Short News // Mit der 3. Ausgabe von Gurlz with Curlz, Videos über das Impfen & der Arket x Pia Wallén Kollektion

23.11.2021 Mode

Unsere News der Woche mit inspirierenden Bildern, nachhaltigen Neuigkeiten, mit schönen Dingen und natürlich Skurrilem sowie Verrücktem der vergangenen Woche – wie immer kurz und knackig für euch serviert.

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

IGTV to Watch //
Impfen

Zwei IGTV-Videos zum Anschauen, Teilen und Weiterleiten:

Warum sollte man sich gegen Corona impfen lassen?

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sascha Lobo (@saschalobo)

Impfen und Boostern in der Schwangerschaft und Stillzeit.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Kareen Dannhauer | into life (@kareendannhauer)

Winter in Afghanistan //
Wie wir helfen können

Was wir in diesem Winter tun können, um Menschen in Afghanistan zu unterstützen, schrieb Wana Limar in der vergangenen Woche auf ihrem Instagram Account. Weitere Infos sowie Spendenmöglichkeiten findet ihr außerdem unter diesem Link.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von wana limar♾werner heisenberg (@wanalimar)

Magazine //
Gurlz with Curlz lanciert
3. Ausgabe

Vergangene Woche zelebrierte das Magazin Gurlz with Curlz die dritte Ausgabe, die vielfältige Inhalte präsentiert und ab sofort erhältlich ist. Neben Gedichten, Illustrationen und Interviews finden sich hier auch Artikel, Lifestyletipps und Fotostrecken. Ihr könnt euch also auf jede Menge interessante Beiträge von Frauen* aus der Black Community wie etwa Thelma Buabeng, Sali und Sara Nuru, Emilene Wopana Mudimu und Larteyley von Hippel freuen. Zur neuesten Ausgabe von Gurlz with Curlz geht es hier entlang.

Mentale Gesundheit //
Monki kooperiert mit der Body Dysmorphic Disorder Foundation

Um das Bewusstsein für die körperdysmorphe Störung (BDD) künftig zu schärfen, schließt sich Monki in diesem November der Body Dysmorphic Disorder Foundation an. Die Arbeit der BDD-Stiftung konzentriert sich auf Informationen, Früherkennung sowie Unterstützung bei der Bekämpfung der Störung, unter der heutzutage etwa 1 von 50 Personen leidet. Im Rahmen der Zusammenarbeit unterstützt Monki die BDD Foundation beim Starten einer an das EU-Parlament gerichteten Petition, in der Transparenz über veränderte Bilder in den sozialen Medien gefordert wird. Somit sollen Änderungen erreicht werden, die sicherstellen, dass Organisationen, Unternehmen und Influecner*innen gesetzlich dazu verpflichtet sind, anzugeben, wenn Bilder für bezahlte Online-Inhalte manipuliert wurden. Weitere Informationen über BDD sowie die Petition selbst findet ihr auf bddfoundation.org sowie auf monki.com.

Bücher // 
„Radikale Kompromisse“ von Yasmine M’Barek

Hofmann und Campe schreibt: „Mehr und mehr kennzeichnet radikale Kompromisslosigkeit unsere Diskurse in Politik und Gesellschaft. Gleichzeitig wird klar: Wir kommen kaum voran. Über drängende Themen wie Klimawandel, Impfpflicht, Rassismus bei der Polizei oder Gleichberechtigung zwischen Klassen oder Geschlechtern wird heftig polemisiert, ohne dass es zu Ergebnissen kommt. Die Fronten sind klar: Ihr oder wir. Yasmine M’Barek zeigt, dass es auch anders geht. Dass wir uns dringend vergegenwärtigen müssen, warum wir es verlernt haben, miteinander zu sprechen, und wo die Fehler in der Kommunikation der Idealisten liegen, die in der Konsequenz Kompromisse verhindern, die uns als Gesellschaft weiterbringen würden. Dabei erklärt sie den scheinbar unanfechtbaren Mythos der schwarzen Null (die außerhalb Deutschlands völlig unbekannt ist), warum der Ausstieg aus der Atomkraft ein gutes Beispiel dafür ist, warum man die Meinung der Realisten nicht vernachlässigen sollte, um negative Folgen zu vermeiden, und warum sich der Generationenkonflikt nur lösen lässt, wenn man ihn von der Schuldfrage löst.

