Konzert-Tipps für heute Abend: Ty Segall und The Pains of Being Pure at Heart | Berlin

29.11.2010 Allgemein, Musik


Was fängt man an einem schnoddrigen Montagabend an, wenn man eigentlich nichts lieber tun würde, als den verdammten Satans-Wolken einen deftigen Arschtritt zu verpassen? Man beruhigt sich erstmal wieder (so wie ich es gerade zu tun versuche) und schmiedet Pläne im Namen der guten Laune und der noch besseren Musik.

Heute Abend stehen nämlich gleich zwei Konzerte zur Auswahl: Um 21 Uhr steht San Franciscos Wunderkind Ty Segall im West Germany auf der Bühne, zu hören gibt’s einen Mix aus 60’s Psychedelic und schnoddrigen Klängen des Summer of Love, Garage-Geschrammel, Noise und Lo-Fi- eine musikalische Zeitreise wäre mir zu späterer Stunde doch ganz genehm, denn nach Weihnachten klingt das definitiv nicht. Eher nach berauschten Nächten und hübschen Jungs in engen Jeans.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=hYQg1by2uGE&feature=related[/youtube]

The Pains of Being Pure at Heart findet ihr im Lido, in ihrer Musik feiern die Ramones und The Smiths Hochzeit, sie ist ein akustisches Auf und Ab zwischen bekifften Roadtripps und Kellerparties, eine Ode an das Teenagerdasein an der Schwelle zum Erwachsenwerden, unterlegt mit allerhand Geschrammel.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=KLVrTruj_Aw[/youtube]

So. Meine Wahl fällt auf Ty Segall, was ich nicht zuletzt meinem Geldbeutel zu verdanken habe – die gute alte Ende-des.Monats-Problematik eben.

Konzert-Tipps für heute Abend: Ty Segall und The Pains of Being Pure at Heart | Berlin

  1. college grants

    Thanks for some quality points there. I am kind of new to online , so I printed this off to put in my file, any better way to go about keeping track of it then printing?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related