MintMintMint und noch mal Mint.

03.06.2011 Allgemein, Mode

Es ist nicht nur Orange, nicht nur Gelb sondern seit kurzem auch die Farbe Mint, die mich mal wieder magisch in ihren Bann zieht. Seit ich im H&M Schowroom auf den hübschen Chiffon-Rock mit Plissee-Falten in zartem Mint gestoßen bin, schaue ich unentwegt nach Accessoires und Kleidung in diesem Farbton, der sich irgendwo zwischen Blau, Grün und Türkis ansiedelt.

Bisher erinnerte mich der Ton eher an 60er Jahre Küchenutensilien aus alten Werbefilmchen, an Pistazieneis oder sogar an Krankenhauskittel. Der deutlich kühlere Farbton lässt sich hervorragendst mit warmen Crème oder Braun kombinieren und wird hoffentlich meine Farbe – spätestens für den Herbst. Denn angesichts der derzeitigen Temperaturen bleib ich noch bei knalligen Tönen und reize das Thema aus, solange ich Colour Blocking und Knallexplosionen noch sehen kann. Mal intensiver, mal zarter, aber definitiv mal wieder ein Revival wert: Mint bitte, meine Damen und Herren! Oder was meint ihr?

Definitiv ist es ein äußerst zarter Farbton, der mit viel Weißanteil überhaupt nicht so aufdringlich daher kommt das verwandte Türkis. Mal mit mehr Blauanteil, wieder mit mehr Grün im Ton. Meine Wahl fällt auf auf den Mintblauen Ton:

1. Runde Sonnenbrille via ASOS.

2. Ärmellose Bluse bei Topshop.

3. Den Klassiker von American Apparel, gibt’s auch in Mint!

4. Den hübschen Wildleder-Gürtel findet ihr bei ASOS.

5. Die hübsche Clutch gibt’s hier.

6. Die Dr. Martens findet ihr bei Zalando

7. Die AIR MAX Light findet ihr ebenfalls bei Zalando –> schaut mal hier nach einem Zalando-Gutscheinrabatt!

8. Die Sonnenbrille im Cat-Eye Design findet ihr hier.

Die Strech-Jeans findet ihr ebenfalls bei American Apparel, hier entlang!

//Sponsored Post.

Mehr von

Related