf. Das Besondere: Bei jedem Konzert werden unterschiedliche Songs performt. Mit den Auftritten wird außerdem Geld für die Wohltätigkeitsorganisation Kvennaathvarf, die Frauen und Immigrant*innen in Island unterstützt, gesammelt. Die Konzerte finden am 24. und 31. Oktober sowie am 15. November statt. Zu den Tickets geht es hier entlang.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Björk (@bjork)

Tiny Jane // 
Ferm Living launcht Kidskollektion

In diesem Herbst und Winter widmet sich Ferm Living einer verspielten Kinderkollektion und rückt dabei einen Ort der Fantasie sowie der Zuflucht in den Fokus. Entstanden sind Stücke, die einen Ausdruck der Leichtigkeit mit organischen Formen und spannenden Mustern kombinieren und dabei aus hochwertigen Materialien wie GOTS-zertifizierter Baumwolle, glasiertem Porzellan und FSC Mix-zertifiziertem Holz gefertigt wurden. Farblich hüllen sich die Produkte in warme Nuancen wie Terrakotta und Cashmere sowie Poppy Red und Bright Blue, um eine möglichst natürliche Welt zu erschaffen.Zu den Highlights zählen etwa ein Stufenhocker samt rauer Oberfläche, ein modernes Bett mit passendem Regal und Bettschutz sowie Bettwäsche und Tapeten im „Strawberry Field“-Design. Die gesamte Kollektion ist ab sofort bei Ferm Living erhältlich, einen ersten Einblick bieten bereits die Kampagnenbilder.

Love Drop Capsule Kollektion //
Ganni lanciert Mode in den Größen 32 bis 52

Mit der neuen Love Drop Capsule Kollektion läutet Ganni nun eine größeninklusivere Ära ein und bietet in Zusammenarbeit mit dem E-Retailer Honoré, der sich auf erweiterte Größen spezialisiert hat, einen Vorgeschmack auf das, was schon bald fester und stetig wachsender Bestandteil des Sortiments sein wird: Ganni-Kleidungsstücke in den EU-Größen 32 bis 52. Neben elastischen sowie gerafften Stoffen für eine bessere Passform werden die insgesamt 10 Styles der Love Drop Kollektion aus Materialien wie Bio-Seide, recyceltem Nylon und Polyester hergestellt. Dabei sind mindestens 50 Prozent der Zusammensetzung aller Modelle zertifiziert recycelt oder biologisch. Natürlich dürfen auch klassische Ganni-Designs nicht fehlen: Inmitten von bunten Blumenmustern finden sich moderne Nadelstreifen sowie gänzlich schwarze Looks, die sich allesamt miteinander kombinieren lassen. Alle Stücke sind ab sofort bei Ganni erhältlich.

Mood of the Week

 

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von CLO (@c__l__o)

Neu in den Shops: 

Nachhaltigere Mode //
Dariadéh lanciert FW21-Kollektion & Preloved-Shop

Farbenfroher Strick aus 100 Prozent biologischer Baumwolle trifft auf seidige Blusen: Die diesjährige Herbst- und Winterkollektion von Dariadéh zelebriert das Leben mit all seinen Facetten und ist zugleich eine Ode an die Freundschaft, das Zusammensein und die Liebe. Während die Strickstücke in Portugal gefertigt werden, werden die Blusen in einer Fabrik in Serbien, die einer Frau gehört und von ihr geführt wird, hergestellt. Die FW21-Kollektion findet ihr ab sofort bei Dariadéh.

Obendrein lancierte das Modelabel jüngst auch noch einen Preloved Shop, der Kund*innen die Möglichkeit bietet, bereits getragene Stücke von Dariadéh zu verkaufen und gebrauchte Designs zu kaufen. Zum Preloved-Shop geht es hier entlang.

Upcycling & Recycling //
Barbour lanciert Re-Loved Programm 

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Barbour (@barbour)

Mit dem „Re-Loved“-Programm, das erstmals im Jahr 2019 in Großbritannien lanciert wurde und seinen Weg nun endlich auch nach Deutschland fand, ermutigt Barbour alle Kund*innen, ihre Wachsjacken, für die keine Verwendung mehr gefunden wird, im Austausch gegen einen Barbour-Gutschein im Wert von 50 Euro in den Stores in Hamburg, Münster oder auf Sylt abzugeben. Die zurückgegebenen Jacken werden anschließend upgecycelt oder recycelt und als „Re-Loved“-Modell weiterverkauft. Die gesamte Aktion läuft noch bis zum 30. Oktober.

Breast Cancer Awareness Month //
Sézane lanciert
Pink Wednesday

Im Rahmen der „Pink Wednesday“-Aktion lanciert das Pariser Modelabel Sézane jeden ersten Mittwoch des Monats ein neues, pinkfarbenes Kleidungsstück. Alle Erlöse dieser Stücke sowie 10 Prozent der Verkäufe von Sézanes nachhaltigerer Denim-Linie fließen an Brustkrebs-Charities in Frankreich, Europa, UK sowie Nordamerika. In diesem Monat ist neben dem pinkfarbenen Conrad T-Shirt auch die rosafarbenen Will Jacke aus Cord erhältlich. Weitere Informationen findet ihr hier. 

