Schlagwort-Archiv: Jean Paul Gaultier

BEAUTY-INSPIRATION // Comeback:
Lidschatten bis zu den Augenbrauen

26.01.2017 um 14.40 – Beauty

Eyeshadow1

Es muss etwa 2004 gewesen sein, als neun Mädels inklusive Nike und mir im Urlaub nur ein Ziel verfolgten: Tagsüber bräunen und abends feiern gehen. Ich weiß selbst nicht mehr so genau, warum wir nichts anderes im Kopf hatten und wie wir das ganze zwei Wochen lang durchhielten, aber wir erfüllten unsere Sommerurlaubsmission, wie das dazugehörige Bildmaterial noch bis heute beweist: Dank Sonne und ganz viel Salz trafen wasserstoffblonde Haare auf Sonnenstudio-gleiche Haut. Das ist allerdings längst nicht das Einzige, was auf den entwickelten Fotos zum Vorschein kommt: Auch das bis zu den Augenbrauen mit Hellblau bepinselte Lid bringt eine Zeit zum Vorschein, zu der ich mich manchmal nur noch mit zusammengekniffenen Augen bekennen will. Was. war. da. los? Fragt man sich da zurecht und während die vermeintlichen Fauxpas aus Teenie-Zeiten gerade so leicht in Vergessenheit geraten, werden sie einem auch schon wieder auf dem Silbertablett präsentiert:

Und zwar auf den Augen mancher Models bei Jean Paul Gaultiers Couture Show in Paris. Die Knallfarbe im Outfit ist offensichtlich gänzlich zurück. Stellt sich uns bloß die Frage: Machen wir da auch beim Thema Make-Up wieder mit?  weiterlesen

Beauty: Lust auf neue Farbe im Haar – any ideas?

06.08.2012 um 16.38 – Allgemein Beauty
Fotos via style.com, by Luca Cannonieri.

Nachdem ich nun im Besitz eines neuen Ponys bin und mittlerweile sogar ziemlich beste Freundschaft mit ihm geschlossen habe, plagt mich nun der Drang nach neuer Farbe. Schlimm genug, denn genau jetzt habe ich zum ersten Mal seit Jahren keinen einzigen fremden Farbklecks im Haar, sondern bloß Natur. Manch einer meint zwar, ich könne mehr Glanz vertragen, aber mir wird schon wieder langweilig. Dip Dye habe ich bereits im Selbstversuch hinter mich gebracht und obwohl ich immer noch schwer angetan bin von hellen Spitzen, bin ich ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten – erfolglos.

Jean Paul Gaultier zeigte für den kommenden Herbst eine zugegebener Weise ziemlich wagemutige Variante. Blockstreifen sozusagen. Auf dem eigenen Kopf würde ich das so zwar nicht tragen, aber ich warte trotzdem noch auf den beflügelnden Moment, in dem es Klick macht und mir dank dieser Inspirationsquelle eine ganz eigene Idee ins Hirn fliegt. Eine nicht ganz so …absurde vielleicht. Natürlich soll’s nämlich eigentlich schon noch ausschauen. Wer von euch also eine Idee hat, der darf gern seinen Senf dazu geben. Oder Bilderlinks unter diesen Artikel posten. Das wäre ziemlich lieb von euch!

Reminder: ARTE Fashion Week vom 28. bis zum 6. März

28.02.2011 um 15.37 – Allgemein

London, New York und Mailand sind passé ebenso wie Berlin, Schweden und Dänemark. Gemeint sind natürlich nicht die Städte und ihr Kultstatus, sondern vielmehr der dortige Modezirkus in Form ihrer Fashion Weeks. Während wir uns gedanklich bereits auf die kommende Mercedes Benz Fashion Week in unserer Hauptstadt im Sommer freuen, geht’s heute Abend erst einmal bei ARTE rund. Wie wir euch ja schon letzte Woche kurz mitgeteilt hatten, hat sich der französisch/deutsche Kultursender etwas Besonderes in Sachen Mode einfallen lassen und das geht runter, wie Öl:

King Karl wartet darauf, uns in seiner Doku „Lagerfeld Confidential“ mal genau zu zeigem wie Kreative Prozesse reifen und was er neben seinem öffentlichen Treiben, Privat so macht. Mit der sechsteiligen Dokumentaionsreihe „Vor der Show“ präsentiert uns ARTE spannende Modehäuser und ihren Trubel vor einer Fashionshow – mit dabei: Donatella Versace, Fendi, Proenza Schouler, Jean Paul Gaultier, Sonia Rykiel und Diane von Furstenberg.

Eine weitere Doku, die für Donnerstag dick im Kalender angestrichen wird: „Kate! Vom Model zur Ikone“. Wir alle kennen das Supermodel Kate Moss von Kampagnen, aus der Klatschpresse und sicherlich durch Pete Doherty. Aber wie hat es die hübsche Britin, trotz ihrer kleinen Größe, zu Mode-Welt-Ruhm geschafft? -Dort erfahrt ihr’s! weiterlesen

Beth Ditto läuft für Jean Paul Gaultier

04.10.2010 um 15.50 – Allgemein

Puh. Ich bin ein bisschen sprachlos, wenn ich das Bild oben näher betrachte. Sängerin Beth Ditto läuft dort für die Frühjahrs-/Sommerkollektion von Jean Paul Gaultier bei der Pariser Fashion Week. Dass das XXL-Modell bei den Designern heiß begehrt ist, wissen wir spätestens seit dem Karl Lagerfeld die Dame zu seiner Muse auserkoren hat. Und auch Stella McCartney soll ganz hingerissen von ihr sein. Beth Ditto Kult hin oder her. Müssten wir bei diesem Anblick nicht auch lauthals aufschreien, wenn wir doch ständig über Magermodels diskutieren? weiterlesen