Eine Reise durch die 20er – Free People ‘Through the Decades’ Looks

– 19.10.2011 um 12.28 – Allgemein Mode

fptwenties1 Eine Reise durch die 20er   Free People Through the Decades Looks

Midnight in Paris” infizierte uns jüngst mit der glorreichen Zeit der 20iger und entführte uns in eine Traumwelt voller beeindruckender Schriftsteller, mondänen Frauen und einer großartigen Modeära. Seither teilen wir einmal mehr die Begeisterung für Paris um die Jahre nach dem ersten Weltkrieg – ja, wir sind in etwa so romantisch eingestellt wie Hauptdarsteller Gil.

Zugegeben, wir sind ein Stück weit verliebt in die 20iger und Free People scheint ebenso einen Gefallen an jener Zeit zu haben, dreht sich weg von seiner hippiesken Vorliebe und weckt unsere Leidenschaft für Pailletten und Co. einmal mehr: Die neuesten Looks “Through the Decades” funkeln nur so vor Charme und Eleganz und sind wahrlich von den goldenen 20igern inspiriert: Ganz viel Spitze, ein Hauch Transparenz und elegante Roben lieben wir geanu so wie hohe Bundfaltenhosen zu zugeknöpften Blusen und Bustiers zu bodenlangen Kleidern.

fptwenties8 668x800 Eine Reise durch die 20er   Free People Through the Decades Looks

Passend dazu wählte das Free People Team eine Kulisse, die uns just in den Film manövfiert: alte Cafés und schnieke Oldtimer dienen als Hintergrundmotive und der Charme der Straße wird perfekt eingefangen. Fotograf David Bellemere hat sehr gute Arbeit geleistet, um uns direkt in die Vergangenheit zu katapultieren. Wir freuen uns schon jetzt auf noch mehr Updates aus dem gesamten Katalog und könnten gleich heute Abend wieder ins Kino rennen.

fptwenties4 Eine Reise durch die 20er   Free People Through the Decades Looks

fptwenties6 Eine Reise durch die 20er   Free People Through the Decades Looks

fptwenties5 Eine Reise durch die 20er   Free People Through the Decades Looks

fptwenties2 Eine Reise durch die 20er   Free People Through the Decades Looks

Alle Bilder via FGR.

 

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>