Interior //
Made.com eröffnet Berliner Apartment

Gestern öffnete das Berliner Made.com Apartment seine Pforten und lädt fortan dazu ein, die Produkte offline und mit allen Sinnen zu erleben. Obendrein soll es künftig Kollaborationen mit lokalen Künstler*innen, Designer*innen sowie Konzerte, Workshops und auch Ausstellungen geben, um so einen kreativen Ort des Austausches zu schaffen und zugleich auf allen Ebenen zu inspirieren. Einen kostenlosen Termin für einen Besuch im Made Apartment könnt ihr ab sofort hier buchen.

Wo: Rosenthalter Str. 36, Aufgang D/ 2. Etage, Berlin
Wann: Mo bis Fr, 11:00 bis 20:00 Uhr, Sa, 10:00 bis 19:00 Uhr

 

Gemeinsame Sache //
Anita Hass x Closed

Gemeinsame Sache machten jüngst Anita Hass und Closed: Zusammen lancierten sie eine limitierte Auflage der ikonischen „Pedal Pusher“ Jeans. Das Besondere: Die Hose aus Bio-Baumwolle weist eine hochwertige Herz-Stickerei im unverkennbaren Anita Hass Stil auf. Die „Pedal Pusher Heart“ Jeans ist ab sofort bei Anita Hass erhältlich.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von anitahass.com (@anitahasscom)

Herbst 2021 //
Arket launcht Rainwear-Capsule 

Pünktlich zum regnerischen Herbstwetter lanciert Arket gemeinsam mit dem schwedischen Traditionsunternehmen Tretorn eine nachhaltigere Rainwear Capsule Kollektion und vereint dabei Design und Funktion. Im Fokus stehen moderne Regenmäntel und -hüte sowie entspannte Gummistiefel. Abgerundet wird die Kollektion von einer XXL-Tasche, einem Regenmantel für Hunde sowie Handschuhen für Kinder. Alle Stücke der Rainwear Capsule sind ab sofort für Frauen, Männer und Kids erhältlich.

Shop:

Neuentdeckung der Woche //
Schmuck von LLR Studios 

Modern und zeitlos zugleich kommt unsere Neuentdeckung dieser Woche daher: Die Schmuckstücke des Hamburger Labels LLR Studios widmen sich organischen Silhouetten, feinen Gold- und Silberelementen sowie raffinierten Details und werden in aufwendiger Handarbeit im Hamburger Atelier hergestellt. Dabei vereint die Brand Qualität und Design, während es sich von der Schnelllebigkeit der Branche gänzlich unbeeindruckt zeigt. Das Besondere: Die verwendeten Perlen und Edelsteine bezieht das von den Schwestern Lena und Luisa gegründete Label von streng selektierten Familienunternehmen aus Deutschland. Statt saisonalen Kollektionen zu folgen, erweitert LLR Studios stets die Basislinien aus Echtgold, vergoldetem Silber, Edelsteinen sowie Barockperlen. Alle Schmuckstücke findet ihr auf der offiziellen Webseite, einen ersten Einblick könnt ihr euch außerdem auf dem Instagram Account verschaffen.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von LLR Studios Jewelry (@llrstudios)

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von LLR Studios Jewelry (@llrstudios)

Fashion meets Art //
Kunstvolle Sneaker von Bráulio Amado x Allbirds

Kunst und Mode vereint: In seiner Artist Series widmet sich das Label Allbirds Kollektionen, die gemeinsam mit Künstler*innen und Kreativen entstehen. Für die erste Ausgabe tat sich die Brand mit dem portugiesischen Illustrator und Grafiker Bráulio Amado zusammen und lancierte zwei exklusive Tree Dasher Modelle, die in einer limitierten Edition erhältlich sind. Farblich präsentieren sich die Sneaker mal in einer zurückhaltenderen Kombination aus verschiedenen Graunuancen samt rot-grüner Sohle sowie gelben Akztenen, mal in bunten Farbtönen, die an psychedelische Muster erinnern. Alle Modelle sind ab sofort bei Allbirds erhältlich.

Podcast // 
„ModeMood“

Wer noch auf der Suche nach einem neuen, deutschsprachigen Mode-Podcast ist, sollte sich „ModeMood“ auf die Liste schreiben. Ins Leben gerufen wurde er von Alina Hoffmann und Mara Walther, die sich gemeinsam der Modewelt widmen und dabei erkunden, was die Mode sowie unsere Kleidung mit uns persönlich, der globalen Welt, unserer Umwelt, aber auch mit Politik zu tun hat. In den bisherigen Folgen sprechen die beiden so etwa über die Herkunft sowie Herstellung der Jeans, Mode und Filme oder über Modemacher*innen wie Jean Paul Gaultier und Rei Kawakubo. Den gesamten Podcast findet ihr hier.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Workwear neu gedacht //
Highsnobiety x Dickies

In Zusammenarbeit mit der ikonischen Workwear-Brand Dickies definierte Highsnobiety jüngst den Arbeitsanzug neu und kreierte einen lässigen Dreiteiler aus einer Bundfaltenhose, einem Button-Down-Hemd sowie einem Blazer im Boxy-Fit. Die kleine Unisex-Kollektion zeichnet sich durch zugleich robuste und raffinierte Silhouetten aus klassischen Twill-Stoffen, die schon längst ein Markenzeichen von Dickies sind, aus und spiegelt nicht zuletzt den modernen Zeitgeist wider. Alle drei Modelle sind in den Farben Schwarz, Lincoln Green und Dunkelbraun erhältlich und können ab sofort exklusiv im Highsnobiety Shop sowie ab dem 20. Oktober bei Dickies geshoppt werden.

TAGS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related