Frühjahrskollektion 2011 von COS

11.02.2011 Allgemein, Mode, Trend

Geradlinig und doch nicht langweilig. Clean aber irgendwie mit der richtigen Portion Raffinesse! Das neue Lookbook meines absoluten Lieblings aus dem Hause H&M hat es mal wieder geschafft, dass ich hin und weg bin und die Stücke, wie gewohnt, zu einem bezahlbaren Preis bekommen kann. Ich bin noch immer ganz aus dem Häuschen und wünsche mir sofort sämtliche Outfits in den Kleiderschrank.

Speziell die Kombination aus der weit ausgestellten, grauen Hose, die mittig des Unterschenkels endet und der dazu passenden Bluse, sowie das wunderbar knieumspielte, asymmetrische Kleid mit den zarten Streifen, haben es mir angetan. Und der Blickfang mit den zarten Seidenstrümpfen in den Ballerinas, die einen wunderbaren verstärkten Rand haben, finde ich mehr als spannend. Und weil Latzkleid und tollste Lederstücke auch nicht fehlen dürfen, scharre ich schon vor der Tür. Puristische Stücke und pudrige Töne sorgen dafür, dass die Linie durchaus zum tagtäglichen Lieblingspartner avancieren könnte. Clean und klassisch, so lieb‘ ich das. Zwar gibt es sicher spannendere Kollektionen mit einem größeren Anspruch an sommerlichen Farben als die Frühjahrslooks von COS, aber sich nur wenige, die durch ihre Unaufdringlichkeit trotzdem so interessant und angezogen wirken! Aber schaut euch die Looks selbst mal an.

Via Trendland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related