Designer-Wechsel bei Kenzo

– 12.07.2011 um 13.33 – Allgemein Menschen Mode

kenzo Designer Wechsel bei Kenzo

Die Gerüchteküche brodelte schon seit langem und heut ist es raus: Das zu LVMH gehörende Label Kenzo löst sich nach acht Jahren von ihrem Designer Antonia Marras und will zukünftig neue Wege bestreiten. Holtadipolta und zeitgleich mit dem Abschied können wir auch das neue Designer-Traumpaar begrüßen: Humberto Leon und Carol Lim. Schon mal was von den zweien gehört? Jap. Denn die beiden haben 2002 in New York Opening Ceremony gegründet und beweisen damit erfolgsversprechende Aussichten für Kenzo. Das hat das Brand auch ein Stück weit nötig, um sich wieder behaupten zu können und trendorientiert in die Zukunft zu starten. Obwohl ich die bunten Prints, die hübschen Lagenlooks, luftigen Kleider und die weiten Silhouetten des Labels immer sehr mochte, hat man doch recht wenig von Kenzo gehört.

Leon und Lim sollen der Marke also neuen und frischeren Wind einhauchen – und wir sind gespannt, ob wir dann auch wieder ein bisschen mehr Kenzo hören werden, außer neue Düfte, die unter dem Namen erscheinen.

Bild via.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>