Urlaub auf Balkonien – oder „Wenn ich nicht hier bin…“

06.05.2014 box1, Inspiration, Shopping

urlaub

Wenn sich gefühlt der gesamte Instagram-Stream mal wieder im Urlaub befindet, türkisblaues Meer abfotografiert, am laufenden Band exotische Früchte ausschlürft und barfuß durch den Sand tanzt, kann die eigene Laune schon mal ziemlich flott das Barometer herunter klettern und der eigene Modus in Jammerstimmung verfallen. Da hilft nur eigenes Ermahnen: Genug gefaselt und Schluss damit – der Urlaub ist ja eh nicht in Sicht, warum den Kopf also völlig in den Sand stecken, hmm? 

Was an dieser Stelle hilft: Urlaub im Kopf, Urlaub daheim – oder besser gesagt: Auf dem Balkon. Zwar reicht mein kleines zwei Quadratmeter-Frischluftparadies gerade mal für zwei Hocker, ein bisschen Sommerstimmung sollte aber trotzdem drin sein. In den Bikini springen, Radio an, Lampions aufhängen, aus Flamingo-Gläsern schlürfen, Spielesammlung aufbauen – und auf schöneres Wetter hoffen. Zack, mit dem Kopf auf dem Sonnendeck. Und wie knipst ihr den Urlaub an?

Um ehrlich zu sein, könnten wir stundenlang weiter suchen, euch noch ein gutes Buch rausfischen, das Planschbecken aufbauen, das perfekte Cocktail-Rezept mitliefern und den ultimativen Sommersound mitliefern – dann aber könnten wir wohl niemals auf publizieren klicken. Für den Anfang nun also kleine Glücklichmacher für den Balkon, den Park und unterwegs – Für ganz viel Sommer im Kopf, Eis im Bauch und Italien-Feeling.

Retro-Radio für 85 Euro.

Flamingo-Gläser via Ikea für 79 ct.

Monki Bikini mit Punkten für 25 Euro.

Sonnenschirm mit Streifen via Impressionen für 49 Euro.

Kochbuch: Veggie Grillen via Kauf dich glücklich – 18 Euro.

Sandalen via Vagabond – 70 Euro.

Reisespiele-Sammlung von Schmidt für 18 Euro.

Marmor-Tablet für 45 Euro.

Rosafabene Strohhälme via Impressionen für 7 Euro.

Klappstühle/Sonnenliegen von Ikea für 25 Euro.

Grill und Kräutergarten in einem – für 120 Euro.

Juicekrug zum Abzapfen – für 74 Euro.

Lampions/ Solarleuchten von Ikea für 8 Euro.

TAGS:

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related