MBFWB Tag 2 – Outfits // lala Berlin, Vladimir Karaleev & Reality Studios

15.01.2014 um 19.32 – Allgemein

nikesarahHeute ging’s ein wenig turbulenter als gewohnt zu, es kamen nämlich eine Handvoll unvorhersehbarer Pflichten auf uns zu. Genau deshalb hört ihr auch erst so spät von uns. Während Sarah gerade außerdem in der Lala Berlin Show sitzt, warte ich mit meinem Laptop auf den Startschuss zu Tomaszewski und frage mich, was man wohl zu unseren heutigen Outfits so sagen könnte. Sarah supportet mit ihrem Blusenkleid jedenfalls ein weiteres deutsches Label, nämlich Reality Studio, trägt dazu ihre geliebten Miu Miu Sale Schnapper Schühchen und strahlt samt passendem Lippenstift. Ein Träumchen.

Ich hingegen hab‘ euren Rat in die Tat umgesetzt und die Sache mit den Stiefel versucht. Abgesehen davon, dass eigentlich bekannte Menschen an mit vorbei gingen, sich plötzlich umdrehten und Dinge riefen wie „Hmmmhhöööniiike? Dusiehstsoerwachsenaus, fast nicht erkannt!“ und ich mir während des gesamten Tages nichts sehnlicher herbei wünschte als meine ollen Turnschuhe, war’s eigentlich gar nicht so schlimm. Nur Männer reagieren seltsam auf Stiefel, da schielen dann und wann Augen, bis sie das, was da noch am Stiefel mit dran hängt, entdecken und augenblicklich wieder beruhigt in andere Richtungen schweifen. Vielleicht ist auch der Signalrock von Lala Berlin Schuld an den kurzweilig interessierten Blicken – schließlich sind die Farben so schön. Wie dem auch sei, so sahen und sehen wir heute aus:

nike 1sarahff219dbc7de011e39bc91293f737015f_8
Sarah: Mantel : Vladimir Karaleev // Kleidbluseblusenkleid: Reality Studio // Schuhe: Miu Miu 
Nike: Mantel: Mama // Pullover: Weekday Collection // Rock: Lala Berlin // Stiefel: & other stories 

5 Kommentare

  1. Isabel

    Definitiv mehr Stiefel Nike!!!! Dein Outfit ist so entspannt interessant!
    Eure beiden!Schön weiter so,bitte…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.