Radikale Kompromisse ist ein hellsichtiges Plädoyer dafür, zu echter Realpolitik zurückzukehren und mit ihrer Hilfe Wege zu finden, die Mitte der Gesellschaft für die weitreichenden Veränderungen zu gewinnen, vor denen wir unmittelbar stehen. Demokratie bedeutet in erster Linie, miteinander zu sprechen, für Ideen zu werben, und Kompromisse zu schließen, statt die eigene Ansicht gegen den Widerstand der anderen durchzudrücken. Andernfalls verlieren wir alle – trotz der vielen guten Ideen, die derzeit kursieren. Der Erfolg einer Ampelkoalition wird sich auch daran messen lassen müssen, ob ihr genau das gelingt.

„Radikale Kompromisse“ von Yasmine M’Barek erscheint am 02. März 2022.

H&M Innovation Circular Design Story // 
Eine Hommage an die Freude

Ausladende Silhouetten, leuchtende Farben und einen Hauch Extravaganz — die neueste Kollektion der H&M Innovation Circular Design Story präsentiert Styles, die an endlose Nächte, besondere Momente und freudige Zeiten erinnern. Kreiert wurde die Linie vom H&M Designteam in Zusammenarbeit mit dem Stylisten Ib Kamera, der außerdem als Creative Advisor mitwirkte und das Styling der Kampagne umsetzte. Die Kampagnenbilder selbst, fotografiert von Rafael Pavarotti, fangen die ausgelassene Stimmung vor einer Party ein und zelebrieren dabei nicht nur einen ausgelassenen Optimismus, sondern auch die Individualität aller, die die Mode lieben. Die gesamte Kollektion, die aus einer Vielzahl innovativer, recycelter und wiederverwertbarer Materialien hergestellt wird, ist ab dem 09. Dezember bei H&M erhältlich, die Kampagnenbilder könnt ihr euch zur Einstimmung bereits bei uns anschauen:

Neuentdeckung der Woche // 
Nachhaltigere Mode von Vārm (Christmas Pop-Up in Hamburg)

Nachhaltiger gedachte Mode hat sich das junge Label Vārm zu eigen gemacht und widmet sich nun Kleidung und Accessoires aus recycelter Wolle, recyceltem Kaschmir, Bio-Baumwolle sowie recycelter Baumwolle. Wer sich die Designs einmal aus nächster Nähe anschauen und sogar shoppen möchte, kann das online tun — oder den bevorstehenden Christmas Pop-up in Hamburg besuchen:

Wann: 26.11. bis 28.11.
Wo: Zimmerstraße 45, Hamburg Uhlenhorst

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von vārm (@varm_studios)

Gemeinsame Sache //
Ugg x Telfar 

Jüngst lancierten die globale Lifestyle Brand Ugg und das amerikanische revolutionäre Modelabel Telfar ihre bereits dritte Zusammenarbeit: Die exklusive Kollektion präsentiert sich als eine Hommage an den ikonischen Classic Boot, der nun ein modernes Update erhielt. Neben den Schuhen zählen außerdem Taschen im bekannten Telfar-Design, Hoodies, Sweatpants und Bademäntel sowie Hüte zur gemeinsamen Linie. Alle Stücke sind ab sofort bei Ugg erhältlich.

Mood of the Week

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von So (@__s____o)

Neu in den Shops: 

Capsule Kollektion // 
Arket x Pia Wallén

Skandinavischer Minimalismus trifft auf natürliche Elemente und moderne Details: Die gemeinsame Capsule Kollektion von Arket und Pia Wallén besticht nicht nur durch ein besonderes Design, sondern auch durch eine sorgsam durchdachte Materialauswahl sowie ein Zusammenspiel aus Formen und Proportionen. Neben zugleich klassischen und zeitgeistigen Ready-to-Wear-Stücken wie etwa einem grünen Mantel und einem passenden Rock beinhaltet die Linie auch diverse Stepp-Accessoires, zu denen Taschen in unterschiedlichen Größen sowie gemütliche Kissenbezüge zählen. Interior-Highlights wie Decken und Untersetzer runden die gesamte Kollektion außerdem gekonnt ab. Alle Stücke sind ab sofort bei Arket erhältlich.

Tiny Jane // 
Mini Rodinis Hommage an den Kultfilm E.T.

