Cool Kids from Paris //
LOEWE & VETEMENTS Fall 2016

04.03.2016 um 14.37 – Mode

vetements loewe aw 17Vielleicht kann man die Paris Fashion Week Besucher_innen in zwei Lager spalten, nämlich in jene, die sich nichts delikateres vorstellen können, als in den ersten Reihen bei Chanel oder Chloé zu verweilen und eben in jene, die cool genug sind, überhaupt erst an einer Show von Vetements oder Loewe teilnehmen zu dürfen, wobei mir an dieser Stelle die Verwendung des Begriffs „Cool“ verziehen sei, mir will nämlich noch immer kein adäquates Synonym einfallen, und gewiss ist das Drängeln und Bangen beim Hype-Brand mit dem spitzen V weitaus größer als jenes beim Traditionsaus Loewe. Dennoch, beide Labels haben es auf nach ganz oben auf der It-Girl-Skala geschafft – schon wieder so ein Wort zum Spucken. Jedenfalls traf sich auch heute wieder die Creme de la creme der Stil-Vorbilder zum Frontrow-Sitzen und das aus gutem Grund. Die Modewelt hat derzeit kaum spannenderes zu bieten.

Wie sich aus gerade einmal drei Kollektionen so etwas wie eine Handschrift heraus kristallisieren konnte, frage ich mich beim Betrachten der gerade gezeigten Kollektion von Vetements noch immer staunend. Das Kollektiv, das eigentlich keines sein will und gerade sämtliche Regeln der Branche auf den Kopf stellt, bohrt mit seinen talentierten Fingern jedenfalls tief in den Wunden und Zeichen der Zeit. Die Location zur Show, eine Kirche, wurde gewiss nicht gedankenlos gewählt, überhaupt ist die Stimmung düster, wenn auch hoffnungsvoll. Eine Anspielung auf den Terror-Anschlag im Pariser Konzerthaus Bataclan?

BEST OF VETEMENTS:

vetements aw 17

12750260_774173542684089_842848640_n

 

Best of LOEWE:

loewe cat bag
Und was ist mit Loewe? Loewe ist vor allem eins: Modern. Das kann man einfach mal so stehen lassen, Augen habt ihr ja selbst im Kopf. Bezüglich der Katzentaschen dürfen wir aber gern noch einmal diskutieren. Wir fragten uns bereits bei Dolce & Gabbana und Stella McCartney ob das wirklich deren Ernst sein kann, oder sowas wie Dada. Mir schwant langsam aber genau jene Theorie, die ein unserer Kommentatorinnen bereits in den Raum warf: Wir, die Konsumenten werden gerade womöglich auf den Prüfstand gestellt. Wie weit kann die Mode gehen und was fressen wir am Ende wirklich? Wird etwa Schabernack mit uns getrieben? Durchaus denkbar, bei all dem, was gerade so passiert in der kränkelnden Welt der Kleider.  loewe aw 16_ARC0535

 

Alle Bilder hat VOGUE für euch.

Cool Kids from Paris //
LOEWE & VETEMENTS Fall 2016

  1. Jenni

    Ich muss sagen, ich mag solche Labels. Ein bisschen kontrovers, ein bisschen für Gesprächsstoff sorgen, ein bisschen verrückt und zu hinterfragen. Klar, eigentlich sollte Mode auch tragbar sein, man sollte sich dabei nicht vorkommen wie KIndergartenkind, das gerade lernt sich selbst anzuziehen. Den riesigen Hype um Vetements verstehe ich zwar noch immer nicht ganz, aber hey, es macht doch auch Spaß, sich die schrägen Sachen anzusehen. Sich selbst und die Mode nicht ganz so ernst zu nehmen.

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *