Short News // Ganni x Scholl, die MET Gala & die schönsten Pop-Ups fürs Wochenende

04.05.2022 Allgemein

Mittwoch ist ab sofort „Short News“-Tag und natürlich findet ihr auch in dieser Woche eine kleine Auswahl an Branchen-News, inspirierender Bilder, nachhaltigen Neuigkeiten, und Skurrilem wie Schönem, um euch in kleinen Häppchen auf dem Laufenden zu halten. Wie immer kurz und knackig für euch serviert!

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Mood

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von LISA SAYS GAH (@lisasaysgah)

THE MET GALA

Traditionell findet alljährlich am ersten Montag im Mai die legendäre Met Gala in New York statt, bei der der Treppenaufgang zum Metropolitan Museum of Art zum spannendsten roten Teppich überhaupt umfunktioniert wird. Anlässlich der neuen Modeausstellung “In America: An Anthology of Fashion”, in der die komplette Geschichte amerikanischer Mode beleuchtet wird, fand auch die dazugehörige Spendengala des Metropolitan Museum of Art wieder unter dem Motto der Modeausstellung statt. Und die gab den Dresscode “Gilded Glamour” vor – der, wie immer, sehr frei bis strikt eingehalten wurde. Über Best-dressed-Listen lässt sich streiten und weil ich wirklich und wahrhaftig kein Fan von solchen Rankings bin, die sich sowieso meisten auf die Bewertung der Frauen konzentriert, spare ich mir die Hot-oder-Top-Liste doch einfach in guter alter Tradition, verrate euch aber zu gern, wo ihr all die Looks der wichtigen Gäst*innen findet!

Meine zwei liebsten Ausschnitte des gestrigen MET Abends?

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Vogue (@voguemagazine)

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Vogue (@voguemagazine)

Verrückte Looks, sichere Varianten und Roben, die nicht so meins und vielleicht auch nicht so deins waren, findet ihr hier. Eine weitere öffentliche Beurteilung braucht, meiner Meinung nach, aber kein Mensch. Schauen dürft und sollt ihr natürlich trotzdem gern. Und zwar am besten hier:

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Check the Tag (@checkthetag)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Vogue (@voguemagazine)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Who What Wear (@whowhatwear)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Who What Wear (@whowhatwear)

Save the Date //
COACH Pillow Experience in Berlin

Am kommenden Samstag den 07. Mai startet die COACH Pillow Experience in Berlin – eine Installation, die in Zusammenarbeit mit dem Künstler Cyril Lancelin entstanden ist. Sie ist inspiriert von COACHs spielerischen Umgang mit seinem authentischen amerikanischen Erbe und der Pillow Tabby, einer plüschigen Variante der beliebten Umhängetasche des Hauses, die nach ihrer weichen, gesteppten Silhouette benannt ist.

Das Erlebnis lädt euch ein, eine riesige, kissenartige Struktur auf dem Berliner Mercedes Platz zu erkunden. Diese in zartem Rosa gehaltene Struktur ist im geometrischen Stil von Lancelin gestaltet und wie die Pillow Tabby mit der Coach-Signatur versehen. 

Die Coach Pillow Experience ist ab dem 07. Mai bis zum 10. Mai von 12 bis 22 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie wurde bereits in London gezeigt und wird nach Berlin auch in Dubai zu sehen sein.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Coach (@coach)

Opening //
Die Kleiderei eröffnet in Berlin!

Das Crowdfunding haben sie ziemlich erfolgreich zusammengekriegt und jetzt heißt es: Versprechen einhalten und eröffnen! Denn nachdem es viele Jahre lang still um die Kleiderei war und die einstigen Gründerinnen Pola und Thekla sich neuen Projekten widmeten, eröffnet die Kleiderei frisch und im neuen Glanz in Berlin.

„Stell dir vor in deiner Stadt gäbe es einen unendlichen, begehbaren Kleiderschrank, in dem du dir 4 Teile aussuchen, leihen und so oft austauschen dürftest, wie du möchtest. Klingt gut?“ Klingt gut! Und ab dem 6. Mai 2022 wird es in Berlin wahr und das das Fashion-Sharing-Konzept der Kleiderei, das sich in Köln und Freiburg bereits etabliert hat, geht hier an den Start. Für 29 Euro im Monat können Mitglieder in der Oranienstraße 44 in Kreuzberg Mode leihen und wieder austauschen – aus einem Sortiment aus des 100qm großen Stores. Über 2.000 Kleidungsstücke warten darauf, probiert und ausgeführt zu werden und vor allem: im Kreislauf zu bleiben.

Tiny Jane //
Lullabies x Lieder: Konzerte für Kinder & Babies

Kinderlieder, eine neue Konzertreihe für Babys und Kinder im Alter zwischen 0 und 5 Jahren startet im Mai hier in Berlin in den wunderschönen Räumlichkeiten der Villa Elisabeth. zu dürfen. Lullula Music, das Berliner Studio für musikalische Früherziehung wird Kinderlieder – eine neue, partizipative Konzertreihe für Babys und Kinder – in der Villa Elisabeth in Mitte uraufführen und will damit den traditionellen Liederabend neu erfinden – ganz aus der Perspektive eines kleinen Kindes: So werden ernsthafte Kunstlieder mit Kinderreimen und Schlaflieder vereint.