Im Oktober 2020 lancierte Mini Rodini eine erste Hommage an E.T., nun folgt die zweite Kollektion, die sich dem Kultfilm erneut widmet: Inspiriert vom vielleicht beliebtesten Außerirdischen präsentieren sich die Designs mit bunten Comic Prints, die sich bereits beim ersten Drop hoher Beliebtheit erfreuten. Dabei umfasst die E.T. Phone Mini Rodini Home Kollektion zwei verschiedene Pyjamas aus 100 Prozent GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle, einem weichen Frottee-Bademantel sowie einem Junior Bettwäscheset. Alle Designs sind ab dem 25. November bei Mini Rodini erhältlich.

Neuentdeckung der Woche // 
Schmuck von Studio Ena 

Unsere Neuentdeckung der Woche ist ein noch unbekanntes Schmucklabel, das ihr euch jedoch ganz unbedingt vormerken solltet: Studio Ena widmet sich feinsten Designs, die sich durch minimalistische und dennoch spannende Silhouetten auszeichnen. Das Herzstück der jungen Brand präsentiert sich derzeit in Form von Ohrringen, die den niederländischen Namen „Toeval“ (auf Deutsch: Zufall) tragen. Gefertigt aus altem Zinn, der für die Schmuckstücke neu eingeschmolzen wird, stechen die Kreationen durch einen besonderen Glanz sowie eine Langlebigkeit hervor. Dabei wird jedes Modell individuell von Hand gefertigt und besticht so durch einen einzigartigen Charakter. Wer sich das Label einmal genauer anschauen und sich vielleicht sogar mit ganz eigenen „Toeval“-Ohrringen beschenken möchte, kann das auf Instagram tun.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von STUDIO ENA (@_studioena)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von STUDIO ENA (@_studioena)

Beauty // 
Die festliche Saison bei & Other Stories

Der erste Advent steht kurz bevor und mit ihm der Start der festlichen Saison — für & Other Stories ist das Grund genug, um die schönsten Beauty-Favoriten in einer ganz besonderen Weihnachtsversion zu lancieren: Das Herzstück der kommenden Wochen bilden verschiedene Geschenk-Sets, die von Bath & Body bis hin zu Make-up reichen und so die beliebtesten Highlights zusammenbringen. Neben Body Scrubs sowie Body Soufflés und Seifen finden sich auch festliche Nagellacke und Duftkerzen wider und bieten alles, was das Beauty-Herz begehrt. Alle Geschenksets sowie weitere Produkte sind ab sofort bei & Other Stories erhältlich.

Mental Health // 
Der „Positive Tage“ Kalender 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Stephanie Weidner (@positive_tage)

Mit dem Ziel, Menschen dabei zu unterstützen, mit sich selbst in Kontakt zu kommen, eigene Stärken und Potenziale zu entdecken und diese verstärkt in den Alltag einzubinden, lancierte Steffi Weidner einen ganz besonderen Kalender: „Positive Tage“ setzt in jedem Quartal auf eines der vier Themen „Werte“, „Resilienz“, „Körper und Psyche“ sowie „Selbstfürsorge“ und gibt dabei nicht nur eine Einführung, sondern bietet jede Woche eine Übung passend zum jeweiligen Quartalsthema an. Alle Übungen beruhen dabei auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Positiven Psychologie und laden dazu ein, sie — ganz nach Bedarf und Gefühl — auszuprobieren. Zum „Positive Tage“-Kalender sowie allen weiteren Informationen geht es hier entlang.

Exklusive Kollektion //
Dr. Martens x Lazy Oaf 

Das Kultlabel Dr. Martens ist nicht nur für seine Boots, sondern auch für seine vielfältigen Kollaborationen bekannt. Klar also, dass sich auch der jüngste Clou der Brand als eine besondere Kollektion präsentiert: Gemeinsam mit Lazy Oaf lanciert Dr. Martens eine dreiteilige Linie, die verschiedene Designs mit unverkennbaren Lazy Oaf-Details beinhaltet. Flexible Styling-Optionen ergeben sich außerdem durch unterschiedliche zusätzliche Extras für jedes Modell, zu denen etwa mit „Happy/Sad“-bedruckte Schnürsenkel, Schleifen und kontrastierende Reißverschlüsse, die je nach Belieben aufgesetzt oder abgenommen werden können, zählen. Die gesamte Dr. Martens x Lazy Oaf Kollektion ist ab sofort bei beiden Brands sowie bei ausgewählten Partner*innen erhältlich.

TAGS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related