BEAUTY-INSPIRATION // Comeback:
Lidschatten bis zu den Augenbrauen

26.01.2017 Beauty

Eyeshadow1

Es muss etwa 2004 gewesen sein, als neun Mädels inklusive Nike und mir im Urlaub nur ein Ziel verfolgten: Tagsüber bräunen und abends feiern gehen. Ich weiß selbst nicht mehr so genau, warum wir nichts anderes im Kopf hatten und wie wir das ganze zwei Wochen lang durchhielten, aber wir erfüllten unsere Sommerurlaubsmission, wie das dazugehörige Bildmaterial noch bis heute beweist: Dank Sonne und ganz viel Salz trafen wasserstoffblonde Haare auf Sonnenstudio-gleiche Haut. Das ist allerdings längst nicht das Einzige, was auf den entwickelten Fotos zum Vorschein kommt: Auch das bis zu den Augenbrauen mit Hellblau bepinselte Lid bringt eine Zeit zum Vorschein, zu der ich mich manchmal nur noch mit zusammengekniffenen Augen bekennen will. Was. war. da. los? Fragt man sich da zurecht und während die vermeintlichen Fauxpas aus Teenie-Zeiten gerade so leicht in Vergessenheit geraten, werden sie einem auch schon wieder auf dem Silbertablett präsentiert:

Und zwar auf den Augen mancher Models bei Jean Paul Gaultiers Couture Show in Paris. Die Knallfarbe im Outfit ist offensichtlich gänzlich zurück. Stellt sich uns bloß die Frage: Machen wir da auch beim Thema Make-Up wieder mit? 

_JPG0193

Der Unterschied zu damals ist allerdings ziemlich eindeutig: Natürlichkeit trifft hier auf starke Farbnuancen und zarte Töne ersetzen den blassen Schimmer von damals. Denn während Augenlider und Lippen stark betont werden, scheint der Rest vermeintlich unberührt. Das gute alte Credo manch eines Visagisten „Entweder die Augen oder die Lippen zu betonen“ wird an dieser Stelle bewusst in die hinterletzte Ecke verbannt, stattdessen wird geklotzt, statt gekleckert – auch, was das Haar-Styling angeht.

_JPG0609 _JPG0290

Pigmentstarke Farben treffen opulente Flechtfrisuren, schiefe Hüte oder im Nacken zusammengebundene Kopftücher. Oberstes Gebot: Maximale Strahlkraft der Farben!

Ein klein bisschen juckt es uns zugegeben schon in den Fingern, wenngleich ich mich im Alltag nicht mehr so überschminkt sehe und den Vortritt vorerst den jungen Wilden gönne. Darf’s noch mehr, auch komplett natürliche Beauty-Inspiration sein? Dann ab zur kompletten Couture Kollektion von Jean Paul Gaultier.

_JPG0885 _JPG0952

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related