Für das erste Programm Die Vögel, kollaborieren Pianist Jonathan Ware mit Sopranistin Simone Easthope und erschaffen zusammen ein Programm gefüllt mit Schubert, Schumann, Mahler, Grieg, Brahms, Barber und Rorem – neben englischen und deutschen Reimen und Original-Melodien werden auch neue Kompositionen aufgeführt. 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Lullula Music (@lullula.music)

Durch dieses breitgefächerte Repertoire lernt das junge Publikum den Kuckuck, die Nachtigall, Lullu (die Lerche) und andere viele weitere Vogelklänge kennen. Zusammen mit den Künstlern erzählen diese Figuren während des Konzerts eine märchenhafte Geschichte: Kinder und Erwachsene werden gleichermaßen zum Lernen, Bewegen und Singen aufgefordert. Tickets gibt es hier.

Sommer Pop-Up
PB0110 x ZAAZ Design x T I L LA FINE JEWELRY x Moonarij

Für einen gemeinsamen Sommer Pop-Up Shop haben sich außerdem die Independent Labels PB0110, ZAAZ Design,TILLA Fine Jewelry & Moonarij zusammengetan, um vom 6. bis 7. Mai von 13 bis 18 Uhr eine Auswahl ihrer schönsten Designs zu zeigen – und natürlich zu verkaufen!

Hin da!
Kluckstraße 31, 10785 Berlin

Hello, H&M Home!
Ab sofort in Berlin

Wer mir auf Instagram folgt, hat es vielleicht schon mitbekommen: Seit vergangener Woche hat nämlich der erste H&M HOME Concept Store für Einrichtung und Lifestyle in Berlin Mitte geöffnet. Der neu gestaltete Concept Store befindet sich im Bezirk Mitte und erstreckt sich über zwei Etagen mit insgesamt über 650qm Storefläche. Darin wird das Neueste der H&M Home Interior-Welt in dem cleanen Neubau präsentiert – einem Shop-Konzept, das sich mit seinen Beton- und Holz-Elementen perfekt in die Welt des Skandinaviers einfügt. Darin präsentiert der Concept Store Möbel- und Einrichtungsaccessoires von H&M HOME sowie eine kuratierte Selektion an externen Marken wie zB Kunst 100 oder das Second Hand Interior Label Another June. Das ist aber noch nicht alles, denn in typischer H&M Manier wartet auch hier ein Café mit heißen Getränken sowie einer Orangerie mit frischen Blumen und Pflanzen der Saison auf euch.

Und hier findet ihr den frisch eröffneten Store:
Rosenthaler Straße 43, 13127 Berlin

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von H&M HOME (@hmhome)

Hay eröffnet die Outdoor-Saison

Und noch mehr Interior! Denn manchmal, wirklich nur manchma,l wünschte auch ich mir, einen Garten zu haben. Aber nicht, um wie wild zu pflanzen (ich bin mit großem Garten aufgewachsen, ich weiß, wie viel Arbeit das ist #zwinkersmiley), sondern um eine Terrasse mein Eigen nennen zu können, auf der ich bis in die Abendstunden sitzen kann. Eine, die so richtig schön ist und üppig dekoriert und gemütlich und die liebsten Freund*innen einlädt. Eine, auf der Möbel Platz hätten, die ich ständig überall sehe. Wie zum Beispiel die Tische, Bänke und Liegen von Hay. Ja sagt doch mal, wie schön ist das denn?

 

Schmuck-News //
Jukserei „Flow“

Eine Armband in nicht bloß ein Armband, eine Kette nicht nur eine Kette und auch bei Ringen gibt es so viele Unterschiede, dass es schon fast vermessen ist, hier immer nur mit Oberbegriffen um uns zu werfen. Schmuck ist so viel mehr: So viel Handwerk, so viele Ressourcen und so viel Geschichte – von den persönlichen mal ganz abgesehen. Und auch wenn ich mich selbst manchmal durchaus als Schmuckblind bezeichnen würde, weil ich gerade bei filigranen Stücken oft nicht richtig aufs Detail achte, sehe ich die zarten Kreationen von Jukserei immer sehr klar, sehe und verstehe die Unterschiede und bin jedes Mal aufs Neue beeindruckt, wie viel Liebe und Besonderheit in den vergoldeten und silbernen Stücken steckt. Ihre neuesten Kreationen finden sich unter dem Oberbegriff „Flow“ und vermitteln uns ein wunderbares Gefühl von Leichtigkeit und schwerelosen Momenten. Ganz besondern der kleine Wolkenanhänger hat es mir angetan – und der passt nicht nur ganz hervorragend an die Halskette, sondern mindestens genauso gut ans Armband!

Neu in den Shops

Amanda Gorman
Was wir mit uns tragen – Call Us What We Carry
ins Deutsche übertragen von Marion Kraft und Daniela Seel

Amanda Gorman kennen wir alle spätestens seit dem 20. Januar 2021, als sie mit ihrer Lyrik, ihrer Vision, ihrem Sinn für Gerechtigkeit und Hoffnung bei der US-Amtseinführung aufgetreten ist. The Hill We Climb wurde am Tag der Inauguration von Joe Biden zum berühmtesten Gedicht der Welt, und Amanda Gormans Worte hallten noch lange nach. Im vergangenen Dezember legte die Autorin mit Call Us What We Carry ihre erste Gedichtsammlung vor und schaffte es aus dem Stand auf Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste. In ihrem Gedichtband widmet sich Gorman erneut mit ihrer poetischen Kraft den Themen, die ihr am Herzen liegen: Demokratie, Weltoffenheit, Antirassismus, Feminismus und Chancengleichheit.

Die zweisprachige Ausgabe erscheint am 4. Juni bei HOFFMANN UND CAMPE.

GANNI x SCHOLL
Die ikonische Holzsandale ist zurück

Nach dem fulminanten Erfolg der New Balance Kollaboration knüpft Ganni mit ihrer neuesten Zusammenkunft einfach genau daran an und bereitet uns bravurös für den Sommer vor: GANNI x SCHOLL heißt der neueste Genie-Streich des dänischen Labels – und der sieht mehr als grandios gut aus!

Bereits in den Sechzigerjahren galt das US-amerikanische Unternehmen SCHOLL als wahrer Pionier in Sachen Komfort, Innovation und Trends. Mit einer Holzsohlen-Sandale, die die Beine der Trägerin bei jedem Schritt straffen soll, erschuft SCHOLL mit dem berühmtesten Modell, der Pescura Sandale, ein Ikone, die Sport und Alltag ganz einfach vereint und zum Symbol der Swinging Sixties wurde. Nun gut, die Idee, das Bein zumindest optisch straffen zu wollen, lassen wir jetzt mal links liegen, aber noch heute gehören die Modelle von SCHOLL zu absoluten Klassikern.

In der gemeinsamen Kollaboration sorgt GANNI nun dafür, dass die ikonische Pescrua Sandale ab sofort in das coole Universums des Labels eintaucht: Die charakteristischen Blumen und Karos, Herzchen und Smileys, ein eigener GANNI-Monogrammprint – alles in einer von den 60er Jahren inspirierten Retro-Farbpalette, die das Erbe des SCHOLL-Clogs aufnimmt und gleichzeitig ins Jahr 2022 holt. Ein weiterer Match made in Heaven, würde ich sagen!

Apropos Schuhe!
Die Milfletten sind wieder da!

Toya Diebel ist bekanntlich die grandiose Rakete hinter ihrem Label Milf und kreiert bereits seit einigen Jahren grandios schlaue Produkte für Frauen, die wirklich helfen. Zum Beispiel Bauch- und Dammöl oder den Nippelstift. Und die sind nicht nur gut, sie sind auch mit bestem ökologischem Wissen hergestellt und verpackt. Aber Freund*innen, das ist nicht alles. Nein, nein. Toya kredenzt Fangirls wie mir seit langem auch schon Shirts und anderen Milf-Merch, den ich hier natürlich ebenso frei bewerben möchte. Nicht zuletzt, weil ihr jüngster Drop endlich wieder da ist: Die Milflette, DIE Badelatsche unter den Badelatschen. Und die gibt es in Rot, Rosa, Mint oder Flieder. Happy Drop-Day, Toya!

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von milf-shop.com (@milf_shop_com)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von milf-shop.com (@milf_shop_com)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von milf-shop.com (@milf_shop_com)

Festival de Cannes
Programmschwerpunkt bei ARTE

Vom 17. bis 28. Mai findet wieder das Festival de Cannes statt und ARTE begleitet die beiden Festivalwochen von Cannes mit einem Programmschwerpunkt mit 13 Spielfilmen, größtenteils in deutscher Erstausstrahlung. Preisgekrönte Filme, exklusive Interviews und viele weitere Beiträge rund um die 75. Ausgabe des Filmfestivals gibt es im Mai also nicht nur im TV, sondern auch in der ARTE-Mediathek zu sehen.

Mit dabei Bong Joon-hos mit über 200 Preisen ausgezeichneter Riesenerfolg „Parasite“, der nicht nur die Goldene Palme in Cannes, sondern auch vier Oscars abräumte. Außerdem die ARTE-Koproduktionen „Little Joe – Glück ist ein Geschäft“ von Jessica Hausner und „Il traditore – Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra“ von Marco Bellocchios, ein Dokuporträt über Antonio Banderas und vieles mehr. Ab dem 8. Mai online auf arte.tv!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Arte Mediathek zu laden.

Inhalt laden

Der Supreme Court ist kurz davor das Abtreibungsrecht zu kippen

Und das ist schlimm und unfassbar und unbegreiflich. Wenn ihr davon noch nicht viel mitbekommen habt, dann geht’s hier lang – oder hier lang.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Saint Hoax (@sainthoax)

TAGS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related